9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Welle05
Beiträge: 137
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 14:42

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von Welle05 » Samstag 27. Februar 2016, 18:26

sehe nur ich die Bilder von extrakeks nicht?
Kritik an meinen Bildern herzlich willkommen!
G6, 20mm, Olympus 45mm, Olympus 60mm Makro, 14-140mm, 100-300mm, Raynox DCR 150

Benutzeravatar
The Trumpet
Beiträge: 2586
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 17:14
Wohnort: Sächsische Weinstraße

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von The Trumpet » Samstag 27. Februar 2016, 18:31

nee, ich seh sie auch nicht.. :cry:
Bild
Kritik zu meinen Bildern immer erwünscht!!
_________________________________________
Lumix G6 | Pana 14-42 II | Pana 45-175 | Oly 60 Macro
Blitz Tumax DPT486AFZ, Raynox DCR 150, Canon 500 D, PaintShopPro X8
Foto-Flieger

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1280
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von magle » Samstag 27. Februar 2016, 18:31

Sorry, bin zu spät :(
Hatte die Bilder erst im falschen Thread hochgeladen.
Dateianhänge
P1010085.jpg
P1010085.jpg (545.92 KiB) 2484 mal betrachtet
P1010109.jpg
P1010109.jpg (470.76 KiB) 2484 mal betrachtet
P1010129.jpg
P1010129.jpg (399.08 KiB) 2484 mal betrachtet
Viele Grüße,
Martin

Lumix GX9, G70
Panasonic 7-14 4.0, 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

PepSi
Beiträge: 474
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 10:55

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von PepSi » Samstag 27. Februar 2016, 18:32

Welle05 hat geschrieben:sehe nur ich die Bilder von extrakeks nicht?
Nein, ich auch nicht! Habe ihm aber schon gesagt, dass da wohl was schief gelaufen ist ;)
Liebe Grüße
Brigitte
Mein Flickr.: https://www.flickr.com/photos/131075680@N07/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6541
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von wozim » Samstag 27. Februar 2016, 18:33

Die Bilder von ExtraKeks sind jetzt da. Macht mal einen Reload.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

ExtraKeks
Beiträge: 1069
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 23:09

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von ExtraKeks » Samstag 27. Februar 2016, 18:34

Brigitte hat mich gerade informiert, dass bei meinen Bildern nur Fragezeichen zu sehen sind. Da habe ich wohl was falsch gemacht und versuche es jetzt noch mal
Dateianhänge
P1280373.jpg
Aufgabe 3
P1280373.jpg (583.84 KiB) 2478 mal betrachtet
P1280372.jpg
Aufgabe 2
P1280372.jpg (364.63 KiB) 2478 mal betrachtet
P1280350.jpg
Aufgabe 1
P1280350.jpg (235.39 KiB) 2478 mal betrachtet

ExtraKeks
Beiträge: 1069
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 23:09

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von ExtraKeks » Samstag 27. Februar 2016, 18:36

Ich sehe sie jetzt in meinen beiden Beiträgen, beim letzten leider in falscher Reihenfolge. :roll:

Eines Tages lerne ich das auch noch. ;)

Benutzeravatar
valokuva
Ehrenmitglied
Beiträge: 7964
Registriert: Dienstag 16. August 2011, 20:16

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von valokuva » Samstag 27. Februar 2016, 18:36

Sehr schön, jetzt ist alles zu sehen!

Ich vermisse zwar noch einige Teilnehmer/innen, aber ich gehe davon aus, dass alle Bilder hochgeladen sind und fange mal mit den Bildübersichten an.
LG Stefan (G5, GX80)
Kritik zu meinen Bildern immer gerne.
Ach ja, Bilder gibt's auch -> hier.

Benutzeravatar
valokuva
Ehrenmitglied
Beiträge: 7964
Registriert: Dienstag 16. August 2011, 20:16

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von valokuva » Samstag 27. Februar 2016, 19:23

11 Teilnehmer - wenn man bedenkt, dass einige "Stammkunden" kurzfristig absagen mussten, ist das gar nicht so schlecht und macht Lust auf weitere Marathons hier im Forum.

