FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfer

<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 13853

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Freitag 15. September 2017, 17:31

Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfer

Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfer für Hobbyfotografen

Wenn ich mir hier im Forum Bilder ansehe, gibt es natürlich die "Knallerbilder" die natürlich sofort riesige Beachtung bekommen.

Dann gibt es Bilder - ich nenn sie - die versteckten Fotoperlen, die wenig oder keine Beachtung bekommen, nicht weil sie etwa
schlecht wären, nein, sagen wir - es fehlt die nötige Würze, quasi das Polishing um die Perlen so richtig zum Glänzen zu bringen.
Oft bin ich dann versucht im Beitrag des Erstellers herumzuwerkeln wie es vielleicht besser ausgesehen hätte, könnte, sollte.

Dabei geht es mir gar nicht darum, ätschibätsch ich kann viel besser Bilder bearbeiten als duuuuu.
Nein, sondern - dass das Bild - bzw. der Fotograf die Aufmerksamkeit bekommt die ihm gebührt.

Deshalb starte ich mit diesem Thread ein virtuelles Lumix Wohnzimmer, in dem tolle Fotoperlen ausgestellt werden,
zur Freude aller, und ein Schulterklopfer für den Fotografen (hat du aber fein gemacht ;) )

Ich fang mal an, damit ihr seht wie es geht.

Es ist also quasi "DAS Bild der Woche". (eingestellt wird Sonntags, mit Ausnahme von heute den ersten Beitrag)

Damit unterschiedliche Fotografen bzw. unterschiedliche Sichtweisen die Runde machen, wird einfach vom letzten Einsteller eine PN
an ein Mitglied seiner Wahl verschickt mit Einladung das nächste Bild der Woche zu posten. Hat dieser keine Zeit oder möchte nicht, darf dieser
einem anderen Mitglied die Einladung weitergeben. Dieser hat dann eine Woche Zeit sich ein Bild rauszusuchen, zu bearbeiten und mit
einem netten Rahmen hier in unser Wohnzimmer zu hängen. Es wäre schön wenn ihr dabei den Fotografen nennt (Schulterklopfer) und
den Ursprungslink hinzufügt wo ihr das Bild gefunden habt.
Wer mitmachen möchte, notiert sich am besten auf einen Zettel wer schon gepostet hat und wer noch nicht, so das möglichst viele
Mitglieder eine Chance bekommen.

Dann sag ich mal auf die Plätze fertig los! (der nächste der einstellen darf, wird nachher noch von mir kontaktiert. Ich bin gespannt auf nächste Woche)

Achso Kommentare zum Bild, dann natürlich im Ursprungslink des Fotografen und nicht hier, hier ist einfach angucken und genießen.
Zuletzt geändert von Lenno am Freitag 15. September 2017, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.
LG
David
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 13853

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Freitag 15. September 2017, 17:33

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

Den Anfang macht:

Fotograf: Friedhelm Berg

gefunden hier: viewtopic.php?f=43&t=40391&p=514086#p514086

framed_Starweber3_.jpg
Einfach Spitze!
framed_Starweber3_.jpg (588.51 KiB) 723-mal betrachtet
LG
David
<<

lomix

Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 21143

Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10

Wohnort: -Vulkaneifel-

Beitrag Freitag 15. September 2017, 17:54

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

eine tolle Idee und ein "echter" Lenno! :lol:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;
<<

basaltfreund

Benutzeravatar

Beiträge: 13160

Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Beitrag Freitag 15. September 2017, 18:55

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

nette, soziale Idee David....PRIMA!!
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge
<<

Friedhelm Berg

Beiträge: 1127

Registriert: Dienstag 13. November 2012, 09:18

Wohnort: Bonn-Bad Godesberg

Beitrag Samstag 16. September 2017, 08:07

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

Da bin ich ja echt platt! Fühle mich sehr geehrt, und jetzt versteh ich auch Lothars Kommentar zum Original.
Frage: muß ich jetztirgend etwas veranlassen?
Liebe Grüße
Friedhelm

FZ 20, FZ150,TZ8, seit 15.04.2017 FZ1000, DMW LTZ10, DMW RS1, Photoshop Elements 9, Premiere Elements 9
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 13853

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Samstag 16. September 2017, 08:51

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

Nein musst du nicht Friedhelm, du darfst dich einfach nur freuen.

Da ich der letzte Einsteller war, hab ich schon den nächsten Fotografen gebeten
für nächsten Sonntag eine weitere "Fotoperle" rauszusuchen. Das ist doppelt spannend,
zum einen weiß man nicht wer raussucht - und man weiß nicht welches Bild er/sie raussucht, und man
weiß nicht wie er oder sie es präsentieren wird.
Ich bin schon sehr gespannt auf nächste Woche Sonntag, und wer dann hier geehrt wird.
LG
David
<<

videoL

Benutzeravatar

Beiträge: 13099

Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32

Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Beitrag Samstag 16. September 2017, 09:02

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

Eine gute Idee.
Ein schönes Foto gut gerahmt.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv: es kommt darauf an, wie man es sieht
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium
<<

UweS

Benutzeravatar

Beiträge: 2052

Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49

Wohnort: Erzgebirge

Beitrag Samstag 16. September 2017, 09:06

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

Das ist ein klasse Bild.
Das kann man so wie es ist in die Wohnung hängen.

