Vorstellung

Wir möchten Euch näher kennenlernen! Bitte stellt Euch, Eure Fotoausrüstung und Eure fotografischen/filmischen Vorlieben kurz vor.
Forumsregeln
Wir möchten Euch näher kennenlernen! Bitte stellt Euch, Eure Fotoausrüstung und Eure fotografischen/filmischen Vorlieben kurz vor. Bitte eröffnet, der Übersicht halber, jeder einen eigenen thread.
Antworten
Karinb
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 3. August 2019, 13:27

Vorstellung

Beitrag von Karinb » Samstag 3. August 2019, 13:57

Ich bin die Karin. Fotographiere sehr gerne. Ich hatte jahrelang die Fujifilm FinePix S 4500. Habe im Mai mit die Panasonic Lumix Fz 82 gekauft. Ein Monat später ist der Auslöser ab und spurlos verschwunden. Kamera wurde zurück geschickt und habe eine neue FZ 82 bekommen. Und heute will ich fotografieren im Garten und wieder Auslöser verschwunden. Hat hier auch jemand das gleiche Problem. Habe heute die Lumix zu Reparatur geschickt.

Grüße Karin

Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3752
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: Vorstellung

Beitrag von winterhexe » Samstag 3. August 2019, 14:05

hallo karin,

willkommen im forum...

wie kann ich das verstehen, dass der auslöser verschwunden ist???

du nimmst deine kamera aus der tasche oder der schublade oder einem schrank heraus und siehst dann sofort, dass das nüppelchen -also vorn die runde taste (auslöser) fehlt? war der dann lose und fliegt dann irgendwo noch in der tasche/schrank/schublade herum??

oder anders, beim indiehandnehmen der kamera war die noch komplett und du gingst in den garten, wolltest auslösen und stelltest dann dabei fest, dass der auslöser fehlt??

das hiesse dann ja, dass der von vornherin nicht richtig befestigt war... oder??
das ist natürlich doof... ich hatte bei meinen vielen lumixen sowas noch nie...

hoffentlich kommt die zweite ersetzte kamera ohne dieses manko zurück und alles ist gut... viel glück

gruss hermine

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18373
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von Guillaume » Samstag 3. August 2019, 14:38

Moin Karin, willkommen hier im Forum. Das ist aber eine abenteuerliche Geschichte mit Deinem Auslöser. Das ist mir persönlich noch bei keiner meiner Kameras seit 1958 passiert und Dir gleich zweimal kurz hintereinander. Und auch hier im Forum habe ich bisher nie von so einer Panne gehört. Da wünsche ich Dir, dass der Schaden so schnell wie möglich behoben wird.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Vorstellung

Beitrag von Gamma-Ray » Samstag 3. August 2019, 14:53

Das verstehe ich auch nicht, weil der Auslöser doch fest verbaut ist.
Gibt es evtl. eine dritte Person die mit dir einen fiesen Schabernack treibt? :roll:
Beste Grüße von Roland aus Kempen NRW
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / [Mein Flickr

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3502
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Vorstellung

Beitrag von cani#68 » Samstag 3. August 2019, 18:10

Moin und servus,
dann mal viel Spaß hier im Forum und eigentlich auch mit der FZ82 - aber ohne Auslöser schwierig.
Von so einer Geschichte und das zweimal habe ich auch noch nie gehört :shock:
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9095
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von Jock-l » Samstag 3. August 2019, 19:08

Stimmt, klingt wie in einem Märchen und mit einer Zutat- Verwunschenheit...

Aber davon abgesehen, war der Einkauf/Umtausch im selben (Fach)Geschäft, kann es wenn der gleiche Herstellungszeitraum/Charge dahintersteht und sich ein Fehler eingeschlichen hat und die zugestellten Geräte beim Geschäft aus derselben Gruppe stammt durchaus so zutragen.
Ich würde das beim Händler monieren und sicherstellen, daß ein neues Gerät und kein (im Lager) vorhandenes für einen Umtausch hervorgeholt wird wenn nach der Reparatur (bzw. Versuch) wieder an derselben Baugruppe Ausfälle auftauchen.

Daneben viel Daumendrücken, daß es mit der Fotografie und der eigenen Kamera nach kurzer Wartezeit vorangeht ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten