Lili, neu aus Oberbayern

Wir möchten Euch näher kennenlernen! Bitte stellt Euch, Eure Fotoausrüstung und Eure fotografischen/filmischen Vorlieben kurz vor.
Forumsregeln
Wir möchten Euch näher kennenlernen! Bitte stellt Euch, Eure Fotoausrüstung und Eure fotografischen/filmischen Vorlieben kurz vor. Bitte eröffnet, der Übersicht halber, jeder einen eigenen thread.
Antworten
Benutzeravatar
Lili
Beiträge: 1586
Registriert: Montag 11. Juli 2011, 17:08
Wohnort: Gröbenzell
Kontaktdaten:

Lili, neu aus Oberbayern

Beitrag von Lili » Montag 11. Juli 2011, 17:17

Hallo zusammen, ich bin die Lili, ein "Mädchen" von gleich 53 Jahren.

3 Jahre habe ich glücklich mit meiner TZ3 zusammengelebt, bis mir letzten September die G2 im Kopf rumspukte, und naja, da hab ich sie mir gekauft :) Somit bin ich nun stolze Besitzerin der TZ3 und der G2 mit folgenden Objektiven: 45-200, Elmarit, und 14-42. Natürlich versuche ich, mit allen Objektiven irgendwie klarzukommen, manchmal gelingt es gut, manchmal aber auch gar nicht.

Was wollt ihr wissen? Ach so ja, Lieblingsmotiv ist mein Kater Rufus, ich liebe Blumen, Natur allgemein und meine Kamera ist so ungefähr an meiner rechten Hand festgewachsen (will heissen, ich fotografiere ständig).

So, für den Anfang fällt mir jetzt gar nichts mehr ein, wer Fragen an mich hat (normalerweise hab ich die meisten Fragen auf Lager 8-) ) nur her damit. Ich werde bestimmt antworten.


Liebe Grüße

Lili
Bild G2 mit 14-42, 45-200, 45-Makro Elmarit. FZ 200. Raynox 150.

pana-fan
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 19:31

Re: Lili, neu aus Oberbayern

Beitrag von pana-fan » Donnerstag 14. Juli 2011, 21:38

Hallo Lili,
ist Dein Kater immer so cool drauf?
Tierfotografie ist einzigartig,vorallem dann,wenn man die lieben Tierchen auf dem falschen Fuß erwischt :)
IMG_0053b.jpg
IMG_0053b.jpg (12.65 KiB) 720 mal betrachtet
viele Grüße,pana-fan

Benutzeravatar
Lili
Beiträge: 1586
Registriert: Montag 11. Juli 2011, 17:08
Wohnort: Gröbenzell
Kontaktdaten:

Re: Lili, neu aus Oberbayern

Beitrag von Lili » Freitag 15. Juli 2011, 05:16

Hallo Pana-Fan,

ja, der Rufus ist meistens cool drauf (obwohl noch recht jung, grad mal 1 Jahr alt). Tierfotografie ist vor allem spannend, man weiss nie so recht, ob bei 50 Fotos auch was brauchbares dabei ist :D So ein Viecherl achtet einfach nicht darauf, vor welchem Hintergrund es sich befindet, ob es urplötzlich im Schatten oder in der prallen Sonne ist und schon gleich gar nicht hält es still wenn grad ein Schmetterling oder sonst ein Fliegeding vorbeikommt.

Und grad da liegt mein Hauptaugenmerkt. Da muss ich noch so viel üben, üben, üben...


Lili
Bild G2 mit 14-42, 45-200, 45-Makro Elmarit. FZ 200. Raynox 150.

pana-fan
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 19:31

Re: Lili, neu aus Oberbayern

Beitrag von pana-fan » Freitag 15. Juli 2011, 16:30

Hallo Lili,
kleiner Tip für Tierfotos: Am besten immer sehr kurze Belichtungszeit wählen und lieber in der ISO-Einstellung etwas höher gehen.Bis ISO800 ist kein Problem,wenn es sein muß auch bis 1600..Tagsüber eignet sich gut ein Sportprogramm zur Belichtung,da sind kurze Belichtungszeiten meist schon vorprogrammiert.
Auch Insekten sind sehr lohnenswert,wenn sie denn hocken bleiben.

Viele Grüße und schönes Wochenende,pana-fan

Benutzeravatar
kam
Beiträge: 2284
Registriert: Sonntag 20. März 2011, 17:09
Wohnort: Oberpfalz

Re: Lili, neu aus Oberbayern

Beitrag von kam » Freitag 20. Januar 2012, 21:47

Liebe Lili!

Was ich Dir schon längst mal schreiben sollte:
Deine Signatur samt Katerbild zaubert mir sehr oft ein Lächeln ins Gesicht!
Viele Grüße Kathi!

Chronische Lumixitis mit akuten Schüben ;-)

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2813
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Lili, neu aus Oberbayern

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Freitag 20. Januar 2012, 22:22

Hallo Lili,
ich bin auch Katzenbesitzerin (inzwischen 2 Stubentiger) und kenne das nur zu gut, wenn die lieben Tierle äußerst fotogen rüberkommen - (meist, wenn die Kamera nicht in Reichweite liegt) und sobald man die Kamera parat hat, ist die tolle Situation wieder vorbei... schade, daß es da keinen "Rückspul"- oder "Pause"-Modus gibt :?
Dennoch habe ich es geschafft, etliche lustige Momente meiner "Jungs" festzuhalten, was immer wieder eine Freude macht, sie anzuschauen (z.B. einer der Kater hockte sich in eine - zum Glück leere - große Bratpfanne). :) Qualitativ nicht immer okay, aber dafür mit Schmunzelfaktor udn Erinnerungswert. ;)
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!
Caro aus Berlin

edit: lustige Signatur - den Spruch hätte ich gerade heute vormittag gebrauchen können, als mich auf Arbeit eine "Vorgesetzte" ansprach, ob ich einen Hund hätte (wegen der Tierhaare auf meinem Mantel). Das sollte wohl eine Kritik darstellen (der Tonfall machte das deutlich) aber ich seh sowas nicht so eng...
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Antworten