Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18203
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Guillaume » Dienstag 9. Juli 2019, 21:09

Jock-l hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 20:44
Ich hielt es erst für eine Auslage beim Juwelier oder so ;)
Abendbrot bei Tiffany...oder so :lol:
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

fmandel
Beiträge: 205
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 20:22

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von fmandel » Dienstag 9. Juli 2019, 21:18

Noch etwas pflanzliches ... Samenstand einer Jungfer ... auch wenn es blöd klingt :oops: :mrgreen:
Gruß Friedrich
Jungfer_BW_R_1200px.jpg
Jungfer_BW_R_1200px.jpg (77.89 KiB) 502 mal betrachtet
und hier https://www.picflash.org/viewer.php?img ... BQ67X5.jpg
TZ101 und GX80 ... von Nikon zu MFT konvertiert.

Benutzeravatar
muewo
Beiträge: 1927
Registriert: Montag 6. März 2017, 18:35
Wohnort: Ammerland

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von muewo » Mittwoch 10. Juli 2019, 09:00

Danke. Peter und Friedrich.
@ Jürgen: Der Kronleuchter hängt im alten Kurhaus in Bad Zwischenahn.
Darunter fand eine Kunstausstellung statt.
GH3, G6, GF6, 12-32 mm, 45-200 mm, 14 mm, 20 mm, Lumix 30 mm, Oly 45 mm, Sigma 60 mm, Tokina 600 mm, adaptiert Leica 28-70 mm, Tamron 90 mm und Kleinkram.
Don't dream it, but do it.
Gruß aus dem Ammerland
Wolfgang

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6767
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von oberbayer » Mittwoch 10. Juli 2019, 09:03

muewo hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 16:14
Ein Kronleuchter
Der Kronleuchter sieht schon wie fraktal aus. Sehr schön!
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ61, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18203
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 11. Juli 2019, 17:34

Etwas dramatischer aufbereitet, aber so in etwa sah es tatsächlich aus:


BildWetterfront by Peter Schmal, auf Flickr
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
BodoH
Beiträge: 82
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 09:53
Wohnort: Hütschenhausen

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von BodoH » Freitag 12. Juli 2019, 07:58

Hallo,
echt tolle Fotos in diesem Thread.

Heute habe ich mal ein Motiv, das bestimmt jeder kennt:
Mahnmal in sw.jpg
Mahnmal in sw.jpg (106.74 KiB) 371 mal betrachtet
Viele nette Grüße
Bodo
Viele nette Grüße!
Bodo

Natürlich braucht man immer Glück!

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 462
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Anspo » Freitag 12. Juli 2019, 09:53

Boelch hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 07:58
Heute habe ich mal ein Motiv, das bestimmt jeder kennt:
Viele nette Grüße
Bodo
Die Stelen in Berlin. Ja, natürlich. Ist dort schon beeindruckend.
Gruß vom Leo

G81 & Pana 15/1.7 | 12-60/3,5 | 14-140 II | 100-300 II | Oly 60/2.8 | und sonstiges Gedöns Bild

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3941
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Wolfgang B. » Freitag 12. Juli 2019, 10:39

Moin Boelch,
das Foto von den Stelen finde ich mit seiner grafischischen Anmutung sehr beeindruckend.

Ich stand schon öfter am Rand der Gedenkstätte und hatte keine wirklich gute Idee, wie ich das fotografisch umsetzen sollte.

Danke fürs Zeigen, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3941
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Wolfgang B. » Freitag 12. Juli 2019, 10:58

Was mich immer ein wenig traurig macht, ist der Umgang mit den anderen Opfern des Faschismus. Dieses wirklich bescheidene Mahnmal für die ermordeten Homosexuellen steht ca. 100 m Luftlinie von den Stelen entfernt und ist weitgehend unbekannt.
comp_Mahnmal für die von den Nazis verfolgten Homosexuellen 06 SW Hohe Struktur u Kontrast (P1040740).jpg
comp_Mahnmal für die von den Nazis verfolgten Homosexuellen 06 SW Hohe Struktur u Kontrast (P1040740).jpg (576.28 KiB) 327 mal betrachtet
Ich denke, es ist an der Zeit für ein Mahnmal für alle Opfer.

Ich hoffe, es ist in diesem SW-Thread nicht unangebracht, dass ich ein paar Farbtupfer im Foto belassen habe.

PS: Die Schöpfer des obigen Mahnmales haben bewusst auf rechte Winkel verzichtet. Daher sieht der Betonkubus von allen Seiten etwas schief aus.

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8653
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von mikesch0815 » Freitag 12. Juli 2019, 17:13

Interessantes Mahnmal - und ja, traurig das es so abseits platziert steht.

Hier heute HiFidel...

Bild
Sting - Sister Moon

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 462
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Anspo » Freitag 12. Juli 2019, 17:24

Wolfgang B. hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 10:58
Was mich immer ein wenig traurig macht, ist der Umgang mit den anderen Opfern des Faschismus. Dieses wirklich bescheidene Mahnmal für die ermordeten Homosexuellen steht ca. 100 m Luftlinie von den Stelen entfernt und ist weitgehend unbekannt.

Ich denke, es ist an der Zeit für ein Mahnmal für alle Opfer.

Ich hoffe, es ist in diesem SW-Thread nicht unangebracht, dass ich ein paar Farbtupfer im Foto belassen habe.

Beste Grüße, Wolfgang
Das sieht klasse aus. Ich gebe Dir Recht.
mikesch0815 hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 17:13
Hier heute HiFidel...

so weit
Maico
Traumhaft.
Gruß vom Leo

G81 & Pana 15/1.7 | 12-60/3,5 | 14-140 II | 100-300 II | Oly 60/2.8 | und sonstiges Gedöns Bild

fmandel
Beiträge: 205
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 20:22

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von fmandel » Sonntag 14. Juli 2019, 18:49

Unsere Wanderung bei Ramberg in der Pfalz führte am "Haus Irene" vorbei. Gruß Friedrich
Dach_verfallen_BW_1200px.jpg
Dach_verfallen_BW_1200px.jpg (288 KiB) 231 mal betrachtet
und hier https://www.picflash.org/viewer.php?img ... UX5H3P.jpg
TZ101 und GX80 ... von Nikon zu MFT konvertiert.

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18203
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 18. Juli 2019, 19:47

Der Enkelsohn der Nachbarin ist zu Besuch



BildEnkel zu Besuch by Peter Schmal, auf Flickr
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6496
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von wozim » Montag 22. Juli 2019, 19:04

Bei einem Spaziergang geschossen.

Bild
Kleines Shooting by Wolfgang Zimelka, auf Flickr
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8825
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Jock-l » Montag 22. Juli 2019, 20:48

Portrait mit kleiner Tiefenschärfe (siehe Augen- Schärfe/Unschärfe) ist ein immer wieder gern diskutiertes Thema, am Ende muß es dem Ersteller bzw. Portraitierten gefallen, abseits unserer Bemerkungen/Bewertungen ;)
In diesem Beispiel wäre ich für eine geschlossenere Blende, die Unschärfe bzw. Bokehverhalten im Hintergrund wäre kaum verändert, da ausreichender Abstand. So aus dem Bauch heraus ... vermutet ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten