zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 23629
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von lomix » Dienstag 19. September 2017, 16:49

meist kann es nicht nah genug sein, manchmal aber ist das anvisierte oder plötzlich auftauchende Objekt zu nah zum fokussieren.
So erging es mir heute mit dieser Amsel, die sich 1m entfernt über mich setzte, zu nah für die Makrofunktion des Panleica 100-400........also Kopf etwas nach hinten und abgedrückt...Ergebnis..so lala!
Bestimmt habt ihr ähnliche Fotos mit anderen Objekten! :D ---draufklicken, schärfer, Gruss
Bild
zu nah by lo go, auf Flickr
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 1896
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von Prosecutor » Dienstag 19. September 2017, 17:08

Oh ja, darüber ärgere ich mich heute noch:
P1020071.jpg
P1020071.jpg (429.66 KiB) 675 mal betrachtet
Niels' Equipment:
G9 | GX9 | 7-14mm/f4 | 12-35mm/f2,8 | 35-100mm/f2,8 | 100-300mm/f4-5,6 II | 20mm/f1,7 | 25mm/f1,4 | 45mm/f1,8 | 75mm/f1,8
auch verwendet: FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 23629
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von lomix » Dienstag 19. September 2017, 17:26

:D genau soooo !
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

dietger
Beiträge: 3352
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von dietger » Dienstag 19. September 2017, 18:07

Ich sitze auf einer Bank mit Lehnen ganz links, die Kamera mit dem 100-400 mm liegt rechts neben mir,
und rauche tiefenentspannt ein Pfeifchen.
Plötzlich ein Geräusch und ein Zwitschern und ich sehe ein Rotkehlchen neben mir auf der rechten Banklehne sitzen.
Die Tiefenentspannung war wie weggepustet und gaaanz langsam greife ich zur Kamera drehe den Monitor in
die richtige Position (Kamera hochheben und den Sucher benutzen traute ich mich nicht) und....... das AF Lichtlein
blinkte rot :evil: . Nahgrenze unterschritten.
Habe mich dann immer weiter mit dem Rücken nach hinten über die Lehne gebeugt und kurz bevor ich
runterfiel war ich im grünen Bereich. :)

Dies ist das Ergebnis meiner akrobatischen Übung:


Bild
Chirping robin by Dietger Arnst, auf Flickr
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15090
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von Lenno » Dienstag 19. September 2017, 18:29

Spitze, so ein schöner Piepmatz.

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 23629
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von lomix » Dienstag 19. September 2017, 19:13

hahaha, das hätte jemand filmen müssrn. :lol: Tolles Ergebnis :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14165
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von videoL » Donnerstag 21. September 2017, 10:12

Hallo Fans, Bild
aus den hier beschriebenen Gründen ist für mich eine Systemkamera nicht optimal.
Bei meinen Videos von Tieren in freier Natur weiß ich sehr oft nicht wo Action ist.
Beobachte ich z. B. einen Habichtshorst in 20 m Entfernung,
taucht plötzlich in unmittelbarer Nähe ein Eichelhäher auf,
dann habe ich gar keine Zeit ein Objektiv zu wechseln.
Deshalb ist für mich eine Bridge genau richtig, muß aber mind. die FZ 1000 sein.
Dazu kommt, dass ich immer mind. ein Stativ mitnehme,
manchmal noch einen Bohnensack oder ein Schulterstativ zusätzlich.
Da will ich dann nicht noch Wechselobjektive mitschleppen.
Es sind auch schon Lumixforis mit mir auf Tour gewesen
und da trat das gleiche Problem auf wie bei euch.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2163
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Donnerstag 21. September 2017, 11:12

Genau wie bei Willi ist es bei mir. Ich genieße es, mit einer bridge absolut flexibel zu sein :-) und auf meinen Touren packe ich meinen fotorucksack lieber mit Verpflegung und kleinem Zubehör voll, was immer noch leichter ist als objektive mitzunehmen
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

dietger
Beiträge: 3352
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von dietger » Donnerstag 21. September 2017, 13:16

Tzzzz.., die Jugend heute.
Verpflegung in einem Fotorucksack, also wirklich.... Sakrileg ! ;)
Da gehören Zweitbody und Objektive rein !
Alles Weicheier :mrgreen:


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2163
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Donnerstag 21. September 2017, 14:17

Du, so ein Fotorucksack mit seinen vielen räumlichen Unterteilungen ist ein Super-Picknick-Korb-Ersatz :lol:
Die Getränkeflaschen und Tupperboxen können darin weder umkippen noch auslaufen.
In einem normalen Rucksack fliegt ja immer schnell alles durcheinander :evil:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

dietger
Beiträge: 3352
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von dietger » Donnerstag 21. September 2017, 15:13

OK, von der Warte aus betrachtet lasse ich
das gerade noch mal durchgehen. :)


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14165
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von videoL » Donnerstag 21. September 2017, 15:45

Hallo Dietger,
da mußte mal mit Caro mitgehen.
Caro gibt sogar was von den Sachen im Fotolunchpaketrucksack ab.
Objektiv könnte ich garnicht gebrauchen. :lol:
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2163
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Donnerstag 21. September 2017, 16:35

Pssst, Willi - sonst hängt sich bald ne ganze Traube Leute bei meinen Wandertouren mit dran :lol:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 2488
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von ChristinaM » Donnerstag 21. September 2017, 16:44

Haha da sehe ich es wie Willi und Tanzfledermaus. Ich wäre schon reich wenn ich von meinen Mit-Zoo-Besucherinnen (alle mit Spiegelreflexkamera) jedesmal einen Groschen bekommen hätte für jedes ihrer "Dafür hab ich jetzt das falsche Objektiv drauf" Gejammere... :mrgreen:
LG
Christina
FZ200, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14165
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: zu nah..am Objekt!---offener für Alle

Beitrag von videoL » Donnerstag 21. September 2017, 19:00

Hallo Fans, Bild
ich noch einmal.
Wenn mein Hobby nicht Tiervideos wäre, sondern Architektur- und Landschaftsaufnahmen,
hätte ich garantiert eine Systemkamera.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Antworten