Gebirgige Landschaften – offen

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
adinia
Beiträge: 3561
Registriert: Montag 5. August 2013, 14:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von adinia » Donnerstag 4. Januar 2024, 13:43

Da ich nichts Entsprechendes gefunden habe, eröffne ich hiermit mit diesen Thread und freue auf viele Fotos von überall…

Ich beginne den Thread mit diesem Foto, das ich auf dem Weg von Bischkek nach Manas gemacht hatte. Wie man unschwer erkennen kann, wie so oft während der Fahrt…

BildKyrgizstan - From Bischkek to Manas by Adinia's photos, auf Flickr
Herzliche Grüße von adinia

https://www.flickr.com/photos/183815295@N06/albums/ ... siehe meine Infos und aktivierte Landkarte.

Immer Freihand + leider meistens Fotos aus Autos, Booten u.a.m..


LF 1 + FZ45 bis 300 + Samsung S7+22

thueringer80
Beiträge: 456
Registriert: Freitag 27. Mai 2022, 12:32

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von thueringer80 » Donnerstag 4. Januar 2024, 15:38

ich hoffe hier ein paar interessante Bilder zu finden, da nichts dazu beitragen kann. :)

Gruß Martin
Lumix G 81, Fuji S 1, Nikon P 900,Olympus EM 10 II.
BS Linuxmint-21.1 cinnamon 64bit, Firefox
https://www.flickr.com/photos/196671190@N03/

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 15523
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von oberbayer » Donnerstag 4. Januar 2024, 18:45

Dia Alpen von oben beim Flug München - Marsa Alam

BildP1020899a by Herbert Hanika, auf Flickr
Gruß aus Bayern
Herbert
G9, FZ1000, LX100, Leica 10-25 f1.7 & 42,5 f1.2 & 100-400 F4-6.3
M.Zuiko 60/f2,8 Macro & 40-150 2.8 PRO, Olympus PEN E-P1, Xiaomi Yi 42.5 F1.8 Macro, u.v.a.
Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Polly-Marie
Beiträge: 2008
Registriert: Sonntag 12. Februar 2023, 22:04

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von Polly-Marie » Donnerstag 4. Januar 2024, 20:49

Das verspricht ein interessanter Thread zu werden.

Adinia, dein Bild aus Kirgistan ist ein schönes Foto für den Beginn dieses Threads.

Herbert, dein Alpenfoto von oben finde ich auch sehr gelungen.

Wie Martin bin ich gespannt, was hier noch alles kommen wird.
VG Polly-Marie

Benutzeravatar
adinia
Beiträge: 3561
Registriert: Montag 5. August 2013, 14:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von adinia » Donnerstag 4. Januar 2024, 21:14

Wow Herbert, was für ein Foto 👍 !! Ich bin voll begeistert !!!
Herzliche Grüße von adinia

https://www.flickr.com/photos/183815295@N06/albums/ ... siehe meine Infos und aktivierte Landkarte.

Immer Freihand + leider meistens Fotos aus Autos, Booten u.a.m..


LF 1 + FZ45 bis 300 + Samsung S7+22

BerndP
Beiträge: 12452
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von BerndP » Freitag 5. Januar 2024, 00:22

Ich bin ja bekannterweise Flachland Tiroler…
Ich kann mir im Moment kaum vorstellen, dass ich gebirgige Fotos werd einstellen können. Aber ich suche danach in meinem Fundus…

Gelungener Start in diesen Faden,
das steht schon mal fest!!
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

thueringer80
Beiträge: 456
Registriert: Freitag 27. Mai 2022, 12:32

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von thueringer80 » Freitag 5. Januar 2024, 07:29

@Herbert,

ist die Alpenaufnahme mit der Drohne gemacht worden?

will der Martin wissen.
Lumix G 81, Fuji S 1, Nikon P 900,Olympus EM 10 II.
BS Linuxmint-21.1 cinnamon 64bit, Firefox
https://www.flickr.com/photos/196671190@N03/

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 7556
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN
Kontaktdaten:

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von j73 » Freitag 5. Januar 2024, 09:06

Hallo,
dann mach ich mal weiter ... Die Saltfjellet/Svartisen-Region in Norwegen, bei der Überquerung des Polarkreises in Richtung Norden.
Grüße, Jörg

Bild
Polar Circle by Jörg, auf Flickr
Grüße, Jörg

G9II, GX9 (G9, GX80, GX800, TZ71)

Oly: (9-18mm) / 12mm / 45mm
Lumix: 14-140mm / 20mm (II) / (100-300mm (II))
Leica: 9mm / 12-60mm / (100-400mm) / 100-400mm II / TC1.4

Flickr, Instagram, alle Bildrechte bei mir - Verwendung & Bearbeitung nur nach Rücksprache

Benutzeravatar
adinia
Beiträge: 3561
Registriert: Montag 5. August 2013, 14:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von adinia » Freitag 5. Januar 2024, 10:19

Vielen Dank, Polly-Marie für's Kompliment für mein Einstiegfoto. Auf diesem hatte ich die Straße mal ausnahmsweise nicht weggeschnitten.

@ Herbert, dein Foto auf dem Flug über die Alpen nach Ägypten bei so idealem Wetter, einfach fantastisch !

@ Bernd, auch wenn du möglicherweise kaum Fotos dafür hast, freue ich mich, wenn du mit Interesse daran teilnimmst :D .

@Jörg, als ich dein interessantes Foto betrachtete, dachte ich, warum werden weiterhin diese Steinhäufchen geschichtet? Jedes Mal werden dadurch den kleinsten Lebewesen die Unterschlupfe genommen :shock: . Darauf wird immer hingewiesen, aber.........
Herzliche Grüße von adinia

https://www.flickr.com/photos/183815295@N06/albums/ ... siehe meine Infos und aktivierte Landkarte.

Immer Freihand + leider meistens Fotos aus Autos, Booten u.a.m..


LF 1 + FZ45 bis 300 + Samsung S7+22

Polly-Marie
Beiträge: 2008
Registriert: Sonntag 12. Februar 2023, 22:04

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von Polly-Marie » Freitag 5. Januar 2024, 20:04

Ein interessantes Foto, Jörg. Wozu sind denn diese Steine ursprünglich da? Adinia schreibt etwas davon, dass die umgeschichtet werden? Zu welchem Zweck?
Auf jeden Fall passt dein Foto hier sehr gut in den Thread.
VG Polly-Marie

Benutzeravatar
adinia
Beiträge: 3561
Registriert: Montag 5. August 2013, 14:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von adinia » Freitag 5. Januar 2024, 20:23

Diese Steinhäufchen werden oft aus Spaß errichtet. Wo eines ist, gesellen sich schnell weitere hinzu. Angeblich sollen sie Glück bringen
Vielleicht, weil sie ursprünglich Wegweiser waren. Aber so konnten sie einen Wanderer auch in die Irre führen.
Herzliche Grüße von adinia

https://www.flickr.com/photos/183815295@N06/albums/ ... siehe meine Infos und aktivierte Landkarte.

Immer Freihand + leider meistens Fotos aus Autos, Booten u.a.m..


LF 1 + FZ45 bis 300 + Samsung S7+22

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 7556
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN
Kontaktdaten:

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von j73 » Samstag 6. Januar 2024, 17:39

Dann machen wir mal in Norwegen (auf den Lofoten) weiter ...

Bild
Tjeldbergtind by Jörg, auf Flickr
Grüße, Jörg

G9II, GX9 (G9, GX80, GX800, TZ71)

Oly: (9-18mm) / 12mm / 45mm
Lumix: 14-140mm / 20mm (II) / (100-300mm (II))
Leica: 9mm / 12-60mm / (100-400mm) / 100-400mm II / TC1.4

Flickr, Instagram, alle Bildrechte bei mir - Verwendung & Bearbeitung nur nach Rücksprache

Polly-Marie
Beiträge: 2008
Registriert: Sonntag 12. Februar 2023, 22:04

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von Polly-Marie » Samstag 6. Januar 2024, 21:46

adinia hat geschrieben:
Freitag 5. Januar 2024, 20:23
Diese Steinhäufchen werden oft aus Spaß errichtet. Wo eines ist, gesellen sich schnell weitere hinzu. Angeblich sollen sie Glück bringen
Vielleicht, weil sie ursprünglich Wegweiser waren. Aber so konnten sie einen Wanderer auch in die Irre führen.
Ja, im Prinzip kenne ich dass, das so kleine Steine übereinander gelegt werden, als Glückbringer oder auch nur, weil das schon andere zuvor gemacht haben.

Aber bei diesem Bild wundere ich mich über die vielen doch auch recht großen Steine. Die wiegen doch schon so einiges. Und dazu kommt, dass es so aussieht, als sei die Fläche, worauf die Steine liegen, extra für - ja für was - geebnet. Drumherum sieht es doch mehr bewachsen und nicht so kahl aus. Deshalb dachte ich, dass die Steine ursprünglich mal einen anderen Sinn gehabt haben könnten.
VG Polly-Marie

Polly-Marie
Beiträge: 2008
Registriert: Sonntag 12. Februar 2023, 22:04

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von Polly-Marie » Samstag 6. Januar 2024, 22:17

Noch ein schönes Foto von dir, Jörg. Passt wieder perfekt in diesen neuen Thread. Ich finde es interessant, wie unterschiedlich bergige Landschaften sind.
VG Polly-Marie

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 7556
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN
Kontaktdaten:

Re: Gebirgige Landschaften – offen

Beitrag von j73 » Samstag 6. Januar 2024, 22:38

Polly-Marie hat geschrieben:
Samstag 6. Januar 2024, 21:46
adinia hat geschrieben:
Freitag 5. Januar 2024, 20:23
Diese Steinhäufchen werden oft aus Spaß errichtet. Wo eines ist, gesellen sich schnell weitere hinzu. Angeblich sollen sie Glück bringen
Vielleicht, weil sie ursprünglich Wegweiser waren. Aber so konnten sie einen Wanderer auch in die Irre führen.
Ja, im Prinzip kenne ich dass, das so kleine Steine übereinander gelegt werden, als Glückbringer oder auch nur, weil das schon andere zuvor gemacht haben.

Aber bei diesem Bild wundere ich mich über die vielen doch auch recht großen Steine. Die wiegen doch schon so einiges. Und dazu kommt, dass es so aussieht, als sei die Fläche, worauf die Steine liegen, extra für - ja für was - geebnet. Drumherum sieht es doch mehr bewachsen und nicht so kahl aus. Deshalb dachte ich, dass die Steine ursprünglich mal einen anderen Sinn gehabt haben könnten.
Da wächst einfach nichts (mehr), weil die Massen durchpilgern. Das ist nicht extra eingeebnet. Das Polarkreis -Center liegt auf einer Hochebene, aus der sich noch ein paar Berge erheben.
Grüße, Jörg

G9II, GX9 (G9, GX80, GX800, TZ71)

Oly: (9-18mm) / 12mm / 45mm
Lumix: 14-140mm / 20mm (II) / (100-300mm (II))
Leica: 9mm / 12-60mm / (100-400mm) / 100-400mm II / TC1.4

Flickr, Instagram, alle Bildrechte bei mir - Verwendung & Bearbeitung nur nach Rücksprache

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fotografie-Diskussionen“