Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
j73
Beiträge: 7593
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN
Kontaktdaten:

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von j73 » Donnerstag 11. August 2022, 18:06

Hallo,
habe nochmal die alten Bilder von 2019 rausgezogen ...
Grüße, Jörg

Bild
Northern lights seen aboard MS Nordkapp by Jörg, auf Flickr
Grüße, Jörg

G9II, GX9 (G9, GX80, GX800, TZ71)

Oly: (9-18mm) / 12mm / 45mm
Lumix: 14-140mm / 20mm (II) / (100-300mm (II))
Leica: 9mm / 12-60mm / (100-400mm) / 100-400mm II / TC1.4

Flickr, Instagram, alle Bildrechte bei mir - Verwendung & Bearbeitung nur nach Rücksprache

Benutzeravatar
adinia
Beiträge: 3561
Registriert: Montag 5. August 2013, 14:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von adinia » Donnerstag 11. August 2022, 18:08

Das würd' ich gern mal live sehen... Immer wieder faszinierend :D !
Herzliche Grüße von adinia

https://www.flickr.com/photos/183815295@N06/albums/ ... siehe meine Infos und aktivierte Landkarte.

Immer Freihand + leider meistens Fotos aus Autos, Booten u.a.m..


LF 1 + FZ45 bis 300 + Samsung S7+22

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 7593
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN
Kontaktdaten:

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von j73 » Donnerstag 11. August 2022, 19:40

adinia hat geschrieben:
Donnerstag 11. August 2022, 18:08
Das würd' ich gern mal live sehen... Immer wieder faszinierend :D !
Ich kann Dir eine Reise mit Hurtigruten nur empfehlen! Die haben sogar ne Polarlichtgarantie ... wenn es auf der Fahrt keines gibt, darfst du nochmal fahren ;)
Grüße, Jörg

G9II, GX9 (G9, GX80, GX800, TZ71)

Oly: (9-18mm) / 12mm / 45mm
Lumix: 14-140mm / 20mm (II) / (100-300mm (II))
Leica: 9mm / 12-60mm / (100-400mm) / 100-400mm II / TC1.4

Flickr, Instagram, alle Bildrechte bei mir - Verwendung & Bearbeitung nur nach Rücksprache

Benutzeravatar
adinia
Beiträge: 3561
Registriert: Montag 5. August 2013, 14:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von adinia » Donnerstag 11. August 2022, 19:49

j73 hat geschrieben:
Donnerstag 11. August 2022, 19:40
Ich kann Dir eine Reise mit Hurtigruten nur empfehlen! Die haben sogar ne Polarlichtgarantie ... wenn es auf der Fahrt keines gibt, darfst du nochmal fahren ;)
Ich dachte, sie stellen das dann sofort mit inteniven Farben für mich an :lol:
Herzliche Grüße von adinia

https://www.flickr.com/photos/183815295@N06/albums/ ... siehe meine Infos und aktivierte Landkarte.

Immer Freihand + leider meistens Fotos aus Autos, Booten u.a.m..


LF 1 + FZ45 bis 300 + Samsung S7+22

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 7593
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN
Kontaktdaten:

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von j73 » Donnerstag 11. August 2022, 20:01

adinia hat geschrieben:
Donnerstag 11. August 2022, 19:49
j73 hat geschrieben:
Donnerstag 11. August 2022, 19:40
Ich kann Dir eine Reise mit Hurtigruten nur empfehlen! Die haben sogar ne Polarlichtgarantie ... wenn es auf der Fahrt keines gibt, darfst du nochmal fahren ;)
Ich dachte, sie stellen das dann sofort mit inteniven Farben für mich an :lol:
Das würfeln der Kapitän und der erste Offizier abends vor dem Abendessen miteinander aus und dann muss der Praktikant runter in den Maschinenraum und den Schalter bedienen. 🤣
Grüße, Jörg

G9II, GX9 (G9, GX80, GX800, TZ71)

Oly: (9-18mm) / 12mm / 45mm
Lumix: 14-140mm / 20mm (II) / (100-300mm (II))
Leica: 9mm / 12-60mm / (100-400mm) / 100-400mm II / TC1.4

Flickr, Instagram, alle Bildrechte bei mir - Verwendung & Bearbeitung nur nach Rücksprache

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 5277
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von Holger R. » Freitag 12. August 2022, 06:23

j73 hat geschrieben:
Donnerstag 11. August 2022, 18:06
habe nochmal die alten Bilder von 2019 rausgezogen ...
sehr schön
Gruß Holger

Flickr-Best-of

-GM1, G9, G9II, OM-1
-Leica 25 f1.4 & 50-200 f2.8-f4 & 200 f2.8, TC1.4/2.0
-Lumix 20 f1.7 & 42.5 f1.7 & 14-140 f3.5-5.6
-Oly 9-18 f4-5.6 & 60 f2.8 & 100-400 & 300 f4 & 150-400 f4.5, MC-14

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 12137
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von Horka » Freitag 12. August 2022, 08:44

j73 hat geschrieben:
Donnerstag 11. August 2022, 20:01
Das würfeln der Kapitän und der erste Offizier abends vor dem Abendessen miteinander aus und dann muss der Praktikant runter in den Maschinenraum und den Schalter bedienen. 🤣
Wie desillusionierend. Ich dachte, das sei ein Masterstudienfach an der Nordkap-Uni. Zweitstudium nach Physik :)

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 7593
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN
Kontaktdaten:

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von j73 » Freitag 12. August 2022, 12:50

Horka hat geschrieben:
Freitag 12. August 2022, 08:44
j73 hat geschrieben:
Donnerstag 11. August 2022, 20:01
Das würfeln der Kapitän und der erste Offizier abends vor dem Abendessen miteinander aus und dann muss der Praktikant runter in den Maschinenraum und den Schalter bedienen. 🤣
Wie desillusionierend. Ich dachte, das sei ein Masterstudienfach an der Nordkap-Uni. Zweitstudium nach Physik :)

Horst
Nee, nee, und nicht mal für die Fotografie brauchst Du ein Diplom ... Einige der Schiffsbegleiter/Reiseleiter dort kennen sich ganz gut mit Kameras aus und helfen bei der Fotografie, wenn mans alleine nicht hinbekommt. Mir hat er damals unterstellt, dass meine "moderne Kamera" (ok damals war DSLM noch nicht sooo verbreitet und die GX9 war auch erst ein Jahr auf dem Markt) die Bilder sowieso direkt aus dem Internet runterladen statt selbst aufnehmen würde ....

Wem er nicht helfen konnte waren die Zeitgenossen, die heulend (wirklich!) an der Reling standen weil ihr Smartphone mit diesen Bedingungen überfordert war.
Grüße, Jörg

G9II, GX9 (G9, GX80, GX800, TZ71)

Oly: (9-18mm) / 12mm / 45mm
Lumix: 14-140mm / 20mm (II) / (100-300mm (II))
Leica: 9mm / 12-60mm / (100-400mm) / 100-400mm II / TC1.4

Flickr, Instagram, alle Bildrechte bei mir - Verwendung & Bearbeitung nur nach Rücksprache

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 6425
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von cani#68 » Freitag 9. Dezember 2022, 13:51

Hier mal ein Link zur Galerie "THE 2022 NORTHERN LIGHTS PHOTOGRAPHER OF THE YEAR"
Es sind jetzt zwar keine eigenen Bilder dabei, aber ich finde sie alle sehenswert und sie passen auch gut hier rein.

https://capturetheatlas.com/northern-li ... -the-year/

Einen Favoriten habe ich nicht wirklich, sind alles klasse, aber speziell die Bilder mit Milchstraße drauf sind ein Hingucker
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Panasonic S5 & G9 & FZ1000

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 6425
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von cani#68 » Mittwoch 15. März 2023, 15:01

Aurora borealis aus Iso-Syöte, FIN-Lappland
Erster Versuch mit S5 + Sigma 20mm... ;)

Bild
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Panasonic S5 & G9 & FZ1000

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 7593
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN
Kontaktdaten:

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von j73 » Mittwoch 15. März 2023, 16:19

Polarlichter sind immer wieder faszinierend 😀👍
Grüße, Jörg

G9II, GX9 (G9, GX80, GX800, TZ71)

Oly: (9-18mm) / 12mm / 45mm
Lumix: 14-140mm / 20mm (II) / (100-300mm (II))
Leica: 9mm / 12-60mm / (100-400mm) / 100-400mm II / TC1.4

Flickr, Instagram, alle Bildrechte bei mir - Verwendung & Bearbeitung nur nach Rücksprache

Benutzeravatar
adinia
Beiträge: 3561
Registriert: Montag 5. August 2013, 14:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von adinia » Mittwoch 15. März 2023, 19:16

Auch hier ein super Foto von dir :D !
Mich irritiert das " komische hell leuchtende Ding" mitten im Bild, das das Bild dominiert. Was ist das?
Herzliche Grüße von adinia

https://www.flickr.com/photos/183815295@N06/albums/ ... siehe meine Infos und aktivierte Landkarte.

Immer Freihand + leider meistens Fotos aus Autos, Booten u.a.m..


LF 1 + FZ45 bis 300 + Samsung S7+22

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 6425
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von cani#68 » Mittwoch 15. März 2023, 19:52

Danke sehr
adinia hat geschrieben:
Mittwoch 15. März 2023, 19:16
Mich irritiert das " komische hell leuchtende Ding" mitten im Bild, das das Bild dominiert. Was ist das?
Da ist ein finnischer Troll mit Laterne.... :D

Quatsch, ist ein schneebehangener Baum, der vom seitlichen Licht der Skipiste rechts angestrahlt wird
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Panasonic S5 & G9 & FZ1000

Benutzeravatar
ifi1
Ehrenmitglied
Beiträge: 5301
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 15. März 2023, 22:24

So muss das sein... sehr schön Uwe 👏
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr https://www.flickr.com/photos/geoliese/

Niklas50
Beiträge: 1075
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Nord-/Polarlicht / Aurora Borealis - OFFEN für alle

Beitrag von Niklas50 » Donnerstag 16. März 2023, 08:25

cani#68 hat geschrieben:
Mittwoch 15. März 2023, 19:52
Danke sehr
adinia hat geschrieben:
Mittwoch 15. März 2023, 19:16
Mich irritiert das " komische hell leuchtende Ding" mitten im Bild, das das Bild dominiert. Was ist das?
Da ist ein finnischer Troll mit Laterne.... :D

Quatsch, ist ein schneebehangener Baum, der vom seitlichen Licht der Skipiste rechts angestrahlt wird
Attraktives Foto :!: Kann man dasTeil vom Baum ev. abdunkeln? Ich finde, er zieht den Blick immer auf sich. Schade
Veli Grüess ,
Niklas

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fotografie-Diskussionen“