lichtstarkes Objektiv

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
ankal
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 25. November 2017, 22:18

lichtstarkes Objektiv

Beitrag von ankal » Samstag 25. November 2017, 22:33

Guten Abend,

ich bin hier ganz neu in diesem Forum und hätte mal eine Frage.
Seit ein paar Jahre fotografiere ich mit einer Panasonic G5 überwiegend Familienfotos. Dazu benutze ich das Panasonic 12-32mm Objektiv, Anfangsblende 3,5.
Ich suche zusätzlich noch ein deutlich lichtstärkeres Zweitobjektiv, um auch Bilder z.B. von beleuchteten Straßen am Abend machen zu können.
Mir schwebt das 25mm Panaasonic mit 1,7 oder das 30mm Makro mit 2,8 vor.
Bei Amazon wird beschrieben, daß man mit dem Panasonic Makro auch Landschaftsaufnahmen machen kann?
Ist das zutreffend oder kann man damit nur Makrobilder machen? Makro wäre vielleicht auch mal interessant, deshalb die Frage nach diesem Objektiv mit dem ich dann zwei Bereiche abdecken könnte.

Albert

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15438
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von Lenno » Samstag 25. November 2017, 22:40

Kann man machen.

ankal
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 25. November 2017, 22:18

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von ankal » Samstag 25. November 2017, 22:43

Danke,
und das ist von der Abbildungsleistung ähnlich oder genauso gut wie das 25mm mit 1,7?

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15438
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von Lenno » Samstag 25. November 2017, 22:47

Ein Makroobjektiv hat meistens eine höhere Auflösung, da es speziell für Makros gemacht ist und viele
feine kleine Details darstellen soll, das kommt dir natürlich in der Landschaft ebenfalls zu gute.

Während das 25mm eher u.a. für Porträt benutzt wird, und ein wenig weicher in der Detailzeichnung sein wird.

ankal
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 25. November 2017, 22:18

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von ankal » Samstag 25. November 2017, 22:51

Ok,
eigentlich möchte ich gern Abends beleuchtete Straßen und Weihnachstmärkte fotografieren, die Makrofunktion wäre nur ein Ableger, den ich mal ausprobieren würde.
Obwohl das Makro eigentlich nicht viel lichtsstärker als das 25mm ist.
Habt ihr hier Beispielfotos von beiden Objektiven für meine Zwecke?

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15438
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von Lenno » Samstag 25. November 2017, 23:54

Panasonic 30mm https://www.flickr.com/search/?text=pan ... mm%202%2C8" onclick="window.open(this.href);return false;

Panasonic 25mm https://www.flickr.com/groups/2880042@N25/pool/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5601
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von Jock-l » Sonntag 26. November 2017, 04:54

ankal hat geschrieben:Ok,
eigentlich möchte ich gern Abends beleuchtete Straßen und Weihnachstmärkte fotografieren, ... Obwohl das Makro eigentlich nicht viel lichtsstärker als das 25mm ist.
Oha, ich meine der Unterschied ist schon deutlich.

Tendenziell wäre ich für die 25mm, das entspricht umgerechnet mehr einer Normalbrennweite, während das 30mm umgerechnet Richtung 60mm geht... Schau mal in den Bildpools, die Lenno verlinkt hat, wie da z.B. Gruppenbilder festgehalten/gezeigt werden- da machen 10mm Unterschied durchaus was aus ... ;)

Benutzeravatar
zawiro
Beiträge: 1260
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 16:33
Wohnort: Stephanskirchen/Bayern

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von zawiro » Sonntag 26. November 2017, 08:35

Das Panasonic 20mm,1.7 ( KB 40mm) könnte als leichtes Weitwinkel z.B. auf Weihnachtsmärkten durchaus auch eine Alternative sein.
...viele Grüße aus dem Chiemgau,
Wilfried
Nobody is perfect



Lumix GX80, 14-140/II Pana, 20mm/1.7 Pana, 9-18mm Olympus, Lumix TZ91, Lumix LF1
Bearbeitung: FastStone, Photomatix Pro.

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 2795
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von mopswerk » Sonntag 26. November 2017, 09:27

Eine 30er Makro ist meist eher geeignet für unbewegte Objekte (geringer Abstand zwischen Objekt und Linsenfront). Wenn es primär Makro sein soll, wäre die 60er Linse von Oly die bessere Alternative.
Sollte Makro nur "Beifang" sein: Dann das 25er holen (ist lichtstärker) und sich Zwischenringe mit elektrischen Kontakten holen. Und Wilfrieds Tip kann ich auch nur unterstützen. Das 25er könnte bisweilen schon zu eng im Bidlausschnitt werden.
Makroobjektive haben meist eine geringere Bildfeldwölbung und Verzeichnung, was bei der kleinen Schärfentiefe im Makrobereich einen Vorteil darstellt.
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 6697
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von Horka » Sonntag 26. November 2017, 10:12

Versteif' Dich bei abendlichen Straßen und Weihnachtsmärkten nicht auf den letzten Rest Lichtstärke. Du wirst wegen der geringen Schärfentiefe selten voll aufgeblendet fotografieren.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15438
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von Lenno » Sonntag 26. November 2017, 10:28

P1020203.jpg
14mm Offenblende f=2,5
P1020203.jpg (506.74 KiB) 185 mal betrachtet
P1070154-Bearbeitet.jpg
45mm Offenblende f=1,8
P1070154-Bearbeitet.jpg (360.86 KiB) 185 mal betrachtet
P1070155.jpg
45mm Offenblende f=1,8 Gesichter sind von mir weichgezeichnet / unkenntlich gemacht worden
P1070155.jpg (544.83 KiB) 179 mal betrachtet

ankal
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 25. November 2017, 22:18

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von ankal » Sonntag 26. November 2017, 11:07

Dank für die Verlinkungen,

wenn ich mir diese Bilder ansehe, tendiere ich mehr zum 25mm 1,7 Objektiv.
Ich bin gestren Abend mal auf unserem Marktplatz gewesen und hatte mit dem 12-32mm bei 3,5 mal versucht Bilder zu machen. Da bekaam ich selbst bei ISO 1600 nut eine Verschlußzeit von 2 sec. hin, bestenfalls 1 sec. Aber dabei rauscht die Kamera dermaßen, dass ich die Bilder sofort entsorgt habe.

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15438
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von Lenno » Sonntag 26. November 2017, 11:18

Das 25mm ist für den Preis ein Spitzenobjektiv. Da kannst du nicht viel falschmachen.
Es entspricht ungefähr dem Bildwinkel unseres Auges, also eine sehr natürliche Wiedergabe.

Die Entfernungen von den Bildern war ungefähr, bei 14mm 5-6 Meter, beim 45er ca. 30-40 Meter ist also
gut um mehr aus der Entfernung zu fotografieren wenn man niemanden stören möchte.

ankal
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 25. November 2017, 22:18

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von ankal » Sonntag 26. November 2017, 11:35

Lenno hat geschrieben:Das 25mm ist für den Preis ein Spitzenobjektiv. Da kannst du nicht viel falschmachen.
Es entspricht ungefähr dem Bildwinkel unseres Auges, also eine sehr natürliche Wiedergabe.

Die Entfernungen von den Bildern war ungefähr, bei 14mm 5-6 Meter, beim 45er ca. 30-40 Meter ist also
gut um mehr aus der Entfernung zu fotografieren wenn man niemanden stören möchte.


Wenn ich Deine Bilder sehe, bin ich sehr beeindruckt, aber verunsichert mich auch, ob das 25mm das Richtige wäre?
Aber ich glaube, ich werde es mal mit dem 25mm Objektiv versuchen, wie Du schon sagtest, für den Preis unschlagbar.

Vielen Dank euch allen

Albert
Zuletzt geändert von ankal am Sonntag 26. November 2017, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15438
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: lichtstarkes Objektiv

Beitrag von Lenno » Sonntag 26. November 2017, 11:40

Ich meine Bilder die ich hier gepostet habe. Nur das du eine ungefähre Vorstellung davon bekommst,
wenn du am Abend in den Straßen fotografierst. Siehst du die denn nicht?

Antworten