Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Handwerker
Beiträge: 2487
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 12:37
Wohnort: nähe Bonn - zwischen Rhein und Sieg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Handwerker » Mittwoch 4. November 2020, 20:20

BerndP hat geschrieben:
Mittwoch 4. November 2020, 20:06
.....
Du willst jetzt nicht ernsthaft, dass ich Dir sage, wo sich dieser Genosse befindt, Roland?
der ist mit dem Baum verhungert. Bei der G9 war die Gesichtserkennung wohl nicht aktiv :lol:
Viele Grüße
Othmar

Fotografieren und Bildbearbeitung (PS CC und LR CC) - G81, Pana 12-60, Pana 45-200, Pana Leica 100-400, Pana 42,5, Pana Leica 15, Mecablitz 64 AF-1, Raynox DCR 250, FZ200, FZ 50,
Mein Flickr

Benutzeravatar
Handwerker
Beiträge: 2487
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 12:37
Wohnort: nähe Bonn - zwischen Rhein und Sieg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Handwerker » Mittwoch 4. November 2020, 20:21

der Tennisspieler und der Verkäufer - klasse
Viele Grüße
Othmar

Fotografieren und Bildbearbeitung (PS CC und LR CC) - G81, Pana 12-60, Pana 45-200, Pana Leica 100-400, Pana 42,5, Pana Leica 15, Mecablitz 64 AF-1, Raynox DCR 250, FZ200, FZ 50,
Mein Flickr

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 1783
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Gamma-Ray » Mittwoch 4. November 2020, 20:52

BerndP hat geschrieben:
Mittwoch 4. November 2020, 20:06
Möglicherweise Kollege von diesen Beiden hier->

https://www.lumix-forum.de/viewtopic.ph ... IF#p696829

Du willst jetzt nicht ernsthaft, dass ich Dir sage, wo sich dieser Genosse befindt, Roland?
Nein Bernd! :mrgreen: Die Kollegen stimmen wohl auch. ;)
Beste Grüße von Roland

zum Lumix-Adventskalender 2020

---------------------------------------------------------------------------------------
G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

BerndP
Beiträge: 1840
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von BerndP » Mittwoch 4. November 2020, 23:19

Grins!
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
UrsH
Beiträge: 304
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 19:50

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von UrsH » Freitag 6. November 2020, 19:43

Ist eigentlich ein Farbfoto, aber so stark unterbelichtet das es SW scheint.
P1120912.jpg
P1120912.jpg (479.2 KiB) 764 mal betrachtet
Variante etwas näher
P1120916.jpg
P1120916.jpg (653.08 KiB) 764 mal betrachtet
Fotografiere niemals etwas, das dich nicht interessiert!

TZ110,FZ1000
Lightroom, Photoshop

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2795
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Christoph O. » Freitag 6. November 2020, 20:37

In der dicksten Wettersuppe, gestern Nacht in der Kasseler Karlsaue und an der Fulda.



_DSC0883-Bearbeitet-2.jpg
_DSC0883-Bearbeitet-2.jpg (30.55 KiB) 753 mal betrachtet
_DSC0891-Bearbeitet-2.jpg
_DSC0891-Bearbeitet-2.jpg (46.9 KiB) 753 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 6161
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 14:58
Wohnort: Oppenheim
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Björn » Freitag 6. November 2020, 23:35

Bei UrsH gefällt mir das zweite Windsurferbild eindeutig besser. Schon allein weil der Surfer nicht so klein abgebildet ist. Bei Bild 1 sieht man den ja kaum noch. Ausserdem wirkt das Sonnenlicht auf dem Wasser beim zweiten Bild besser.

Bei Christoph gefällt mir das erste Bild sehr gut. Eventuell hätte ich es von oben, rechts und unten noch etwas beschnitten, um die vorderste Laterne ein wenig mehr ins Eck zu bekommen und um etwas weniger Vordergrund zu haben. Aber das ist ja nur mein Blick auf das Bild. Die Lichtstimmung mit dem Nebel ist jedenfalls erstklassig eingefangen.
Freundliche Grüße und immer gutes Licht! ;)

GH3/E-M1/TZ71/GH2/G3
H-F007014E/H-HS12035E/H-H020E/H-ES045E
17,5-F0,95/25-F0,95
45-F1,8/60-F2,8/75-F1,8/150-F2/300-F2,8
105-F2,8/135-F2,8/200-F4
LR6/PS CS6


Mein flickr

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2795
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Christoph O. » Freitag 6. November 2020, 23:52

Björn,
das mit dem Schnitt hatte ich auch überlegt. Wenn ich rechts geschnitten hätte, hätte ich den Lichthof der vorderen Laterne angeschnitten. Das wollte ich dann doch nicht. Von unten schneiden, hätte dann das Format zu sehr verändert.
Aber ich verstehe dein Ansinnen.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 6161
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 14:58
Wohnort: Oppenheim
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Björn » Freitag 6. November 2020, 23:59

Ja, das mit dem Lichthof ist natürlich nicht so leicht. Ich hätte es wohl versucht und am Ende vielleicht auch wieder zurückgesetzt. Das ist ja das Schöne an digitaler Bildbearbeitung...man kann halt vieles ausprobieren.
Freundliche Grüße und immer gutes Licht! ;)

GH3/E-M1/TZ71/GH2/G3
H-F007014E/H-HS12035E/H-H020E/H-ES045E
17,5-F0,95/25-F0,95
45-F1,8/60-F2,8/75-F1,8/150-F2/300-F2,8
105-F2,8/135-F2,8/200-F4
LR6/PS CS6


Mein flickr

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 18048
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von videoL » Samstag 7. November 2020, 09:49

Hallo Christoph,
B1 hätte ich auch nicht beschnitten.
Allerdings hatte ich nach dem Betrachten des Fotos
Appetit auf einen Glühwein.
Richtige Novemberstimmung.
Viele Grüße und bleibt gesund. Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

BerndP
Beiträge: 1840
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von BerndP » Samstag 7. November 2020, 09:57

Hallo Ihr Zwei, ups, inzwischen Drei!
Es gibt eine Linie, auf der die Laternen "stehen" (oder auch die Kante, die den Fußweg von der Straße trennt). Wenn Ihr die velängert, läuft sie oberhalb der rechten Ecke unten aus. Je nach dem, wie unten beschnitten wird (wenns drauf an kommt, ist mir der Motivbeschnitt wichtiger als das Format :o ), kommt diese gedachte - und ja auch beim Betrachten des Bildes intuitiv wahrgenommene - Linie links oder oberhalb der rechten unteren Ecke aus. Sicher ist die Linie nicht bildbestimmend, könnte aber ein Entscheidungshelfer für die aufgeworfene Frage sein.
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2795
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Christoph O. » Samstag 7. November 2020, 21:59

Hallo Bernd,
genaugenommen laufen zwei Linien in Richtung der unteren rechte Ecke. Da ist ein schmaler Rasenstreifen, der den Gehweg von der Straße trennt.
Ich hab mal die Linie zur Straße hin, als Eckenläufer von unten geschnitten. Bei der Gehweg-Linie hätte ich zuviel vom Bild auf der rechten Seite verloren.

_DSC0883-Bearbeitet-3.jpg
_DSC0883-Bearbeitet-3.jpg (32.14 KiB) 377 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

WolleS5
Beiträge: 44
Registriert: Montag 12. Oktober 2020, 10:08

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von WolleS5 » Sonntag 8. November 2020, 02:42

Die Fischer.
Fischer 1.jpg
Fischer 1.jpg (245.62 KiB) 355 mal betrachtet
Gruß
Q2, S5, 100V

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 6161
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 14:58
Wohnort: Oppenheim
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Björn » Sonntag 8. November 2020, 08:27

@ Wolle: Echt starkes Motiv! Daumen hoch!

@ Christoph: Mir gefällt der Neuschnitt. Gibt auch einen hochgereckten Daumen.
Freundliche Grüße und immer gutes Licht! ;)

GH3/E-M1/TZ71/GH2/G3
H-F007014E/H-HS12035E/H-H020E/H-ES045E
17,5-F0,95/25-F0,95
45-F1,8/60-F2,8/75-F1,8/150-F2/300-F2,8
105-F2,8/135-F2,8/200-F4
LR6/PS CS6


Mein flickr

Benutzeravatar
BodoH
Beiträge: 290
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 09:53
Wohnort: Hütschenhausen

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von BodoH » Sonntag 8. November 2020, 10:58

Alles Fotos auf dieser Seite sind echte "Hingucker" - mein Respekt!

Kann dieses Mal mal eine junge Dame beisteuern:
BildSW - Workshop Porträt Model blond by Bodo Hoffmann, auf Flickr
Viele nette Grüße!
Bodo

- Natürlich braucht man immer Glück! - https://www.flickr.com/photos/183221005@N08/

Antworten