Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15587
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von videoL » Dienstag 5. Juni 2018, 17:44

Hallo Rolf,
die 2. Version der Kutsche finde ich nicht besser.
Wenn du viel Zeit hast, könnte ich mit die Kutsche auf Schwarz
ohne Spiegelung aber mit Figuren sehr gut vorstellen.
Jetzt wollte ich gerade wieder nach dem Urlaub mit Stacken anfangen,
da bekomme ich heute einen Tipp von Andy ( Naturwacht Berlin ) wo es sich lohnt zu filmen.
Stacken geht immer, nur wenn die Vögelein flügge sind .....
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5235
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Dienstag 5. Juni 2018, 18:29

Hallo Willi,

Ja, ich hatte mal gedacht das die Kutsche ohne schwarz auch ganz gut aussieht, und mir persönlich gefällt sie so auch besser.
Ist halt Geschmackssache.

Kann ich verstehen das man gerade in den sommerlichen Monaten viele Motive vor die Kamera zum Filmen bekommt.
Im Herbst und Winter werden dann ja die Motive seltener, sodaß man in diesen Zeiten eher Lust zum Stacken hat, zumindest wenn es sich rein um Tabletopgeschichten handelt, was bei mir ohnehin zu fast einhundert Prozent der Fall ist.
Und das Filmen ist ja dein Hauptanliegen.
Also, von mir ein gutes Gelingen für deine geplanten filmischen Projekte. :D
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5235
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Donnerstag 7. Juni 2018, 12:42

Die unterschiedlichen Farben der Flammen von Gas und Spiritus.

32 Aufnahmen, FZ 1000


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5235
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Samstag 9. Juni 2018, 11:26

Zur Dokumentation für die Spur 0.

Mimikry - Kanone für Knallplättchen

68 Aufnahmen, FZ 1000 + 500 D


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Hirsch
Beiträge: 696
Registriert: Dienstag 26. September 2017, 14:56

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Hirsch » Samstag 9. Juni 2018, 20:57

Jetzt hast du die Kanone so schnell rausgeschossen, dass ich für das Flammen-Bild fast zu spät dran bin. Ich muss gleich mal auf Flickr schauen, das würde ich gerne in Groß sehen. Stacking von Flammen, das haut mich richtig aus den Samstagabend-Schlappen... :D
Viele Grüße
Harry
GX80, GX8, GX9 und vor allem alte und neue Festbrennweiten

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Christoph O. » Samstag 9. Juni 2018, 21:21

Da kann ich Harry nur Recht geben, die Flammen von Rolf sind beeindruckend!

Ich habe mich mal an meinen Balkonblumen versucht. Mit dem 60mm Makro bei Blende 8 jeweils so um die 60 Bilder. Obwohl ich gewartet hatte, bis die direkte Sonne weg war, gab es bei Aufnahmen von dem Stachelnüsschen, ordentlich Halos.

Die war in einer Schmetterlingsfreundlichen Samenmischung dabei. Leider keine Ahnung wie die Pflanze heißt.
Balkonblume 1.0.jpg
Balkonblume 1.0.jpg (369.95 KiB) 942 mal betrachtet
Und das ist ein abgeblühtes Stachelnüsschen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Stacheln%C3%BCsschen
Stachelnüsschen verblüht.jpg
Stachelnüsschen verblüht.jpg (353.51 KiB) 942 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5235
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Samstag 9. Juni 2018, 21:43

Hirsch hat geschrieben:Jetzt hast du die Kanone so schnell rausgeschossen, dass ich für das Flammen-Bild fast zu spät dran bin. Ich muss gleich mal auf Flickr schauen, das würde ich gerne in Groß sehen. Stacking von Flammen, das haut mich richtig aus den Samstagabend-Schlappen... :D
Da muß ich dich leider enttäuschen. Ich stelle im Net grundsätzlich nur bis zur max. Größe von 1100 Pixel ein, auch bei flickr.
Das Stacken war bei diesen Flammen nur möglich weil sie sich durch den Gasdruck nicht verändern.
Bei Kerzenflammen ist das so nicht möglich, weil sie sich bewegen und dadurch ausgefranst aussehen.
Ich gehe deshalb bei solchen Flammen her und kopiere die scharfe Flamme einer Aufnahme aus der Aufnahmenreihe in den fertigen Stack ein.

Hallo Christoph, sieht gut aus mit den Blümchen.

Du kannst dich erinnern wie wir 2016 verschiedene Hintergrundfarben abgeklopft haben auf die Entstehung von Halos?
Da gehörte dieser Grünton mit zu, bei dem sich erst durch das Übereinanderlagern der Aufnahmen die Halos bilden.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2630
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Christoph O. » Samstag 9. Juni 2018, 22:15

Du kannst dich erinnern wie wir 2016 verschiedene Hintergrundfarben abgeklopft haben auf die Entstehung von Halos?
Da gehörte dieser Grünton mit zu, bei dem sich erst durch das Übereinanderlagern der Aufnahmen die Halos bilden.
Rolf,
jetzt wo Du es geschrieben hast, fällt es mir auch wieder ein. Also muss ich nächstes mal die anderen Pflanzen im Hintergrund mit schwarz abdecken.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1163
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von OlyPan » Sonntag 10. Juni 2018, 11:10

Schicke Stacks dazu gekommen. Gestackte Flammen sind immer schön.

Hier habe ich ein echtes Schmusetier für Euch.

BildKeinName by Silvio M, auf Flickr

BildEurypelma Spinicrus by Silvio M, auf Flickr
Schicht im Schacht

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26596
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von lomix » Sonntag 10. Juni 2018, 11:28

hier sind die Exponate richtig, mögen tu ich sie immer noch nicht :lol:
toller Stack
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1163
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von OlyPan » Sonntag 10. Juni 2018, 11:47

Warum sollten sie woanders falsch sein?
Wenn ich keine Blumen mögen würde, dürften sie nicht woanders sein? :?
Schicht im Schacht

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5235
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 10. Juni 2018, 13:45

Der Spinne ist es purz egal ob man sie hier oder anderswo sehen kann. ;)
Perfekt gestackt. Das "Fell" erinnert mich irgendwie an eine Mammut - Mumie.


Das Titelbild für das nächste Video.

50 Aufnahmen, FZ 1000 + 500 D


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5235
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 10. Juni 2018, 19:32

Sennheiser hat geschrieben: Das Titelbild für das nächste Video.
Der Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=PcxHsUwTDgU" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26596
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von lomix » Sonntag 10. Juni 2018, 22:52

OlyPan hat geschrieben:Warum sollten sie woanders falsch sein?
Wenn ich keine Blumen mögen würde, dürften sie nicht woanders sein? :?
ncht so ernst nehmen! :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1163
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von OlyPan » Montag 11. Juni 2018, 07:23

Eines extra für Lomix. :mrgreen:

BildKeinName 3 by Silvio M, auf Flickr

Und schönes Video, Rolf.
Schicht im Schacht

Antworten