Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
BerndP
Beiträge: 6471
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von BerndP » Montag 8. August 2022, 08:29

Und eine besondere Anerkennung geht an Konrad: Mit der LX 100 Schmetterlinge so nah fotografieren, Applaus 👏 !
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

blueriver
Beiträge: 707
Registriert: Freitag 14. Februar 2014, 23:02

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von blueriver » Montag 8. August 2022, 22:10

He3rzlichen Dank, Willi und Bernd.

Ja, es ist schon etwas speziell, mit dieser kleinen Kiste auf Schmetterlingsjagd zu gehen. Makro geht nur auf ganz kurte Distanzen, und meistens hat man Pech und der Falter entfleucht. Dazu spiegelt das feste Display in der Sonne, die Schärfe kann man nur vermuten. Aber es macht auch Spaß :-)
Und man wird mit einem schönen Bokeh belohnt :-)
Da hat man mit dem Oly 60 oder dem 100-300 doch eher Erfolg, aber natürlich auch nicht immer.
Und natürlich sind die Bilder mehr oder minder gecropt.

Von heute hab ich euch noch, auch mit der LX100, den Sonnenröschen-Bläuling, bin mir aber nicht sicher, ob es der Kleine oder der Große ist. Auf Dost im Garten.

Bild

Bild

Liebe Grüße
Konrad.
»Wenn die Oberen vom Frieden reden
Weiß das gemeine Volk
Daß es Krieg gibt.«
Bert Brecht

Benutzeravatar
Fürst
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2018, 18:03
Wohnort: Im schönen Lahntal
Kontaktdaten:

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von Fürst » Dienstag 9. August 2022, 20:14

Von der Radtour am Sonntag entlang der Lahn.

Bild
Großer Kohlweisling
by Uwe Fürstenau, auf Flickr
Gruss Uwe

GX8, G9,
Pana/Leica 10-25, 12-60, 50-200, 100-400
Pana 12-35/2.8, 35-100/2.8, Pergear 35/1.6, Siocore 1.8x Tele-Linse
diverses Altglas mit Konica AR-Bajonett und jede Menge (mehr oder weniger nützlich) :) Zubehör

Mein Flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 16621
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von Jock-l » Dienstag 9. August 2022, 20:25

Im ersten Moment "wirkt wie eine Aufnahme aus einem Terrarium" aber der zweite Blick erfasst die Anordnung des Schmetterlings, Bildaufteilung etc.- gefällt mir ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

BerndP
Beiträge: 6471
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von BerndP » Dienstag 9. August 2022, 22:09

Fürst hat geschrieben:
Dienstag 9. August 2022, 20:14
Von der Radtour am Sonntag entlang der Lahn.

Bild
Großer Kohlweisling
by Uwe Fürstenau, auf Flickr
Hey Uwe!
Ich bin ein wenig irritiert.
Der Hintergrund ist schwarz. Warum?
Was hast Du gemacht?
Ich bitte um Aufklärung, danke!
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
adinia
Beiträge: 1788
Registriert: Montag 5. August 2013, 14:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von adinia » Mittwoch 10. August 2022, 11:50

Immer wieder so viele beneidenswert schöne Schmetterlingsaufnahmen Bild . Freue mich jedesmal sie anzuschauen...
Herzliche Grüße von adinia
https://www.flickr.com/photos/183815295@N06/albums .. siehe Infos + Landkarte. Damit ihr nicht rätseln müsst....
Leider immer Freihand + meistens Fotos aus Autos, Booten u.a.m. ...
.
FZ45 bis 300 + LF 1 + Samsung S7

Benutzeravatar
Fürst
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2018, 18:03
Wohnort: Im schönen Lahntal
Kontaktdaten:

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von Fürst » Mittwoch 10. August 2022, 12:59

Danke euch für die freundlichen Komentare.

Bernd, der schwarze Hintergrund ist die Wasseroberfläche der Lahn.
Ich habe aus etwa 2,5m Höhe nach unten auf den Schmetterling fotografiert und unterhalb von diesem, etwa 1 - 1,5m tiefer, war die Wasseroberfläche. Da sie in diesem Bereich auch im Schatten lag hatte ich den perfekten "Studiohintergrund" :)
Gruss Uwe

GX8, G9,
Pana/Leica 10-25, 12-60, 50-200, 100-400
Pana 12-35/2.8, 35-100/2.8, Pergear 35/1.6, Siocore 1.8x Tele-Linse
diverses Altglas mit Konica AR-Bajonett und jede Menge (mehr oder weniger nützlich) :) Zubehör

Mein Flickr

BerndP
Beiträge: 6471
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von BerndP » Mittwoch 10. August 2022, 15:23

Ja, wie schön. Danke für die Info, Uwe.
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 3813
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von Holger R. » Samstag 13. August 2022, 14:47

Gruß Holger

Flickr-Best-of

meine Explores

-GM1, G9, OM-1
-Leica 25 f1.4 & 50-200 f2.8-f4 & 200 f2.8 , TC-1.4/2.0
-Lumix 20 f1.7 & 42.5 f1.7 & 14-140 f3.5-5.6
-Oly 9-18 f4-5.6 & 60 f2.8 & 100-400 & 300 f4
-SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
Safra
Beiträge: 2662
Registriert: Samstag 21. Oktober 2017, 16:27
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von Safra » Samstag 13. August 2022, 15:38

Schön - den kenne ich nur aus einem Kartenspiel.
Anregungen und Kritiken sind immer willkommen :)
Gruß Sabine

FZ 1000

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 18702
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von videoL » Samstag 13. August 2022, 16:37

Gefällt mir.

Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 13300
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von oberbayer » Samstag 13. August 2022, 19:11

Tolle Farben und Schärfe, auch der Bildschnitt ist dir gut gelungen!
Gruß aus Bayern
Herbert
G9, FZ1000, LX100, Leica 10-25 f1.7 & 42,5 f1.2 & 100-400 F4-6.3 & 200 f2.8+TC1.4,
M.Zuiko 60/f2,8 Macro & 40-150 2.8 PRO, Olympus PEN E-P1, Xiaomi Yi 42.5 F1.8 Macro, u.v.a.
Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 16621
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von Jock-l » Samstag 13. August 2022, 19:14

Bis auf Kohlweißlinge scheint die Natur hier gerade zu pausieren, kaum Flattermänner und Libellen. Noch nicht mal Schachbrett, die letzten Jahre häufig hier anwesend gewesen. Da war mehr los im Juni...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

BerndP
Beiträge: 6471
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von BerndP » Sonntag 14. August 2022, 10:19

Die Sommerlilie scheint auch für den Russischen Bär ein Leckerlie bereit zu halten.

So einen Flatterer habe ich noch nie gesehen, auch in Büchern (bewusst) noch nicht.

Schöne Sichtung und gelungenes Foto, Holger!
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 31715
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Schmetterlinge fliegen wieder (offener Thread)

Beitrag von lomix » Sonntag 14. August 2022, 12:01

BerndP hat geschrieben:
Sonntag 14. August 2022, 10:19
Die Sommerlilie scheint auch für den Russischen Bär ein Leckerlie bereit zu halten.

So einen Flatterer habe ich noch nie gesehen, auch in Büchern (bewusst) noch nicht.

Schöne Sichtung und gelungenes Foto, Holger!
...zur Not mal die Suchfunktion hier benutzen,...Russischer Bär/Spanische Flagge
und für mich ist das der Schmetterlingsflieder.
:)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fotografie-Diskussionen“