IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1536
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Holger R. » Montag 2. September 2019, 09:08

Für Blümchen, Bienchen und Eichhörnchen bin ich ja da. Und Du eben unter Anderem für Geometrisches, Linien, Abstraktes.
Aber das hier war mir eben zu abstrakt. Ich bin irgendwie am suchen, was ist wo, und finde keine Ruhe
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe
meine FB GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4 & 200 f2.8 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 (II) f4,0-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4,0-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18340
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Guillaume » Montag 2. September 2019, 09:29

Also mir gefällt dieses Foto von Wolfgang, weil es so konsequent grafisch gestaltet ist. Dennoch möchte ich mich dem Wunsch von Holger anschließen, etwas über das Motiv selber und die Entstehung des Fotos zu erfahren.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3975
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Wolfgang B. » Montag 2. September 2019, 10:20

Ja, was soll ich zu dem Foto sagen?

Aber nur zur Klarstellung, auf meiner Homepage haben wir tausende Fotos zu allen Themen, auch Blümchen, Bienchen, Tierchen. ;) , Natur, Menschen, Tiere, Sensationen sowie insbesondere Kunst, Kultur und Urbanität.

In den letzten zwei Jahren haben wir uns auf Kunst konzentriert und insbesondere Fotos von Skulpturen von unserer Homepage nach Flickr ausgelagert. Von unseren ca. 1000 Flickr-Fotos beschäftigen sich ca. 950 mit Kunstgegenständen. Da gute Architektur auch irgendwie-irgendwo mit Kunst zu tun hat, stellen wir in letzter Zeit auch ein paar alter und neuer Architekturfotos ein. Eine Reduzierung unserer Fotoarbeiten auf Linien und Geometrie finde ich von daher unangemessen.

Es ist aber so, dass es trotz Trump und allen möglichen Spinnern in den USA immer noch zwei Amerikas gibt. - Und die urbanen, immer noch visionären Eliten in USA stehen nun mal auf klare Strukturen. Daher kommt es, dass unsere wenigen Architekturfotos zu einem hohen Prozentsatz bei David Kracht landen.

Zurück zum o.g Foto: Das Foto hat meine Frau gemacht, weil sie die Spiegelung und die anregende Lichtbrechung innerhalb des "Keils" faszinierend fand. Christa hat Malerei studiert und malt. Deshalb kann sie Dinge viel anders und auch intensiver betrachten als beispielsweise ich das könnte. Aber wir sind unter dem Strich ein ganz brauchbares Team. Ich habe das Foto überarbeitet, zurecht gerückt und etwas aufgepeppt. Ich habe aber auch noch eine poppigere Version.

Das genannte Foto zeigt einen Teilausschnitt der gerade entstehenden Spiegelglasfassade eines Gebäudes namens 'The Cube' zwischen HBf und Spree.

Schaut einfach mal hier:

http://europacity-berlin.de/ca-immo-fei ... s-2-2-2-3/

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18340
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Guillaume » Montag 2. September 2019, 13:00

Vielen Dank, Wolfgang, für die ausführliche Erklärung und auch für den Link zum Gebäude. Zunächst hatte ich an eine "Fotomontage" gedacht. In Hamburg sind viele Architekten (es gibt Ausnahmen) nicht wirklich künstlerisch unterwegs. Deswegen kam ich auf diesen abwegigen Gedanken. Eure Homepage und Eure Flickr-Seite habe ich schon öfter mit Vergnügen besucht.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3975
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Wolfgang B. » Montag 2. September 2019, 13:20

Danke Peter. Deine Aussage über die Hamburger Architekten teile ich allerdings nicht. In Hamburg gibt es auch außerhalb von Elphi richtig gute Perlen. Da finde ich Berlin eher langweilig (Von Ausnahmen abgesehen)

