Neu hier

Wir möchten Euch näher kennenlernen! Bitte stellt Euch, Eure Fotoausrüstung und Eure fotografischen/filmischen Vorlieben kurz vor.
Forumsregeln
Wir möchten Euch näher kennenlernen! Bitte stellt Euch, Eure Fotoausrüstung und Eure fotografischen/filmischen Vorlieben kurz vor. Bitte eröffnet, der Übersicht halber, jeder einen eigenen thread.
Benutzeravatar
Alis
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 27. September 2018, 20:58

Neu hier

Beitrag von Alis » Donnerstag 27. September 2018, 21:25

Liebe Lumix-Freunde,

Alis ist der in unserer Gegend übliche Rufname für Alois. Nicht zu verwechseln mit Alice.
Als Alis bin ich auch in diversen Pilzforen unterwegs, auch bei dem Pilzfotowettbewerb im pilzforum.eu
Ich habe noch mindestens drei Jahre bis zur Rente und nicht für alles so viel Zeit wie ich wollte und bräuchte. Ich liebe die Natur, habe mich mit Astronomie beschäftigt und seit einigen Jahren etwas intensiver mit der Pilzkunde.
Und die Pilze sind derzeit auch bevorzugte Fotoobjekte, neben allem, was sich sonst noch knipsen lässt.
Ich habe nebst einer alten FZ20 eine G81 mit H-FS12060, HS030 und ein M.Zuiko Pro 40-150 mit Konverter.
Das ruht auf einem Sirui ET 2004 oder auch auf Hülsenfrüchtesäckchen. Ein Polfilter und zwei Zwischenringe finden sich auch im Fotorucksack. An Software beschränke ich mich derzeit auf Gimp und Picolay.
Meine Frau macht mit einer G6 meist bessere Bilder als ich und hat auch noch eine TZ61. Und sie hilft mir mit Photoshop aus wenn es Not tut.
Ich hatte schon einige Umstellungsprobleme von FZ20 auf die G81. Besonders mit der richtigen Schärfentiefe kämpfe ich noch oft. Über das Stacken reden wir an anderer Stelle.
Habe mir das Handbuch ausgedruckt und schon oft zur Hand genommen, tue mich aber schwer, die gewünschten Funktionen immer auch wieder zu finden und richtig anzuwenden. Habe eben auch das G81-Buch von Frank bestellt in der Hoffnung, dass es etwas verständlicher ist, als das Handbuch.
Soweit mal für heute
auf guten Austausch
Alis

Nachtrag: ich verstecke mich hinter einer Bartflechte. Das war im Urlaub in einer Gegend, wo diese noch sehr häufig vorkommen und die herumlag. Hierzulande leider eine Seltenheit.
Bin übrigens aus Mittelbaden

Benutzeravatar
zenker_bln
Beiträge: 317
Registriert: Samstag 7. Juli 2018, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: Neu hier

Beitrag von zenker_bln » Donnerstag 27. September 2018, 21:30

Ein herzliches Willkommen!

"Alis" hab ich hier auch, sind aber meist nette Südländer, als Arbeitskollegen... :mrgreen:

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3499
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Neu hier

Beitrag von cani#68 » Freitag 28. September 2018, 12:04

Moin und servus,
dann mal viel Spaß hier im Forum und vor allem mit den Kameras.
Pilze fotografieren ist ja mal interessant, aber dieses Jahr wird die Ausbeute wohl nicht ganz so groß sein. :roll:
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Ghostgerd
Beiträge: 2245
Registriert: Montag 12. September 2011, 15:18
Wohnort: Unterfranken

Re: Neu hier

Beitrag von Ghostgerd » Freitag 28. September 2018, 12:12

Willkommen im Forum
Freue mich dann mal auf en paar Pilzbilder.
Nikon D7000; AF-S Nikkor 16-85mm; Sigma DG APO HSM OS 50-500mm
Lumix FZ2000


Erzähl eine Lüge nie zweimal
Zitat von Elim Garak

Gruß
Gerhard

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2564
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Neu hier

Beitrag von Hanseat68 » Samstag 29. September 2018, 23:02

Moin Alois,
herzlich willkommen und viel Spaß mit deiner Ausrüstung.
auf einen guten und interessanten Austausch.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Harry53
Beiträge: 987
Registriert: Montag 9. September 2013, 16:11
Wohnort: Lübeck