Und hier alle Bilder in der Übersicht.
Ich freue mich schon auf Eure Kommentare und Erfahrungsberichte. Für mich war es auf jeden Fall der erste Marathon, bei dem ich keinen Fuß vor die Tür gesetzt habe. ;)
Und danke nochmals an Wolfgang für die Auswahl der Themen!!


1) Natur abstrakt
FM9 Natur abstrakt.jpg
FM9 Natur abstrakt.jpg (538.93 KiB) 2450 mal betrachtet


2) Im Fokus
FM9 Im Fokus.jpg
FM9 Im Fokus.jpg (416.32 KiB) 2450 mal betrachtet


3) Weiß ist bunt genug
FM9 Weiß ist bunt genug.jpg
FM9 Weiß ist bunt genug.jpg (341.67 KiB) 2450 mal betrachtet
LG Stefan (G5, GX80)
Kritik zu meinen Bildern immer gerne.
Ach ja, Bilder gibt's auch -> hier.

Benutzeravatar
Welle05
Beiträge: 137
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 14:42

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von Welle05 » Samstag 27. Februar 2016, 20:16

So dann eröffne ich mal die Diskussionrunde ;-)

Zuerst Danke an wozim für die gute Themenstellung, ich denke wie man am Ergebnis sehen kann, konnte jeder mit den Themen etwas anfangen, gute Mischung auch mit einem etwas anspruchsvollerem Thema dabei. Ich denke allgemein dürfte Weiß das schwierigste gewesen sein. Da mussten wir alle mal schauen wie weit man überbelichten muss, damit weiß nicht grau wird....

Zu meiner Vorgehensweise, ich hatte mir schon bei einigen Marathons immer mal vorgenommen eine echte "Serie" mit einem thematischen Zusammenhang zwischen den Bildern zu machen und auch mit einer einheitlcihen Brennweite zu arbeiten. Insofern war ich ganz happy, dass ich es diesmal versucht habe alle Themen in geometrischen Formen abzuarbeiten ( X, Quadrat und Kugel, Karos) und mein neues Oly 60mm durch einen Marathon so richtig "einzuweihen".

Aber nun zu den anderen Arbeiten:
Natur abstrakt: Meine Favoriten (persönlicher Geschmack): Fossil und Extrakeks, finde ich am besten zum Thema abstrakt, aber bei beiden nicht zu abstrakt, dass die Natur darunter verloren gehen würde.

Im Fokus: da gefällt mir persönlich valukova/Stefan und BZimelka am besten. Stefan hat es am besten geschafft, das Thema am wortwörtlichsten umzusetzen -genial. Vom Blick har hat mich BZimelka am meisten angesprochen, schöne Struktur durch die Stahlseile.

Weiß ist bunt genug: Tja sicherlich das schwierigste Thema, ich tue mich auch schwer eindeutige Favoriten herauszufinden. Stefans/valukovas Idee mit den Spuren im Mehl fand ich ziemlich witzig, allerdings finde ich geht die "Farbe" etwas ins Grau hinein. magles Putzstruktur (ist doch ein Hausputz oder?) hat auch schöne Struktur, vielleicht mit einem "Fixpunkt" für die AUgen wäre es noch etwas auffallender (Aber es sitzt halt selten eine Albinofliege auf der weissen Wand ;-) . Sandras weisse Basteleien sind sehr schön arrangiert mit schönem Lichtverlauf. Vom Weiß als "Farbe" finde ich wozims Bild sehr gelungen, um nicht zu sagen, das ist das "weisseste" ;-)

Alles in allem ein sehr gelungener Fotomarathon, ich freue mich schon auf den nächsten!
Kritik an meinen Bildern herzlich willkommen!
G6, 20mm, Olympus 45mm, Olympus 60mm Makro, 14-140mm, 100-300mm, Raynox DCR 150

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1280
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von magle » Samstag 27. Februar 2016, 20:46

Als erstes mal an Wolfgang einen großen Dank für Aufgabenstellung sowie an Stefan für die Organisation und natürlich gute Besserung.

Alle Teilnehmer waren aus meiner Sicht sehr kreativ und haben sich tolle Motive einfallen lassen.

Hier stimme ich Welle05 zu, dass die Aufgabe zu weiß uns allen am schwersten fiel. Aber das ist auch gut so, regt es doch die Fantasie an.

Meine persönlichen Favoriten sind bei Aufgabe:
1) Fossil: hier gefallen mir die fast parallelen Äste im Gegenlicht.
2) Welle05: hier gefällt mir besonders die Idee, aber auch die Umsetzung.
3) Extrakeks: hier finde ich besonders die Perspektive spannend.

Aber das heißt natürlich nicht, dass mir die anderen Bilder nicht gefallen.

Nun zu meinen persönlichen Erfahrungen bei der Motivwahl.

Bild 1 entstand durch Zufall. Ich war gerade auf dem Rückweg aus einem Naturschutzgebiet und da fiel mir der Baumstumpf auf.
Bild 2 stand schnell fest, da ich in einer alten Stadt mit entsprechenden Toren wohne und sofort an das Motiv dachte.
Bild 3 war wieder mehr Zufall. Eigentlich wollte ich die Rauhfasertapete in meiner Wohnung in Szene setzen. Aber als ich Bild 2 fotografierte, fiel mir der Putz im Torbogen als Motiv auf.

Insgesamt hat es sehr viel Spaß gemacht und hat nochmal die Sinne für entsprechendes Sehen gefordert.
Viele Grüße,
Martin

Lumix GX9, G70
Panasonic 7-14 4.0, 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

PepSi
Beiträge: 474
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 10:55

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von PepSi » Samstag 27. Februar 2016, 21:12

Also 8-)

Erst einmal auch noch mal ein Lob für die Themenauswahl, fand ich ziemlich spannend und auch nicht sooo abgedreht, dass niemand mehr was damit anfangen kann. Ach ja, und weiß war sicherlich am schwierigsten

Hier meine Favoriten:

Zu Thema 1: Da gefällt mir auch am besten der Beitrag von „Fossil“ und „Welle05“ nur ganz knapp dahinter, dicht gefolgt von „Extrakeks“.
Alle drei haben finde ich hier voll ins schwarze getroffen, was die Umsetzung des Themas angeht.

Zu Thema 2: Auf jeden Fall liegt „Welle05“ für mich hier eindeutig vorne – super umgesetzt.
Auf dem zweiten Platz befindet sich bei mir „BZimelka“ und „Wozim“ auf dem dritten – bei
„BZimelka“ spricht mich das „durchblickende“ Motiv irgendwie mehr an (evtl. weil es nicht
so gewöhnlich ist).

Zu Thema 3: Für mich eindeutig „Sandra1983“. Hier kommt am besten zur Geltung wie
unterschiedlich weiß doch sein kann. Die Komposition ist einfach, hat es aber in sich.
Platz zwei „wozim“, auch hier kommen die unterschiedlichen Weißtöne schön zur Geltung.
Dritter Platz „The Trumpet“! Klasse Idee.

Immer wieder schön, wie verschieden Menschen doch an die gleichen Themen herangehen.

Die Lumixer waren heute mal wieder extrem kreativ finde ich – LOB AUF UNS SELBST (prost -
darauf einen… Tee :lol: :lol: )
Liebe Grüße
Brigitte
Mein Flickr.: https://www.flickr.com/photos/131075680@N07/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Fossil
Beiträge: 2318
Registriert: Donnerstag 4. September 2014, 16:39

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von Fossil » Samstag 27. Februar 2016, 22:37

Zunächst vielen Dank an Wolfgang und Stefan für die Organisation, Ausrichtung und die damit verbundene Mühe!
Für mich war es der erste Marathon und es ist mir einmal mehr klar geworden, daß Fotografieren mit Zeitlimit nicht wirklich mein Ding ist. Dennoch bin ich beim nächsten Mal gern wieder dabei.
Interessant ist für mich, daß mir nur zum 2. Thema sofort etwas einfiel, daß ich dafür ablichten wollte (der alte Zaunpfosten mit dem Loch). Als ich vor Ort war, wollte mir dann aber gar nichts gelingen.
Das Thema "Weiß ist bunt" fand ich grade für uns "Lichtmaler" gut gewählt und habe gedacht, da wird jetzt alles mögliche kommen mit VIEL Farbe, aus dem einfachen Grund, weil das weiße Sonnenlicht aus den Spektralfarben besteht. Deshalb habe ich mein Prisma bemüht, das sich unter den Spektralfarben auf dem Hintergrund spiegelt.

Alle Bilder sind eindrucksvoll, die Auswahl schwierig. Meine Favoriten zum...
Thema 1:
Björn
Welle 5
Sandra1983

Thema 2:
BZimelka
Sandra1983
Extrakeks

Thema 3:
The Trumpet
PepSi
Wozim

Danke an alle für den netten und auch spannenden Nachmittag :D
Beste Grüße von Antje

Lumix FZ 200, Canon EOS 100, Nikon FE 2, Voigtländer Prominent Synchro-Compur, Fujifilm FinePix F40 fd, Bleistift und Skizzenblock

ExtraKeks
Beiträge: 1069
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 23:09

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von ExtraKeks » Sonntag 28. Februar 2016, 01:02

So, jetzt ich. ;)

Erst mal auch von mir ganz vielen Dank an Stefan und Wolfgang für die Organisation und euren ExtraEinsatz.


Alsooo, der ganze Tag mit dem Fotomarathon war für mich ein Marathon. Morgens vor 9 war ich schon in Dortmund im Rombergpark, auch Silke's großer Garten genannt. ;)
Dort habe ich mir die süßen Eichhörnchen und noch eine ganze Menge mehr feine Natur angeschaut. Im Hinterkopf den Gedanken daran nicht lange zu bleiben, damit später auch entspannt Zeit für den Fotomarathon bleibt. Kam anders, denn Brigitte begab sich auch in Silke's Garten und wir haben noch was gemeinsam durch verschiedene Linsen geschaut, bis dann die Überlegung kam die Aufgabenstellung im Park abzuwarten und eventuell schon Aufgaben sofort vor Ort, oder auf dem Rückweg zu lösen.

Eine Bildidee zu "Natur abstrakt" war im Grunde recht flott vorhanden. Nur die Creativprogramme, oh man, so was hatte ich bisher noch nie an einer Kamera genutzt. Ging dann irgendwann und mittlerweile ist auch alles wieder in "Zurück zur letzten Version". ;)

Dann "Im Fokus". War 'ne längere Strecke um die Teiche bis ein passender "Rahmen" gefunden wurde. Die Bildidee war dort schnell geboren, doch bis mir das Bild endgültig gefiel bin ich bestimmt über 20 mal, mit dem "Smarti" als Auslöser in der Hand, gesprungen. Fotomarathon hält fit. :)

Zum Abschluss die Kür "Weiß ist bunt genug". Tolle Idee für eine Aufgabe, doch wo gibt's die Lösung? Im Park war nix, Schneeglöckchen sind zu uni was das Weiß betrifft und Schnee hatten sie auch keinen da. Also weiter suchen. Schöne Marmorskulptur, schmucke Putzfassade, das tolle Hochzeitskleid, die weiße Folie auf dem Spargelfeld. Alles nix da. Also die Notlösung gegenüber vom Parkplatz, das Altenheim. Sicher, die Fassade ist weiß, doch ohne schöne Struktur, uni weiß wie Schneeglöckchen, nur nicht so schön. Egal, es war schon spät genug (mittlerweile bald 8 Stunden unterwegs) und das neue Altenwohnheim musste als unbefriedigende Lösung herhalten. Dann ab nach Hause und mit etwas Hetze die drei gewählten Bilder verkleinern und ins Forum stellen, was erst nicht so richtig funktionierte. Doch Ende gut, Alles gut.

Soviel zu meinem ersten Fotomarathon. Ein ganz tolles Erlebnis und da mache ich gerne wieder mit.


Eine Entscheidung zu Platzierungen fällt mir immer schwer. Alle Beiträge zeigen eine gute Idee zum Thema, doch ein paar heben sich auch für mich hervor.

1) Natur abstrakt: Das Goldruten-Mikado von Antje und das X-Moos von Welle05 empfand ich beim Anblick der Übersicht sofort als Volltreffer.

2) Im Fokus: Der drahtige Blick durch die Seilwinde von BZimelka und der Fokus auf das Leben vor und/oder hinter Gittern von Brigitte sagen mir besonders zu.

3) Weiß ist bunt genug: Was lecker ist "weiß" Wolfgang sehr gut ins Bild zu setzen. ;)
Die Idee von Antje mit dem Farbspiel des Prismas gefällt mir ausgesprochen gut. Das Thema richtig beim Wort genommen. Perfekt wär's mit einer "weißeren" Grundfläche.

Vielen Dank an alle Beteiligten. Mir hat's richtig Spaß gemacht und beim nächsten Fotomarathon bin ich, wie oben schon angedeutet, gerne wieder dabei.

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 5714
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 14:58
Wohnort: Oppenheim
Kontaktdaten:

Re: 9. Lumix-Forum-Fotomarathon, 27.02.2016

Beitrag von Björn » Sonntag 28. Februar 2016, 01:19

Als erstes vielen Dank an Wolfgang für die schönen Themen! Und an Stefan natürlich für die Orga!

Ich hatte meine drei Bilder eigentlich recht schnell im Kasten, da mir die Idee für Bild Drei schon beim Zusammenstellen der Ausrüstung kam und die anderen beiden Motive mich fast schon vor der Haustür "ansprangen". Die Entscheidung für S/W fiel, da ich mich zur Zeit sehr viel in dieser Ecke bewege. Wer in letzter Zeit ab und an mal in mein flickr geschaut hat, hat das sicher schon bemerkt. ;)


Um denn auch mal meine Gedanken zu den Bildern der anderen Teilnehmer festzuhalten:

- "Natur abstrakt" schien gar nicht so einfach umzusetzen zu sein. So richtig abstrakt waren wir m.M.n. wohl alle nicht. ;) Am besten gefällt mir hier noch Stefans "Yukka Jin-Jan", sowohl von der Idee als auch von der Umsetzung her. Das kann man beinahe schon als Kunst bezeichnen.
BZimelka kommt mit dem Selektivfarbenbild im meiner Rangliste hier auf Platz zwei.

- "Im Fokus" - Durch den Hinweis, offene Fenster oder Türen zu nutzen, kam es m.M.n. hier zu einem ähnlichen Effekt wie beim letzten Fotowettbewerb - mehrere Teilnehmer haben hier eine nahezu identische Idee umgesetzt. Auch hier hat daher Stefan für mich die Nase vorn. Die Idee mit der Kamera (und der möglichen Dreifachdeutung) setzt sich hier wohltuend von der Masse ab.
Die Bilder von Welle05 und BZimelka würde ich hier noch als gut gelungen auf den zweiten und dritten Platz setzen. Bei ersterem gefallen mir die Farbe und auch der Bildaufbau sehr gut, das zweite zeigt schöne Strukturen. Aber da könnte man vielleicht noch mehr draus machen (mehr von dem Stahlseil, weniger vom Rand, eventuell in einer kräftigen S/W-Version?).

- "Weiß ist bunt genug" - doch ein sehr schwieriges Thema. Ein strukturiertes weißes Foto hinzubekommen ist ohne Studio gar nicht so einfach.
Im Ansatz finde ich hier die Idee von BZimelka recht interessant. Eventuell hätte das Bild besser gewirkt, wären die drei weißen Häufchen statt hintereinander nebeneinander und dichter am Motiv abgelichtet worden. So wie gezeigt gefällt es mir aber nicht so recht.
Die Idee mit den Papierfigürchen gab es gleich zweimal, Susi's Version gefällt mir hier aber um einiges besser, da sie dank des Tuches nicht so kühl daherkommt (auch wenn die grüne Ecke unten rechts etwas stört). Für sie daher hier Platz Eins in meiner Wertung. Platz Zwei an Sandra und Platz Drei ginge bei mir an Welle05 für das Tempo-Bild.

Wolfgang bekommt von mir einen Sonderpreis für sein professionelles Food-Pic. Hier zeigt sich, was man mit der richtigen Technik so alles hinzaubern kann. ;)
Freundliche Grüße und immer gutes Licht! ;)

TZ71/GH2/G3/GH3/E-M1
H-F007014E/H-HS12035E/H-VS014140E/H-FS100300E/H-H020E/H-ES045E
17,5-F0,95/25-F0,95
45-F1,8/60-F2,8/75-F1,8/150-F2/300-F2,8
105-F2,8/135-F2,8/200-F4

LR5/PS CS6


Mein flickr

Antworten