Hallo zusammen

Wir möchten Euch näher kennenlernen! Bitte stellt Euch, Eure Fotoausrüstung und Eure fotografischen/filmischen Vorlieben kurz vor.
Forumsregeln
Wir möchten Euch näher kennenlernen! Bitte stellt Euch, Eure Fotoausrüstung und Eure fotografischen/filmischen Vorlieben kurz vor. Bitte eröffnet, der Übersicht halber, jeder einen eigenen thread.
Antworten
FeldWaldWiese
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 17. November 2021, 15:10

Hallo zusammen

Beitrag von FeldWaldWiese » Mittwoch 17. November 2021, 16:18

Hallo Lumix-Forum,

habe mich heute hier angemeldet und möchte mich vorstellen.

Ich heiße Stephan, bin 48 und erst seit ca. einem halben Jahr im Foto-Fieber.

Meine bessere Hälfte fotografiert schon viele Jahre mit großer Begeisterung.

Ich habe ihr Hobby lange Zeit interessiert, aber nur passiv begleitet.

Immer wieder mal habe ich ihre Kameras ausprobiert, aber es hat lange nicht gefunkt.

Ihre Sony RX10 IV war dann die erste Kamera, die mir Spaß gemacht hat und mit der ich ohne große Vorkenntnisse brauchbare Ergebnisse erzielt habe.

Kurzum, ich war angefixt und wollte eine eigene Kamera.

Ich habe viel gelesen und zig Videos geschaut.

Durch das lange Traumflieger-Video wurde mein Interesse an der FZ1000 II geweckt, die mich insbesondere wegen der Stacking-/Bracketing-Möglichkeit gereizt hat und mir (ähnlich der RX10 IV) eine eierlegende Wollmilchsau zu sein schien.

Nachdem die Kamera da war, habe ich mir das passende Buch von Frank Späth gekauft, zwei Stative (für Kamera und Fenix FD65 Taschenlampe), Raynox 250 und habe losgelegt.

Die Freude am Fotografieren wuchs und es ergab sich ein neues Hobby, das ich zudem mit meiner Frau teilen kann.

Die FZ1000 II habe ich immer wieder mit der RX10 IV verglichen. Die Sony ist nach meiner Einschätzung die objektiv bessere Kamera (reproduzierbar bessere Bildqualität, mehr Zoom), aber die mir sympathischere Kamera ist die FZ1000 II.

Zudem ist die FZ1000 II deutlich preisgünstiger, ein gutes Stück leichter und hat die für mein Empfinden intuitivere Menüführung.

Speziell im Makrobereich (Schärfenreihe) ist sie der Sony durch die kamerainterne 4k-Verrechnung deutlich voraus.

In Verbindung mit der Raynox 250 Nahlinse (die sich mit der FZ1000 II besser verträgt, als mit der Sony), viel Licht und unbewegten Objekten habe ich schon schöne Ergebnisse erzielt.

Externe Verrechnung (Helicon) ist mein nächstes Projekt.

Um es abzukürzen, es wurde schnell schlimmer.

:roll:

Für "immer dabei" musste noch eine TZ202 her und als Abrundung nach oben eine G9 mit Leica 12-60 und 100-400.

Am meisten beeindruckt mich, wie sehr der Blick für Details durch das Fotografieren geschärft wird.

Blüten und Insekten, die ich früher kaum wahrgenommen habe, sind wahre Wunder, wenn man sie im Makro sieht und sich näher mit ihnen beschäftigt.

Meine Wertschätzung für solche "Kleinigkeiten" ist sehr gestiegen.

Ich freue mich auf eine schöne Foren-Zeit.

Viele Grüße,

Stephan

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 3088
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Hallo zusammen

Beitrag von Gamma-Ray » Mittwoch 17. November 2021, 17:02

Hallo Stephan,

herzlich willkommen hier im Forum. So eine tolle ausführliche Vorstellung sieht man selten und so
kann ich mich gleich auf das einstellen, was dich so bewegt und womit du deine Fotos machst.

Viel Spaß hier im Forum! ;)
Beste Grüße von Roland

---------------------------------------------------------------------------------------
G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

FeldWaldWiese
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 17. November 2021, 15:10

Re: Hallo zusammen

Beitrag von FeldWaldWiese » Mittwoch 17. November 2021, 17:35

Hallo Roland,

danke für Deinen Willkommensgruß.

Was mich bewegt, hat mich bewegt, mich hier "FeldWaldWiese" zu nennen.

:D

Natur- und Tieraufnahmen reizen mich am meisten.

Viele Grüße,

Stephan

Benutzeravatar
ifi1
Ehrenmitglied
Beiträge: 3866
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Hallo zusammen

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 17. November 2021, 17:45

Servus und willkommen im Forum, Stephan.
Schmunzeln musste ich als ich "es wurde schnell schlimmer" laß -
eine weitverbreitete Krankheit, die man schwer wieder los wird... :mrgreen:
Viel Spaß hier im Forum.
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


https://flickrock.com/geoliese#/geoliese/date

FeldWaldWiese
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 17. November 2021, 15:10

Re: Hallo zusammen

Beitrag von FeldWaldWiese » Mittwoch 17. November 2021, 17:55

Hallo Iris,

auch Dir vielen Dank für den Willkommensgruß.

Ja, ich fürchte auch, dass mich das Foto-Thema so schnell nicht wieder loslassen wird.

Ist lange her, dass mich ein Hobby so gepackt hat.

Viele Grüße,

Stephan

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 14433
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Hallo zusammen

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 17. November 2021, 19:02

... das Spannende wird ja jetzt das neue Familienleben- wenn Deine Frau fotografiert und Du jetzt auch durchstartest ;)
Daumen drücken für kommende Erlebnisse und fotografische Resultate ! ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

FeldWaldWiese
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 17. November 2021, 15:10

Re: Hallo zusammen

Beitrag von FeldWaldWiese » Mittwoch 17. November 2021, 19:59

Hallo Jock-l,

danke auch Dir.

Meiner Frau ist mein neues Hobby noch nicht ganz geheuer und sie will keinen Wettbewerb, wobei sie (noch :mrgreen: ) die klar besseren Fotos macht.

Sie hat einen besseren Blick für die Motive und halt auch viel mehr Erfahrung.

Worüber ich nachdenken muss, macht sie intuitiv.

Viele Grüße,

Stephan

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 14433
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Hallo zusammen

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 17. November 2021, 20:42

Was mich prägte waren auch immer interessierte Blicke in Ausstellungen, Verstehenwollen wie Dritte an ein Motiv oder Bildidee herantraten... also kein alleiniger Blick auf Fotografie, eher Kunst allgemein und Randgebiete.

Ich stelle mir das sehr befruchtend vor, intuitiv einerseits und andererseits das frisch-unverfängliche Herangehen an eine bisher nicht wahrgenommene Welt- das ist Stoff für viel Reibung. Das wichtigste Monetum bleibt- Spaß und Freude an der eigenen Kreativität habend, viel Spaß hierfür.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

BerndP
Beiträge: 4137
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Hallo zusammen

Beitrag von BerndP » Mittwoch 17. November 2021, 21:09

Hi Stephan!

Auch ich freue mich sehr über Deine ausführliche Vorstellung.
Klasse Geräte hast Du Dir angeschafft (bis auf die TZ hab ich diese auch; statt der TZ ist eine LX100II meine ständige Begleiterin...).

Das mit dem intuitiven Blick fürs Motiv ... manche sagen, den hat man oder eben nicht ... Lass es langsam angehen! Seine Gerätschaft technisch zu beherrschen hat noch niemanden geschadet. Anderes kommt mit der Zeit dazu.

Und der Seitenblick in die Kunst, wie Jockl in andeutet, sind für Dein Hobby in meinen Augen elementar! In Ausstellungen gehen, sich in den Künstler reinzuversetzen versuchen, z.B seine Perspektive nachzuvollziehen, ein Versuch ist es Wert!

Ich freue mich auf Bilder von Dir, die Du vorzugsweise über einen Hoster einstellst, siehe Rolands Link unten in seiner Signatur!
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

FeldWaldWiese
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 17. November 2021, 15:10

Re: Hallo zusammen

Beitrag von FeldWaldWiese » Mittwoch 17. November 2021, 21:22

@BerndP

Danke auch Dir.

