unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
EvaVerde
Beiträge: 223
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 08:48
Wohnort: Planet Erde:-)))

unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von EvaVerde » Donnerstag 3. Oktober 2019, 23:03

Jemand hat von meiner Freundin unbeobachtet ein Foto gemacht und es ohne ihre Erlaubnis das bei Flickr hochgeladen.
Da ist aber keinn Klarnamen erkennbar. Gibt es eine Möglichkeit den Klarnamen heraus zu bekommen oder muß sie sich über einen Rechtsanwalt an Flickr wenden?
Liebe Grüße von mir, .....Eva

Panasonic FZ1000II

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2830
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von Prosecutor » Freitag 4. Oktober 2019, 07:42

Man kann doch einen Kommentar unter dem Foto hinterlassen und Löschung verlangen. Ob es einen Rechtsanspruch darauf gibt, kann man, ohne das Foto zu sehen, nicht beurteilen. Nicht in jedem Fall muss eine Zustimmung zur Verbreitung erteilt werden. Bei Flickr muss man die echten Personalien nicht registriert haben.
Niels´Kameras: G9 | G110
Lumix-Historie: FZ30, G1, G2, G6, GF3, GF7, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX9, GX80, GX800
flickr

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von David » Freitag 4. Oktober 2019, 08:48

Hat sie denn der Aufnahme zugestimmt?
Wenn nicht, muss er das Foto löschen, nicht nur von Flickr.

Benutzeravatar
EvaVerde
Beiträge: 223
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 08:48
Wohnort: Planet Erde:-)))

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von EvaVerde » Freitag 4. Oktober 2019, 09:58

Dankeschön euch beiden für die Antworten.
Um bei Flickr einen Kommentar schreiben zu können, muss man auf der Seite angemeldet sein, sind wir beide nicht.
Sie hat nicht mi bekommen, daß Sie von diesem Fotografen fotografiert wurde, dementsprechend hat sie für nichts eine Zustimmung gegeben.
Wir vermuten, daß dieser Mesnch auf Hamburg kommt, weil er überwiegend Hamburgfotos auf Flickr hat.
Und er benutzt Canon Kameras.
Liebe Grüße von mir, .....Eva

Panasonic FZ1000II

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 1647
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von Gamma-Ray » Freitag 4. Oktober 2019, 10:06

Dann melde dich doch bei Flickr an, der Service ist ja grundsätzlich erst einmal kostenlos und im Prinzip auch gut.
Beste Grüße von Roland
----------------------------------------------------------------
G9; GX80; G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; 100-300mm; 15mm F1,7; Oly 9-18mm+30mm ; Pergear F1.2
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 20841
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von Guillaume » Freitag 4. Oktober 2019, 10:09

Es muss ja nicht gleich ein Rechtsanwalt eingeschaltet werden. Versucht es doch erst einmal mit einer Beschwerde beim Service von flickr unter Angabe des Links zu dem Foto und bittet entsprechend um Löschung.
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4490
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von mopswerk » Freitag 4. Oktober 2019, 11:46

Hier mal starten: https://www.flickr.com/help/guidelines
> Dort ist ein Link zu einem Webformular angegeben ...
Ist halt leider mal wieder so "Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei" ...
Im Grunde genommen handelt es sich bei dem Upload um einen Verstoß der EU DSGVO Richtlinie (sofern Deine Freundin als Hauptmotiv auf dem Bild zu sehen ist, zur Übersicht habe ich hier einen ganz interessanten Link gefunden https://www.ra-plutte.de/faq-recht-am-e ... beispiele/ ).

Übrigens: Man kann auch andere Verwendungen von Bildern per umgekehrter Bildersuche bei Google suchen, um etwaig mehr zu Bildern (oder deren URL) und deren Kontextinformationen herauszufinden:
https://www.google.de/imghp?hl=de
Bei Flickr kann man zB auf den Share/Teilen Knopf gehen, Option "Einbetten" gehen und den Code rauskopieren. Dort gibt es eingebettet (Attribut "src" im "img" Tag Teil / https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/Mul ... n/Grafiken ) eine Bild URL mit einem Muster wie: https://live....com/.../.....jpg >
Die kann man dann in die Bildersuche eintragen (Klick auf das Kamerasymbol) und bekommt weitere Infos.
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
Photographié sans très petites quatre tiers

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2830
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von Prosecutor » Freitag 4. Oktober 2019, 15:05

Falls es sich um ein Werk der Straßenfotografie handelt und im Einzelfall keine schwerwiegende Beeinträchtigung des Persönlichkeitsrechts der Abgebildeten vorliegt, sind Anfertigung und Veröffentlichung des Bildes nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts rechtmäßig, weil dann die Kunstfreiheit das allgemeine Persönlichkeitsrecht überwiegt. In diesem Fall kann Löschung nicht verlangt werden.
Niels´Kameras: G9 | G110
Lumix-Historie: FZ30, G1, G2, G6, GF3, GF7, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX9, GX80, GX800
flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7267
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von wozim » Freitag 4. Oktober 2019, 15:24

Das mag ja für ein ausbelichtetes/ausgedrucktes Bild in einer Galerie gelten.
Ein digital ausgestelltes Bild mit Exifdaten (Uhrzeit, Ort ect.) verstößt aber eindeutig gegen die DSGVO.
Das hat mit dem Bild nichts zu tun, sondern mit den mitgelieferten Daten.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2830
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von Prosecutor » Freitag 4. Oktober 2019, 16:25

Aufnahmen zu rein privaten Zwecken unterfallen schon nicht dem Anwendungsbereich der DSGVO, vgl. Art. 2 Abs. 1 lit. c DSGVO. Und selbst dann wäre das Grundrecht der Kunstfreiheit zu beachten.
Warum müssen sich hier Laien bei Rechtsthemen immer so aus dem Fenster lehnen und apodiktische Behauptungen aufstellen, die keine tragfähige Basis haben?
Zuletzt geändert von Prosecutor am Freitag 4. Oktober 2019, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
Niels´Kameras: G9 | G110
Lumix-Historie: FZ30, G1, G2, G6, GF3, GF7, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX9, GX80, GX800
flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7267
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von wozim » Freitag 4. Oktober 2019, 16:31

Aber du bist Fachmann?
Du siehst die Sache etwas zu sportlich.
Es ist kein privater Zweck mehr, wenn ich die Bilder veröffentliche. Weshalb muss ich denn auf einer privaten Website in der Datenschutzerklärung über den Verbleib der gesammelten Daten informieren?
Ich denke nur an den Fotografen, der ein Auto vor einem Bordell fotografierte und für die danach erfolgte Scheidung kräftig zur Kasse gebeten wurde. :P
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2830
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von Prosecutor » Freitag 4. Oktober 2019, 16:46

Mit über 25 Jahren juristischer Berufserfahrung, u.a. als Rechtsanwalt, traue ich mir eine recht zuverlässige Beurteilung der Rechtslage zu. Auch meine Flickr-Bilder sind selbstredend als Hobby reine Privatsache. Da interpretierst du den Begriff falsch. Es geht nicht um den Gegensatz öffentlich zu privat, sondern um die Abgrenzung von privaten zu kommerziellen Zwecken.
Im Streetfoto-Thread wurde das außerdem schon diskutiert. Wozu schon wieder damit anfangen. Für Laien ist das Thema offensichtlich zu komplex.
Niels´Kameras: G9 | G110
Lumix-Historie: FZ30, G1, G2, G6, GF3, GF7, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX9, GX80, GX800
flickr

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 430
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von Monree » Freitag 4. Oktober 2019, 17:41

Hallo Zusammen
Wie ist die Rechtslage, wenn ich bei einer Städte-Tour Gebäude fotografiere und es sind Passanten auf dem Foto zu sehen?
Darf ich dieses Foto ins Internet hochladen, wenn Gesichter zu erkennen sind? Das Hauptmotiv wäre ja das fotografierte Gebäude.

Gruß Monika

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7267
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von wozim » Freitag 4. Oktober 2019, 17:45

Niels sieht das alles ja sehr locker.
Andere nicht:

https://www.youtube.com/watch?v=0worCJ9Bh7M

Aber höchstwahrscheinlich reden alle anderen ja Blödsinn. :lol:

Lassen wir es dabei. Keine unterschwellige Rechtsberatung hier im Forum.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2784
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: unerlaubt Foto bei Flickr hochgeladen

Beitrag von jackyo » Freitag 4. Oktober 2019, 18:03

wozim hat geschrieben:
Freitag 4. Oktober 2019, 16:31
Ich denke nur an den Fotografen, der ein Auto vor einem Bordell fotografierte und für die danach erfolgte Scheidung kräftig zur Kasse gebeten wurde. :P
Hi Wolfgang

Also wo Du das Fallbeispiel her hast möchte ich zu gerne wissen. Ich glaube nicht das das Gericht in so einem Fall einem Kläger recht gibt. Dass man das Foto auf Antrag hin entfernen muss, kann ich mir vorstellen. Aber dass jemand in dem Fall eine Entschädigung für die Scheidung verlangen kann, glaube ich nicht. Es ist in jedem seiner eigenen Verantwortung, wo er sich herumtreibt und wo er sein Auto abstellt. Ausserdem beweist so ein Foto ja nicht, dass der Wagenbesitzer auch wirklich im Bordell gewesen ist...

Viele Grüsse
jackyo
Zuletzt geändert von jackyo am Freitag 4. Oktober 2019, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

Gesperrt