Datensicherung ohne Laptop

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
burn4ever
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 9. Januar 2018, 09:03

Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von burn4ever » Mittwoch 14. Februar 2018, 07:50

Hallo,
ich wollt mal fragen wie Ihr eure Fotos und Videos sichert wenn ihr unterwegs seit, kein Laptop u.U. kein Wifi zu verfügung habt.

Wifi fähige Festplatte?
https://www.amazon.de/Intenso-externe-F ... estplatten
Werde mit einer G81 und diversen Objektiven unterwegs sein.

Benutzeravatar
Albfahrer
Beiträge: 946
Registriert: Donnerstag 20. April 2017, 12:00
Wohnort: Frickenhausen - Am Fuße der Schwäbischen Alb

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von Albfahrer » Mittwoch 14. Februar 2018, 08:07

Tja... da bleibt wohl nur übrig genügend Speicherkarten dabei zu haben.... der Übersicht wegen würde ich da eher kleinere Karten nehmen.. alle zwei Tage eine .
Eine ganze Woche auf eine Riesenkarte zu laden wär mir zu riskant.

Was sich die Herren Erfinder noch ausdenken könnten wäre eine mobile Festplatte die man direkt an die Kamera anschließt und die Fotos runterzieht..also ohne das man einen PC dazu braucht
ES grüßt der Rüdiger mit GX80 & G70

mehr? http://www.ipernity.com/doc/2225232/album"
https://www.flickr.com/photos/ruedis-bilder/albums
Ex-Dauner vermisst seine Eifel noch immer

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3548
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von cani#68 » Mittwoch 14. Februar 2018, 08:15

Moin,
ich hatte bisher immer das Glück ein Laptop dabei zu haben auf das ich meine Bilder sichern konnte bzw. direkt noch auf ext. HDD.
Wenn du aber kein Laptop mitnehmen kannst würde ich auch auf solche autarken "Imagetanks" /Fotospeicher setzen.
Hier würde ich dann nicht auf WiFi Übertragung setzen, sondern auf SD Schacht, so wie es deine verlinkte HDD ja hat.

Ansonsten würde ich auch auf eine größere Anzahl SD Karten mit weniger GB setzen und dann häufiger wechseln.
Albfahrer hat geschrieben:Was sich die Herren Erfinder noch ausdenken könnten wäre eine mobile Festplatte die man direkt an die Kamera anschließt und die Fotos runterzieht..
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von Corinna » Mittwoch 14. Februar 2018, 09:29

Albfahrer hat geschrieben:Was sich die Herren Erfinder noch ausdenken könnten ...
Erfinder und Computerexperten müssen natürlich immer Männer sein, Frauen sind für sowas ja zu dumm. :roll:
Externe Festplatten mit Kartenleser gibt es schon, wurde bereits erwähnt.
Gruß
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7991
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von Horka » Mittwoch 14. Februar 2018, 10:32

Smartphone mit OTG-Anschluss plus Adapter plus USB-Stick.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
olgi49
Beiträge: 2325
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 10:12
Wohnort: Teufelsmoor

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von olgi49 » Mittwoch 14. Februar 2018, 12:43

Corinna hat geschrieben:
Albfahrer hat geschrieben:Was sich die Herren Erfinder noch ausdenken könnten ...
Erfinder und Computerexperten müssen natürlich immer Männer sein, Frauen sind für sowas ja zu dumm. :roll:

Gruß
Corinna
Gut erkannt, Corinna :shock:
Viele Grüße
Gisela

Sachliche und konstruktive Kritik?Bild Immer her damit! Bild

Mittags kommt bei uns der Postbote, danach wird es wieder ruhiger.

mein Flickr

TZ 101, LF1, GX7, 12-32, 14-140, 45-175, FZ150, FZ30, Raynox -150

schwarzvogel
Beiträge: 687
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:33

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von schwarzvogel » Mittwoch 14. Februar 2018, 13:04

Horka hat geschrieben:Smartphone mit OTG-Anschluss plus Adapter plus USB-Stick.

Horst
Dito !
Große Erweiterungskarte (>= 64 GB) im Smartphone.
Dazu Eyefi mobi pro.
http://www.eyefi.com/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Die Dateien (inkl. RAW/RW2) werden ohne weiteres Zutun über lokales Mini-Wifi zum Smartphone in der Jackentasche umgeladen und verbleiben als Sicherheits-Duplikat bis zum Abend im Hotel auch noch auf der Kamera-Karte.
mfG schwarzvogel

Benutzeravatar
Albfahrer
Beiträge: 946
Registriert: Donnerstag 20. April 2017, 12:00
Wohnort: Frickenhausen - Am Fuße der Schwäbischen Alb

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von Albfahrer » Mittwoch 14. Februar 2018, 14:19

olgi49 hat geschrieben:
Corinna hat geschrieben:
Albfahrer hat geschrieben:Was sich die Herren Erfinder noch ausdenken könnten ...
Erfinder und Computerexperten müssen natürlich immer Männer sein, Frauen sind für sowas ja zu dumm. :roll:

Gruß
Corinna
Gut erkannt, Corinna :shock:
oooch ..... war keine Absicht...... :oops: :oops: :oops: :oops:
ES grüßt der Rüdiger mit GX80 & G70

mehr? http://www.ipernity.com/doc/2225232/album"
https://www.flickr.com/photos/ruedis-bilder/albums
Ex-Dauner vermisst seine Eifel noch immer

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26601
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von lomix » Mittwoch 14. Februar 2018, 14:28

du wusstest wohl nicht, dass Frauen lesen können :lol:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Albfahrer
Beiträge: 946
Registriert: Donnerstag 20. April 2017, 12:00
Wohnort: Frickenhausen - Am Fuße der Schwäbischen Alb

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von Albfahrer » Mittwoch 14. Februar 2018, 14:37

lomix hat geschrieben:du wusstest wohl nicht, dass Frauen lesen können :lol:
haha.... ist mir glatt entgangen..... :roll: :lol:
ES grüßt der Rüdiger mit GX80 & G70

mehr? http://www.ipernity.com/doc/2225232/album"
https://www.flickr.com/photos/ruedis-bilder/albums
Ex-Dauner vermisst seine Eifel noch immer

horstmuc

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von horstmuc » Mittwoch 14. Februar 2018, 19:02

Mit der Panasonic Image App kann man auch die Bilder von der Kamera auf das Smartphone kopieren.
Viele Smartphones erlauben die Verwendung von einer zusätzlichen Speicherkarte

Sie können die mit Ihrer Digitalkamera/Digital-Videokam. aufgen. Standbilder u. Videos an Ihrem Smartphone wiedergeben u. löschen.
(*2) (*3) Außerdem können Sie derartige Bilder auf Ihr Smartphone kopieren u. zu SNS-Websites hochladen. (*3)

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3548
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von cani#68 » Mittwoch 14. Februar 2018, 19:45

horstmuc hat geschrieben:Mit der Panasonic Image App kann man auch die Bilder von der Kamera auf das Smartphone kopieren.
Geht das nicht nur mit JPG?
horstmuc hat geschrieben:Viele Smartphones erlauben die Verwendung von einer zusätzlichen Speicherkarte
Solange sie nicht von der Firma mit dem angebissenen Apfel sind ;)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von Corinna » Mittwoch 14. Februar 2018, 20:25

@ lomix: Der Spruch war klasse, ich habe mich gerade schlappgelacht! Super! :lol:
:D :lol:
Liebe Grüße
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

DivisionBell
Beiträge: 134
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 22:01
Wohnort: Kiel

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von DivisionBell » Mittwoch 14. Februar 2018, 23:28

Das könnte für Datensicherung "On the Fields" 'ne Interessante Lösung sein:

https://www.amazon.de/Kingston-MobileLi ... e+wireless" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

https://www.youtube.com/watch?v=ztAfmCLGauI" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Beste Grüße
Ulf


Und wenn ich diese Taste drück, spielt er ein kleines Musikstück (Kraftwerk)

G, FZ, TZ, Zoner Photo Studio X, Magix Video Deluxe, Rollei Stative und diverses Zeuch
Nikon D 7000 + Linsen

burn4ever
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 9. Januar 2018, 09:03

Re: Datensicherung ohne Laptop

Beitrag von burn4ever » Donnerstag 15. Februar 2018, 07:38

DivisionBell hat geschrieben:Das könnte für Datensicherung "On the Fields" 'ne Interessante Lösung sein:

https://www.amazon.de/Kingston-MobileLi ... e+wireless" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

https://www.youtube.com/watch?v=ztAfmCLGauI" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Könnte ich damit auch die Daten direkt von der SD Karte auf einen USB Stick kopieren?
Anschlüsse für beides sind ja vorhanden.

Antworten