Hallo aus Berlin

Wir möchten Euch näher kennenlernen! Bitte stellt Euch, Eure Fotoausrüstung und Eure fotografischen/filmischen Vorlieben kurz vor.
Forumsregeln
Wir möchten Euch näher kennenlernen! Bitte stellt Euch, Eure Fotoausrüstung und Eure fotografischen/filmischen Vorlieben kurz vor. Bitte eröffnet, der Übersicht halber, jeder einen eigenen thread.
Antworten
René11
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 12:08

Hallo aus Berlin

Beitrag von René11 » Freitag 19. April 2019, 04:46

Hallo an alle Lumix Fans,
ich war sehr lange Nikonianer VF, bis mir alles zu schwer wurde. Eine FZ20 oder FZ30 hatte ich auch mal zwischendurch, so um 2005, war damals eine Bridge und habe sie wegen dem Tele geholt und dann doch wieder verkauft.
Nun hat sich ja erfreulicher Weise sehr sehr viel im MFT Bereich getan und ich möchte nun komplett umsteigen und bin gerade beim Einlesen zum Thema G81 oder G91 oder doch die G9.
Auch finde ich die threads zum Luminar gut und hoffe hier auf Hilfe bei meinem Umstieg von VF auf MFT.
Euch allen ein schönes Osterfest.

VG René
Viele Grüße René

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9095
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von Jock-l » Freitag 19. April 2019, 08:49

Ich war lange Jahre auch bei Nikon geblieben, bewußt bei APS-C und Kleinbild digital war schon kein Thema mehr weil ich nach Nikon 1 (mein Gerät für Adaption alter Gläser) mehr auf MFT schaute und schließlich zügig umsattelte... solch ein Schritt haben Andere auch hinter sich gebracht, da triffst Du auf "Leidensgenossen" ;)

Software, das ist ja auch ein weites Feld, weiterhin dynamisch mit bekannten Playern und Hinzugekommenen, auch dazu wirst Du das Eine oder Andere mitlesen können...

Viel Spaß beim Einlesen und einer Entscheidungsfindung, welche Kamera es werden soll !

Ansonsten, wir Berliner User haben hier einen netten Thread, passt vielleicht auch für Dich ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3502
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von cani#68 » Freitag 19. April 2019, 14:49

Moin und servus,
dann mal viel Spass hier im Forum und beim Umstieg auf mft.
Ich bin von Canon auf die G9 umgestiegen.

Luminar ist auch ein interessantes Thema - habe ich neben / mit Affinity Photo auf meiner Liste als Ersatz für LR/PS.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

René11
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 12:08

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von René11 » Samstag 20. April 2019, 07:01

Hallo Jürgen und Uwe,
danke für Eure nette Aufnahme hier.
Irgendetwas scheint nicht hinzuhauen, erst heute konnte ich die beiden Antworten lesen und auch nur , weil ich auf meinen Beitrag geklickt habe. Bin ja eigentlich nicht ganz so doof ;) , aber warum bekomme ich keine Nachricht angezeigt, wenn jemand auf meinem Beitrag antwortet. Ich habe jetzt mal nochmal das Häkchen (Optionen/ Benachrichtigen, sobald eine Antwort.....)aktiviert, mal sehen ob es klappt.

Anderes Thema.
Im Bezug auf dem Umstieg von VF auf MFT muss ich ja den Faktor 2 (Cropfaktor) nehmen. Es verdoppelt sich ja nicht nur die Brennweite, denn die Lichtstärke verringert sich aber auch eben um diesem Faktor, oder sehe ich das falsch.Klar bleibt die Brennweite ja eigentlich gleich, es ändert sich ja eigentlich nur der Bildwinkel, aber bei der Lichtstärke muss mich noch stärker einlesen oder eben ich hoffe hier auf Hilfe im Forum.

Ich wollte mir eventuell das neuere 14-140II kaufen, da meine Frau immer leichtes "Stirnrunzeln" :D bekommt, wenn ich auf unseren Städtereisen immer das Objektiv erst wechseln muss. Bei der f von 3,5-5,6 müsste ich ja dann mit einer höhreren ISO arbeiten ?
Auch bei einem lichtstärkeren Panas, wie zB 20 oder 25 mit je f1,7 als Obi für Innenaufnahmen, müsste ich dann auch die ISO erhöhen, was natatürlich ja wieder ein Rauschen zur Folge hätte?
VG
Viele Grüße René

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3502
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von cani#68 » Sonntag 21. April 2019, 13:56

PanaLu hat geschrieben:
Samstag 20. April 2019, 07:01
denn die Lichtstärke verringert sich aber auch eben um diesem Faktor, oder sehe ich das falsch.
Ja, da bist du auf dem falschen Wege.
Die Lichtstärke bleibt gleich - f1.7 ist f1.7... es ist halt das max. Öffnungsverhältnis des Objektivs.
Was sich ändert ist der "Freistellungs-Eindruck"... das Bokeh.
Wird der Sensor kleiner erreicht man bei gleicher Blende weniger Freistellung - egal ob von Kleinbild (was ja noch lange kein VF ist ;) ) auf MFT oder von Großformat auf Kleinbild.
Hier kann man dann grob mit dem Faktor 2 (KB -> MFT) rechnen, Bilder mit KB und Blende 2,8 entsprechen bzgl. Freistellung bei MFT etwa f1,4.
PanaLu hat geschrieben:
Samstag 20. April 2019, 07:01
Bei der f von 3,5-5,6 müsste ich ja dann mit einer höhreren ISO arbeiten ?
Ja, das müsstest du ggf. dann machen, dafür hast du dann aber einen großen BW-Bereich.
Alternative wäre vlt. das PanaLeica 12-60 als Immerdrauf - schöner BW Bereich mit größerer Offenblende.
Und ob die f1,7 für Innenaufnahmen ohne ISO Erhöhung reichen, muss sich zeigen, hängt von den Bedingungen vor Ort ab.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2566
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Hallo aus Berlin

Beitrag von Hanseat68 » Dienstag 23. April 2019, 12:56

Moin Rene,
erstmal herzlich willkommen.
hier kommen sehr viele alle anderen Lagern, das mft System wird dieses Jahr erst 11 Jahre alt.
ich komme z.B. von Pentax, bzw. habe das APS System von Pentax noch.
ein Verkauf lohnt nicht !

vermutlich wirst Du wenn Du von Nikon KB kommt, mit der G9 das richtige Arbeitsgerät finden.
die G91 wäre vielleicht eine andere gute Alternative.
dazu dann das Pana / Leica 2,8 12-60mm als Standart ?

einfach mal das mft System beim Händler des Vertrauens testen und ausprobieren.
viel Glück beim "das richtige zu finden"
Grüsse von der Elbe an die Spree.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Antworten