Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Safra
Beiträge: 1187
Registriert: Samstag 21. Oktober 2017, 16:27
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von Safra » Donnerstag 26. März 2020, 11:05

Nicht übel. Es sind einige Details zu sehen.
Anregungen und Kritiken sind immer willkommen :)
Gruß Sabine

FZ 1000

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11291
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 26. März 2020, 11:14

...pass auf wenn die Kugel dreht- auf der Rückseite sollen Menschen leben ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19810
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 26. März 2020, 11:43

Sehr schön Detail reich. Welches Objektiv hast Du benutzt - doch wahrscheinlich kein Makro :mrgreen:
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19810
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 26. März 2020, 12:07

Nachdem ich vor einiger Zeit meine E-PM2 verkauft habe, habe ich mir bei 'MPB' eine gut erhaltene Oly E-P5 gekauft. Alle Kratzer und Abriebe waren an den angegebenen Stellen und die inneren Werte funktionieren einwandfrei. Was nicht angegeben war, und das verlange ich auch nicht, war ein verdreckter Sensor, was ich nach Testaufnahmen festgestellt hatte. Der Vorbesitzer hatte auch die Firmware nie aktualisiert und scheint damit recht unbedarft umgegangen zu sein.

Also habe ich mich mit Bordmitteln an die Arbeit gemacht - im TV lief ja gerade nichts, was mich interessierte. Ein Stück Karton in der Höhe des Sensors ausgeschnitten, ein feuchtes Brillenputztuch bündig drum herum gelegt und dann habe ich beherzt das Teil zweimal über den Sensor gezogen. Testaufnahmen haben nun gezeigt, dass die Flecken verschwunden sind.

Und das ist das gute, alte Stück. Da rattert noch der gute alte mechanische Verschluss ;) :

Oly E-P5 mini.jpg
Oly E-P5 mini.jpg (234.08 KiB) 417 mal betrachtet
Und hier noch ein Testfoto, auf dem man sehen kann, dass man keine Flecken mehr sehen kann. Der größte Placken wäre mittig rechts über dem Treppenhaus des rechten Hauses zu sehen gewesen.

Fleckentest Oly E-P5.jpg
Fleckentest Oly E-P5.jpg (294.22 KiB) 402 mal betrachtet

Und zum Vergleich habe ich eine der Testaufnahmen noch einmal aus dem Papierkorb geholt. Hier sind die beiden Flecken sehr gut zu sehen. Die Flecken sind nicht durch die Gegenlichtsituation entstanden, da sie auch bei anderen Motiven deutlich immer an der selben Stelle zu sehen waren.

Fleckentest.jpg
Fleckentest.jpg (193.44 KiB) 343 mal betrachtet
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
GuenterG
Ehrenmitglied
Beiträge: 4595
Registriert: Montag 2. Mai 2011, 19:25
Wohnort: Mittelsachsen
Kontaktdaten:

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von GuenterG » Donnerstag 26. März 2020, 12:27

Guillaume hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 11:43
Sehr schön Detail reich. Welches Objektiv hast Du benutzt - doch wahrscheinlich kein Makro :mrgreen:
das 400er, LEICA DG 100-400/F4.0-6.3
Liebe Grüße
Günter

DC-G9, DMC-GH3 und jede Menge Makro-Objektive und -Zubehör

Benutzeravatar
GuenterG
Ehrenmitglied
Beiträge: 4595
Registriert: Montag 2. Mai 2011, 19:25
Wohnort: Mittelsachsen
Kontaktdaten:

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von GuenterG » Donnerstag 26. März 2020, 12:28

Jock-l hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 11:14
...pass auf wenn die Kugel dreht- auf der Rückseite sollen Menschen leben ... ;)
ja, ja, aber die möchte man eigentlich nicht zurück ;) haben
Liebe Grüße
Günter

DC-G9, DMC-GH3 und jede Menge Makro-Objektive und -Zubehör

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19810
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 26. März 2020, 13:08

