Eisenbahn - offen

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von d-zug-schaffner » Sonntag 18. August 2019, 22:22

Moin Rolf,

der Bahnhof Hungen war ein Kreuzungsbahnhof der Strecken Friedberg - Mücke und Gießen - Gelnhausen. Die Strecke Gießen - Gelnhausen ist noch in Betrieb, der Streckenabschnitt Hungen - Mücke (liegt an der Strecke Fulda Gießen) bereits abgebaut und der Streckenabschnitt Friedberg - Hungen soll wieder reaktiviert werden.
Interpretation Bild 1 mit den 4 Ausfahrsignalen:
Links Signal N5 am Gleis 5 - ehemaliges Gütergleis, da fehlt schon die grüne Laternenblende - außer Betrieb, Signal N4 am Gleis 4 wird vermutlich selten genutzt, da hier die Züge aus Gelnhausen / Nidda Richtung Gießen einfahren, Signal N2 am Gleis 2, wird ständig genutzt für die Züge Richtung Nidda / Gelnhausen, Signal N1 am Gleis 1 (liegt am Empfangsgebäude) - hier kann nur fahrstraßentechnisch Richtung Friedberg gefahren werden, Gleis ist überwuchert, also zur Zeit ohne Funktion. Die Sperrsignale vor den Hauptsignalen sind noch ein Relikt, als auf dem Bahnhof viel rangiert wurde. Um die alte Stellwerkstechnik aus den Jahren 1906 / 1907 nicht unnötig umbauen zu müssen, hat man sie einfach belassen.
Bild 2 zeigt die Bahnhofsausfahrt Richtung Westen - Strecke Richtung Gießen. Das Stellwerk wurde 1906 in Betrieb genommen. Beim Signal davor fehlt aus schon die grüne Signallaternenblende.
Den Bahnhof Hungen hatte ich bereits in den 80er Jahren fotografiert - da gab es noch Güterverkehr und fast alle Gleise und Strecken waren in Betrieb.
Vergleichsbilder kann ich zur Zeit nicht liefern, da ich in 2 Wochen umziehe und die Dias schon verpackt sind.
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5205
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von Sennheiser » Montag 19. August 2019, 10:50

Hallo Rainer,

Du hast ja umfassende Informationen, danke.
Ich hätte ja gerne gewartet um so ein Signal mal in Funktion zu sehen, wurde aber im in der Nähe liegenden Ruppertsburg erwartet.
Wenn du denn mal wieder Zeit hast wäre die Gegenüberstellung deiner Aufnahmen aus den Achtzigern sicher interessant.
Ich komme erst im nächsten Frühjahr wieder in diese Ecke, werde dann aber mal umfassender dokumentieren.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Rapidix
Beiträge: 32
Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 16:42
Wohnort: Rhein-Erft Kreis

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von Rapidix » Mittwoch 21. August 2019, 13:51

Bremsschuhregal de Angelner Dampfeisenbahn in Kappeln
Dateianhänge
P1320974.JPG
P1320974.JPG (114.41 KiB) 746 mal betrachtet
Gruß
Wolfgang

"Älter werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von d-zug-schaffner » Freitag 23. August 2019, 21:53

Sennheiser hat geschrieben:
Montag 19. August 2019, 10:50
Hallo Rainer,

Du hast ja umfassende Informationen, danke.
Ich hätte ja gerne gewartet um so ein Signal mal in Funktion zu sehen, wurde aber im in der Nähe liegenden Ruppertsburg erwartet.
Wenn du denn mal wieder Zeit hast wäre die Gegenüberstellung deiner Aufnahmen aus den Achtzigern sicher interessant.
Ich komme erst im nächsten Frühjahr wieder in diese Ecke, werde dann aber mal umfassender dokumentieren.
Moin Rolf,

in den 80er Jahren bin ich sehr oft über die Autobahn A5 Richtung Frankfurt gefahren. Im Bereich Alsfeld wird die Bahnstrecke Fulda - Gießen 2 mal überquert.
Und da staunte ich, denn an dieser Strecke standen noch Freileitungsmasten mit 4 Quertraversen oder sogar Doppel-Telegraphenmasten. So etwas gab es in Schleswig-Holstein schon lange nicht mehr oder nur in abgespeckter Form mit maximal 2 Quertraversen.
Dadurch wurde mein Interesse an dieser Region geweckt, denn Freileitungen gab es in den meisten Fällen nur in Verbindung mit alter Signaltechnik. Dann hatte ich mir einige Bahnhöfe und Strecken vorgenommen - Dieselloks und Triebwagen aus den 50er und 60er Jahren und Freileitungen aus Opas Eisenbahnzeit.

Hier ein Beispiel, aber aus Schleswig-Holstein:

W3-Wankendorf-1975-07-001.jpg
W3-Wankendorf-1975-07-001.jpg (734.62 KiB) 617 mal betrachtet

Juli 1975, Strecke Neumünster - Ascheberg bei Wankendorf, V 200 mit einem Güterzug von Hamburg Eidelstedt über Neumünster, Ascheberg, Plön, Eutin, Neustadt nach Puttgarden.

W3-Wankendorf-2006-03-25-007.jpg
W3-Wankendorf-2006-03-25-007.jpg (717.56 KiB) 617 mal betrachtet

25.06.2006 fast der gleiche Fotostandpunkt, die Strecke Neumünster - Ascheberg ist seit 1985 für den Personenverkehr und seit 1995 für den Güterverkehr stillgelegt. Auf einem Teil der Strecke werden Draisinenfahrten angeboten.
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von d-zug-schaffner » Freitag 23. August 2019, 22:15

Rapidix hat geschrieben:
Mittwoch 21. August 2019, 13:51
Bremsschuhregal de Angelner Dampfeisenbahn in Kappeln
Hallo Rapidix,

das Schuhregal meiner Ehefrau ist etwas üppiger bestückt, allerdings nicht mit Bremsschuhen oder Hemmschuhen, wie sie im Eisenbahnerjargon bezeichnet werden.

Auf größeren Güterbahnhöfen mit einem Ablaufberg wurden die Hemmschuhe zum Abbremsen der Güterwagen eingesetzt, damit die Wagen nicht zu hart aufeinander prallten und die Ladung beschädigt wurde. In den Richtungsgleisen gab es an bestimmten Stellen Auswurfvorrichtungen.

N31-Neumuenster-2013-04-14-042.jpg
N31-Neumuenster-2013-04-14-042.jpg (160.98 KiB) 609 mal betrachtet

14.04.2013, Rangierbahnhof Neumünster, Auswurf in beide Richtungen, damit die Gleiswaage dahinter nicht beschädigt wird.

N31-Neumuenster-2013-04-14-045.jpg
N31-Neumuenster-2013-04-14-045.jpg (171.78 KiB) 609 mal betrachtet

Ablaufbetrieb in Neumünster gibt es schon seit Anfang der 90er Jahre nicht mehr, inzwischen sind diese Gleise abgebaut.

Heute werden auf größeren Rangierbahnhöfen Gleisbremsen eingesetzt, denn die Arbeit der Hemmschuhleger war nicht ganz ungefährlich.
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
Rapidix
Beiträge: 32
Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 16:42
Wohnort: Rhein-Erft Kreis

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von Rapidix » Freitag 23. August 2019, 23:15

Thalys trifft Uerdinger Schienenbus, Köln Hbf
Dateianhänge
P1300442.JPG
P1300442.JPG (217.22 KiB) 599 mal betrachtet
Gruß
Wolfgang

"Älter werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Rapidix
Beiträge: 32
Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 16:42
Wohnort: Rhein-Erft Kreis

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von Rapidix » Freitag 23. August 2019, 23:47


Heute werden auf größeren Rangierbahnhöfen Gleisbremsen eingesetzt, denn die Arbeit der Hemmschuhleger war nicht ganz ungefährlich.
Hallo Rainer,
wird wohl auch wirtschaftliche Gründe haben. Mit zentral gesteuerten Gleisbremsen geht der Betriebsablauf wesentlicher schneller vonstatten. So eine Gleisbremse ist dann auch 24/7/365 im Einsatz ohne Anspruch auf Urlaub etc.
Gruß
Wolfgang

"Älter werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von d-zug-schaffner » Sonntag 25. August 2019, 18:26

Deutsche Bundesbahn - so wie ich sie noch in Erinnerung habe ......

Moin aus (noch) Kiel,

ein paar analoge Bilder aus Schleswig-Holstein von der klassischen Bundesbahn noch ohne Fahrdraht.

F5-Flintbek-1987-05-001.jpg
F5-Flintbek-1987-05-001.jpg (669.61 KiB) 399 mal betrachtet

Mai 1987, bei Flintbek, Strecke Hamburg - Kiel, 5000 PS Dieselpower vor dem IC 687 "Max Planck", Kiel - München.

B2-Bordesholm-1988-05-003.jpg
B2-Bordesholm-1988-05-003.jpg (852.18 KiB) 399 mal betrachtet

Mai 1988, Bordesholm, Strecke Hamburg - Kiel, Kohlenwagen-Leerzug vom Kraftwerk Kiel nach Brunsbüttel.

