Bokeh-Thread für alle offen

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2664
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von prestige70 » Sonntag 5. Februar 2017, 18:17

dietger hat geschrieben:Sieht irgendwie nach Maschendrahtzaun oder Gardine aus.
Der Vogel saß in der Tat in einer Voliere im Luisenpark Mannheim, ich kann aber nicht mehr nachvollziehen, aus welchem Material der Hintergrund war. ;)
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 2780
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von ChristinaM » Sonntag 5. Februar 2017, 18:36

Als ich den Thread-Titel gesehen habe, fiel mir ein, dass ich doch immer schon was ausprobieren wollte. ;) Das Motiv und die "Ausleuchtung" sind natürlich verbesserungswürdig - wie gesagt, erster Versuch.
P1990767 Kopie.jpg
P1990767 Kopie.jpg (100.61 KiB) 1392 mal betrachtet
Auf dem Objektiv klebt eine Pappscheibe, in die ich ein winziges Herzchen geschnitten habe. So in der Art: http://sandragehmair.com/herzchen-bokeh ... -tutorial/" onclick="window.open(this.href);return false;

nur natürlich nicht so perfekt. ;)

PS: @Dieter: Der Vogel aus K13 sieht nach einem jungen Rotkehlchen aus. :)
LG
Christina
FZ200, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5205
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 5. Februar 2017, 18:48

Hier sind ja tolle Aufnahmen zu sehen!

Habe ich zwar vorhin in den Stackthread gestellt, aber paßt auch hier.
Verwelkte Glockenblume vor ein Aquarell plaziert.
FZ1000 + Makrovorsatz Canon 500 D.


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7622
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von Der GImperator » Sonntag 5. Februar 2017, 18:53

Wow, das ist ne coole Thread... die Ansammlung eurer Beiträge entwickelt sie richtig schön weiter.

Toller Schmetti-Abschuß von Dieter (nen Ticken zu viel Nachschärfung vielleicht). Die Ansätze von Zeichnung im Bokeh, aber ansonsten nem recht platt-ruhigem (was dem Hauptobjekt zugute kommt), machen sich sehr gut.

Dietgers kleine Reihe finde ich recht spannend. Weniger vom Bokeh her, aber vom Fokus/Tiefenschärfe: die Rosen (geschmacklich nicht "mein Motiv") sind hervorragend gefotet. Echt topp! Chapeau.
"Pink" würde ich gerne "komplett pink" (also der grüne Hintergrund auch in diesem Farbspektrum magenta-pink). Das wäre bestimmt ne extrem abgefahren knallige Ton-in-Ton-Farbexplosion!!!

Das von Henrik hat was, finde ich. Größtes (und für mich entscheidendes) "Problem"- viel zu wenig, viel zu schlappes scharfes Hauptobjekt. Ist halt was Spielerisches/Experimentelles.

Andrea`s Heckenbraunelle ist n klasse Foto geworden. Geniales Farbspektrum/Farbcharakteristik.
Das Bokeh ist unruhig und abwechslungsreich/hat Charakter, was es für sich betrachtet auch wiederum recht spannend macht... und zum Glück ist der Vogel gut positioniert, so daß die Unruhe "da hinten" nicht so sehr als Störfaktor einwirken kann.

...puh....... dann gehts mit Peter und Konsorten sehr schön weiter (leider geht mir die Kommentatoren-Puste aus).
Vielleicht noch zu Dieter/prestige`s K13-Vogel- ich finde die Inszenierung mit dem kippelnden und angeschnittenen Marker/Schild und wie der Kleine da drauf sitzt und im Frame positioniert ist echt super.
Auch gut getroffen haste ihn. Die Brennweite konnte ich in 2 Exif-Viewern leider nicht rauslesen; ich habs probiert beim Versuch, mir das unschöne und bei ISO100 doch erschreckend starke Rauschen zu erklären (scheinbar aber zumindest mal kein Digizoom aktiviert; lt. Exifs).

PS: und gerade noch (während meines ursprünglichen Post-Abschickens) gesehen... Rolfs gelbe Fackel.... starke Schärfe, starke Freistellung, hohe schön differenzierte, homogen-edle BQ..... aber voll beeindruckend finde ich hier mal den Bereich des vorhandenen Farbspektrums. Diese Mischung aus "sehr kompakt beeinander" aber doch noch in sich "einigermaßen ausgedehnt" hat was einlullendes und irgendwie magisches. Sehr cool!!!
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2664
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von prestige70 » Sonntag 5. Februar 2017, 19:33

1. Gimpi: Ein Dankeschön dem "Laudator".
2. Christina: Gelungener Herzbokeheinstieg und danke für die Bestimmung.
3. An alle: Beeindruckende Präsentationen. :o
Zuletzt geändert von prestige70 am Sonntag 5. Februar 2017, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 2780
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von ChristinaM » Sonntag 5. Februar 2017, 19:51

prestige70 hat geschrieben: 2. Marianne: Gelungener Herzbokeheinstieg und danke für die Bestimmung.
Danke und Gerne. ;) Nun musst Du nur noch an meiner Namensbestimmung arbeiten. :lol:
LG
Christina
FZ200, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2664
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von prestige70 » Sonntag 5. Februar 2017, 19:56

ChristinaM hat geschrieben:
prestige70 hat geschrieben: 2. Marianne: Gelungener Herzbokeheinstieg und danke für die Bestimmung.
Danke und Gerne. ;) Nun musst Du nur noch an meiner Namensbestimmung arbeiten. :lol:
"Namensbestimmung", Du nimmt's mit Humor...! :lol:
Hab´s gerade noch korrigieren können, aber Du bist mir zuvorgekommen; Entschuldigung! :oops:
Zuletzt geändert von prestige70 am Sonntag 5. Februar 2017, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 2780
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von ChristinaM » Sonntag 5. Februar 2017, 19:57

Überhaupt kein Problem, ich bin hier schon häufiger umbenannt worden... :mrgreen:
LG
Christina
FZ200, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3506
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von mopswerk » Sonntag 5. Februar 2017, 20:33

Hier nochmal ein langweiliges Motiv für Gimpi ;) ... der Hauptakteur swirlt und treibt im Biotar 58mm F2 aus den 50igern sein Unwesen vor einer A7
Bild
Catch The Fall Before It Falls Away by Henrik Fessler, auf Flickr
Die Vögel gefallen mir alle sehr gut :!:
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7622
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von Der GImperator » Sonntag 5. Februar 2017, 22:05

prestige70 hat geschrieben:2. Christina: Gelungener Herzbokeheinstieg und danke für die Bestimmung.
Da bringste mich auf was.......




mopswerk hat geschrieben:Hier nochmal ein langweiliges Motiv für Gimpi ;)
:o :mrgreen: Danke! :P

Hochgradig lebendige und wilde Motivdynamik, mit der das Pic pfundet. Vom Licht her ansatzweise sogar echt spitze ("Verdunklung/Abschattung" des Gegenlichts durch die "Filterung" der scharfen Blattelemente).
Dadurch und auch dank der Knackschärfe heben die sich dann doch ein wenig vom "Hummelflug-Bokeh" ab 8-)

Nen "Langweiler", aber nen herzlichen, mit Bokeh, hab ich auch im hinteren Eck des Fotoschränkchens ;) . Eigentlich für`n Valentinstag-Projekt gedacht.... aber ich glaub, ich hab das Konzept innerlich bereits in die Tonne gekloppt mangels Vielfalt an Herzmotiven... schaun mer mal :P Und posten wir doch einfach mal...........


P1040785luvstrzrmxfrmdsm.jpg
P1040785luvstrzrmxfrmdsm.jpg (137.87 KiB) 1279 mal betrachtet

"Herzlichst, euer Gimpy", sozusagen

;) :lol:
Zuletzt geändert von Der GImperator am Sonntag 5. Februar 2017, 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
dinus
Beiträge: 496
Registriert: Dienstag 19. April 2016, 20:31
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von dinus » Sonntag 5. Februar 2017, 22:15

Tolle Bokeh sind hier zu sehen. Die "natürlichen" gefallen mir auch sehr gut leider habe ich dazu "noch" nichts beizutragen.
ChristinaM hat geschrieben: Auf dem Objektiv klebt eine Pappscheibe, in die ich ein winziges Herzchen geschnitten habe. So in der Art: http://sandragehmair.com/herzchen-bokeh ... -tutorial/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Hallo Christina, dieses küstlerisches Bokeh finde ich auch sehr interessant, hier hatte ich mal meine Versuche publiziert: http://lumix-forum.de/viewtopic.php?f=4 ... eh#p460073;
da darfst Du dich gerne dazugesellen.

Hier mein persönlicher Favorit:
P1080024_2_w.jpg
P1080024_2_w.jpg (184.12 KiB) 1268 mal betrachtet
Gruss Dinus
Bilder
TZ31 & GX8
Objektive: Oly 9-18/f4-5.6, Lumix 12-35/f2.8, Lumix 42.5/f1.7, Lumix 35-100/f2.8, Oly 75-300/f4.8-6.7, Oly 9/f8
Altglas: Auto Mamiya/Sekor 55mm f/1.4 & Tokina Wide-Auto 28 mm f/ 2.8

Benutzeravatar
Dieter T.
Beiträge: 5791
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 16:04
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von Dieter T. » Sonntag 5. Februar 2017, 22:19

Aus meinem Makroarchiv habe ich noch den hier
P1120733 Kopie2den.jpg
und tschüss - Dieter
Ich denke es ist an der Zeit, dass aus deetaah endlich wieder Dieter T. wird.
Mein Flickr
Panasonic LUMIX FZ 1000 | Achromat Marumi +5 | FZ 200 | Raynox 150 |

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3506
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von mopswerk » Sonntag 5. Februar 2017, 22:43

Sehr schöne Bilder, aber am meisten sticht Gimpys kreativer Titel raus: "1040785luvstrzrmxfrmdsm" ... da wär ich jetzt nie drauf gekommen ;) ! Interessante svarovskisierte Blätter glitzern da in der Sonne ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7622
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von Der GImperator » Sonntag 5. Februar 2017, 23:06

mopswerk hat geschrieben:"1040785luvstrzrmxfrmdsm"
:P Übersetzt: BildnummerLiebeSterneRemixGerahmtKlein
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9095
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Bokeh-Thread für alle offen

Beitrag von Jock-l » Montag 6. Februar 2017, 00:35

... aus dem vorjährigen Konvolut, alle entstanden mit der GX8, rausgesucht (die waren in div. Threads bereits zu sehen).
Dateianhänge
2016_09_24_GdW_01.jpg
2016_09_24_GdW_01.jpg (181.52 KiB) 1215 mal betrachtet
libelle_05_klein.jpg
libelle_05_klein.jpg (95.24 KiB) 1215 mal betrachtet
sigma_test_01.jpg
sigma_test_01.jpg (155.79 KiB) 1215 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten