Monaco Rasierer

Bewegte Bilder mit der FZ-, TZ-, LX-Reihe und anderen Kompakten von Panasonic: Hier tauscht Ihr Euch aus.
Antworten
Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4375
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Monaco Rasierer

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 26. August 2018, 10:25

Eine interessante mechanische Lösung der Schweizer Firma Thorens in den 1950iger Jahren um einen Rasierapparat unabhängig von Strom zu machen.
Neben den Astronauten von Apollo 14 nahm auch die Besatzung der Columbia - Mission 1982 den Shaver mit auf die Reise.

Zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=NrPTrJyrluM


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 473
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Monaco Rasierer

Beitrag von hada1712 » Sonntag 26. August 2018, 11:50

Hallo Rolf,

TOLL gemacht.

Du musst mal wieder Sternchen bekommen und gleich Dutzendweise Bild :)
Auch für die Stacks zuvor.

LG, Hannelore :)
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 14647
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Monaco Rasierer

Beitrag von basaltfreund » Sonntag 26. August 2018, 12:47

klasse gemacht ....und das ist ja ein geniales Teil :D :D :D
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4375
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Monaco Rasierer

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 26. August 2018, 12:56

Danke Hannelore. :D
Nachdem ich den Rasierer zerlegt, gereinigt und geölt habe funktioniert er wieder wie am ersten Tag.
Benutzt wird er aber nicht mehr. ;)
basaltfreund hat geschrieben:
Sonntag 26. August 2018, 12:47
klasse gemacht ....und das ist ja ein geniales Teil :D :D :D
Danke Michael. :D
Muß man natürlich vor dem Hintergrund der damaligen Zeit sehen.
Und auch wenn man es kaum glaubt, das Teil bringt eine glatte, saubere Rasur.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6225
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Monaco Rasierer

Beitrag von wozim » Sonntag 26. August 2018, 14:10

Ein tolles Teil.
Wäre aber nichts für mich; so oft könnte ich den nicht aufziehen. :lol:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 13016
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Monaco Rasierer

Beitrag von grinsinnelins » Sonntag 26. August 2018, 15:02

Für den Rolf auch nicht Wolfgang :lol: :lol: ich könnte mich überhaupt nicht damit rasieren,

sehe nach Elektrorasur immer aus wie ein Streuselkuchen, tolles Video Rolf :!: :!:

hab nicht einmal geahnt das es einen Rasierer zum aufziehen gibt, sehr informativ, danke fürs Zeigen :!: :!: :idea:
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4375
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Monaco Rasierer

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 26. August 2018, 15:28

:lol: Ja, unsere Bärte verlangen eher nach dem Barttrimmer. :)
Danke Bernhard, man war ja damals durch die Mondlandung für solche technischen Schmankerl sensibilisiert, wie sie etwa der Parker - Kugelschreiber mit Gasmine darstellte, der auch bei diesen Missionen zum Einsatz kam.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14676
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Monaco Rasierer

Beitrag von videoL » Sonntag 26. August 2018, 16:58

Hallo Rolf,
muß man den Monaco Rasierer zum Reinigen immer zerlegen ? Bild
Obwohl der Rasierer interessant ist, könnte ich den Rasierer auch nicht gebrauchen.
Damit bekomme ich keine korrekte Begrenzung hin.
Mein Bartstyle lt. Internet:
Henriquatre
Beim Henryquatre werden die Haare um den Mund herum stehen gelassen. Der Bereich unter der Unterlippe wird oft frei gelassen.
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6225
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Monaco Rasierer

Beitrag von wozim » Sonntag 26. August 2018, 17:41

Ach Willi, das ist wie mit dem Warschauer Straßen-Rasierapparat. Unrasierter Kopf rein, rasierter Kopf raus.
Individuelle Form??? Nur vor der ersten Rasur. :lol: :lol: :lol:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6448
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Monaco Rasierer

Beitrag von Jock-l » Sonntag 26. August 2018, 17:50

... was es nicht alles gab... Zum Aufziehen ! :o
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4375
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Monaco Rasierer

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 26. August 2018, 18:15

Hähä, Warschauer Straßen - Rasierapparat ist gut. :)

Willi das Teil diente ja nur der glatten Rasur bis etwa zum Dreitagebart.
Nachfolgend ein Bild mit abgenommen Scherkopf, was durch eine kurze Drehung dank des Bajonettverschlusses ganz schnell geht.
Und dann wird durch Ausblasen und mit Pinsel gereinigt.


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Antworten