Re: Neu hier

Beitrag von Harry53 » Sonntag 30. September 2018, 17:24

Herzlich Willkommen!
Da haben wir ja jemanden, der uns bei der Bestimmung der Pilze helfen kann. ;)
Ich habe gerade 2 Pilze fotografiert, leider bleiben die ohne Namen, bzw. werden die bei mir brauner Pilz und dunkel brauner Pilz genannt. :o :lol:
Viel Spaß in diesem Forum !
Gruß Harry
Zonerama - Makro u. Detail
G9, GX9, GX80 und Pen E-PM2 _ 14-140 II _ 60mm Makro _ 14-42 _ 25mm 1.7 _ 12-35 2.8 _ 35-100 2.8
Raynox 150, Raynox 250, Raynox 5320Pro, Minolta No.0, Canon 500D
Lightroom CC, Photoshop CC

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26364
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Neu hier

Beitrag von lomix » Sonntag 30. September 2018, 17:45

Willkommen an Bord und allzeit ein gutes Händchen beim Bestimmen der Pilze! :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Alis
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 27. September 2018, 20:58

Re: Neu hier

Beitrag von Alis » Sonntag 30. September 2018, 19:50

Harry53 hat geschrieben:
Sonntag 30. September 2018, 17:24
Herzlich Willkommen!
Da haben wir ja jemanden, der uns bei der Bestimmung der Pilze helfen kann. ;)
Ich habe gerade 2 Pilze fotografiert, leider bleiben die ohne Namen, bzw. werden die bei mir brauner Pilz und dunkel brauner Pilz genannt. :o :lol:
Viel Spaß in diesem Forum !
Hallo Harry,
kannst ja mal die Bilder zeigen. Soweit ich kann helfe ich gerne bei der Bestimmung. Notfalls mich benachrichtigen, ich lese vermutlich nicht alle Beiträge.
In vielen Fällen bleibt es aber auch bei mir bei "kleine, braune Pilze" oder: "hab ich nicht gesehen". Da sind dann die Pilzeforen zuständig.
Zur Übung mal mein erstes Bild hier: Anemonenbecherlinge
Anemonenbecherlinge-Eislingen.jpg
Anemonenbecherlinge-Eislingen.jpg (305.43 KiB) 1532 mal betrachtet
hier werde ich vorerst eher meine misslungenen Bilder zeigen und um Hilfe bitten. (wirklich Gute sind bislang noch Glückssache und selten :? )

ansonsten vielen Dank für die Willkommensgrüße

Alis

Nachtrag: weiß nicht, wo die Exif abgeblieben ist

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26364
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Neu hier

Beitrag von lomix » Sonntag 30. September 2018, 20:26

ja, da kann man sich nen Eierlikör reinfüllen! :lol:
in deinem Profil--- ---fehlen da 2 Buchstaben...Zimmermeister oder Zimmerermeister ;)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Harry53
Beiträge: 987
Registriert: Montag 9. September 2013, 16:11
Wohnort: Lübeck

Re: Neu hier

Beitrag von Harry53 » Sonntag 30. September 2018, 22:03

Ok, ich stell die Pilze schnell mal hier mit rein.
Wenn es noch mehr wird, sollten wir evtl. mal einen Tread für Pilzbestimmung aufmachen. ;) :o :D
0505_Dunkelbrauner Pilz.JPG
0505_Dunkelbrauner Pilz.JPG (120.95 KiB) 1515 mal betrachtet
0506_Brauner Pilz.JPG
0506_Brauner Pilz.JPG (184.32 KiB) 1515 mal betrachtet
Bin mal gespannt, wie die nun wirklich heißen.
Gruß Harry
Zonerama - Makro u. Detail
G9, GX9, GX80 und Pen E-PM2 _ 14-140 II _ 60mm Makro _ 14-42 _ 25mm 1.7 _ 12-35 2.8 _ 35-100 2.8
Raynox 150, Raynox 250, Raynox 5320Pro, Minolta No.0, Canon 500D
Lightroom CC, Photoshop CC

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26364
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Neu hier