N3-Neumuenster-1990-05-30-001.jpg
N3-Neumuenster-1990-05-30-001.jpg (676.77 KiB) 399 mal betrachtet

30.05.1990, Neumünster, Testfahrt mit der MAK Lok DE 1024 vor einem IC Richtung Kiel.

I1-Innien-1990-10-002.jpg
I1-Innien-1990-10-002.jpg (724.81 KiB) 399 mal betrachtet

Oktober 1990, Innien (heute Aukrug), Strecke Neumünster - Heide, Nahverkehrszug Heide - Neumünster.

Während auf den Hauptstrecken moderne Dieselpower getestet wurde, fuhren auf dieser Strecke noch die alten Schienenbusse.
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von d-zug-schaffner » Sonntag 25. August 2019, 19:04

und heute .........

Hier noch ein kleiner Nachtrag.

F15-Flintbek-2018-01-07-012.jpg
F15-Flintbek-2018-01-07-012.jpg (690.13 KiB) 390 mal betrachtet

07.01.2018, Flintbek, ICE nach München, jetzt aber über Berlin, FZ 2000

Nach Kiel fahren keine Kohlenzüge mehr, da das Kraftwerk abgeschaltet ist.

N9-Neumuenster-2007-05-05-003.jpg
N9-Neumuenster-2007-05-05-003.jpg (726.38 KiB) 390 mal betrachtet

05.05.2007, Neumünster, ICE nach Kiel, FZ 7

I1-Aukrug-2014-09-14-008.jpg
I1-Aukrug-2014-09-14-008.jpg (962.68 KiB) 390 mal betrachtet

14.09.2014, Aukrug, auf der Strecke Neumünster - Heide Büsum fährt jetzt die Nordbahn, Formsignale und Freileitungen sind auch abgebaut, FZ 200

HP-Form-2F-3.gif
HP-Form-2F-3.gif (140.9 KiB) 390 mal betrachtet
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
Rapidix
Beiträge: 32
Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 16:42
Wohnort: Rhein-Erft Kreis

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von Rapidix » Montag 26. August 2019, 12:43

Schleibrücke Lindaunis, sowohl für Schienen- als auch für Kraftfahrzeuge, für diese wird die Fahrrichtung wechselseitig durch Lichtzeichenanlage (umgangssprachlich=Ampel ;) ) geregelt.
Dateianhänge
DSC07714-1 (2).jpg
DSC07714-1 (2).jpg (178.55 KiB) 359 mal betrachtet
Gruß
Wolfgang

"Älter werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15487
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von videoL » Montag 26. August 2019, 13:47

Hallo Eisenbahnfans,
hier habe ich etwas für Euch. Den Pollo. Das Video ist 2015 mit der FZ 1000 entstanden
und wurde mit Magix auf FHD skaliert. 4K war damals nicht angesagt.
Der Pollo ist eine Schmalspureisenbahn, die an bestimmten Tagen durch die Prignitz fährt.
Hier geht es zum Bahnhof. ;)
[youtube]https://youtu.be/wDlNqEhwudk[/youtube]
Dann eine gute Fahrt.

Hier ist der Link zur Webseite des Pollo:
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q ... 6o7yzC6eDJ

Viele Grüße Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von d-zug-schaffner » Montag 26. August 2019, 20:21

Moin Willi,

den Pollo kenne ich zwar aus Publikationen und YouTube-Videos, aber bisher hatte ich es noch nicht geschafft, dorthin zu fahren.
Dein Video ist mal wieder genial :lol: :lol: :lol: .

Moin Wolfgang,

so eine Fahrt über die Lindaunisbrücke ist schon etwas Besonderes, aber nicht für Radfahrer, wenn er in die Spurrillen kommt.
Das Stellwerk, links auf deinem Bild, steuert nicht nur die Brücke, dort ist das elektronische Stellwerk (ESTW Lindaunis) für die gesamte Strecke von Kiel Suchsdorf bis Flensburg untergebracht. Ein Brückenneubau ist ja schon länger geplant.

Eine vergleichbare Situation mit einer Lichtzeichen- und Schrankenanlage gab es bis 1986 an der Grünentaler Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal.

G3-Gruenental-1986-07-001.jpg
G3-Gruenental-1986-07-001.jpg (587.44 KiB) 322 mal betrachtet

Über diese Brücke führte die Eisenbahnstrecke Neumünster - Heide und die Bundesstraße 204 Itzehoe - Heide.
28.07.1986, Grünental, Nahverkehrszug Neumünster - Heide. Links erkennt man den Brückenneubau.
Am nächsten Tag gönnte ich mir Zugfahrt Neumünster - Heide und zurück.

G3-Gruenental-1986-07-005.jpg
G3-Gruenental-1986-07-005.jpg (852.51 KiB) 322 mal betrachtet

29.07.1986, Grünental, Zugfahrt Heide - Neumünster, von Notsitz neben dem Triebfahrzeugführer aufgenommen.
Im September 1986 wurde die alte Brücke stillgelegt aber erst im Mai 1988 demontiert.

G3-Gruenental-1987-08-001.jpg
G3-Gruenental-1987-08-001.jpg (812.73 KiB) 322 mal betrachtet

August 1987, Grünental, Gesamtansicht. Noch steht die alte Brücke aus dem Jahr 1892.

https://de.wikipedia.org/wiki/Grünentaler_Hochbrücke

Die Brücke durfte ab Anfang der 80er Jahre nur noch von diesen Triebwagen mit 10 km/h befahren werden.
Die Bundesbahn wollte sich von der Strecke schon in den 70er Jahren trennen. Aber Bundeswehr und Nato forderten den Erhalt als wichtige Ost-West-Verbindung. In Albersdorf hatte die Bundeswehr schweres Gerät stationiert. Deshalb wurde der Brückenneubau wieder mit einem Gleis versehen.
Diese Brücke ist für eine Achslast von 25 t ausgelegt und somit die stärkste Brücke über den NOK.

G3-Gruenental-2010-09-01-110.jpg
G3-Gruenental-2010-09-01-110.jpg (574.71 KiB) 322 mal betrachtet

01.09.2010, Grünental, AKN-Triebwagen Neumünster - Heide - Büsum.
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
d-zug-schaffner
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von d-zug-schaffner » Montag 26. August 2019, 20:53

Nachtrag

In Hohenwestedt (Strecke - Neumünster - Heide) gab es bis Anfang der 90er Jahre einen Gleisanschluss zum Lego-Auslieferungslager. Dort befand sich eine Kleinlok für den Rangierdienst auf dem Werksgelände.

Hohenwestedt-1991-09-001.jpg
Hohenwestedt-1991-09-001.jpg (563.08 KiB) 313 mal betrachtet

September 1991, Hohenwestedt.
Gruß aus Neumünster
vom
D-Zug-Schaffner

Rainer


Lumix FZ7, FZ 200, FZ 2000, Metz 44 AF-2, Bilora Black Magic
Mein YouTube Kanal https://www.youtube.com/channel/UC2vMnM ... 8aQ/videos

Benutzeravatar
Rapidix
Beiträge: 32
Registriert: Montag 21. Dezember 2015, 16:42
Wohnort: Rhein-Erft Kreis

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von Rapidix » Montag 26. August 2019, 21:40

Moin, Rainer
wir gehen/fahren jetzt mal in den Süden. ;) , genauer geschrieben: in den Schwarzwald.

Die Wutachtalbahn Blumberg - Weizen, auch Sauschwänzlebahn genannt nach der Streckenführung, führt über verschiedene Viadukte.
Das besondere daran ist, dass sich die Untergurte unter dem Obergurt (für die Fahrbahn) befinden. Die Untergurte bieten in der Seitenansicht die Form eines Fischbauchs.
Hier konnte ich nicht wie in Lindaunis selber über die Brücke fahren. ;)
Dateianhänge
DSC09651.JPG
DSC09651.JPG (315.42 KiB) 299 mal betrachtet
Gruß
Wolfgang

"Älter werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15487
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Eisenbahn - offen

Beitrag von videoL » Dienstag 27. August 2019, 08:16

d-zug-schaffner hat geschrieben:
Montag 26. August 2019, 20:21
Moin Willi,
den Pollo kenne ich zwar aus Publikationen und YouTube-Videos, aber bisher hatte ich es noch nicht geschafft, dorthin zu fahren.
Dein Video ist mal wieder genial :lol: :lol: :lol: .
Hallo Rainer,
danke das du bei mir mit dem Pollo mitgefahren bist.
Über dein Lob habe ich mich besonders gefreut.
Denn deine Dokumentation(en) über die Eisenbahn ist/sind erste Klasse.
Die Infos zu den Fotos und das Drumherum einzuordnen, ist auch viel Hobby.
Hätte vor deiner Doku nie gedacht, dass die Vielfalt bei der Bahn so groß ist.

Hier ein Beispiel, als ich die FZ 1000 ausprobieren bzw. mich einarbeiten wollte.
Viele verschiedene Züge fahren hier in kurzer Zeit über einen Strang.
Du kennst bestimmt die Typen., ich nicht.
[vimeo]https://vimeo.com/132362061[/vimeo]
Ist nur ein Probevideo. :roll:
Viele Grüße Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Antworten