Es gibt da doch bestimmt schon Möglichkeiten im 3D Druck, sowas herzustellen.
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R
<<

basaltfreund

Benutzeravatar

Beiträge: 13160

Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Beitrag Samstag 16. September 2017, 14:21

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

Aber ist es wirklich Sinn der Sache das Orginalbild so stark zu bearbeiten das es sich vom hier eingestellten doch seeehr unterscheidet. :o
....und damit meine ich nicht den Rahmen ;)
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge
<<

Friedhelm Berg

Beiträge: 1127

Registriert: Dienstag 13. November 2012, 09:18

Wohnort: Bonn-Bad Godesberg

Beitrag Samstag 16. September 2017, 14:35

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

basaltfreund hat geschrieben:Aber ist es wirklich Sinn der Sache das Orginalbild so stark zu bearbeiten das es sich vom hier eingestellten doch seeehr unterscheidet. :o
....und damit meine ich nicht den Rahmen ;)


Ich finde die Bearbeitung (auch ich meine nicht den Rahmen) hervorragend. Bitte, David, erklär mir, ob ich mit PSE 9 den HG auch so wunderbar in Unschärfe
versinken lassen kann.
Liebe Grüße
Friedhelm

FZ 20, FZ150,TZ8, seit 15.04.2017 FZ1000, DMW LTZ10, DMW RS1, Photoshop Elements 9, Premiere Elements 9
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 13853

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Samstag 16. September 2017, 14:40

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

@Basaltfreund

Sinn der Sache ist es ein Bild so zu präsentieren das es auch nach was aussieht.
Oft ist es nur eine Kleinigkeit - geradestellen, Störende Elemente wegstempeln, anheben des Kontrasts etc.
dies alles entscheidet ob man ein Bild schön findet oder nicht.

Viele aber sehen erst gar nicht das Potential eines Bildes, es wird kurz angeguckt und gleich wieder weggeklickt.
Das ist die Herausforderung, sich die Bilder anzuschauen, zu bemerken was nötig wäre um es interessanter schöner aussehen zu lassen.

Natürlich wäre es oft besser, wenn das Bild gleich gut fotografiert gewesen wäre. Aber manchmal geht es eben nicht anders.
Dann muss eine Nachbearbeitung her.

Das ist natürlich kein muss. Es gibt sicher auch Bilder hier die keine Nachbearbeitung bedürfen, das sind dann aber meist Bilder
die man eh schon gut findet. Dementsprechend hoch sind dann auch die Rückmeldungen.

Ich möchte halt mal die Aufmerksamkeit auf Motive lenken, die nicht gleich als gutes Bild auszumachen sind, durch gezielte Nachbearbeitung
und geringer Korrekturen, zu einem guten Bild werden können. Es tritt dann automatisch ein Auseinandersetzen mit dem Bild ein, sowohl für
den Fotografen als auch für alle anderen, den Blick schärfen für gute Motive. Ein Lerneffekt fürs fotografieren und auch fürs nachbearbeiten.

Von schon eh guten Fotos lernt man nichts.
LG
David
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 13853

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Samstag 16. September 2017, 14:43

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

Friedhelm Berg hat geschrieben:
basaltfreund hat geschrieben:Aber ist es wirklich Sinn der Sache das Orginalbild so stark zu bearbeiten das es sich vom hier eingestellten doch seeehr unterscheidet. :o
....und damit meine ich nicht den Rahmen ;)


Ich finde die Bearbeitung (auch ich meine nicht den Rahmen) hervorragend. Bitte, David, erklär mir, ob ich mit PSE 9 den HG auch so wunderbar in Unschärfe
versinken lassen kann.


Ja selbstverständlich.

Ich habe lediglich mit dem Schnellauswahlwerkzeug, Vogel und Ast ausgewählt. (und dann mit dem normalen Lasso noch korrigiert, also Auswahl hinzugenommen oder abgezogen)
Die Auswahl umgekehrt. (keine weiche Auswahlkante verwenden)
Und dann mit dem Filter Gauscher Weichzeichner den Hintergrund weichgezeichnet.
LG
David
<<

basaltfreund

Benutzeravatar

Beiträge: 13160

Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Beitrag Samstag 16. September 2017, 14:45

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

ah ok, hab ich jetzt verstanden :D :D

....ich hatte das so verstanden das die Fotoperlen schon Perlen sind und nicht erst zur Perle gemacht werden :D :D

Unter versteckt dachte ich versteckt im Forum und nicht im Bild selbst :idea: :idea: :D
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge
<<

grinsinnelins

Benutzeravatar

Beiträge: 11961

Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29

Wohnort: Niederrhein

Beitrag Samstag 16. September 2017, 14:53

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

ja finde ich auch toll, aber wo kommt der Bilderrahmen her, Proggi ?? welches ??
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr
<<

Lenno

Benutzeravatar

Beiträge: 13853

Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Wohnort: Umkreis Stuttgart

Beitrag Samstag 16. September 2017, 15:15

Re: Präsentation versteckter Fotoperlen - Der Schulterklopfe

Bernhard dafür habe ich ImageFramer benutzt.

Man kann aber auch einfach in Google suchen https://goo.gl/VKZ784
LG
David
Nächste

Zurück zu Allgemeine Fotografie-Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Horka und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum