wildlife .. Ich im Feld

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Antworten
partisan
Beiträge: 3334
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 12:49

wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von partisan » Freitag 14. April 2017, 15:09

Hier mal Bilder von mir auf der Vogelpirsch (ich Kauz!) ...
mf2 (1 von 1).jpg
just me
mf2 (1 von 1).jpg (421.4 KiB) 1028 mal betrachtet
mf3 (1 von 1).jpg
Ansitz auf den Kibitz
mf3 (1 von 1).jpg (488.85 KiB) 1028 mal betrachtet
Dateianhänge
mf (3 von 3).jpg
Mal wieder das vergebliches Warten auf Limikolen
mf (3 von 3).jpg (433.25 KiB) 1028 mal betrachtet
Lumix GM1, Oly OMD 5 II; pan 7-14mm, pan 12-32mm, pan 14mm, Voigtländer 17,5mm, pan 20mm, pan 25mm f 1,4, oly 45mm, pan 100-300mm, oly 300mm f4; Sirui T-025X mit C-10X, Manfrotto 190 CLB, Benro KB-2; PS CS6, LR6, Nik

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15586
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von videoL » Freitag 14. April 2017, 15:20

Ja, so kenne ich dich.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
tinka13
Beiträge: 3757
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 23:05
Wohnort: Wuppertal

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von tinka13 » Freitag 14. April 2017, 15:58

:D :D :D Sehr schön! Am besten gefällt mir das erste. Hat was richtig künstlerisches.
Liebe Grüße
Silke

G9, G81, G70, Pana-Leica 100-400mm, 25mm 1,7, Oly 45mm 1,4, Oly 9-18mm Pana-Leica 200 f2,8
Mein Flickr sh-naturfotgrafie

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26596
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von lomix » Freitag 14. April 2017, 17:15

klasse, da muss aber der Bauer gepflügt haben, bevor du das Zelt aufstellst, sonst............. :shock: :shock: :shock: :lol:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9312
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von Jock-l » Freitag 14. April 2017, 17:36

... so stelle ich mir das vor, im Zelt ansitzen, Mücken kommen nicht rein, ungestörte Ruhe und Konzentration nach vorn auf Kommendes... ;)

Was nimmst Du als Sitzgelegenheit ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

partisan
Beiträge: 3334
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 12:49

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von partisan » Freitag 14. April 2017, 17:49

so etwas:
http://www.outnorth.de/robens/geographi ... SilverGrey" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Dazu ein kleines Handtuch zum drunterlegen, hat sich bewährt, meist sacken sonst die Füße im Boden ein.
Und Mücken kommen immer irgendwie hinein.
Sonnenmilch, Hut und was gegen Mücken ist bei mir immer dabei.


Das schwierige ist, wo man sein Zelt plazieren soll, da hilft nur sehr viel Beobachten, sonst wartest du vergeblich.
Lumix GM1, Oly OMD 5 II; pan 7-14mm, pan 12-32mm, pan 14mm, Voigtländer 17,5mm, pan 20mm, pan 25mm f 1,4, oly 45mm, pan 100-300mm, oly 300mm f4; Sirui T-025X mit C-10X, Manfrotto 190 CLB, Benro KB-2; PS CS6, LR6, Nik

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9312
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von Jock-l » Freitag 14. April 2017, 17:59

Solch ein Dreibein (mit einer Stufe ausziehbarer Beinlänge) habe ich angeschafft, wenn ich auf Helgolands Düne am Strand sitze, das sackt zwar etwas ein dann ist die Sache aber feststehend.
Ich dachte, das Zelt ist untenrum zu ? Ansonsten ist bei mir die Flasche "AntiBrumm" (riecht wie ein WC-Reiniger, ist aber effektiv :D) eine tolle versicherung gegen Mücken, nur auf dem Heimweg in Bus/Bahn kann das schwierig werden :lol:
Zuletzt geändert von Jock-l am Freitag 14. April 2017, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

partisan
Beiträge: 3334
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 12:49

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von partisan » Freitag 14. April 2017, 18:01

Das Zelt ist unten offen,

manchmal nutze ich auch nur meine "Burka"... auch mit Hocker.
sowas: http://www.photospecialist.de/wildlife- ... #group1376" onclick="window.open(this.href);return false;

gegen Einsacken hilft eben ein kleines Handtuch gut, (ebenso gegen nasse Füße u.a. :lol: )
Lumix GM1, Oly OMD 5 II; pan 7-14mm, pan 12-32mm, pan 14mm, Voigtländer 17,5mm, pan 20mm, pan 25mm f 1,4, oly 45mm, pan 100-300mm, oly 300mm f4; Sirui T-025X mit C-10X, Manfrotto 190 CLB, Benro KB-2; PS CS6, LR6, Nik

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9312
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von Jock-l » Freitag 14. April 2017, 18:05

Klasse Idee ! Hatte ich mal gesehen, wieder verworfen; wenn man aber alles durchdenkt (Stativ ist dabei, Dreibein auch, dazu Gewicht der "Burkha") kommt man auch schon auf ein ordentliches Gewicht, bleibt damit aber noch recht mobil...

Will ich diesen Sommer endlich angehen, entweder Tarnzelt oder Alternative. Danke für die Beispielverlinkung ! ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7678
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von Der GImperator » Freitag 14. April 2017, 18:12

Klasse, das B1 :mrgreen: Sehr charismatisch und sehr passend zum Thema (fast schon kitschig-klischeehaft) zurechtgestylt. Spitzen Wirkung.
Totales "Fotografen-Nerd"-Foto wie aus nem frühen Farb-Katalog eines Fotofachgeschäfts oder so ähnlich :lol:
Nach dem Motto "Das ist ihr neuer Held. Er betreibt Hobby-Fotografie. Er hat eine tolle Fotoausrüstung vom japanischen Fotogiganten Panasonic. Mit grandioser Leica-Optik. Das können auch sie sein! Heimat durch die Leica sehen und für ihre Freunde beeindruckend festhalten!" 8-) ;)
(Soweit mal meine Bild-Assoziation :mrgreen: Das B3 gefällt mir übrigens auch sehr gut. Stilecht authentisch, "modern-typisch" dieses Bild in der Landschaft :P Angenehm zu betrachten, die Komposition).
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26596
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von lomix » Freitag 14. April 2017, 18:44

so´n Fuzzy-Teil hat mir meine Frau gekauft.. :lol:
setz ich mich mit fast 110 kg nicht drauf, dann noch Rücken, nee, leider , entweder abnehmen oder zuschauen! Also : zuschauen! Es gibt nichts Perfektes! :( ;)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2573
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von Hanseat68 » Freitag 14. April 2017, 22:06

sehr schön dargestellt.
wie lange wartest Du denn im Schnitt in dem Tarnzelt,bis es interessant via Motive wird :?:
bei solchen Location ist bestimmt Ruhe und Geduld gefragt.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
maja
Ehrenmitglied
Beiträge: 9608
Registriert: Samstag 5. November 2011, 13:59
Wohnort: Uckermark

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von maja » Samstag 15. April 2017, 09:00

Hallo Mat, deine Selbstbildnisse in der Wildnis finde ich fantastisch, vor allem dich bei der "Arbeit" zu sehen.
Das erste Bild verfehlt seine Wirkung auf den Betrachter nicht.
So stelle ich mir auch Fotos aus der analogen Zeit vor.

Du bist gut ausgerüstet für deine Tour´n,dass ist auch Notwendig.
Ich hatte mir schon mal überlegt einen Tarnanzug zu besorgen, aber das könnte recht warm im Sommer werden.
partisan hat geschrieben:Das schwierige ist, wo man sein Zelt plazieren soll, da hilft nur sehr viel Beobachten, sonst wartest du vergeblich.

Das ist das A- und O bevor man als Tierfotograf los legen kann.

Ich sitze noch meist im Freien auf einer Decke und ungeschützt, dass will ich unbedingt ändern.
Ein ordentliches Teleobjektiv ist da von Vorteil.

Wir haben hier auf dem Lande einen so wundervollen Tümpel da ist so viel los, leider habe ich keinen Sichtschutz.
Wenn die Bauern doch ein Strohballen liegen lassen würden, dass könnte sehr hilfreich sein.

Ich wünsche dir weiterhin viel Freude bei der Wildlife Fotografie und immer viel Glück !!

LG, Marianne
WER WIE WAS ...wieso ; weshalb ; warum- WER NICHT FRAGT bleibt DUMM
DMC - G3 - Kit 14-42 / Canon FD 50mm f1.8 - / M.Zuiko 45 mm f1.8/ DMC - FZ 150;

Raynox 150/ 250iger
PHOTOSHOP ELEMENTS 13

https://www.flickr.com/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4007
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: wildlife .. Ich im Feld

Beitrag von Karoline » Samstag 15. April 2017, 16:31

Hallo mat,
schön, Dich mal in Action zu sehen, auch wenn das nicht mit viel Bewegung verbunden ist. Das erste und dritte Bild gefallen mir sehr gut, ernüchternd ist dagegen das zweite Bild. Keine wildromantische Vorstellung, wie sie vielleicht bei Dokumentarfilmen vermittelt wird oder werden kann. Ich fürchte, dass es manchmal am Ende des Tages trotz alledem nicht die gewünschten Bilder gibt. Trotzdem so draußen zu sein, das nötigt mir einigen Respekt ab!
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Antworten