Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2469
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von prestige70 » Dienstag 7. März 2017, 21:13

Dateianhänge
P1000238_1.JPG
Lampe von Rosen umrankt
P1000238_1.JPG (320.73 KiB) 1613 mal betrachtet
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24556
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von lomix » Dienstag 7. März 2017, 22:16

jo, passt! :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4140
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von HUH » Dienstag 21. März 2017, 22:22

Ich habe auch die ein oder andere Lampe erwischt.
Sie hingen friedlich an der Wand.
P1100883.jpg
Warendorf
P1100883.jpg (520.47 KiB) 1342 mal betrachtet
P1100967.jpg
Freilichtmuseum Mühlenhof
P1100967.jpg (508.42 KiB) 1342 mal betrachtet
Und nur ein Oberteil
P1100998.jpg
Freilichtmuseum Mühlenhof
P1100998.jpg (503.59 KiB) 1342 mal betrachtet
Gruß Ulrich

G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
ocean2000
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 9. Juni 2013, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von ocean2000 » Dienstag 21. März 2017, 23:52

Bild

Bild
Gruß aus Wien
Leon

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24556
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von lomix » Mittwoch 22. März 2017, 00:57

danke für das neue alte Eisen ( Guss. ) :D
...nach Venedig würde ich auch gerne nochmal :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

deetaah
Beiträge: 5106
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 16:04
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von deetaah » Donnerstag 23. März 2017, 00:19

... die Schmierereien musste ich aber wegstempeln.
P1170195 verkl.JPG
P1170195 verkl.JPG (341.15 KiB) 1282 mal betrachtet
und tschüss - Dieter
Mein Flickr
Landscapes, Buildings and Waters
Panasonic LUMIX FZ 1000 | Achromat Marumi +5 | FZ 200 | Raynox 150 | Reisestativ Mantona DSLM Travel | PSE 12 | Pana App

Benutzeravatar
Retina1
Beiträge: 1043
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 12:46

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von Retina1 » Freitag 24. März 2017, 08:51

Mal eine schörkellose Variante
Lampe.jpg
Lampe.jpg (368.04 KiB) 1250 mal betrachtet
Gruß Klaus
Unsere gemeinsame Ausrüstung: G3, G6, GX7, LX100, Pana 20, 42,5/1.2, 14-42 (I), 14-140 (II), 100-300(I); Oly 9-18, 40-150/4.0, 60, 9mm Body Cap Lens, Tamron 14-150, diverses Altglas und Zubehör

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24556
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von lomix » Freitag 24. März 2017, 10:42

Narrenhände beschmieren Tisch und Wände...gabs scheinbar schon immer! :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 16696
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von Guillaume » Freitag 24. März 2017, 13:37

Klaus,
die Lampe vor dem glitzernden Wasser ist Dir großartig gelungen. Diese verzwickte Lichtsituation hat Du prima gemeistert. Einzig den Schnitt hätte ich auf 3:2 gemacht, so dass oben etwas weniger Luft über dem Knauf wäre. Aber das ist reine Geschmacksache.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Retina1
Beiträge: 1043
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 12:46

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von Retina1 » Freitag 24. März 2017, 14:02

Guillaume hat geschrieben:Klaus,
die Lampe vor dem glitzernden Wasser ist Dir großartig gelungen. Diese verzwickte Lichtsituation hat Du prima gemeistert. Einzig den Schnitt hätte ich auf 3:2 gemacht, so dass oben etwas weniger Luft über dem Knauf wäre. Aber das ist reine Geschmacksache.
Das sähe dann so aus.
Ich tu mich immer etwas schwer mit senkrechten Strukturen in allzu flachen Formaten
Lampe2.jpg
Lampe2.jpg (259.85 KiB) 1227 mal betrachtet
Das Foto ist übrigens mit Altglas gemacht, entweder 55er Micro Nikor oder 85er Pentax.
Gruß Klaus
Unsere gemeinsame Ausrüstung: G3, G6, GX7, LX100, Pana 20, 42,5/1.2, 14-42 (I), 14-140 (II), 100-300(I); Oly 9-18, 40-150/4.0, 60, 9mm Body Cap Lens, Tamron 14-150, diverses Altglas und Zubehör

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 16696
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von Guillaume » Freitag 24. März 2017, 14:30

