Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6161
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von wozim » Donnerstag 9. August 2018, 19:42

Das einzig wahre Betriebssystem ist Atari TOS 1.06.
Die höheren Versionen habe ich bis heute nicht. Die sollen tatsächlich Geld kosten. :shock:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
mikesch0815
Beiträge: 8153
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von mikesch0815 » Donnerstag 9. August 2018, 19:46

Ich finde ja Disketten schon suspekt. Lochkarten, ja, die waren ehrlich! Das war noch ein Computerspeicher von Niveau. Dazu noch handgeknüpfte Magnetkernspeicher. :lol:

Da gabs noch keine Botnet! :mrgreen:

so weit
Maico
Kameras, Objektive, Computer und tadam... viele Fotos auf meinem Flickr-Account...

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6436
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von veo » Donnerstag 9. August 2018, 20:42

Guillaume hat geschrieben:
Donnerstag 9. August 2018, 19:30
Vor einem Jahr habe ich den ganzen Krempel weggeworfen.
Das habe ich vor zwei Jahren bei meinem Umzug erledigt. Hat mich viel Geld gekostet, weil ich das mit einem Haufen Sicherungsdisketten mit sensiblen Daten zum Schreddern gegeben habe. :(
Win7 behalte ich aber schon bis zum Ende der Laufzeit. Die Nachfolgeversionen haben mich bislang nicht überzeugt.

Besonders das halbjährliche geupdate von Win10 finde ich reichlich unnötig und keineswegs im Interesse der Kunden. Man sollte nicht Sicherheitsupdates und Featuritis durcheinanderwürfeln.
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, PSE 13+Lightroom 5.7
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6161
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von wozim » Donnerstag 9. August 2018, 20:48

veo hat geschrieben:
Donnerstag 9. August 2018, 20:42
Besonders das halbjährliche geupdate von Win10 finde ich reichlich unnötig und keineswegs im Interesse der Kunden. Man sollte nicht Sicherheitsupdates und Featuritis durcheinanderwürfeln.
Macht man ja auch nicht. Sicherheitsupdates kommen monatlich, neue Features pro Halbjahr.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

lumulo
Beiträge: 277
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von lumulo » Freitag 10. August 2018, 11:00

Sennheiser hat geschrieben:
Donnerstag 9. August 2018, 17:42
Das praktiziere ich mit Windows 7 Professional bis, ähnlich wie damals bei XP, die Sicherheitsupdates eingestellt werden.
Jepp, Totgesagte leben am längsten. Ich wüsste nicht was mir ein Betriebssystem > Win7 bringen könnte.
Sicherheitsupdates - braucht man die? ICH bin Einzeluser, hasse Plastikgeld, alles was mit Pinke verbunden ist
ist ohnedies 1000fach verschlüsselt.

Facebook und ähnlicher Schmarrn - nix für mich. Wozu auch. Wenn ich wem etwas zu sagen habe, setze ich
mich gemütlich mit ihm/ihr auf einen Cappuccino und REDE! Und beim GeSKYPE mit meinem Sohn in Amerika
darf Onkel Donald T. zuhören wenn es ihm Spass macht.

Das Ärgerlichste am PC ist WERBUNG, die blocke ich wo immer es geht - ich werfe WerbePost ungelesen
zum Altpapier und kaufe keine Ware die beworben wird. Nur Dödels zahlen bei dieser TV- und Printwerbung bis zu 50% mit.

Windows hat mich 100e Stunden Lebenszeit gekostet, damit ist lange Schluss. Man(n) muss nicht jeden Schaaas
mitmachen bloss weil es Millionen andere auch machen.

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 16604
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von Guillaume » Freitag 10. August 2018, 19:15

Na Lumulo, Du dödelst Dir aber reichlich Widersprüchliches zurecht :lol:

"Sicherheitsupdates - braucht man die? ICH bin Einzeluser, hasse Plastikgeld, alles was mit Pinke verbunden ist
ist ohnedies 1000fach verschlüsselt." Wie passt das denn zusammen? Keine Sicherheitsupdates, aber alles was mit Pinke verbunden ist ist ohnedies 1000fach verschlüsselt :lol: Bist Du Dir da wirklich so sicher :mrgreen: Und du hasst Plastikgeld :?: Womit zahlst Du denn Dein gesamtes China-Geraffel? Mit Bargeld an der Kasse?

"...und kaufe keine Ware die beworben wird. Nur Dödels zahlen bei dieser TV- und Printwerbung bis zu 50% mit." Dann erzähle uns mal, welche Waren Du kaufst, die überhaupt nicht beworben werden. Selbst für Milch oder Äpfel vom Hofladen stehen Werbeschilder am Straßenrand. Zu 100% - bei allem, was Du kaufst zahlst auch Du für die Werbung mit. Oder glaubst Du wirklich, wenn Du Dir Werbung nicht anschaust, dass Du dann von der Zahlung dafür ausgenommen und kein Dödel bist?

Tue mir einen Gefallen, bleibe gerne in Deiner kleinen Scheinwelt, aber belästige mich und vielleicht auch andere nicht mit diesem Blödsinn.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6161
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von wozim » Freitag 10. August 2018, 19:51

Peter, das versteht er doch nicht. Lehrbeauftragter an einer Kunsthochschule, Einsteinnachfolger im Bereich "Theoretische Physik", vielleicht sogar Papst auf Abruf und chinesischer Handelsbeauftragter; der hat so viel um die Ohren, da kann man doch nichts strukturiertes erwarten.

