Live Composite und Lightpainting offen für alle

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5309
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von Frank Spaeth » Freitag 3. Januar 2020, 16:46

Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Neu! Meine Bücher online lesen: https://bit.ly/2BufyEW
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2288
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von ifi1 » Freitag 3. Januar 2020, 17:09

Teamarbeit, unser 1. Versuch
.
teamfc-6255.jpg
teamfc-6255.jpg (31.03 KiB) 635 mal betrachtet
.
teamfc-6249.jpg
teamfc-6249.jpg (446.69 KiB) 635 mal betrachtet
.
teamfc-3.jpg
teamfc-3.jpg (325.91 KiB) 635 mal betrachtet
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18789
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von Guillaume » Montag 6. Januar 2020, 09:46

Große Klasse, Iris. Sehr kreativ
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Olympus E-P5 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4077
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von Karoline » Montag 6. Januar 2020, 11:05

Hi Iris,
kannst Du etwas zur Entstehung speziell der letzten beiden Bilder etwas sagen?! Da hat doch jemand in der Mitte der "Kugeln" gestanden oder bin ich auf dem falschen Dampfer :oops:
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
David
Beiträge: 843
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von David » Montag 6. Januar 2020, 12:22

Karoline hat geschrieben:
Montag 6. Januar 2020, 11:05
Hi Iris,
kannst Du etwas zur Entstehung speziell der letzten beiden Bilder etwas sagen?! Da hat doch jemand in der Mitte der "Kugeln" gestanden oder bin ich auf dem falschen Dampfer :oops:
Dazu nimmst was leuchtendes an einer Schnur und schwingst es kreisförmig um dich. Und drehst dich selbst auf der Stelle. Vermute ich.

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18789
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von Guillaume » Mittwoch 8. Januar 2020, 12:29

Ja David, so habe ich mir die Vorgehensweise auch vorgestellt. Das erste Foto ist m.E. so die klassische Lichtmalerei mit einer Person, die künstlerisch mit einer Lichtquelle zeichnet.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Olympus E-P5 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2288
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 8. Januar 2020, 12:58

Richtig erkannt, jemand steht an vorher ausgewählter Stelle mit einer Lichtquelle und schwingt diese im Kreis, dazu dreht derjenige sich. Alles möglichst gleichmäßig. Person 2 bedient die Kamera (Linse abdunkeln) bis die neue Position für den nächsten "Globe" erreicht ist. Person 3 kümmert sich um die Hintergrundbeleuchtung (Baumstämme und Wurzelbereich. Der Rest gibt Kommentare ab und passt auf das er nicht über einen Ast stolpert.
Bild 1 ist nur eine Lichtquelle die bewegt wird...
War eine gemeinschaftliche Aktion unseres kleinen Fotoclubs und hat allen viel Spass gemacht.
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9186
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von Binärius » Mittwoch 8. Januar 2020, 13:08

Gern wird auch Stahlwolle in einen Schneebesen aus der Küche gestopft.
Dieser dann an einer Schnur befestigt und die Wolle mit einer 9V Batterie entzündet.
Und dann drehen... drehen... drehen...
Und aufpassen, dass der Wald kein Feuer fängt. :mrgreen:
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2288
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 8. Januar 2020, 13:17

Da uns Stahlwolle zu gefährlich war, haben wir Sternschmeisser genommen, an einer Achse befestigt... An dem Tag wär's klatschnass im Wald.
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18789
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von Guillaume » Mittwoch 8. Januar 2020, 15:57

ifi1 hat geschrieben:
Mittwoch 8. Januar 2020, 12:58
Richtig erkannt, jemand steht an vorher ausgewählter Stelle mit einer Lichtquelle und schwingt diese im Kreis, dazu dreht derjenige sich. Alles möglichst gleichmäßig. Person 2 bedient die Kamera (Linse abdunkeln) bis die neue Position für den nächsten "Globe" erreicht ist. Person 3 kümmert sich um die Hintergrundbeleuchtung (Baumstämme und Wurzelbereich. Der Rest gibt Kommentare ab und passt auf das er nicht über einen Ast stolpert.
Bild 1 ist nur eine Lichtquelle die bewegt wird...
War eine gemeinschaftliche Aktion unseres kleinen Fotoclubs und hat allen viel Spass gemacht.
Das stelle ich mir wesentlich lustiger vor in einer Gruppe so etwas zu veranstalten, als (wie ich) allein auf dem Balkon auszuharren, bis die nächste Rakete gezündet wird. Zum Glück hatte ich ausreichend Sekt dabei :mrgreen:
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Olympus E-P5 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2288
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 9. Januar 2020, 16:54

Hallo Peter,
das war es auch :lol: :lol: :lol:
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2666
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von Christoph O. » Donnerstag 9. Januar 2020, 20:10

Hallo Lichtformer,
der Thread ist eine super tolle Idee und besser noch, Ihn offen für alle zu gestallten.
Die Bilder sind toll und machen Lust auf mehr.
Witzigerweise war ich, mit eine paar Fotofreunden, am letzten Wochenende auch zum ersten Mal Lightpainten. Das Teamwork hat richtig Spaß gemacht.
Alle mit unterschiedlichen Camerasystemen. Da gab es Canon, Olympus und ich mit meiner Sony.
Einer der Kollegen hatte jede Menge Lightpaiting-Spielsachen mitgebracht und hat den anderen mit Rat und Tat bei Seite gestanden.

Hier ein Ergebnis, welches ich mit einer Bulbaufnahme realisiert hatte. Die "Dome" sind mit einem Vorderrad von einem Fahrrad mit einseitig velängerter Achse gemacht. Aussen auf dem Reifen befindet sich ein einstellbares LED-Band Das Vorderrad wird für jeden Dom schräg auf den Boden gesetzt und zweimal gedreht. In den Umsetz-Pausen hab ich das Objektiv einfach mit der Hand zugehallten.



DSC01657-2.jpg
DSC01657-2.jpg (170.2 KiB) 102 mal betrachtet



Oder auch mal im Freestyle. ;)





DSC01624-2.jpg
DSC01624-2.jpg (652.05 KiB) 95 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2288
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 9. Januar 2020, 21:08

Sehr schick Christoph, Bild 1 sehr fein. :D
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
Handwerker
Beiträge: 2053
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 12:37
Wohnort: nähe Bonn - zwischen Rhein und Sieg
Kontaktdaten:

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von Handwerker » Donnerstag 9. Januar 2020, 22:28

Tolle Aufnahmen mit guter Teamarbeit
Viele Grüße
Othmar

Fotografieren und Bildbearbeitung (PS CC und LR CC) - G81, Pana 12-60, Pana 45-200, Pana Leica 100-400, Pana 42,5, Pana Leica 15, Mecablitz 64 AF-1, Raynox DCR 250, FZ200, FZ 50,
Mein Flickr

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2666
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Live Composite und Lightpainting offen für alle

Beitrag von Christoph O. » Donnerstag 9. Januar 2020, 23:42

Vielen Dank! :D

Hier noch ein "Dome" aus der Nähe.
Mit Spiegelung an einem verspiegelten Fahrstuhlaufbau auf dem Dach.


DSC01635-2.jpg
DSC01635-2.jpg (239.14 KiB) 60 mal betrachtet


Und mit den "Tubes"-"Laser-Schwertern" Kann man Engelsflügel machen.


DSC01664-2.jpg
DSC01664-2.jpg (83.23 KiB) 60 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Antworten