Beitrag von lomix » Sonntag 30. September 2018, 22:49

Harry53 hat geschrieben:
Sonntag 30. September 2018, 22:03

Wenn es noch mehr wird, sollten wir evtl. mal einen Tread für Pilzbestimmung aufmachen. ;) :o :D
den gibts/gabs schon, können aber einen Neuen aufmachen

viewtopic.php?f=44&t=17821&hilit=pilzbestimmung#p181739
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Harry53
Beiträge: 987
Registriert: Montag 9. September 2013, 16:11
Wohnort: Lübeck

Re: Neu hier

Beitrag von Harry53 » Sonntag 30. September 2018, 23:21

Sehr gut, dann können wir ja dort weitermachen.
Gruß Harry
Zonerama - Makro u. Detail
G9, GX9, GX80 und Pen E-PM2 _ 14-140 II _ 60mm Makro _ 14-42 _ 25mm 1.7 _ 12-35 2.8 _ 35-100 2.8
Raynox 150, Raynox 250, Raynox 5320Pro, Minolta No.0, Canon 500D
Lightroom CC, Photoshop CC

Benutzeravatar
Alis
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 27. September 2018, 20:58

Re: Neu hier (Pilzbilder)

Beitrag von Alis » Montag 1. Oktober 2018, 17:40

Liebe Pilzfotofreunde,

schön dass ihr euch für Pilze interessiert. Aber für ernsthafte Pilzbestimmung würde ich unbedingt ein Pilzforum empfehlen. Es sind in Deutschland um die 14000 Pilzarten erfassst, davon etwa 5000 in größer als 5mm.
Viele Arten sind nur mit umfangreicher mikroskopischer Untersuchung und Spezialliteratur zu bestimmen.
Nach Foto bestimmbar vielleicht ein paar Hundert. Zu vielen kann man dann eventuell mindestens die Gattung sagen (innerhalb derer es auch 500 Arten sein können). In den meisten Fällen ist ein Bild der Unterseite nötig und auch die Stielbasis, also wo der Pilz aus der Erde oder sonstwo herauskommt. Die Pilze von Harry sind zudem schon etwas betagt, was die Bestimmung zusätzlich erschwert bzw. auch unmöglich machen kann.
Aber wir sind ja hier im Lumixforum und freuen uns an schönen Bildern.
Das erste Bild von Harry zeigt höchstwahrscheinlich einen Dachpilz. Hier ist die fleischrosa Lamellenfarbe ein Kriterium. Es gibt in Europa um die 65 Arten, der häufigste bei uns ist der Rehbraune und der könnte es eventuell sein.
Beim zweiten Bild habe ich leider gar keine Idee und da werden vermutlich auch Spezialisten nur raten können.
Falls es jemand interessiert: im Pilzforum.eu gibt es monatlich einen monatlichen Pilzfotowettbewerb. Allerdings leidet man auch dort immer noch unter der Trockenheit und Pilzleere im Wald. Im September nur 7 Bilder, eines von mir. Wobei sicher nicht alle guten Pilzfotografen teilnehmen.
Auf meine Rosenseitlinge aus dem August-Wettbewerb (Bild 8) werde in einem Beitrag zum Thema Stacking noch zu sprechen kommen.

viele Grüße
Alis

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 515
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Neu hier

Beitrag von Anspo » Montag 1. Oktober 2018, 17:54

Alis hat geschrieben:
Sonntag 30. September 2018, 19:50
Nachtrag: weiß nicht, wo die Exif abgeblieben ist
Hallo Alis,

weil du die Bilder hier in 1024 x 768 eingestellt hast. Es dürfen aber nur max. 1023... px sein.

Schau bitte hier:
viewtopic.php?f=14&t=21913&p=585424&hilit=exif#p585424

Achja, und willkommen sowie viel Spass hier. :)
Gruß vom Leo

G81 & Pana 15/1.7 | 12-60/3,5 | 14-140 II | 100-300 II | Oly 60/2.8 | und sonstiges Gedöns Bild

Benutzeravatar
Alis
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 27. September 2018, 20:58

Re: Neu hier

Beitrag von Alis » Montag 1. Oktober 2018, 19:42

Anspo hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 17:54
...weil du die Bilder hier in 1024 x 768 eingestellt hast. Es dürfen aber nur max. 1023... px sein...
Danke für den Hinweis, hab ich glatt übersehen.

Antworten