Entrauschen mit Lightroom bzw. DXO ( Prime )

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Vladislav Ihl
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2015, 14:18
Wohnort: Aachen

Re: Entrauschen mit Lightroom bzw. DXO ( Prime )

Beitrag von Vladislav Ihl » Montag 23. November 2015, 14:33

ich habe am Wochenende noch weiter mit DxO herumgespielt und habe beschlossen, dass ich doch ausschließlich bei LR6 bleibe: Lightroom hat deutlich bessere Detailwiedergabe und Farbmanagement und korriegiert (erstaunlicherweise) besser die Verzeichnungen. Das hochgelobte PRIME-Entrauschen der DxO bügelt (für einen Pixelpieper wie ich) zu viel weg. Da akzeptiere ich eher Luminanzrauschen als glattgebügelte Bilder!

Bongo Bong
Beiträge: 167
Registriert: Mittwoch 6. Februar 2013, 12:09

Re: Entrauschen mit Lightroom bzw. DXO ( Prime )

Beitrag von Bongo Bong » Dienstag 14. November 2017, 10:52

Zwei Jahre später bin ich jetzt auf das neue DxO PhotoLab 1 umgestiegen.
Da Lightroom nur noch als teures Abo zu bekommen ist schaue ich mir immer mehr die Alternativen an.
Und weil ich DxO schon habe mache ich damit auch erstmal zusammen mit Lr 6 weiter.
Zu den Neuerungen hat mich auch die verbesserte Entrauschung wieder interessiert.
Neben einer deutlichen Beschleunigung von ca. 1,4 fach hat sich auch die Qualität verbessert.
DxO10-DxOLab.JPG
DxO10-DxOLab.JPG (137.33 KiB) 381 mal betrachtet
Im Vergleich zu LR 6.
LR6.JPG
LR6.JPG (74.1 KiB) 381 mal betrachtet
Ich habe die gleichen Entwicklungseinstellungen genommen wie beim alten DxO. Die dop-Datei wurde problemlos übernommen.
Das Rauschen ist feiner geworden, nicht mehr so "krümelig" und die Details werden besser erhalten.
In gleichmäßigen Flächen ist das Banding deutlich geringer. Kleiner positiver Nebeneffekt, die neue Datei ist etwas kleiner geworden, von 22,7MB auf 21,7MB bei geringster Komprimierung.

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1324
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Entrauschen mit Lightroom bzw. DXO ( Prime )

Beitrag von sardinien » Dienstag 14. November 2017, 13:42

LR 6 kann mit den selektiven Rauschfilterentfernungen (Farbe) von LR7 nicht verglichen werden.
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Bongo Bong
Beiträge: 167
Registriert: Mittwoch 6. Februar 2013, 12:09

Re: Entrauschen mit Lightroom bzw. DXO ( Prime )

Beitrag von Bongo Bong » Dienstag 14. November 2017, 14:22

Hallo Gerd

Da ich beim LR Classic Abo zu viel zahlen muß für etwas was ich nicht brauche bleibe ich erstmal bei LR6.
Somit kann ich nur mit LR 6 vergleichen.
Ich vermute aber, das du mit LR classic deutlich mehr Zeit brauchst um selektiv zu entrauschen. Hab ich auch schon bei LR6 mit dem Pinsel gemacht.
Deshalb möchte hier nur das globale Entrauschen vergleichen.

Wichtig ist aber hier der Vergleich Alt gegen Neu bei DxO.

Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 1954
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Entrauschen mit Lightroom bzw. DXO ( Prime )

Beitrag von Prosecutor » Mittwoch 15. November 2017, 09:11

Habe die Demo-Version von PhotoLabs ausprobiert. Im Entrauschen ist die SilkyPix 8 pro deutlich überlegen. Und das mit ganz wenigen Schritten. Dafür dauert das Exportieren aber eine Ewigkeit.
Niels' Equipment:
G9 | GX9 | 7-14mm/f4 | 12-35mm/f2,8 | 35-100mm/f2,8 | 35-100mm/f4-5,6 | 100-300mm/f4-5,6 II | 20mm/f1,7 | 25mm/f1,4 | 45mm/f1,8 | 75mm/f1,8
auch schon verwendet: FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 2715
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Entrauschen mit Lightroom bzw. DXO ( Prime )

Beitrag von mopswerk » Mittwoch 15. November 2017, 14:29

Ich bin auch grad am überlegen, ob ich mir Photolab hole und wieder bei DxO einsteigen soll (bis Ende des Monats käme ich etwas günstiger an die SW, da es für mich ein Upgrade wäre): Wenn ich die Bilder so anschaue, taugt die LR6 Entrauschung doch ähnlich viel und kann keine echten Vorteile bei DxO erkennen ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5317
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Entrauschen mit Lightroom bzw. DXO ( Prime )

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 15. November 2017, 16:23

... der Vorteil liegt in der Rückkehr der Nikfilter bei DxO, bereits in die RAW-Entwicklung integriert. Alles aus einer Hand, sozusagen.

Bongo Bong
Beiträge: 167
Registriert: Mittwoch 6. Februar 2013, 12:09

Re: Entrauschen mit Lightroom bzw. DXO ( Prime )

Beitrag von Bongo Bong » Dienstag 21. November 2017, 10:16

Jock-l hat geschrieben:... der Vorteil liegt in der Rückkehr der Nikfilter bei DxO....
Das stimmt leider nicht ganz, es wurde "nur" die U Point Technologie übernommen.
Die anderen Nik Filter sind derzeit nicht geplant.
Aber auch das ist schon ein riesiger Fortschritt.

Gruß
Dirk

Antworten