Ich verstehe auch die Fragen, die Du und auch Holger gestellt haben. Ich funktioniere da recht ähnlich wie Du. Ich will auch immer wissen, was das ist, wie das in der Gesamtheit aussieht und wo etwas steht und für welchen Zweck es da ist.
Deshalb haben und Christa und ich auch so etwas wie eine 'Arbeitsteilung'. Ich fotografiere mehr die totalen Sichten und Christa stürzt sich mehr in die Details.
Ich bin bald 71 Jahre alt und ich lerne immer noch was dazu.
Ich lerne zum Beispiel im Moment, dass man manchmal nicht so sehr fragen soll, was um eine Foto alles herum existiert, sondern dass es manchmal viel spannender ist, in ein Foto hineinzugucken. Da kann man dann manchmal auch Dinge entdecken, die sonst im Verborgenen geblieben wären.

Das Foto von dem Keil ist - glaube ich - so ein Foto.

So ganz gelingt mir diese Sichtweise aber noch nicht. Dazu denke ich viel zu ganzheitlich. Aber deshalb sind meine Frau und ich ja auch im Team unterwegs.

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3975
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Wolfgang B. » Montag 9. September 2019, 06:48

Moin Leuts,

ich finde das Foto eher langweilig und unser wahrscheinlich bestes aus der Futurium-Serie (wie ich meine), stelle ich erst gegen Ende der Woche ein. Da hätte David lieber noch ein bisschen warten können. :)

BildFuturium in Berlin by Christa Bronner Wolfgang Bruchhagen, auf Flickr

Eine kurze Erläuterung zum Gebäude findet Ihr auf unserem Flickr oder bei Wikipedia.

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1278
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von magle » Montag 9. September 2019, 08:09

Hallo Wolgang,

Glückwunsch zum Explore :-).
Mir gefällts :-).
Viele Grüße,
Martin

Lumix GX9, G70
Panasonic 7-14 4.0, 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6895
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von oberbayer » Montag 9. September 2019, 09:39

Sehr schön Wolfgang, meinen Glückwunsch!
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26373
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von lomix » Montag 9. September 2019, 09:42

ist doch o.k., sonst hätten wir ja nix zum loben! :lol:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18340
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Guillaume » Montag 9. September 2019, 11:21

Wo, bitteschön, ist dieses Foto langweilig? Herzlichen Glückwunsch, Wolfgang, zum Explore.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2022
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von ifi1 » Montag 9. September 2019, 16:46

Glückwunsch auch von mir. :)
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3975
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Wolfgang B. » Montag 9. September 2019, 19:04

Danke Iris, danke Jungs,

ja, ich finde das Foto ja auch gut, aber bekanntlich ist das Bessere der natürliche Feind des Guten. Ich stelle jetzt nach und nach - jeden Tag eins - eher mehr oder weniger surreale Fotos von diesem Gebäude ein.
Das Beste (wie meine Frau und ich meinen) kommt zum Schluss. - Und wenn David Krachts Algorithmus es verschmäht, dann stelle ich es auf jeden Fall im Thread mit den Spiegelungen ein.

Beste Grüße und eine gute Woche, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3975
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Wolfgang B. » Freitag 13. September 2019, 08:11

Hallo Foris,
ich wusste garnicht, dass der Algorithmus von David Kracht auch eine surreale Ader hat. Bin aber hocherfreut darüber, da trifft er genau meinen Geschmack ;) :lol:

BildFuturium in Berlin by Christa Bronner Wolfgang Bruchhagen, auf Flickr

Leider bekomme ich seit gestern keine E-Mails mehr über Flickr. Sehr ärgerlich. Wie sieht das beu Euch aus?

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6895
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von oberbayer » Freitag 13. September 2019, 08:39

Wolfgang, hast schon wieder einen Zuschlag bekommen ;) Meinen Glückwunsch!
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2022
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von ifi1 » Freitag 13. September 2019, 09:24

Ist aber auch ein Top Bild, gefällt mir noch besser als die Spiegelung... :D
Verdient gewählt - Glückwunsch
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Antworten