Fassaden---offener Thread

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 15523
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von oberbayer » Montag 5. Februar 2024, 10:22

Eine Fassade die schwindelig macht bei längeren hinsehen.

BildIMG_20240202_150012a by Herbert Hanika, auf Flickr
Gruß aus Bayern
Herbert
G9, FZ1000, LX100, Leica 10-25 f1.7 & 42,5 f1.2 & 100-400 F4-6.3
M.Zuiko 60/f2,8 Macro & 40-150 2.8 PRO, Olympus PEN E-P1, Xiaomi Yi 42.5 F1.8 Macro, u.v.a.
Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 33955
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von lomix » Montag 5. Februar 2024, 10:57

la Ola 👍
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20863
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von Jock-l » Montag 5. Februar 2024, 11:13

... das ist nichts für Handwerker in der Tradition "Ein Stein- ein Bier" :lol:
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
adinia
Beiträge: 3561
Registriert: Montag 5. August 2013, 14:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von adinia » Montag 5. Februar 2024, 11:35

oberbayer hat geschrieben:
Montag 5. Februar 2024, 10:22
Eine Fassade die schwindelig macht bei längeren hinsehen.
..... und bist du so etwas Sehenswertem begegnet?
Herzliche Grüße von adinia

https://www.flickr.com/photos/183815295@N06/albums/ ... siehe meine Infos und aktivierte Landkarte.

Immer Freihand + leider meistens Fotos aus Autos, Booten u.a.m..


LF 1 + FZ45 bis 300 + Samsung S7+22

BerndP
Beiträge: 12452
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von BerndP » Montag 5. Februar 2024, 11:36

Interessante Sichtung, Herbert!
Die Fensterbretter sehen nach Altbau aus, die Außengestaltung scheint neu. Was ist das für ein Haus?
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 15523
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von oberbayer » Montag 5. Februar 2024, 11:47

BerndP hat geschrieben:
Montag 5. Februar 2024, 11:36
Interessante Sichtung, Herbert!
Die Fensterbretter sehen nach Altbau aus, die Außengestaltung scheint neu. Was ist das für ein Haus?
Das Haus steht in Franzensbad (CZ) beim Weg zu den Kolonnaden.
Gruß aus Bayern
Herbert
G9, FZ1000, LX100, Leica 10-25 f1.7 & 42,5 f1.2 & 100-400 F4-6.3
M.Zuiko 60/f2,8 Macro & 40-150 2.8 PRO, Olympus PEN E-P1, Xiaomi Yi 42.5 F1.8 Macro, u.v.a.
Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 20106
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von videoL » Dienstag 6. Februar 2024, 17:11

Eine interessantes Fassadengestaltung, aber nicht unbedingt sinnvoll.
In den waagerechten Rillen sammelt sich Wasser
und an den tiefer liegenden Stellen läuft es nach vorne ab.
Wird nach längerer Zeit Schmutzstreifen ergeben.
Jedenfalls das Foto wirkt durch die Optik der Linien.
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20863
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von Jock-l » Dienstag 6. Februar 2024, 20:37

Du weißt doch, wenn Viele mäkeln rückt die Handwerkerschar in wenigen Jahren erneut an- und hat Einkommen... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 6177
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von Gamma-Ray » Samstag 17. Februar 2024, 17:04

Ich stelle das mal hier ein, weil es am besten passt. Das Foto hat ein Mitglied von unserem
Kunstverein gemacht, sonst wäre ich da nicht mit drauf in der Mitte.
Bürgermeister und ein Mitarbeiter der Stadt (rechts) haben zum Pressetermin ein paar Worte
darüber verloren.

Der gesamte Gebäudekomplex steht mitten in der Stadt in der Fußgängerzone und jeden Tag laufen
dort sehr viele Leute vorbei. Es ist ein Ärgernis, so wie das bisher aussah.

Die Stadt hat immerhin erreicht, dass die Finanzierung des 20.000 Euro teuren Alu-Dibond-Sichtschutzes
vom Land NRW und der Immobiliengesellschaft (die den Komplex abreißen und neu bebauen will)
für die Stadt kostenneutral ist.

Das sind also alles überwiegend ca. 100 x 300 cm große Platten auf Lattenrost, mit der die Fassade
"veredelt" wurde und ich habe 76 Fotos dazu geliefert.
Wenn das Haus abgerissen wird, überlegt man die Platten als Teil vom Bauzaun zu verwenden.
Oder man verkauft für einen guten Zweck Teile davon analog der Berliner Mauer. :mrgreen:

Jedenfalls ist das jetzt ein komisches Gefühl, wenn man selbst dort vorbei geht und die eigenen
Fotos sehen kann.
Ich hoffe, dass jeder Schmierfink automatisch einen Hexenschuss bekommt und nicht mehr weiter
laufen kann. :lol:

Bild
Beste Grüße von Roland

Es ist alles gesagt, nur noch nicht von allen.

Die schnelle Selbsthilfe

G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 12121
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von Horka » Samstag 17. Februar 2024, 17:20

Schöne Gelegenheit für aktive Menschen!

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 20106
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von videoL » Samstag 17. Februar 2024, 17:47

Eine gute Idee. `
Ist das jetzt ein Selfie ? ;)
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 6177
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von Gamma-Ray » Samstag 17. Februar 2024, 17:52

videoL hat geschrieben:
Samstag 17. Februar 2024, 17:47
Eine gute Idee.
Ist das jetzt ein Selfie ? ;)
Nein, im Prinzip wollte ich das nur mal zeigen, was man aus einer ollen Fassade machen kann Willi. ;)
Außerdem war das ja ein außergewöhnliches Ereignis für einen Fotografen, der fotografiert wird und
man seine fotografierten Fotografien sehen kann - oder so ähnlich. :D
Beste Grüße von Roland

Es ist alles gesagt, nur noch nicht von allen.

Die schnelle Selbsthilfe

G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20863
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von Jock-l » Samstag 17. Februar 2024, 20:37

Gamma-Ray hat geschrieben:
Samstag 17. Februar 2024, 17:04
Jedenfalls ist das jetzt ein komisches Gefühl, wenn man selbst dort vorbei geht und die eigenen
Fotos sehen kann.
Ich hoffe, dass jeder Schmierfink automatisch einen Hexenschuss bekommt und nicht mehr weiter
laufen kann. :lol:
:lol:
Hast Du die richtigen Opfergaben spendiert und irgendwann im Laufe des Tages Donnergrollen oder ähnliche Zeichen vernommen ? ;)

Mit den Maßangaben hattest Du mich jetzt ein bisschen beschäftigt, ich hatte das nicht als Unterkonstruktion, zuerst eher als Bildmaß aufgefaßt- kann nicht stimmen, wenn man das Bild sieht. Aber dann hatte ich es richtig eingeordnet... ;)

Mach ruhig ein paar Aufnahmen als Ausschnitte von der Bildreihung, als Doku sozusagen- dann haben spätere Generationen auch etwas davon, wie sich Zeitgeist spiegelte...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 6177
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von Gamma-Ray » Samstag 17. Februar 2024, 22:35

Ich hatte gestern morgen dort mit meiner neuen DC-G91 dort fotografiert und dann wurden
später noch 3 Türen mit Alu-Dibond ausgestattet.

Mal ein Foto von der gesamten Ecke und dann eins frontal an der Seite. Die Qualität ist schon
toll und die Farben auch.

Die Frau vor dem Laden hat aber keine Druckerzeugnisse des Vereins angeboten, das waren
eher abergläubische Dinge. :lol:

Wenn der Laden auf der Ecke jetzt noch übergangsweise öffnet, dann hoffentlich mit viel
Farbe an Rahmen und Restfassade.

Bild

Bild
Beste Grüße von Roland

Es ist alles gesagt, nur noch nicht von allen.

Die schnelle Selbsthilfe

G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20863
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Fassaden---offener Thread

Beitrag von Jock-l » Sonntag 18. Februar 2024, 12:40

Das fetzt doch ordentlich... ;)

Neulich gesehene Fassadengestaltung für eine Musikschule.

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fotografie-Diskussionen“