Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
fox
Beiträge: 2106
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 13:31
Kontaktdaten:

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von fox » Freitag 23. Dezember 2016, 13:29

Ja, aber die hatten doch 'nen Rand zum Draufsitzen. Das tut doch weh auf so 'ner schmalen Kante!
Mit ist auch gar nicht klar, in wie weit das üerhaupt ein "echtes" Bild ist: Ist das wirklich ein großes Bett oder tatsächlich ein (Puppenhaus-)Modell?
Kritik jeglicher Art ist immer willkommen.

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings lange dauern. (Leica)

Benutzeravatar
maja
Beiträge: 9604
Registriert: Samstag 5. November 2011, 13:59
Wohnort: Uckermark

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von maja » Freitag 23. Dezember 2016, 17:55

Hallo ihr beiden, Fox und Peter. Vielen Dank für euren ausführlichen Kommentar zu den Bildern.

Peter, auch wenn du nicht ganz in Weihnachtsstimmung sein kannst, wünsche ich Dir und insbesondere Deiner Frau eine besinnliche Zeit. Ich hoffe du kannst sie auch im Krankenhaus ein wenig aufmuntern. Ich wünsche Ihr eine schnelle Genesung und dir viel Kraft ihr dabei zu helfen.

Fox, das Bett ist so groß da würdest auch du rein passen, keine Puppenstube.
Leider ist das Zimmer recht klein und es sind so viele Besucher da, so dass ich nur einen Ausschnitt vom Bett habe.
Außerdem hatte ich nur die 45mm dabei.
Doch, doch das ist ein richtiger Nachttopf, nichts habe ich ins Bild geschummelt. Nur in der Nasstechnik bearbeitet.
Ich fand, so kommt das Bild besser rüber, schön alt so wie der Weihnachtsmann auch ist.
fox hat geschrieben:Ich bin ja ein großer Fan von echten Kerzen, aber so bei vielen Kerzen direkt auf trockenem Stroh hätte ich doch irgendwie Angst.
Was sind das für Schnüre, die direkt durch die Kerzen hängen? Brennen die nicht? Schmelzen die nicht?
Aber toll sieht er aus!


Nein, ich habe keine Angst das was passiert, die Lichter werden nur für kurze Zeit angezündet.
Den Kranz habe ich schon im vergangenen Jahr gebastelt und die Kerzen durfte auch nur ein wenig herunter brennen. Jetzt 2016 habe ich ich wieder heraus gekramt.
Die Schnüre, die du da noch ein wenig siehst, ist nichts weiteres wie Kleber aus der Klebepistole. Golden ist der Kleber. Das war wieder so ein verrücktes Experiment von mir. Als ich mit dem Kleber zu tun hatte, sah ich wie die Fäden sich zogen.
Dann war die Idee geboren.
Sieht super aus, wie Lametta - oder :?: ;)

Ja sie schmelzen, aber es passiert nichts. Ich hatte sogar einen Versuch unternommen Wunderkerzen drauf zu stecken. Doch die sind so schnell runter gebrannt, eines nach dem anderen.
Vorsicht ist wegen dem Stroh schon geboten, immer im Auge behalten.
Doch in meiner Familie gibt es so viele Feuerwehrmänner, Frauen , Kinder - die passen auf mich und mein Hab und Gut auf.

LG, Marianne
WER WIE WAS ...wieso ; weshalb ; warum- WER NICHT FRAGT bleibt DUMM
DMC - G3 - Kit 14-42 / Canon FD 50mm f1.8 - / M.Zuiko 45 mm f1.8/ DMC - FZ 150;

Raynox 150/ 250iger
PHOTOSHOP ELEMENTS 13

https://www.flickr.com/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
kam
Beiträge: 2265
Registriert: Sonntag 20. März 2011, 17:09
Wohnort: Oberpfalz

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von kam » Samstag 24. Dezember 2016, 11:15

Einen schönen streßfreien Weihnachtstag und geruhsame Feiertage allen hier im Forum!
P1040395b (640x480).jpg
P1040395b (640x480).jpg (225.64 KiB) 596 mal betrachtet
Die Idee mit den Fäden der Heißklebepistole ist ja der Hit!! Marianne ist einfach kreativ ohne Ende!
Da kann man die eine oder andere Idee klauen ;) !
Viele Grüße Kathi!

Chronische Lumixitis mit akuten Schüben ;-)

Benutzeravatar
karlchen
Beiträge: 2217
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 15:27
Wohnort: Roth

Jetzt geht los...

Beitrag von karlchen » Samstag 25. November 2017, 10:26

...die Zeit der Kekse und Leckereien...
kekse1.JPG
kekse1.JPG (346.05 KiB) 302 mal betrachtet
kekse2.JPG
kekse2.JPG (196.18 KiB) 302 mal betrachtet
kekse3.JPG
kekse3.JPG (272.08 KiB) 302 mal betrachtet
weiter?
lumix tz31 und G81 + 14 – 140er + Sigma 60/2.8 + Olympus 17/1.8

Benutzeravatar
kam
Beiträge: 2265
Registriert: Sonntag 20. März 2011, 17:09
Wohnort: Oberpfalz

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von kam » Samstag 25. November 2017, 14:10

Ja Karlchen - gerne weiter!!!

Hatte an den Thread vom vorigen Jahr schon nicht mehr gedacht!!
Viele Grüße Kathi!

Chronische Lumixitis mit akuten Schüben ;-)

Benutzeravatar
karlchen
Beiträge: 2217
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 15:27
Wohnort: Roth

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von karlchen » Samstag 25. November 2017, 14:46

Meine "Bleddslasheggs" hat heute den ersten Schwung gebacken.
kekse4.JPG
kekse4.JPG (215.47 KiB) 278 mal betrachtet
kekse5.JPG
kekse5.JPG (425.56 KiB) 278 mal betrachtet
lumix tz31 und G81 + 14 – 140er + Sigma 60/2.8 + Olympus 17/1.8

Benutzeravatar
kam
Beiträge: 2265
Registriert: Sonntag 20. März 2011, 17:09
Wohnort: Oberpfalz

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von kam » Sonntag 26. November 2017, 11:51

Das hab ich gestern versucht ... optisch nicht so erfolgreich wie Deine "Bleddslaheggs", die hat das scheinbar voll gut drauf!!!
Meine sind eher zum essen als zum anschauen ;) !!
Viele Grüße Kathi!

Chronische Lumixitis mit akuten Schüben ;-)

Benutzeravatar
karlchen
Beiträge: 2217
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 15:27
Wohnort: Roth

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von karlchen » Sonntag 26. November 2017, 12:15

Meine Gute ist auch heute noch am werkeln. Bis heute abend will sie fertig sein.
Da versuch ich noch ein finales Foto der Produktion zu schießen.
Butterzeug in Zimt und Zucker.
kekse6.JPG
kekse6.JPG (440.64 KiB) 254 mal betrachtet
...das ist die "Heggs"
bleddslasheggs.JPG
bleddslasheggs.JPG (348.15 KiB) 254 mal betrachtet
lumix tz31 und G81 + 14 – 140er + Sigma 60/2.8 + Olympus 17/1.8

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 23648
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von lomix » Sonntag 26. November 2017, 12:36

Gruss an die Plätzchenhexe, :D , hat sie gut gemacht und deine Bilder haben Appetit gemacht 8-)
Unser neuer Backofen kommt morgen!
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
karlchen
Beiträge: 2217
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 15:27
Wohnort: Roth

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von karlchen » Sonntag 26. November 2017, 17:06

Mal ein "vorher – nachher"
kekse7a.JPG
kekse7a.JPG (343.71 KiB) 231 mal betrachtet
kekse7b.JPG
kekse7b.JPG (321.82 KiB) 231 mal betrachtet
kekse7c.JPG
kekse7c.JPG (436.48 KiB) 231 mal betrachtet
lumix tz31 und G81 + 14 – 140er + Sigma 60/2.8 + Olympus 17/1.8

Benutzeravatar
kam
Beiträge: 2265
Registriert: Sonntag 20. März 2011, 17:09
Wohnort: Oberpfalz

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von kam » Sonntag 26. November 2017, 17:53

Die sehen aber auch sowas von lecker aus!! Ganz großes Kompliment an die Künstlerin !!!!!
Viele Grüße Kathi!

Chronische Lumixitis mit akuten Schüben ;-)

Benutzeravatar
karlchen
Beiträge: 2217
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 15:27
Wohnort: Roth

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von karlchen » Mittwoch 29. November 2017, 18:01

So wirds gemacht...
kekse8a.JPG
kekse8a.JPG (257.66 KiB) 204 mal betrachtet
kekse8b.JPG
kekse8b.JPG (264.5 KiB) 204 mal betrachtet
kekse8c.JPG
kekse8c.JPG (407.57 KiB) 204 mal betrachtet
...die schmecken auch gut :D
lumix tz31 und G81 + 14 – 140er + Sigma 60/2.8 + Olympus 17/1.8

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 23648
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von lomix » Mittwoch 29. November 2017, 18:35

@...die schmecken auch gut :D
glaub ich nicht, bitte Päckchen mit Probierware an meine Adresse! :lol:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

klamihb
Beiträge: 265
Registriert: Samstag 15. Juli 2017, 19:57

Re: Die staade Zeit ... (gerne offen für alle)

Beitrag von klamihb » Mittwoch 29. November 2017, 18:42

Schick ihm aber nur welche von den unscharfen, hinterste reihe. :)

mike

Antworten