Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13577
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Jock-l » Sonntag 18. April 2021, 18:30

ChristinaM hat geschrieben:
Sonntag 18. April 2021, 16:35
Die können wir jetzt aber fast nur noch im Zoo tragen (der in Berlin zum Glück noch offen ist, mit Maskenpflicht, aber keiner Vorgabe welche Maske)
Hier wird auch klar warum denen die Maske egal ist :lol:

Gestern las ich in der Menge der Nachrichten auch etwas zu möglichen Schulabbrecherzahlen, daß man davon ausgeht daß da die Zahlen nach oben geht.
Kommender Bildungsmangel kann uns nicht erschrecken, das dicke B. ist auch hier wieder Vorreiter !
Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 3138
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von ChristinaM » Sonntag 18. April 2021, 19:02

Jaaa, die Gesichtserkennung, andere Zoos nutzen das schon längst ohne großen Aufschrei... ;) und jau, so lange es Maskenpflicht gibt, wird das eh nüscht... Auch mein eigenes Smartphone erkennt mich nicht mit Maske! :lol:

Bei dem verunstalteten Baum muss man schon anerkennend sagen - wenigstens kein Grammatikfehler! :lol:
LG
Christina
FZ300, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 3033
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Sonntag 18. April 2021, 20:10

Bäume ansprühen geht ja mal gar nicht, das ist echt das Letzte! :twisted:
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13577
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Jock-l » Sonntag 18. April 2021, 20:50

... der Tiergarten ist aber voll davon, rote Herzen und solcher Schnickschnack...

Ich war ja froh über den Regen, da waren nur Jogger und wenige Hundebesitzer unterwegs, alles normale Leute die auf Abstand anhielten für kurzen Plausch (eine junge Frau hatte beispielsweise einen Hund in der Schulterhöhe eines Schäferhundes dabei- die erklärte mir die Einkreuzung von Pudel mit etwas anderen "der heutige Modehund"... eigentlich furchtbar, aber das Tier war hochintelligent, hörte aufs Wort, alles gaaanz entspannt), die Jogger grinsten "Wir brauchen nachher keine Dusche !" etc... in diesem Sinne verregneter Vormittag, aber total entspannt.

Für solche Momente liebe ich diese Stadt ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 21197
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Guillaume » Montag 19. April 2021, 07:46

Wegen des Lumix-Forum Fotomarthons hatte ich am Sonnabend ganz vergessen, den Briefkasten zu leeren. Heute fand ich unter meiner Morgenzeitung diese Überraschung:

Impfeinladung.jpg
Impfeinladung.jpg (206 KiB) 613 mal betrachtet
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Pen-F / Fujifilm X100V / Sony RX100 Va
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang, Pergear sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 18417
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von videoL » Montag 19. April 2021, 07:50

Bild

Viele Grüße und bleib gesund. Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 9756
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Horka » Montag 19. April 2021, 08:36

Eine ähnliche Einladung habe ich in NRW bekommen. Die schreiben wohl die infrage-kommenden Leute an ohne Nachfrage, ob sie schon geimpft sind.

Ist mir nicht unrecht. Wahrscheinlich ist ein sicher funktionierender Filter für den Steuerzahler teurer als das Porto.

(Laut Wikipedia sagen Fachleute das Filter :) ).

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 21197
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Guillaume » Montag 19. April 2021, 08:58

Vielleicht steht dann demnächst im Duden: Filter*in (w/d/m) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Es könnte aber auch sein, dass das "m" für männlich demnächst ganz abgeschafft wird, soweit das "m" weiß und alt ist - und ganz schlimm dazu noch heterosexuell.
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Pen-F / Fujifilm X100V / Sony RX100 Va
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang, Pergear sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 21197
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Guillaume » Montag 19. April 2021, 09:19

So, am heutigen Tag war keine Termin-Buchung möglich. Es standen keine Termine zur Verfügung und ich solle es an einem anderen Tag noch einmal versuchen. Mange tak for ingenting :lol:
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Pen-F / Fujifilm X100V / Sony RX100 Va
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang, Pergear sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 9756
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Horka » Montag 19. April 2021, 09:19

Hier bin ich ausnahmsweise bei den Engländern, die alle Dinge sächlich benennen und kein Theater um angeblich männliche oder weibliche Form machen.

