MFT MOPSWerke - Dies und Das

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3483
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von mopswerk » Freitag 7. September 2018, 19:07

Ich hoffe, es langweilt nicht, aber ich mache mal mit meiner Rundtour weiter ...
der Abend bricht an, die Deppenschlösser funkeln an den Landungsbrücken immer noch (wir erinnern uns, da war auch Hamburger Metall zu sehen: viewtopic.php?f=40&t=38895&p=490477&hil ... er#p490373)
Der Dateianhang 180807@203435 Hamburg 2018.jpg existiert nicht mehr.
Habe mich einmal orientiert und bin dann weiter bei Dämmerung in Richtung Elphi
Der Dateianhang 180807@213546 Hamburg 2018.jpg existiert nicht mehr.
Tja, so nah dran und mit 24mm Bildwinkel kann man halt nix reissen, muss halt was stürzend, mit spitzen Winkeln gebastelt werden:
180807@203435 Hamburg 2018.jpg
Brückenbeschwerer
180807@203435 Hamburg 2018.jpg (270.01 KiB) 1128 mal betrachtet
Ja, und etwas weiter weg bekommt man das schon eher hin, die blaue Stunde bekommt dem Motiv überdies gut (von der Brücke aufgenommen, musste warten, bis die Taxis mit den Honoratioren drübergedonnert waren und die Brücke nicht mehr nachgeschwungen ist ... leichtes Statis und HDR Alarm ... ):
180807@213546 Hamburg 2018.jpg
Richtung Elphi
180807@213546 Hamburg 2018.jpg (217.76 KiB) 1128 mal betrachtet
... die Nacht bricht heran, Nachschlag folgt bei Gelegenheit ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2564
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von Hanseat68 » Samstag 8. September 2018, 08:15

schöne Fortsetzung deiner HH Reise.
diese Unart die Schlösser zwecks zu entfremden ist nicht nur in HH ein Problem :roll:

immer mehr und noch immer mehr fördert nicht nur die braune Pest,sondern die Statik leidet.
dies will in das Hirn dieser Leute nicht :roll:
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 3953
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von Karoline » Samstag 8. September 2018, 09:13

Hi Henrik,
das hätte ich ja fast verpasst. Nach so vielen Bildern ist das kommentieren schwierig, also erhält die Bilderstrecke von mir ein allgemeines: WUNDERBAR!
Und zu allem Überfluss habe ich das Gefühl, dass ich ein paar Plagiate herstellen und also nach Hamburg fahren muss; wenn nur die liebe Zeit nicht wäre.
Nimm uns/mich weiter mit, ich bin gespannt ...
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3483
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von mopswerk » Samstag 8. September 2018, 14:36

Karoline hat geschrieben:
Samstag 8. September 2018, 09:13
das hätte ich ja fast verpasst. Nach so vielen Bildern ist das kommentieren schwierig, also erhält die Bilderstrecke von mir ein allgemeines: WUNDERBAR!
Danke und falls Du nix verpassen willst (mein Thread ist berechtigterweise unter allgemein etwas versteckt wegsortiert, da hier keine MFT Bilder zu sehen sind), kannst Du gerne auch den Thread abonnieren (ganz unten Schraubenschlüssel > Abonnement ... ) .. mach' ich auch so bei einigen lesenswerten Seiten hier ....
So, ich drücke mich mal weiter vor Hausarbeit und spazier noch schnell eine weitere virtuelle Runde durch HH, nächste Etappe .... die Nacht ist über HH herein gebrochenm und ich habe es tatsächlich geschafft, mal abends die Kamera auszuführen.
Lokationsmäßig bietet einem die Speicherstadt ja so ziemlich alles, was man für ein gutes Foto benötigt: Tolle Architektur, Wasser und sehenswerte Perspektiven ... mit dabei war nur meine Kompaktknipse, mein Stativ, so dass man hier mal mit HDR herumtoben konnte (war zu faul, Photomatix anzuwerfen, die HDRs aus Lightroom reichen auch, insbesondere wirken Sie sehr viel natürlicher).

Abends um 10 war der Himmel immer noch schön dunkelblau (habe hier einen Astrofilter verwendet, der das Gelb von Strassenlampen etwas wegfiltert und die anderen Farben etwas knalliger macht .. habe auch festgestellt, dass es damit schnell rotstichig wird):
180807@222208 Hamburg 2018.jpg
HH Panorama
180807@222208 Hamburg 2018.jpg (218.23 KiB) 1083 mal betrachtet
Alt und Neu nebeneinander:
180807@225141 Hamburg 2018.jpg
Alt und Neu
180807@225141 Hamburg 2018.jpg (281.92 KiB) 1083 mal betrachtet
Blick von der Brücke Elphi in Richtung Sandtorhafen ( wer es auf Maps vergleichen will
;) https://www.google.de/maps/@53.5419373, ... a=!3m1!1e3 )
180807@220202 Hamburg 2018.jpg
Sandtorhafen
180807@220202 Hamburg 2018.jpg (216.11 KiB) 1083 mal betrachtet
Und weiter Richtung Speicherstadt (gleich nebendran), einmal ein erster Wurf in Monochrom:
180807@221205 Hamburg 2018.jpg
Speicherstadt Mono
180807@221205 Hamburg 2018.jpg (259.65 KiB) 1083 mal betrachtet
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 2342
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von Slayer » Samstag 8. September 2018, 14:43

Hallo Henrik,

das sind ja tolle Nachtimpressionen aus Hamburg. Das zweite gefällt mir besonders. Hat so eine HDR Anmutung.
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix G81
Pana 8-18 f2,8-4/ 15 f1.7/ 42,5 f1.2/ 100-300 f4-5,6
Oly 75 f1.8
Mein flickr

EX: TZ8 / FZ150/ G5/ G70 | Pana 7-14/ 12-35I/ 20/ 14-42/ 14-140II/ 45-200 | Oly 9-18/ 25 f1.8/ 45 F1,8/ 60 f2,8 | Sigma 60 | Wali 7,5

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3483
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von mopswerk » Samstag 8. September 2018, 14:53

Slayer hat geschrieben:
Samstag 8. September 2018, 14:43
Hallo Henrik,
das sind ja tolle Nachtimpressionen aus Hamburg. Das zweite gefällt mir besonders. Hat so eine HDR Anmutung.
Danke Patrick ... ja, nicht von ungefähr, normalerweise greife ich nicht mehr in die HDR Trickkiste, aber hier bei Nacht mit dem Kontrastumfang war es einfach vonnöten ;) !

Ach, wenn wir grade so dabei sind, möchte ich nicht länger auf die Folter spannen und baller hier gleich nochmal die nächste HDR Serie rein, was zumindest die Episode der Nachtbilder abschliesst ... hier mal ohne Worte:
180807@224717 Hamburg 2018.jpg
Entlang der Speicher
180807@224717 Hamburg 2018.jpg (217.91 KiB) 1073 mal betrachtet
180807@224803 Hamburg 2018.jpg
Brücke
180807@224803 Hamburg 2018.jpg (247.62 KiB) 1073 mal betrachtet
180807@224922 Hamburg 2018.jpg
Brücke diesmal sogar mit Bogen
180807@224922 Hamburg 2018.jpg (281.14 KiB) 1073 mal betrachtet
180807@224344 Hamburg 2018.jpg
Anlegestelle, möglichst gerade ins Bild gerückt
180807@224344 Hamburg 2018.jpg (222.2 KiB) 1073 mal betrachtet
Eigentlich bin ich fast nur wegen dieser Bilder (neben dem Miniaturwunderland) nach HH, und die Ausbeute nur dieser zwei Locations haben sich schon gelohnt, quer über die halbe Republik hierher zu zockeln

... ein bissel was kommt aber noch nach ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18340
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von Guillaume » Samstag 8. September 2018, 15:59

Ich bin gespannt auf die Fortsetzung
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9042
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von Jock-l » Samstag 8. September 2018, 17:52

Nix mit Spannung- einfach zurückgelehnt genieße ich die Blicke auf Binnenalster, Hafencity, Speicherstadt, ich vermisse nur die Sicht auf mein Lieblingsschiff, die "Cap San Diego" (da durfte ich mal mitfahren, zwar bei Schietwetter aber trotzdem tolles Erlebnis !) ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 13476
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von grinsinnelins » Samstag 8. September 2018, 20:14

Hi Henrik, schöne Serie aus der vllt. schönsten Stadt der Welt, gefällt mir sehr gut

und ich mag auch HDR :o ;)
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3483
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von mopswerk » Sonntag 9. September 2018, 12:21

Danke allerseits,
allmählich befinde ich mich auf der Zielgeraden: Zum Glück haben wir schon im Hotelzimmer gesehen, dass Tief Oriana ( https://www.tagesschau.de/inland/unwett ... d-127.html ) unsere Rückreisepläne zunichte gemacht hat, und wir so eigentlich noch ganz entspannt einen weiteren Tag dran gehängt haben ... im Rückblick hat miese Meteorologie doch noch ein paar schöne Pixel in die Knipse gespült: Erstmal wieder der fast obligatorische Weg Richtung Speicherstadt ... die 360 Grad Knipse hatte ich in der Nacht nicht dabei, dafür habe ich zumindest bei Tag noch ein paar Fotos gemacht (mich selbst habe ich als spielerisches Element mittlerweile dringelassen und mich jetzt nicht ausgestempelt ;) ):
180825@201644 -IPTC Status Titel-.jpg
360 Grad V1
180825@201644 -IPTC Status Titel-.jpg (160.6 KiB) 1027 mal betrachtet
Man muss doch den Moment abpassen, um die Brücke "für sich allein" zu haben:
180825@201710 -IPTC Status Titel-.jpg
Kappe auf Brücke
180825@201710 -IPTC Status Titel-.jpg (248.61 KiB) 1027 mal betrachtet
Und weil's nicht genug ist, mache ich immer mal wieder Variationen, um die beste Perspektive zu erwischen ("leider" bleiben nach Ausmisten immer noch zu viele gute Motive über ;) ):
180825@201741 -IPTC Status Titel-.jpg
Brücke jetzt auch mit Metall
180825@201741 -IPTC Status Titel-.jpg (288.99 KiB) 1027 mal betrachtet
Ja, und (fast) als letzter Punkt wird noch der alte Elbtunnel auf der Tour "abgehakt", hier geht's rein:
180810@133836 Hamburg 2018.jpg
Hinunter an die vielleicht tiefste Stelle in der Stadt
180810@133836 Hamburg 2018.jpg (219.45 KiB) 1027 mal betrachtet
Und demnächst weiter ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3483
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von mopswerk » Sonntag 16. September 2018, 15:18

Virtuell häng' ich seit einer Woche am Eingang ab ... wird Zeit, endlich mal herab in den alten Elbtunnel zu steigen ... endlich mal eine der wenigen Gelegenheiten, den ND Filter zu nutzen und die Copassanten "wegzuzaubern":
180810@144023 Hamburg 2018-2.jpg
Elbtunnel V1
180810@144023 Hamburg 2018-2.jpg (266.17 KiB) 1002 mal betrachtet
Die Farbtemperatur strahlt den Charme der 50er jahre aus, hier habe ich mal eine Farbversion mit kühl-klinischem Charme in Lightroom gemacht:
180810@144023 Hamburg 2018.jpg
Elbtunnel hanseatisch kühl
180810@144023 Hamburg 2018.jpg (274.79 KiB) 1002 mal betrachtet
Und an der vielleicht tiefsten Stelle in Hamburch war ich somit auch:
180810@144840 Hamburg 2018.jpg
Die Talsohle ist erreicht
180810@144840 Hamburg 2018.jpg (281.18 KiB) 1002 mal betrachtet
Schön, solche Zierdetails gibt#s in keinem modernen Tunnel, die alten Tunnelbauer haben sich Mühe gegeben:
180810@144333 Hamburg 2018.jpg
Sinn fürs Detail
180810@144333 Hamburg 2018.jpg (268.6 KiB) 1002 mal betrachtet
(ähnliches Bling Bling wird wohl nur noch in 50er Jahre U Bahnstationen der kommunistischen Länder geboten)

... will jemand noch wissen, wie's weiter geht?
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2564
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von Hanseat68 » Sonntag 16. September 2018, 15:27

der gute alte Elbtunnel, war gerade vor 2 Tagen in Richtung Landungsbrücken durchgegangen.
sehr schöne Fortetzung der HH Serie.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9042
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von Jock-l » Sonntag 16. September 2018, 15:42

Unter den drei 360-Grad-Aufnahmen spricht mich das Erste besonders an ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3483
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von mopswerk » Sonntag 16. September 2018, 15:50

Hanseat68 hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 15:27
der gute alte Elbtunnel, war gerade vor 2 Tagen in Richtung Landungsbrücken durchgegangen.
sehr schöne Fortetzung der HH Serie.
Ja, hat einfach Charme, sowas etwas Angejahrtes !
Jock-l hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 15:42
Unter den drei 360-Grad-Aufnahmen spricht mich das Erste besonders an ;)
Immer die ollen Säcke mit Ihrer Smartphonemanie :lol:
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26367
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: MFT MOPSWerke - Dies und Das

Beitrag von lomix » Sonntag 16. September 2018, 16:03

360er sind 100%ig !
Tolle HH- Fotos, gehts besser? :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten