stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
tamansari
Beiträge: 1265
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von tamansari » Mittwoch 3. April 2024, 12:36

Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
mbf
Beiträge: 915
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 18:51
Wohnort: Tübingen

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von mbf » Mittwoch 3. April 2024, 12:54

Da dieser Artikel aus 2022 stammt, ist mFT jetzt tot?
Grüße, Matthias

Panasonic G9, 7-14/4, 12-35/2.8, 35-100/2.8, 100-300/4-5.6, Olympus 17/1.8, 60/2.8, Walimex 7.5/3.5 und zuviel Kram drumrum.
Mein flickr dient im Wesentlichen nur der Bildablage.

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 7593
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN
Kontaktdaten:

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von j73 » Mittwoch 3. April 2024, 14:46

mbf hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2024, 12:54
Da dieser Artikel aus 2022 stammt, ist mFT jetzt tot?
Nee, damit hat er die G9II angekündigt 🤣

(Oder er meinte das G110 zu G100D Facelift)
Grüße, Jörg

G9II, GX9 (G9, GX80, GX800, TZ71)

Oly: (9-18mm) / 12mm / 45mm
Lumix: 14-140mm / 20mm (II) / (100-300mm (II))
Leica: 9mm / 12-60mm / (100-400mm) / 100-400mm II / TC1.4

Flickr, Instagram, alle Bildrechte bei mir - Verwendung & Bearbeitung nur nach Rücksprache

Benutzeravatar
BlueSun
Beiträge: 1280
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
Wohnort: NRW, zwischen Köln und Olpe

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von BlueSun » Mittwoch 3. April 2024, 16:17

Lumix4Video hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2024, 12:19
Ja, ich hatte mitbekommen, dass die GX9 ausläuft, bedaure das und halte es auch für einen Fehler.
Mal sehen, ob noch irgendwann etwas neues in dem Segment kommt.
Das halte ich auch für Mega „dumm“, das war die letzte die den KB Knipsen noch zeigen konnte das sie einfach zu fett sind. Mit G91 und G9 greift man doch viel leichter zur KB, und dann hat man nicht nur die Wahl zwischen zwei Herstellern, dann steht einem so viel offen… ob da noch jemand von Panasonic redet wenn die ihren Kram nicht unter Vergleichspreis verkaufen?
G81 GM5 LF1
G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II G Vario 100-300mm 4.0-5.6 II G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
DG 9mm 1.7 G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1/GMC1/GFC1 G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7
macOS iOS

Benutzeravatar
Lumix4Video
Beiträge: 500
Registriert: Samstag 8. Oktober 2022, 09:31
Wohnort: Gifhorn

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von Lumix4Video » Mittwoch 3. April 2024, 17:15

Ja, und die Aufsteiger, die von einer GX kommen und bei MFT bleiben gibt es dann auch nicht mehr.
Viele Grüße
Sven

https://www.flickr.com/photos/svens_fotos/
Mein Kanal: https://youtube.com/@fahrwerktalk
Mein letztes großes Projekt: https://youtu.be/UddQ1ocNjhc?si=ZLNFiKUv1MYgfxP1
Lumix GH6, G9M2 und GX9

tamansari
Beiträge: 1265
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von tamansari » Mittwoch 3. April 2024, 17:40

Totgesagte leben erwiesener Massen Länger-
und noch länger ;)
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 8688
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von wozim » Mittwoch 3. April 2024, 18:14

Ich fände es bedauerlich, wenn die GX-Modelle vom Markt verschwinden würden. :cry:
Auf der anderen Seite; Fuji hat für mich passende Alternativen. 8-)

Oder nach geschickten Verhandlungen mit meinem Wirtschaftsminister auch eine "M11 monochrom" oder Nachfolger.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

GX9, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 7593
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN
Kontaktdaten:

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von j73 » Mittwoch 3. April 2024, 18:20

ich mag meine GX9 auch. Vor allem weil der kompakten G100D der Stabi fehlt, aber das haben wir ja schon 1000000mal durchgekaut. Hoffen wir mal, dass sie einfach nur das Portfolio bereinigen und der GX Nachfolger irgendwann kommt.