@BerndP und Jock-l

Die Querverbindung zur Kunst habe ich noch gar nicht gesehen. Interessanter Hinweis.

Ich gehe tatsächlich eher technisch an das Thema und versuche, die Kameras mit all ihren Funktionen zu verstehen, während meine Frau eher "aus den Bauch heraus" fotografiert.

Vermutlich hat sie den "intuitiven Blick".

Sie interessiert sich auch fürs Malen, was ja zu Euren Hinweisen passt.

Ich sammle Erfahrungen und wenn ich meine ersten Fotos mit den jetzigen vergleiche, sehe ich eine positive Entwicklung.

Mal schauen, wie weit ich komme.

Mit Foto-Hostern habe ich mich noch nicht beschäftigt. Das muss ich mal machen.

Danke für Eure Anregungen und viele Grüße,

Stephan

FeldWaldWiese
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 17. November 2021, 15:10

Re: Hallo zusammen

Beitrag von FeldWaldWiese » Freitag 19. November 2021, 10:06

Vielleicht kann mir jemand helfen?

Ich habe versucht, Fotos in diesen Thread einzustellen, weil ich mal exemplarisch zeigen wollte, was ich bis jetzt im Makrobereich mit kamerainterner Verrechnung zustande gebracht habe.

In der Originalgröße (ca 10 MB pro Foto) ließen sich die Dateien nicht hochladen (zu groß).

Ich habe dann die Fotos am Rechner in mehreren Schritten verkleinert, aber es ging immer noch nicht.

Leider habe ich nichts dazu finden können, welche maximale Dateigröße möglich ist.

Mache ich was falsch oder habe ich was übersehen?

Danke und viele Grüße,

Stephan

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 3088
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Hallo zusammen

Beitrag von Gamma-Ray » Freitag 19. November 2021, 10:43

Hallo Stephan,
du findest dazu einige Informationen in dem Wegweiser meiner Signatur.

Es wäre schön, wenn du dir dazu einen Bilderhoster auswählen würdest und deine Bilder, auf die wir natürlich gespannt sind, dort hochladen könntest, um sie hier zu verlinken.
Anleitung dazu findest auch über den Wegweiser.

Natürlich ist es nicht verboten, hier Bilder hochzuladen, aber es spielen auch die Pixel eine Rolle, damit die Bilder hier in der richtigen Größe angezeigt werden.
Maximal 1024 Pixel breit und 800 Pixel hoch.

Eine automatische Skalierung gibt es mit der Software nicht.

Ich hoffe, du kommst damit zurecht.
Beste Grüße von Roland

---------------------------------------------------------------------------------------
G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

FeldWaldWiese
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 17. November 2021, 15:10

Re: Hallo zusammen

Beitrag von FeldWaldWiese » Freitag 19. November 2021, 11:14

Hallo Roland,

vielen Dank für Deine Hilfe.

Dem Link und den dortigen Unterlinks war ich schon nachgegangen und habe verstanden, dass zur Schonung des Webspaces des Forums primär über externe Hoster gearbeitet werden soll.

Ich konnte nur nicht herausfinden, bis zu welcher Größe im Einzelfall ein Foto direkt hochgeladen werden kann.

Werde mich demnächst mal mit dem Host-Thema befassen und dann auf diesem Wege Bilder zeigen.

Das ist dann auch aussagekräftiger, als geschrumpfte Bilder.

Viele Grüße,

Stephan

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 4891
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Hallo zusammen

Beitrag von cani#68 » Freitag 19. November 2021, 11:33

Moin und servus,
dann mal viel Spaß hier im Forum, mit der Lumix und den gemeinsamen Fototouren mit der Frau. ;)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

FeldWaldWiese
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 17. November 2021, 15:10

Re: Hallo zusammen

Beitrag von FeldWaldWiese » Freitag 19. November 2021, 12:15

Hallo Uwe,

auch Dir vielen Dank für den Willkommensgruß.

Meine Frau und ich haben schon einige Fototouren unternommen und es werden sicher noch viele folgen.

Es ist schön, mit einem gemeinsamen Interesse Zeit zu verbringen und auch schön, dabei in der Natur zu sein.

Viele Grüße,

Stephan

Antworten

Zurück zu „Mitglieder stellen sich vor!“