Aber
Guillaume hat geschrieben:
Freitag 10. August 2018, 19:15
Tue mir einen Gefallen, bleibe gerne in Deiner kleinen Scheinwelt, aber belästige mich und vielleicht auch andere nicht mit diesem Blödsinn.
wäre sicher eine gute Maßnahme für alle.

Und ansonsten (kostenlos) der Ratschlag: https://www.youtube.com/watch?v=5KT2BJzAwbU
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 6821
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von Horka » Freitag 10. August 2018, 21:34

Ich find's lustig. Weniger lustig find' ich, wenn jemand ernsthaft darauf eingeht.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 6821
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von Horka » Freitag 10. August 2018, 21:44

mikesch0815 hat geschrieben:
Donnerstag 9. August 2018, 19:46
Ich finde ja Disketten schon suspekt. Lochkarten, ja, die waren ehrlich! Das war noch ein Computerspeicher von Niveau. Dazu noch handgeknüpfte Magnetkernspeicher. :lol:
Und nicht diese ungesunde Hektik wie heute!

Der Rechner hat 20 min lang unseren Lochkartenstapel eingelesen, und anstatt sich zu bedanken, sagte er Error F 8 :( Und das mehrmals hintereinander :x

Ja, ja, die 1968er. Die Studenten haben ein Semester lang gestreikt und wir hatten den FH-Rechner für uns alleine!

Horst.
Ich erlaube mir TO, weil der Threadtitel falsch ist. Statt der Ausrufezeichen muss ein Fragezeichen stehen.
Handliche Kameras

rmdd53
Beiträge: 70
Registriert: Donnerstag 6. September 2012, 23:12

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von rmdd53 » Samstag 11. August 2018, 00:25

Guillaume hat geschrieben:
Freitag 10. August 2018, 19:15
Tue mir einen Gefallen, bleibe gerne in Deiner kleinen Scheinwelt, aber belästige mich und vielleicht auch andere nicht mit diesem Blödsinn.
Dann bleibe du ebenfalls in deiner Welt und lass ihm seine!
Wenn du dich von Usern hier belästigt fühlst, bist du in einem Forum falsch.
Es gibt halt unterschiedlich Ansichten - man muss sie ja nicht teilen.
Aber deine beleidigende Art geht gar nicht!

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 6821
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von Horka » Sonntag 12. August 2018, 08:33

rmdd53 hat geschrieben:
Samstag 11. August 2018, 00:25
Guillaume hat geschrieben:
Freitag 10. August 2018, 19:15
Tue mir einen Gefallen, bleibe gerne in Deiner kleinen Scheinwelt, aber belästige mich und vielleicht auch andere nicht mit diesem Blödsinn.
Dann bleibe du ebenfalls in deiner Welt und lass ihm seine!
Wenn du dich von Usern hier belästigt fühlst, bist du in einem Forum falsch.
Es gibt halt unterschiedlich Ansichten - man muss sie ja nicht teilen.
Aber deine beleidigende Art geht gar nicht!
Wenn Du Guillaumes höfliche Antwort beleidigend findest, bist Du hier im Forum falsch.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
mikesch0815
Beiträge: 8153
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von mikesch0815 » Sonntag 12. August 2018, 09:24

Um aufs Thema zu kommen: Tatsächlich halte ich Win 10 als ziemlich gelungenes OS. Es ist (fast) so stabil wie das 7er, mit Rainmeter kann man sich den Desktop in alle Vorstellungen modden, die Bootzeiten sind - zumal mit SSD - schnell ohne Ende. Mein System ist in <15s hochgefahren.
Würde z.B. das Win 10 in meiner Schule Geld kosten und dafür ferngewartet - why not? Die Schule zahlt nun eh schon für einen Administrator Geld.
Von privat ist keine Rede.

Heute noch XP zu benutzen ist wie mit abgefahrenen und uralten Reifen im Straßenverkehr teilzunehmen. Ja, die Reifen waren 2000 auch super neu und Testsieger... :lol:

so weit
Maico
Kameras, Objektive, Computer und tadam... viele Fotos auf meinem Flickr-Account...

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 16604
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von Guillaume » Sonntag 12. August 2018, 09:36

Ein sehr guter Vergleich, Maico.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

HarryH
Beiträge: 198
Registriert: Freitag 7. Oktober 2016, 07:56

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von HarryH » Sonntag 12. August 2018, 09:49

Wenn man auf Dauer keine neuere Software benötigt, kann man Win 7 verwenden.
Es gibt aber Programme, die nur noch mit Win10 (vollständig) funktionieren.
G6
Camcorder v707

Gruß Harry

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2405
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Windows 10 schon bald nur noch als Abo!!

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 12. August 2018, 10:43

Hallo Leute,
wenn Win10 für Privatanwender ohne Abo möglich bleibt, stellen sich für mich nur zwei Fragen.
1.) Wie aufwendig ist das Upgrade von Win7 auf Win10? Software-Neuinstallation, Lizensnummern raussuchen usw.
2.) Läuft mein betagtes Elitebook 8570w unter Win10? Ein Laptop-Neukauf ist bei mir nicht drin.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Olympus Pen-F 60mm 2,8/ Laowa 7,5mm 2,0/ Minolta 58mm 1,4 + 85mm 1,7 + 35mm 1,8/ Revuenon 50mm 1,4/ Vivitar Series1 200mm 3,0 +135mm 2,3/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

Antworten