Libellen 2020 - OFFEN für alle

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 6425
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von cani#68 » Donnerstag 30. April 2020, 20:35

Moin,
so langsam geht die Libellen - Fotosaison ja los - zumindest habe ich die ersten gesehen und jetzt auch fotografiert. :)

Mein erster "Abschuss" war eine Vierfleck-Libelle...noch ungestackt, sondern mit iZoom der FZ1000
(Ich gehe aber davon aus, dass noch G9 Bilder - gestackt oder ungestackt folgen werden, daher steht der Beitrag hier)
200426_For_1180349.jpg
200426_For_1180349.jpg (48.99 KiB) 4333 mal betrachtet
200426_For_1180267.jpg
200426_For_1180267.jpg (57.32 KiB) 4333 mal betrachtet
Fühlt euch aufgefordert eure Bilder mit hier einzustellen.... ;)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Panasonic S5 & G9 & FZ1000

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 33977
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von lomix » Donnerstag 30. April 2020, 21:44

das fängt ja gut an :lol: :lol: :lol: 👍
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 6425
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von cani#68 » Freitag 1. Mai 2020, 11:42

Und wollen wir hoffen, dass sich noch viele weitere Motive zeigen.... :)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Panasonic S5 & G9 & FZ1000

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 6425
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von cani#68 » Samstag 2. Mai 2020, 13:31

ein 16/9 Nachschlag...
200426_For_1180286PS.jpg
200426_For_1180286PS.jpg (99.5 KiB) 4297 mal betrachtet
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Panasonic S5 & G9 & FZ1000

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20886
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von Jock-l » Sonntag 10. Mai 2020, 14:14

Feine, bernsteinfabene Färbung ;)

Meine heutigen Exemplare waren grün, daher war ich schnell bei glänzender Smaragdlibelle. Weil es im Abdomen keine Flecken gibt, scheidet eine andere Art aus- vielleicht irre ich aber auch weil es noch Unterschiede zw. männlichen und weiblichen Tieren gibt...

Leider nur im Flug erwischt, kleine Ausbeute nach fast 90 Minuten, kein Sitzen auf Schilf oder so !

Bild

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 6425
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von cani#68 » Sonntag 10. Mai 2020, 15:50

Jock-l hat geschrieben:
Sonntag 10. Mai 2020, 14:14
Leider nur im Flug erwischt
Sauber beim Fliegen erwischen ist doch auch nicht schlecht -warum also "Leider"?
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Panasonic S5 & G9 & FZ1000

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20886
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von Jock-l » Montag 11. Mai 2020, 12:43

... ich hatte mir mehr Chancen bei kurzen Sitzen ausgerechnet- also deutlich ausgeprägtere Schärfe/Zeichnung in ruhender Position, die Flügel beispielsweise.
So war es immer nur ein kurzer Moment wo das Tier in der Luft stehen blieb um danach sofort loszusausen...

Dieses hatte ich gestern verpasst einzustellen, die Libelle schien mir nach Schlupf noch zu warten, bis die Körpersäfte alle Körperenden erreichen und die Flügel entfaltet sind. Habe mich aber bei den Betrachtungen und genaueren Hinschauen aus einem anderen Winkel später stören lassen und bin weitergezogen, weil eine distanzscheue Mutter mit Kindern zu dicht aufrückte.

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20886
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 20. Mai 2020, 21:19

Heute war mehr Glück angesagt... trotz Wind.

Bild

Bild

Bild

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20886
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 20. Mai 2020, 21:20

Teil Zwo.

Bild

Bild

Bild
Dieses Paarungs-und Ablageverhalten hätte ich gern näher gesehen, nur war ein Wasserlauf im Wege und durch Zweige die Lichtverhältnisse alles andere als günstig, einfach Gewusel...

Immerhin, soviel die Spatzen in den vergangenen Tagen auch aus den Schilf herausholten, das Leben erholt sich.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 33977
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von lomix » Mittwoch 20. Mai 2020, 21:25

hey, super Ausbeute :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 6425
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von cani#68 » Donnerstag 21. Mai 2020, 19:44

@Jock-I
Coole Ausbeute, da hat sich der Weg und die Fotosession gelohnt

Mir erscheinen die Bilder aber alle sehr (zu?) hell.
Und Frage zu den Einstellungen (lt. EXIF) : Warum die hohen ISO und die kleinen Blenden?
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Panasonic S5 & G9 & FZ1000

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20886
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 21. Mai 2020, 20:44

i.d.R. gehe ich mit einer festen vorgegebenen Blendenzahl heran, hohe ISO um z.B. bei schnellen Wechsel auf andere Motive (herein-oder abfliegende Wasservögel, Libellen im Flug, springende Frösche,...) entspr. kurze Verschlußzeiten zu erreichen.

Die von mir als Smaragdlibelle identifizierte/angesehene Libelle war z.B. an Weidenzweigen festhaltend, wo ich Bilder aufnehmen mußte trotz auffrischender Böen, denn jederzeit wäre ein Wegflug denkbar gewesen. So sieht es recht still/statisch aus, Zeichnung in den Flügeln ist vorhanden bzw. erhalten. Mit niedrigerer ISO und kürzeren zeiten wären das teils sehr verwischte Aufnahmen geworden.

Heute war es windstiller, da wäre ich wohl entspannter in den Einstellungen herangegangen, so war ich aber mit Altobjektiven und Tests untereinander beschäftigt ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 3114
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von ChristinaM » Donnerstag 21. Mai 2020, 21:19

So eine zauberhafte Vierfleck-Libelle, wie Uwe sie so schön erwischt hat, hab ich neulich in Linum auch fotografiert. Ich kann mich gar nicht satt sehen an dieser filigranen Schönheit - wie ein Art Deco Kunstwerk aus Glas, und doch viel feiner, viel detaillierter - so wie es halt doch nur die Natur erschaffen kann.. :)

Bild
LG
Christina
FZ300, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20886
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 21. Mai 2020, 21:48

-Schnipp-
Einer hatte sich getraut- genau in der Art-Deco-Epoche-> René Jules Lalique ;)
Die damalige Ausstellung gegenüber Schloß Charlottenburg im Bröhan-Museum hatte ich 2007 gesehen und könnte mich noch heute in den Hintern beißen, den Katalog zur Ausstellung nicht gekauft zu haben. Allein das Zusammentragen sovieler Exponate (und deren Fotografie)... darunter viele Anlehnungen an natürliche Vorbilder !
-Schnapp-
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 3114
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: Libellen 2020 - OFFEN für alle

Beitrag von ChristinaM » Donnerstag 21. Mai 2020, 22:41

Oh das war bestimmt eine wunderschöne Ausstellung!! Ich liebe Lalique und blättere manchmal online ewig durch Auktionskataloge, wo dann mal ein original Glasdekoelement aus dem Orient-Express für 36.000 Euro angeboten wird... Hach... :)
LG
Christina
FZ300, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fotografie-Diskussionen“