Andererseits: Warum hält man noch ne G70 im Programm? Das kauft doch keiner mehr. Da muss das Lager schon sehr voll sein ....
Grüße, Jörg

G9II, GX9 (G9, GX80, GX800, TZ71)

Oly: (9-18mm) / 12mm / 45mm
Lumix: 14-140mm / 20mm (II) / (100-300mm (II))
Leica: 9mm / 12-60mm / (100-400mm) / 100-400mm II / TC1.4

Flickr, Instagram, alle Bildrechte bei mir - Verwendung & Bearbeitung nur nach Rücksprache

Benutzeravatar
BlueSun
Beiträge: 1280
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
Wohnort: NRW, zwischen Köln und Olpe

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von BlueSun » Mittwoch 3. April 2024, 19:32

Mich soll es auch erstmal relativ wenig Jucken, ich bin locker die nächsten 5-10Jahre gut bedient… vielleicht mal noch ne gebrauchte G91 oder ne LX100II, TX202 wenn es kompakt sein soll… oder bei der großen Flucht noch etwas Premium Glas… aber SO gibt es garantiert kein Geld von mir direkt an Panasonic, das kauf ich dann wohl eher gebraucht…

und wenn die Kinder größer werden, dann hat Papa vielleicht eh Lust den gewonnenen Platz für eine Fuji APSC oder etwas KB-Artiges zu nutzen… tut mir nur echt leid für alle die ähnliche Aufgaben zu bewältigen haben und somit der kompakte/leichte/günstige einstieg in die Systemfotografie erschwert wird.

Wenn ich überleg wie cool auch die GF waren, gab es relativ günstig, waren klein… ok, kein Sucher, hätten die das damals schon für Streetfotografie vermarktet wär das der Renner gewesen… steht ner G81 Sensortechnisch nicht nach… von GM will ich gar nicht erst anfangen… und DAS waren dann wirklich Argumente was die Grösse/Gewicht anging… da kommen APSC und KB noch lange nicht hin.
G81 GM5 LF1
G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II G Vario 100-300mm 4.0-5.6 II G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
DG 9mm 1.7 G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1/GMC1/GFC1 G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7
macOS iOS

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20888
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 3. April 2024, 20:01

wozim hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2024, 18:14
Oder nach geschickten Verhandlungen mit meinem Wirtschaftsminister auch eine "M11 monochrom" oder Nachfolger.
... ist die Verhandlungsführung irgendwie kopierbar ? ;)
M11 monochrom ist schon großer Hecht im Karpfenteich ...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 8688
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von wozim » Mittwoch 3. April 2024, 20:03

Werde sie aufzeichnen und, wenn ich dann noch kann, dir zusenden. :lol:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

GX9, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

BerndP
Beiträge: 12477
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von BerndP » Mittwoch 3. April 2024, 22:31

Bloß keinen falschen Fehler machen, …
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
mbf
Beiträge: 915
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 18:51
Wohnort: Tübingen

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von mbf » Donnerstag 4. April 2024, 07:07

Zum Thema: irgendjemand muss jetzt schreiben, dass Panasonic ja Geld verdienen will und Kameras nicht rausbringt, um Ansprüche aus Foren zufriedenzustellen. Insofern obliegt es Panasonic, diese Entscheidungen zu treffen.

Trotzdem halte ich es für unglücklich, die GX-Reihe (die mit Stabi!) auslaufen zu lassen. Das sind (mit kompakten Objektiven versehen) doch ideale "Mitnahmesysteme" mit guter Bildqualität, um eine der Stärken von mFT auszuspielen. Aber, OK; wenns nicht verlangt wird...
Grüße, Matthias

Panasonic G9, 7-14/4, 12-35/2.8, 35-100/2.8, 100-300/4-5.6, Olympus 17/1.8, 60/2.8, Walimex 7.5/3.5 und zuviel Kram drumrum.
Mein flickr dient im Wesentlichen nur der Bildablage.

Benutzeravatar
BlueSun
Beiträge: 1280
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
Wohnort: NRW, zwischen Köln und Olpe

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von BlueSun » Donnerstag 4. April 2024, 08:02

Naja, ich denke das nur viele feststellen das ihr use-case nicht mehr bedient wird. Wenn ich überlege wie breit das Portfolio an kompakten, Bridge und MFT war, da war wirklich für jeden etwas dabei. Und eben alles ähnlich/gleich bedienbar. Mit diesem schmalen Portfolio begiebt sich Panasonic natürlich immer mehr inneren Nische… ob das die richtige Wahl ist?

Klar wünschen die sich Gewinn im hochpreissegment, aber ob Lumix S noch bestehen könnte wenn die nicht so günstig in den Markt gedrückt werden? Geschweige denn ohne die Einsteiger die von Bridge über MFT zu KB kommen? Viel Glück… ich glaub nicht dran das Panasonic neben den großen etablierten Marken bestehen kann.
G81 GM5 LF1
G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II G Vario 100-300mm 4.0-5.6 II G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
DG 9mm 1.7 G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1/GMC1/GFC1 G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7
macOS iOS

BerndP
Beiträge: 12477
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: stirbt das MFT-Systen jetzt aus???

Beitrag von BerndP » Donnerstag 4. April 2024, 08:20

Gestern waren die Radio-Nachrichten voll vom Niedergang Nokias und Ericsons. Damaligen Trend verpennt…
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fotografie-Diskussionen“