Danke Klaus, dass Du die Schere angelegt hast. Wie schon geschrieben, ist es nur mein Geschmack, den wirklich nicht jeder teilen muss. Aber ich finde, dass Du mit diesem Schnitt nicht die Bildwirkung zerstört, sondern sie vielmehr befördert hast. Jetzt dominiert die Lampe noch ein wenig mehr und sie ist ja das wichtige Motiv in dem Bild. Ich persönlich schneide sehr gern ziemlich radikal - sehr häufig auch in ein Quadrat, um die Wichtigkeit eines Motivs hervor zu heben. Und manchmal passt auch 16:9 wie die Faust auf's Auge. Ganz selten benutze ich sogar 21:9 :)
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Retina1
Beiträge: 1043
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 12:46

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von Retina1 » Freitag 24. März 2017, 15:34

Guillaume hat geschrieben:Danke Klaus, dass Du die Schere angelegt hast. Wie schon geschrieben, ist es nur mein Geschmack, den wirklich nicht jeder teilen muss. Aber ich finde, dass Du mit diesem Schnitt nicht die Bildwirkung zerstört, sondern sie vielmehr befördert hast. Jetzt dominiert die Lampe noch ein wenig mehr und sie ist ja das wichtige Motiv in dem Bild. Ich persönlich schneide sehr gern ziemlich radikal - sehr häufig auch in ein Quadrat, um die Wichtigkeit eines Motivs hervor zu heben. Und manchmal passt auch 16:9 wie die Faust auf's Auge. Ganz selten benutze ich sogar 21:9 :)
Hallo Peter,
es ist schon spannend, wie sich der Bildeindruck bei verschiedenen Formaten ändert. Da muss ich mal mehr drauf achten.
Ich bin eben von der Dia Fotografie geprägt, da gab es nicht viel zu ändern oder nachzubearbeiten.
Gruß Klaus
Unsere gemeinsame Ausrüstung: G3, G6, GX7, LX100, Pana 20, 42,5/1.2, 14-42 (I), 14-140 (II), 100-300(I); Oly 9-18, 40-150/4.0, 60, 9mm Body Cap Lens, Tamron 14-150, diverses Altglas und Zubehör

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24556
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von lomix » Mittwoch 19. April 2017, 21:53

ich saß heute mutig im Freien bei Cappuchino , 2 Colas und 1 Espresso! :D
Koblenz Laternen.jpg
Koblenz Laternen.jpg (120.64 KiB) 1044 mal betrachtet
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Friedhelm Berg
Beiträge: 1572
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 09:18
Wohnort: Bonn-Bad Godesberg

Re: Schmiedeeiserne Lampen--offen für Alle

Beitrag von Friedhelm Berg » Samstag 24. Juni 2017, 12:34

Bei einem Kurztripp nach Bückeburg am Schloß und im Schloßpark gefunden:

Schloß Bückeburg 1.jpg
Schloß Bückeburg 1.jpg (320.15 KiB) 738 mal betrachtet
Schloß Bückeburg 2.jpg
Schloß Bückeburg 2.jpg (394.87 KiB) 738 mal betrachtet
Schloß Bückeburg 3.jpg
Schloß Bückeburg 3.jpg (316.9 KiB) 738 mal betrachtet
Liebe Grüße
Friedhelm

FZ 20, FZ150,TZ8, seit 15.04.2017 FZ1000, DMW LTZ10, DMW RS1, Photoshop Elements 9, Premiere Elements 9

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6437
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark

La Cena de Los Gekkos

Beitrag von veo » Samstag 24. Juni 2017, 22:23

Interessante Sammlung eiserner Leuchten! Da hab' ich auch noch was:
Das Abendessen der Gekkos ...
... findet bei uns auf der Terrasse statt.
In der Dämmerung (noch nix los):
20170624-P1140745.jpg
20170624-P1140745.jpg (264.05 KiB) 723 mal betrachtet
Die ersten Gäste genießen die Motten:
20170624-P1140746.jpg
20170624-P1140746.jpg (367.09 KiB) 723 mal betrachtet
Gekko durchleuchtet:
20170624-P1140757.jpg
20170624-P1140757.jpg (255.09 KiB) 723 mal betrachtet
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, PSE 13+Lightroom 5.7
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Antworten