Suche Tipps für Videosoftware für Macbook

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Antworten
Benutzeravatar
quadfahrer
Beiträge: 327
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 19:26

Suche Tipps für Videosoftware für Macbook

Beitrag von quadfahrer » Montag 17. Mai 2021, 17:47

Hallo, ich habe mir das Macbook Air 2020 mit dem M1-Prozessor zugelegt und suche nun nach einem Tip für eine Videobearbeitung für 4K-Videos. Da das Ding "nur" 8GB Arbeitsspeicher hat (256 SSD), bin ich etwas ratlos, da ich mich nach vielen Jahren Abstinenz wieder in die Apfelwelt einlasse.

Bisher habe ich mit einem älteren aber flotten Windows10 Rechner (auch mit 8GB Arbeitsspeicher) und Magix Videodeluxe 2016 gearbeitet und es hat mir ausgereicht.
Ich bleibe immer wieder am Final Cut hängen. Aber welche Version funktioniert bei meinem Macbook noch gut und das mit 4K?

Und könnt ihr mir noch eine Bildbearbeitung empfehlen, die gut mit dem Macbook arbeitet? Ich bin nun nicht der Typ für Monatsweise buchen und Zahlen. Lieber komplett meins!
Grüße von Jörg, dem Quadfahrer
G9, G81 und GX800 - PanaLeica 12-60, Oly 45/1.8, Pana 12-60, Pana 12-32, pana 25/1.7, Pana 100 - 300 I

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13487
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Suche Tipps für Videosoftware für Macbook

Beitrag von Jock-l » Montag 17. Mai 2021, 18:31

quadfahrer hat geschrieben:
Montag 17. Mai 2021, 17:47
... Lieber komplett meins!
Hat bei mir dazu geführt, daß ich olles Betriebssystem mit OS X 10.8.5 beibehalten habe um mit gekaufter Version PS CS IV so lange wie möglich weiterzumachen- inzwischen schaue ich für RAW z.B. auch auf Darktable und für Video auf Openshot... für eine kommende Hinwendung zu Linux, weil ich dort via Virtual Machine Bestandssoftware ausführen möchte.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 20899
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche Tipps für Videosoftware für Macbook

Beitrag von Guillaume » Freitag 21. Mai 2021, 11:11

Moin Jörg, ich arbeite unter Anderem mit dem MacBook Air 2017. Das hat auch nur 8GB Arbeitsspeicher und gegenüber dem M1 einen hoffnungslos unterlegenen Prozessor. Zur Video-Software: Da ist doch ein fantastisches Produkt doch gleich mitgeliefert, nämlich iMovie. Das müsste auf dem M1 nur so flutschen. Bei mir geht's immerhin auch noch recht gut. Als Bildbearbeitung habe ich auf dem MacBook Air 2017 Lightroom classic und Photoshop am Laufen. Ich habe da ein Abo eigentlich für meinen stationären Rechner (iMac 2017) abgeschlossen. Aber man kann das ja auch auf zwei Rechnern im Haus nutzen (leider ohne Synchronisierung des Archivs). Aber da Du keine 2 Macs hast, kein Problem für Dich.
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Pen-F / Fujifilm X100V / Sony RX100 Va
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang, Pergear sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 981
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: Suche Tipps für Videosoftware für Macbook

Beitrag von Thorsten_K » Freitag 21. Mai 2021, 15:40

Hallo Jörg,

ich hab ein MacBook 13" mit i5 2,3GHz und 16GB RAM. BJ2019.

Ich arbeite mit FinalCutProX, Motion5 und Compressor. Wegen 4K mach Dir da keine Sorgen in FCPX kannst Du auf
ProxyMedien umstellen und da kannst Du alles schneiden und editieren usw... Gerendert wird zum Schluss in den Format was
Du willst am besten hier Compressor verwenden.

Als alternative wäre noch Davinci Resolve 17.2 läuft auch schon nativ mit M1. Die Grundversion kostet nix, ansonsten so um die 300€,
oder man kauft sich den Speed Editor von Blackmagic (Cut Tastatur) da ist die Lizenz auch dabei kostet auch so um die 300€.

Was Du aber auf alle Fälle brauchst ist eine externe SSD. Die Samsung T5 SSD sind nicht schlecht.

Noch fragen melden

Thorsten
--
Lumix G9, GH5 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3 | Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 21 - Final Cut Pro X | Atomos Ninja V | Blackmagic Pocket 4k -MFT

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 981
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: Suche Tipps für Videosoftware für Macbook

Beitrag von Thorsten_K » Freitag 21. Mai 2021, 15:43

Hallo Jörg,

zum Thema Bildverarbeitung, ich bin da bei CaptureOne. Gibt es auch als Kaufversion.
Du kannst es ja mal 30 Tage testen. Es gibt immer wieder Rabattaktionen für CaptureOne.

Thorsten
--
Lumix G9, GH5 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3 | Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 21 - Final Cut Pro X | Atomos Ninja V | Blackmagic Pocket 4k -MFT

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 4667
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Suche Tipps für Videosoftware für Macbook

Beitrag von cani#68 » Freitag 21. Mai 2021, 19:11

Thorsten_K hat geschrieben:
Freitag 21. Mai 2021, 15:40
Was Du aber auf alle Fälle brauchst ist eine externe SSD. Die Samsung T5 SSD sind nicht schlecht.
Oh ja, die brauchst du auf jeden Fall. Und ja die T5 ist klasse, nutze ich auch als ext. SSD am MacBook.
In der aktuellen CT sind ein paar ext. SSD getestet worden... Adata SE900G hat dort gut abgeschnitten
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
quadfahrer
Beiträge: 327
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 19:26

Re: Suche Tipps für Videosoftware für Macbook

Beitrag von quadfahrer » Samstag 5. Juni 2021, 12:09

So ich meld mich jetzt erst wieder, weil ich ohne Mac im Ausland war.
Vielen Dank für eure Hilfe.
ich muss mich allerdings noch in dieses neue Apfel-System einarbeiten. Ist doch schon sehr anders als Windoof.
Ich meld mich dann, wenn ich noch Fragen habe.
Nochmals Danke!
Grüße von Jörg, dem Quadfahrer
G9, G81 und GX800 - PanaLeica 12-60, Oly 45/1.8, Pana 12-60, Pana 12-32, pana 25/1.7, Pana 100 - 300 I

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 981
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: Suche Tipps für Videosoftware für Macbook

Beitrag von Thorsten_K » Samstag 5. Juni 2021, 12:18

Kein Thema, dafür sind wir ja da.. ;)

Thorsten
--
Lumix G9, GH5 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3 | Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 21 - Final Cut Pro X | Atomos Ninja V | Blackmagic Pocket 4k -MFT

Antworten

Zurück zu „Bildbearbeitung“