Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 719
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von Thorsten_K » Dienstag 17. März 2020, 13:12

Hallo zusammen,

da dies evtl. einige treffen wird. Vielleicht mal ein paar Tips oder Vorschläge die man in den vier Wänden mit
dem Hobby Fotografien verbinden kann.
Aber bin nur sinnvolle... ;)

1. Foto Sammlung anständig Verschlagworten.
2. Backup Konzept erstellen.
3. Speicherkarten sortieren ;)
...
...

und allen erstmal viel Gesundheit ....


Thorsten
--
Lumix G9 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3; Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 12 - Final Cut Pro X

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2906
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Dienstag 17. März 2020, 13:17

aufgestaute Fotos sichten, ausmisten, ggf. bearbeiten
Fotobücher gestalten :D
den Haustieren fotografisch auf die Pelle rücken :lol:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 719
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von Thorsten_K » Dienstag 17. März 2020, 13:24

mir ist noch ein Tip eingefallen.

So genannte Brick Video erstellen. ( Stop Motion Video https://de.wikipedia.org/wiki/Stop-Motion )
z.b. Passend zum Thema https://www.youtube.com/watch?v=mOUF1mXGNRY

Thorsten
--
Lumix G9 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3; Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 12 - Final Cut Pro X

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19822
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von Guillaume » Dienstag 17. März 2020, 14:16

Das hat zwar nichts mit Fotografie zu tun, aber zumindest bei mir habe ich noch diverse Schallplatten-Schätzchen rumliegen, die digitalisiert werden möchten. So kann ich immer zwischen dem Verschlagworten und dem Schallplattendigitalisieren hin und her switchen, wenn mir eines von beiden zu langweilig wird. ;)
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16804
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von videoL » Dienstag 17. März 2020, 14:38

Ich werde jetzt Rohmaterial für ein Video aufbereiten.
Einige Szenen fehlen zwar noch, die kann aber jetzt nicht draußen nachholen.
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

tamansari
Beiträge: 858
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von tamansari » Dienstag 17. März 2020, 14:53

Guillaume hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 14:16
Das hat zwar nichts mit Fotografie zu tun, aber zumindest bei mir habe ich noch diverse Schallplatten-Schätzchen rumliegen, die digitalisiert werden möchten. So kann ich immer zwischen dem Verschlagworten und dem Schallplattendigitalisieren hin und her switchen, wenn mir eines von beiden zu langweilig wird. ;)
welche software nutzt du denn zum digitalisieren?
Plattenspieler mit USB ?
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 8749
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von Horka » Dienstag 17. März 2020, 15:32

Rausgehen in die Sonne, fotografieren, das Immunsystem stärken, Abstand zu Menschen halten.

Oder ist von Euch jemand unter Verdacht in Quarantäne?

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
phoenix66
Beiträge: 546
Registriert: Freitag 13. September 2019, 16:45
Wohnort: 07548 Gera

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von phoenix66 » Dienstag 17. März 2020, 15:43

gegenwärtig können wir noch nach draußen. Aber wenn die Ausgangssperre in Thüringen kommt, dann befasse ich mich mit der Makrofotografie und Focusstacking. Einen Raynox DCR 150 und einen Kreuzeinstellschlitten habe ich schon gekauft.

Gruß Martin
Panasonic Lumix G 81
PC: Linuxmint-19.3 cinnamon 64 bit,
Browser Chrome

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 5077
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von HUH » Dienstag 17. März 2020, 15:45

Solange es keine häusliche Quarantäne gibt, folge Horst seinem Vorschlag.
Wenn das Wetter se zulässt, hinaus und fotografieren.
Meine Frau war heute morgen beim Arzt, in der Zwischenzeit bin ich durch die Müga ( Mülheimer Gartenschaugelände )
und habe fotografiert.
Ganz neues Erlebnis, mal nicht in dem drögen Wartezimmer zu sitzen.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 1190
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von Gamma-Ray » Dienstag 17. März 2020, 16:12

Die letzte Woche haben wir im Wohnzimmer wegen einer neuen Doppelcouchgarnitur alles umstrukturiert.
Regale sind unterwegs und müssen zusammen gebaut werden.

Aber, wenn ich raus schaue, dann wartet der Garten.
Deshalb heute morgen die Pumpe wieder in Gang gebracht, weil an Frost glaube ich nicht mehr.
Im Garten kann ich arbeiten und fotografieren. Alles schießt jetzt raus. Es blüht schon sehr früh.

Wenn es regnen sollte, dann habe ich noch eine neue Fotobox, mit diversen Hintergründen und verstellbarem LED-Licht. Da habe ich auch noch reichlich viel Dinge, die mal fotografiert werden wollen.

Zu tun gibt es immer was, Langeweile ist mir fremd. ;)
Beste Grüße von Roland
----------------------------------------------------------------
GX80; G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; 100-300mm; 15mm F1,7; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr / Mein Fluidr

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 719
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von Thorsten_K » Dienstag 17. März 2020, 16:21

Hallo Horst, hallo Ulrich,

natürlich, solange es geht raus in die Natur.. :) Fahr zur Zeit immer noch mit den Fahrrad in die Arbeit ( Krankenhaus )... ;)

Thorsten
--
Lumix G9 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3; Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 12 - Final Cut Pro X

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11301
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von Jock-l » Dienstag 17. März 2020, 17:53

... wenn die drei gekauften/erwarteten Altobjektive eintrudeln, muß ich eh raus, das 30er Macro ebenso (die paar Mal die ich es in der Hand hielt zählen nicht, so einfach ist das ;))
Ansonsten wird kleinteilig einiges zu tun sein- Videomitschnitte kontrollieren/Überstände abschneiden und Export auf ext. Festplatten etc. etc. Da geht es mir wie allen Vorschreibern- ich wechsle wenn ich merke daß Langweile aufkommt zwischen den Aufgaben :lol:
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

klaas
Beiträge: 319
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 14:39

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von klaas » Dienstag 17. März 2020, 19:09

Endlich kann ich ein paar tausend Dias digitalisieren, in Lightroom stopfen und mir Schlagworte dazu ausdenken.

Klaas
Lumix GH2 mit 12-60 mm, 20 mm, 14-42 mm, 45-200 mm, Nikon Coolscan V ED.
Windows 10 64 Bit, Lightroom 6.7, Photomatix Essentials, Gimp 2.8, Nikon Scan 4.0.3.

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19822
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von Guillaume » Dienstag 17. März 2020, 19:33

klaas hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 19:09
Endlich kann ich ein paar tausend Dias digitalisieren, in Lightroom stopfen und mir Schlagworte dazu ausdenken.

Klaas
Danke Klaas, da hast Du mir noch eine weitere interessante Heimarbeit aufgezeigt. Hoffentlich bleibt mir jetzt auch noch Zeit, mit meiner Frau zu reden :mrgreen:
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16804
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Tips für die Zeit der Häuslichen Quarantäne - offen

Beitrag von videoL » Dienstag 17. März 2020, 19:35

Wenn ich lese, was ihr hier so alles schreibt, kann ich nur sagen:
Was geht es uns gut, wir haben ein Hobby.
Bei mir kommt jetzt "Keller aufräumen" dazu. ;)
Andere haben andere Hobbys und denen geht es bestimmt ebenso.
Aber Hut ab und Bild , für alle die jetzt ihr Hobby nicht ausüben können, weil sie sich für die Allgemeinheit einsetzen.
Mediziner/Medizinerinnen, Pfleger/Pflegerinnen, Verkäufer/Verkäuferinnen, Zulieferer/Zuliefererinnen und alle die noch für uns tätig sind.
Bleibt oder werdet gesund, dass wünsche ich allen.
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Antworten