Politisch denke ich anders als Frau Wagenknecht, aber der Meinung über das Gendern in ihrem Buch stimme ich zu.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 21197
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Guillaume » Montag 19. April 2021, 09:21

Horka hat geschrieben:
Montag 19. April 2021, 09:19
Hier bin ich ausnahmsweise bei den Engländern, die alle Dinge sächlich benennen und kein Theater um angeblich männliche oder weibliche Form machen.

Politisch denke ich anders als Frau Wagenknecht, aber der Meinung über das Gendern in ihrem Buch stimme ich zu.

Horst
dito
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Pen-F / Fujifilm X100V / Sony RX100 Va
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang, Pergear sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

BerndP
Beiträge: 2718
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von BerndP » Montag 19. April 2021, 12:49

Guillaume hat geschrieben:
Montag 19. April 2021, 07:46
Wegen des Lumix-Forum Fotomarthons hatte ich am Sonnabend ganz vergessen, den Briefkasten zu leeren. Heute fand ich unter meiner Morgenzeitung diese Überraschung:


Impfeinladung.jpg
Personen mit "hoher Priorität" gehören der Gruppe 2 an, so wie Du also, Peter. Die sind also jetzt dran in HH.

Gleichzeitig hören ich heute auf NDR Info, dass HH nun 24.000 Dosen Astrazeneca innerhalb von 3 Tagen an Personen der Gruppe 3 ("erhöhte Priorität", über 60 Jährige, mit best. Vorerkrankungen, Zugehörigkeit zu best. Berufsgruppen), zu der ich gehöre, verimpfen möchte. Termine über 116117 und im internet. Aha... beide Gruppen kommen also zum Zuge, wenn man Glück hat.

Ich habe Pech. Meine Hausarztpraxis rief an: Die kassenärztliche Vereinigung habe nochmals eindringlich darauf hingewiesen, dass sich die Hausärzte an die Priorisierungsreihenfolge halten müssten, sprich: erst Gruppe 1, dann 2, dann 3. In Pinneberg ist da nichts mit einer Sonderregelung al la HH.

Das ist genau so komisch wie die gewünschte Gleichbehandlung aller Regionen trotz himmelweiter Unterschiede bei den Inzidenzzahlen.
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 21197
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Guillaume » Montag 19. April 2021, 15:27

Juhu :!: Wie es sich für einen Hamburger gehört, werde ich mit ASTRA geimpft - oder habe ich da etwas falsch verstanden :lol: :lol:

Freitag um 15.00 Uhr wird das erste Mal gepiekst und am Freitag, den 16.7.21 um 19.45 Uhr gibt's die zweite Spritze.


Tja Bernd, auch wenn's so nah ist, gehört Pinneberg zu Hedwig-Holzbein. Soweit ich verstanden habe, bekomme ich meinen Pieks aus der regulären Lieferung. Die ü 60 werden hier mit der Astra-Lieferung (24.000 Impfdosen) behandelt, die unerwartet in Hamburg eingetroffen ist. Dieses Angebot gilt nur für drei Tage. Danach werden wieder nur die ü 70 und andere, die zur Gruppe 2 gehören, geimpft werden.
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Pen-F / Fujifilm X100V / Sony RX100 Va
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang, Pergear sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
ifi1
Ehrenmitglied
Beiträge: 3452
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von ifi1 » Montag 19. April 2021, 15:59

Ich habe die Priorität 2, war seit 2 Monaten mit 3 Risikofaktoren angemeldet und da war nix mit Termin...
Meine Tochter auch Prio 2 hat sich letzte Woche angemeldet und nach 1 Tag den 1. Terminvorschlag bekommen...
Sie meinte ich solle den Account löschen und neu registrieren, hab ich gemacht - grade nach nur 30 Min. kam die E-Mail für einen Termin...

Das ist doch sehr suspekt, aber natürlich bin ich froh einen Termin zu bekommen. :mrgreen:
Die Impf-EDV scheint nicht so toll zu funktionieren.
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


https://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
UlrichH
Beiträge: 5446
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von UlrichH » Montag 19. April 2021, 16:47

Mein Termin kam heute.
Am Mittwoch um 14.30Uhr mit Astra.
Der zweite Pieks wird im Juli gesetzt.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fotografie-Diskussionen“