Bei der Gassirunde gesehen

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
nooep
Beiträge: 648
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von nooep » Mittwoch 1. August 2018, 17:49

Und gleich noch mal ein Bienchen :-)

FZ 1000
1-Biene05-FZ1000-k.jpg
1-Biene05-FZ1000-k.jpg (207.28 KiB) 594 mal betrachtet
Canon 750D mit Sigma 105mm OS
2-Biene02-750D-k.jpg
2-Biene02-750D-k.jpg (201.49 KiB) 594 mal betrachtet
Wie man sehen kann braucht sich die FZ nicht zu verstecken :!:

Der Spruch "sind ja mit einer Canon gemacht" zählt für mich nicht.
Die FZ1000 kann es genau so gut :!: :!: :!:
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2414
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von Christoph O. » Mittwoch 1. August 2018, 18:06

Hallo Norbert,
klasse Makros!! Bin restlos begeistert!
Ich nehme alles zurück, was ich über Canon/FZ1000 gesagt habe.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Olympus Pen-F 60mm 2,8/ Laowa 7,5mm 2,0/ Minolta 58mm 1,4 + 85mm 1,7 + 35mm 1,8/ Revuenon 50mm 1,4/ Vivitar Series1 200mm 3,0 +135mm 2,3/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

Benutzeravatar
Karoline
Beiträge: 3616
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von Karoline » Mittwoch 1. August 2018, 18:23

@ Christoph: Sagte ich doch ;)

@ Norbert: Wunderbar, wie immer ... Die Frage nach dem Friseur hast Du noch nicht beantwortet :lol:
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevera)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Photofinish123
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 2. August 2018, 14:49

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von Photofinish123 » Donnerstag 2. August 2018, 19:50

@nooep
WOW, das Bild der FZ1000 von der Biene ist ja stark!Ganz toll!!!Wurde ein Achromat o.ä benutzt?

Danke schonmal im Voraus und schönen Abend noch.
Mfg Photofinish :D

nooep
Beiträge: 648
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von nooep » Donnerstag 2. August 2018, 19:59

Es war ein Kenko +3 vor dem Objektiv.
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Miss Sissippi
Beiträge: 478
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2017, 22:53

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von Miss Sissippi » Donnerstag 2. August 2018, 21:25

Wow, ich bin begeistert von diesen Bienen! Mit der FZ1000! Spricht sehr für das Gerät.

Was ist das für eine Art, weiß das jemand?
Ich habe unter "Pelzbiene" gegoogelt, habe aber keine Art gefunden, die so eine grandiose Frisur trägt.
Grüße von Antonia.
Vorsicht Anfänger.

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 1941
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von Hanseat68 » Donnerstag 2. August 2018, 22:10

Moin Norbert,
Makros vom ALLERFEINSTEN !
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

nooep
Beiträge: 648
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von nooep » Freitag 3. August 2018, 06:08

Miss Sissippi hat geschrieben:
Donnerstag 2. August 2018, 21:25
...
Was ist das für eine Art, weiß das jemand?
.
Schwer zu sagen.

Vielleicht eine Sandbiene oder Scherenbiene, sehen sich sehr ähnlich wenn man sich damit nicht auskennt.
Eine Seidenbienen ist deutlich heller.

Ich suche einfach nach Wildbienen.
https://www.google.com/search?q=wildbie ... 3272587836
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

nooep
Beiträge: 648
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von nooep » Samstag 4. August 2018, 10:16

Die Rehe auf meiner bevorzugten Wiese haben sich nun schon an mich gewohnt :-)
Vor zwei Wochen liefen sie sofort weg wenn sie mich kommen gesehen Haben.
Nun denken sie sich bestimmt "ach der mit der knipse schon wieder" :-)

Der Bock ist vollkommen entspannt, frisst und schaut ab und an was ich so treibe.
Und Luna buddelt lieber ihre Löcher, interessiert sich nicht für Wild.

Na ja, ein 105mm Makro ist nicht gerade das richtige Objektiv um Rehe zu fotografieren :-)
Reh1.JPG
Reh1.JPG (332.29 KiB) 485 mal betrachtet
Reh2.JPG
Reh2.JPG (316.58 KiB) 485 mal betrachtet
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1492
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von ifi1 » Samstag 4. August 2018, 12:52

nooep hat geschrieben:
Samstag 4. August 2018, 10:16
Na ja, ein 105mm Makro ist nicht gerade das richtige Objektiv um Rehe zu fotografieren :-)
Schaut doch gut aus, wenn das Ergebnis stimmt ist es doch egal mit welcher Linse. ;)
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris

Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2419
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 4. August 2018, 14:47

ifi1 hat geschrieben:
Samstag 4. August 2018, 12:52
nooep hat geschrieben:
Samstag 4. August 2018, 10:16
Na ja, ein 105mm Makro ist nicht gerade das richtige Objektiv um Rehe zu fotografieren :-)
Schaut doch gut aus, wenn das Ergebnis stimmt ist es doch egal mit welcher Linse. ;)
Genau, die hübsche Wiese ist doch eine schöne stimmige Umgebung.
Ich staune, dass sie nach der langen Trockenheit optisch immer noch so gesund und saftig-bunt wirkt.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

nooep
Beiträge: 648
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von nooep » Sonntag 5. August 2018, 19:23

Ich meinte nur das ich lieber noch ein längeres Tele dabei gehabt hätte :-)

Zwei Bildchen von Gestern.
Schmetterling 1.jpg
Schmetterling 1.jpg (140.19 KiB) 429 mal betrachtet
Schmetterling 2.jpg
Schmetterling 2.jpg (127.64 KiB) 429 mal betrachtet
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

nooep
Beiträge: 648
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von nooep » Sonntag 5. August 2018, 19:26

Und noch zwei von Heute.

Auf der Wiese sind jetzt so einige (fünf) Wespenspinnen.
Wo die so plötzlich her kommen :?
Wespenspinne 1.jpg
Wespenspinne 1.jpg (148.45 KiB) 428 mal betrachtet
Wespenspinne 2.jpg
Wespenspinne 2.jpg (96.74 KiB) 428 mal betrachtet
Und hier noch ein Post Fokus mit der GH5.
Wespenspinne2c-beaK.jpg
Wespenspinne2c-beaK.jpg (176.7 KiB) 424 mal betrachtet
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

nooep
Beiträge: 648
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von nooep » Sonntag 5. August 2018, 19:30

Noch zwei Bilder die ich mit der GH5 heute aufgenommen habe.

Libelle.
Libelle.jpg
Libelle.jpg (86.17 KiB) 423 mal betrachtet
Fliege(Post Focus)
Fliege2-beaK.jpg
Fliege2-beaK.jpg (137.7 KiB) 423 mal betrachtet
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Karoline
Beiträge: 3616
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bei der Gassirunde gesehen

Beitrag von Karoline » Sonntag 5. August 2018, 19:34

Mensch Norbert,
was soll man denn noch schreiben? Die Bilder sind immer super.
Die Rehe (Bambi!!!) sind toll. Einfach so auf der Wiese habe ich sie noch nie vor die Linse bekommen. Da es ja nicht weit ist - nimm doch mal eine Tele mit!

Während ich schreibe, geht es auch gleich noch weiter. Aber jetzt: Fliegen mag ich nicht so sehr, auch wenn sie noch so toll aufgenommen sind :lol:
Und: Das schaffst Du auch mit FZ - oder täuschen die Verkleinerungen?

edit: Quatsch mit den Rehen, am Meer hatte ich sie vor der Linse. 300mm + 1,4 fach-Konverter und trotzdem musste man ganz genau hinschauen. Aber immerhin. Also, hau rein mit einem Tele, das würde mich freuen.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevera)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Antworten