GuenterG hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 12:27
Guillaume hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 11:43
Sehr schön Detail reich. Welches Objektiv hast Du benutzt - doch wahrscheinlich kein Makro :mrgreen:
das 400er, LEICA DG 100-400/F4.0-6.3
Das sind 200mm mehr, als bei mir. Beim letzten Mond hätte ich das auch gern gehabt, um nicht soviel wegschneiden zu müssen.
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

BerndP
Beiträge: 428
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von BerndP » Donnerstag 26. März 2020, 16:07

Safra hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 10:13
ich darf das Grundstück nicht verlassen
Ich denk an Dich! Viel Kraft und Inspiration für die nächste Zeit sende ich Dir von ganzem Herzen!
Und Dank noch einmal für die Unterstützung zu Zeiten der "Abkürzungskrise". Dat war aber nu halb so schlimm wie dat nu ...

Bleib(t) gesund!
Schönen Gruß Bernd
Lumix: LX7 + LX100, seit 01/2020 GX8, seit 04/2020 G9, PanaLeica 8-200 :lol:, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen + Sigma 10-20/3.5. Analoge Teile im Schrank (RIP).

BerndP
Beiträge: 428
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von BerndP » Donnerstag 26. März 2020, 16:21

Guillaume hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 12:07
Ein Stück Karton in der Höhe des Sensors ausgeschnitten, ein feuchtes Brillenputztuch bündig drum herum gelegt und dann habe ich beherzt das Teil zweimal über den Sensor gezogen.
Fleckentest Oly E-P5.jpg
Ganz schön mutig. Test bestanden. Hätt ich mich wohl nicht getraut. Hab aber auch noch null Erfahrung mit der Sensorreinigung...

Da zeigt(e) sich ein Flecken in den Fotos meiner alten LX7, blendenabhängig mal mehr oder weniger groß. Also eher Staubkorn in der Optik. Außerdem käme man eh nicht an den Sensor ran (Kompaktkamera). Außer: Heilemacher Leister aus HH. Ein Urgestein in Sachen Reperatur. Er schraubt alles auf und zurecht. Er hat mir schon mal zu Minoltazeiten bei dem 24-104er geholfen....

Peter schafft es alleine. Respekt!

Blei(t) gesund!
Schönen Gruß Bernd
Lumix: LX7 + LX100, seit 01/2020 GX8, seit 04/2020 G9, PanaLeica 8-200 :lol:, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen + Sigma 10-20/3.5. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19810
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 26. März 2020, 16:28

Danke Bernd. Und Schreck - ich habe mir noch einmal das Bild angesehen und da war ein Fleck links halb oben. Aber Entwarnung, das war ein Fleck auf meinem Monitor - jetzt ist der weg. :lol:
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Safra
Beiträge: 1187
Registriert: Samstag 21. Oktober 2017, 16:27
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von Safra » Donnerstag 26. März 2020, 17:53

Danke Bernd. Wir bemühen uns... ;)
Anregungen und Kritiken sind immer willkommen :)
Gruß Sabine

FZ 1000

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1481
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von magle » Donnerstag 26. März 2020, 21:08

Blick aus meinem Arbeitszimmer

BildLieber ein ... als eine Taube auf dem Dach by Martin Glebe, auf Flickr
Viele Grüße,
Martin

Lumix GX9, G70
Panasonic 7-14 4.0, 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11291
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 26. März 2020, 21:54

Nicht von zuhause/vom Fenster aus... eher Umstieg von einen Verkehrsträger auf den anderen nach Arbeit, auf dem Heimweg.

Orientierung suchend...

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 5076
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von HUH » Donnerstag 26. März 2020, 22:52

Geburtstag meiner Frau.
Tolle Feier. Die Gäste: Wir zwei.
Städtetour Wien wurde abgesagt.
Heute habe ich mal die Blumen fotografiert.

Bild


Bild


Bild
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11291
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Zu Hause bleiben - Bilder vom Fenster aus

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 26. März 2020, 23:26

HUH hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 22:52
Geburtstag meiner Frau.
Tolle Feier. Die Gäste: Wir zwei.
Städtetour Wien wurde abgesagt.
Die Stadttour werdet ihr nachholen, in besseren Zeiten ;)
Die Bilder sagen mir- schönes Setup !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten