Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8682
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von mikesch0815 » Dienstag 8. März 2016, 22:07

Graphit auf Papier, Schraffur:

Bilddamals

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

dietger
Beiträge: 3543
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von dietger » Dienstag 8. März 2016, 22:34

Bei dem Bild habe ich einen Kodak HIE Infrarotfilm emuliert.
Gilt das auch ?


Dietger


Bild
An exclusive Cafe...... 9 by Dietger Arnst, auf Flickr
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6539
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von wozim » Dienstag 8. März 2016, 22:41

Klar. Ist doch auch schon Geschichte.
Danke!
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Dieter T.
Beiträge: 5786
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 16:04
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von Dieter T. » Dienstag 8. März 2016, 22:47

Ich hoffe, dass ich das Thema getroffen habe mit
Dem Esel, der auf Rosen geht als Rollfilmvariante.
P1000273.JPG
und tschüss - Dieter
Ich denke es ist an der Zeit, dass aus deetaah endlich wieder Dieter T. wird.
Mein Flickr
Panasonic LUMIX FZ 1000 | Achromat Marumi +5 | FZ 200 | Raynox 150 |

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6539
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von wozim » Dienstag 8. März 2016, 22:52

Passt Dieter. :D
Alles unter dem Motto "Es war einmal".
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3752
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von winterhexe » Dienstag 8. März 2016, 23:41

lomografie mit der guten alten holga... aber hier mit photoshop nachgestellt:
lomographie-steinhude.jpg
lomographie-steinhude.jpg (552.23 KiB) 1263 mal betrachtet

Benutzeravatar
x-DIABLO-x
Beiträge: 1132
Registriert: Dienstag 4. September 2012, 13:13
Wohnort: Berlin

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von x-DIABLO-x » Mittwoch 9. März 2016, 14:36

Nassplatte --- gar nicht so einfeich das Teil in eine G5 zu basteln. :D
P1050723.jpg
P1050723.jpg (516.75 KiB) 1218 mal betrachtet

Bildbearbeitung dafür gibts in der Docma 69 - 2/16
Gruß Sven

Lumix G70/ Lumix GX80/ G-Vario 14-42/ G Vario 45-150/ G Macro 30 mm/f 2,8/ Leica DG Summilux 15 mm/f1,7 / Carbon Stativ K&F Concept® Bearbeitung: Photoshop CC 2018/WACOM Intuos

Benutzeravatar
Fossil
Beiträge: 2318
Registriert: Donnerstag 4. September 2014, 16:39

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von Fossil » Donnerstag 10. März 2016, 13:43

Man lasse sich zu Weihnachten einen Chemiebaukasten schenken ( :D ) und stelle mit dessen Hilfe 2 Lösungen her: 1x 100ml Wasser + 25g Ammoniumeisen(III)-Citrat und 1x 100ml Wasser + 16g Rotes Blutlaugensalz (Kaliumferricyanid) und schon kann´s losgehen mit der Cyanotypie (über 40 Jahre lang ist´s her, heute steht wohl eher ein Wischkästchen auf dem Wunschzettel :cry: )
Übrigens: Eine kleine Zugabe von Eisenspänen zum selbstgemischten Blitzlicht ergibt einen sehr schönen Funkenregen… :twisted:
cyan.jpg
Cyanotypie, wie immer mit vergurkten Rändern und komplett fleckig...
cyan.jpg (94.36 KiB) 1159 mal betrachtet
Beste Grüße von Antje

Lumix FZ 200, Canon EOS 100, Nikon FE 2, Voigtländer Prominent Synchro-Compur, Fujifilm FinePix F40 fd, Bleistift und Skizzenblock

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6539
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von wozim » Donnerstag 10. März 2016, 17:19

Bild
Daguerre by Wolfgang Zimelka, auf Flickr

https://de.wikipedia.org/wiki/Daguerreotypie" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6539
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von wozim » Donnerstag 10. März 2016, 18:33

Und noch einmal die gute alte Holga:

Der Film macht das Motiv.

Bild
LapaDu Lomo by Wolfgang Zimelka, auf Flickr
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7612
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von Der GImperator » Donnerstag 10. März 2016, 18:51

An Maicos Graphit-Gassitour bleibe ich zum wiederholten male hängen. Super! Hätte nie gedacht, daß mir mal ein Bild mit diesem graphischen Zeichen-Stil (den "überblättere" ich in meinen "bildgestalterischen/manipulierenden Spielstunden" meistens- ein Fehler...?!?! :o :? ) so gut reinläuft.

Ganz spektakulär finde ich Svens und Dietgers Beiträge. Liegen zu 100% auf meiner Geschmackswelle; gute Fotos mit toller Effektfilterarbeit.

Total schick ist Wolfgangs cross processing in alt/kamin/dreckig-rot mit Gelbstich. Ein in sich stimmiger Tonemapping-Effekt mit viel Charakter.
PS: Motiv auch schähhh! Sehr sogar :)
PPS: das andere neuere deiner Pics in dem Russet-Ton gefällt mir ebenfalls sehr gut. Was hats denn mit diesen weißen vertikal vom oberen Bildrand reingehenden Linien auf sich ??? :?

Die GANZE Thread mit ALLEN Pics ist sehr unterhaltsam und jedes Einzelne trägt zum Spaßfaktor mit teils total eigenen Stilistiken bei.
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6539
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von wozim » Donnerstag 10. März 2016, 19:00

Der GImperator hat geschrieben:Was hats denn mit diesen weißen vertikal vom oberen Bildrand reingehenden Linien auf sich ???
Das war ein typischer Fehler, wenn dir beschichteten nassen Platten zu schnell aufgerichtet wurden. 8-)
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3483
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von mopswerk » Donnerstag 10. März 2016, 19:03

Die Nassplatte gefällt mir, war das DxO?
Hier mal Meck Pomm Allee, nachkoloriert:
Bild
Alleys II by Henrik Fessler, auf Flickr
...nee, ich hab geschummelt: es war Topaz BW Effects
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7612
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von Der GImperator » Donnerstag 10. März 2016, 19:26

wozim hat geschrieben:
Der GImperator hat geschrieben:Was hats denn mit diesen weißen vertikal vom oberen Bildrand reingehenden Linien auf sich ???
Das war ein typischer Fehler, wenn dir beschichteten nassen Platten zu schnell aufgerichtet wurden. 8-)
Ah :idea: Danke für die Aufklärung. "Typische Fehler" digital in ne Nachbearbeitung reinmixen finde ich ja grundsätzlich ne sympathische Angelegenheit :P

Zu Henriks Pic kanns nur eine Antwort geben: "geil-einlullende Tiefensogwirkung". Und die Szenerie ist ASTREIN ( :P :lol: :roll: .... 8-) ) geframed!
Die Vignette hättste noch bissl "schöner" gestalten können....meckermeckerdingdong ;) Sieht so nach "Bildprogramm-Vignette" aus :? :mrgreen:
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

dietger
Beiträge: 3543
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Nostalgie, Bildbearbeitung Anno Tuck (offen für alle)

Beitrag von dietger » Donnerstag 10. März 2016, 19:37

Schicker Thread, gefällt mir :) .
Habe da auch noch was, eine Ilford SPX Infrarotfilm Emulation,
in leichtem Braun gefärbt.

Dietger



Bild
P1080460_SW by Dietger Arnst, auf Flickr
Zuletzt geändert von dietger am Donnerstag 10. März 2016, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Antworten