Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7878
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Horka » Sonntag 18. August 2019, 17:18

Jürgen, ich bin bei Bild 1 mit der Beleuchtung zufrieden. Stärkere Schatten werden wohl stören. Obwohl, ein bisschen Kontrast wäre gut. Bild 2 würde Sonne gewiss verbessern.

Lothar, Mauer und Aufsätze sind zur gleichen Teit vor etwa 7 Jahren gestrichen. Offensichtlich tut der Weiher der Mauer nicht gut.

Das Motiv von Bild 2 habe ich (nur so ähnlich natürlich :) ) häufig gesehen. Von Bild 1 nicht.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6538
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von wozim » Montag 19. August 2019, 19:29

Das Schloss wurde zu stark modernisiert. Das "Alte Dorf", die ältesten Häuser aus dem 15. Jahrhundert, ist da schon fotogener.

Bild
Altes Dorf by Wolfgang Zimelka, auf Flickr
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18340
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Guillaume » Montag 19. August 2019, 21:17

Du hast eine großartige Schärfe in dem Bild. Und was für ein gewaltiger Unterschied, sich das Bild hier oder auf Flickr anzusehen.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Rapidix
Beiträge: 32
Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 16:42
Wohnort: Rhein-Erft Kreis

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Rapidix » Dienstag 20. August 2019, 23:06

Schloss Augustusburg in Brühl/Rhl., die Gartenseite. Mit diesem Filter wurden störende Farbakzente der mobilen Toiletten im Terrassenbereich "eleminiert".
Dateianhänge
P1270846.JPG
P1270846.JPG (118.69 KiB) 717 mal betrachtet
Gruß
Wolfgang

"Älter werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7878
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Horka » Sonntag 25. August 2019, 21:09

Ist schon richtig, Thema nicht verfehlt. :) Die Mauer links gehört zum Rolandsbogen, dem einzigen Überbleibsel der Burg Rolandseck gegenüber dem Siebengebirge.

Der Drachenfels liegt rechtsrheinisch, Burg Rolandseck im linksrheinischen Drachenfelser Ländchen.

Der Drachenfels lag als Kurkölnische Insel im rechtsrheinschen Gebiet der Grafen von Berg. Deswegen hatte der arme Burgherr dort kein Land, in dem die Bauern für ihn arbeiten mussten. Er erhielt darum vom Kölner Erzbischof ein großes Territorium linksrheinisch, daher der Name.

Bild

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 2342
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Slayer » Dienstag 3. September 2019, 20:07

Hier habe ich noch eine düstere Version der Burg Vischering in Lüdinghausen:


Bild
Mystic Castle by Slayer, auf Flickr
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix G81
Pana 8-18 f2,8-4/ 15 f1.7/ 42,5 f1.2/ 100-300 f4-5,6
Oly 75 f1.8
Mein flickr

EX: TZ8 / FZ150/ G5/ G70 | Pana 7-14/ 12-35I/ 20/ 14-42/ 14-140II/ 45-200 | Oly 9-18/ 25 f1.8/ 45 F1,8/ 60 f2,8 | Sigma 60 | Wali 7,5

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6894
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von oberbayer » Dienstag 3. September 2019, 20:14

Slayer hat geschrieben:
Dienstag 3. September 2019, 20:07
Hier habe ich noch eine düstere Version der Burg Vischering in Lüdinghausen:
Da fehlt jetzt nur noch der Ritter auf der Brücke, eine sehr schöne Burg!
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9042
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Jock-l » Dienstag 3. September 2019, 22:17

Das Schloß in Marburg vor wechselnden Frühlicht und erlaufenen Sichtachsen, auch mit moderner Architektur im Vordergrund ...

Bild


Bild


Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26367
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von lomix » Dienstag 3. September 2019, 22:22

tolle neue Fotos...Jürgen, warst du bei der Etappe der DeutschlandTour?
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 3223
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von emeise » Mittwoch 4. September 2019, 10:15

Marburg Schloß, ein feste Burg ! Mir zeigen allerdings alle drei Bilder ( viel ) zu viel Himmel.

Burg Vischering in Lüdinghausen : Was für eine herrliche Farb- und Lichtstimmung !
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9042
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 4. September 2019, 12:20

lomix hat geschrieben:
Dienstag 3. September 2019, 22:22
... warst du bei der Etappe der DeutschlandTour?
Die habe ich im Taxi sitzend umkurvt, ein Bekannter hatte vormittags schon Einiges abgelichtet ;)
emeise hat geschrieben:
Mittwoch 4. September 2019, 10:15
Marburg Schloß, ein feste Burg ! Mir zeigen allerdings alle drei Bilder ( viel ) zu viel Himmel.
Das zeigt da oben ist noch Platz für uns alle :lol:
Die Schwierigkeiten kommen aus der Umgebung, das da beim bevorzugten Seitenverhältnis 3:2 zuviel Unnützes ins Bild käme, für Schnippelmeister 16: xx was weiß ich wäre das natürlich alles kein Problem ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten