FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1202

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Freitag 18. November 2016, 13:27

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

emeise hat geschrieben:Bei Ordner Wanderung wird LR wieder synchronisiert und aktualisiert.

Aber leider nicht automatisch :(

emeise hat geschrieben:Ich denke ohne zusammenfassendes Lehrbuch ist LR verwirrend, Aber einmal kapiert, ist es easy.

Ja, absolute Zustimmung, ich habe Lernbuch, -video und kurs gebraucht und kenne / verstehe immer noch nicht alle Funktionen :roll:
Rheinwerk Verlag hat da gute Bücher / Videos im Angebot

emeise hat geschrieben:Anfangs ist es auch ratsam sich mal nur auf die Bibliothek und das Entwickeln Modul zu stürzen, inkl. Import und Export.

Ja und nein - zur Bibliothek und dem Import gehören halt auch die Schlagwörter - von daher ist die Frage verständlich.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Panasonic FZ1000 + DSLR Kram
<<

emeise

Benutzeravatar

Beiträge: 2778

Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37

Wohnort: Sindelfingen

Beitrag Freitag 18. November 2016, 13:34

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

cani#68 hat geschrieben:Aber leider nicht automatisch

Gottseidank !
Wenn ich mir vorstelle, was da alles ungewünschtes passieren würde. Z.B., wenn ich Bilder auf eine andere HDD verschiebe, würde LR dann mit Suchen anfangen, - welch grausiger Gedanke :roll:
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter
<<

panadie

Beiträge: 346

Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 16:32

Wohnort: Mittelhessen

Beitrag Freitag 18. November 2016, 16:41

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

Hallo, danke euch für die Infos und Hinweise. Ja dann werde ich mal versuchen, meine sehr vielen Foto-Dateien seit 2002 nachträglich mit hoffentlich sinnvollen Stichworten zu versehen (also Winterarbeit). Muss halt alle Dateien nach und nach z.T. neu importieren und entsprechend mit Stichworten versehen.
Ich lasse die dann aber direkt in die Foto-Datei bei IPTC schreiben, da bei Nutzung eines anderen Bearbeitungsprogramms außerhalb LR die LR-Datenbank-Schlagworte sonst nicht vorhanden sind und ich mich damit auch nicht nur auf LR festlege. LR ist m.E. bei der Bibliothek schon mächtig aber sehr verwirrend und gewöhnungsbedürftig, dafür im Bereich RAW-Entwicklung absolute Spitze.

Gruß Dieter
FZ1000, Marumi 3+, Close-Up 500D, TZ101, Siriu T-025X, Blitz i40, Funkauslöser, div. Filter, LR6, Affinity-Win
<<

emeise

Benutzeravatar

Beiträge: 2778

Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37

Wohnort: Sindelfingen

Beitrag Freitag 18. November 2016, 17:02

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

Zu XMP Dateien in LR : https://helpx.adobe.com/de/lightroom/help/metadata-basics-actions.html

Blöd ist, dass, so glaube ich, eine extra XMP-Datei angelegt werden muss, wenn außerhalb von LR die Metadaten gebraucht werden.
Das wird über die Katalog-Voreinstellungen mit gesteuert.
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter
<<

panadie

Beiträge: 346

Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 16:32

Wohnort: Mittelhessen

Beitrag Freitag 18. November 2016, 17:40

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

Hallo Dieter, ja dies "passiert" aber nur beim Exportieren von RAW-Datein. Beim nachträglichen Stichwort hinzufügen bei den bereits exportierten Dateien kann das direkt geschrieben werden. Und da meine vielen alten Dateien alles JPGs sind müßte dies sogar recht fix gehen. Bilder markieren/auswählen und Stichworte eintragen. Eine Vorsortierung durch meine Ordnerstruktur habe ich ja bereits - wie vorne geschrieben.
Also wer mit LR beginnt, sollte wie Uwe schreibt gleich am Anfang dies alles mit bedenken - ja, das ist viel (zuviel?) auf einmal.

Gruß Dieter
FZ1000, Marumi 3+, Close-Up 500D, TZ101, Siriu T-025X, Blitz i40, Funkauslöser, div. Filter, LR6, Affinity-Win
<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1202

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Freitag 18. November 2016, 19:31

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

panadie hat geschrieben:Bilder markieren/auswählen und Stichworte eintragen

Und um dich ganz zu verwirren - es gibt auch Stichwortsätze, Stichworthierarchien, man kann Stichwörter mit der Sprühdose aufsprühen... :shock:
Und man kann sich Stichwortverzeichnisse herunterladen und anwenden - UltraTAG http://www.coolcolours.ch/coolcolours-de.php
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Panasonic FZ1000 + DSLR Kram
<<

Oli_kf

Beiträge: 38

Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 18:42

Beitrag Freitag 18. November 2016, 21:35

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

Also Lightroom habe ich heruntergeladen und ich bin schon fleißig am ausprobieren. Allerdings habe ich beim Import nun die RAW Dateien und die dazugehörigen JPGS übertragen. Allerdings nervt mich das jetzt schon ein bisschen, ist beim aussortieren doch sehr störend. Kann man das Rückgängig machen? Und wenn ich ein Bild habe welches nur als JPG vorliegt, wird das dann trotzdem importiert?
<<

panadie

Beiträge: 346

Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 16:32

Wohnort: Mittelhessen

Beitrag Samstag 19. November 2016, 09:44

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

Hallo Oli, in den Importeinstellungen kann man dies auswählen. Siehe hier http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/workshops/fotografie/artikel/lightroom-raw-und-jpeg-gemeinsam-verwalten-84684/

Gruß Dieter
FZ1000, Marumi 3+, Close-Up 500D, TZ101, Siriu T-025X, Blitz i40, Funkauslöser, div. Filter, LR6, Affinity-Win
<<

emeise

Benutzeravatar

Beiträge: 2778

Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37

Wohnort: Sindelfingen

Beitrag Samstag 19. November 2016, 13:16

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

panadie hat geschrieben:Beim nachträglichen Stichwort hinzufügen bei den bereits exportierten Dateien ....

Nur zur Klarstellung : Wenn ich Bilder exportiere, dann irgendwohin und die sind dann nicht in LR sichtbar, es sei denn Ordner und exportierten Bilder werden wieder in LR importiert.
Finde ich aber blödsinnig. Und nur dann kann über LR ergänzende Stichwörter vergeben werden.

Ich exportiere sowieso nur bei Bedarf.
Bearbeitungen lasse ich einfach in LR liegen, dafür schütze ich den/die Kataloge wie meinen Augapfel !

Bei LR muss man aufpassen - weniger ist oft mehr ! Echte Profis nehmen nur mit, was sie wirklich brauchen.
Rationale Arbeitsmethoden sollte man aber kennen ( z.B. Vorgaben anlegen/speichern und auf viele Bilder zugleich anwenden , Stapel, Gruppen, Virtuelle Kopien ... )
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter
<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1202

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Samstag 19. November 2016, 15:28

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

panadie hat geschrieben: Siehe hier

Gute Erklärung, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Oli_kf hat geschrieben:Und wenn ich ein Bild habe welches nur als JPG vorliegt, wird das dann trotzdem importiert?

Ja, wenn du es auswählst... ;)

panadie hat geschrieben:Beim nachträglichen Stichwort hinzufügen bei den bereits exportierten Dateien kann das direkt geschrieben werden.

Damit bewegst du dich aber wieder außerhalb der LR Welt und daher kennt LR die Stichworte nicht. Würde dann die Bildverwaltung in LR ad absurdum führen.
Ein erneuter Import der Bilder in LR ist auch für mich nicht sinnvoll.
Erledigt alles in LR und dann exportiere die Bilder.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Panasonic FZ1000 + DSLR Kram
<<

panadie

Beiträge: 346

Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 16:32

Wohnort: Mittelhessen

Beitrag Samstag 19. November 2016, 17:51

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

Hallo, ja das importieren alter JPGs in LR macht keinen Sinn (außer bei Nachbearbeitung).
Bei neuen Bildern (RAW) werde ich dann LR mit den Stichworten nutzen. Muss eben noch 2-gleisig fahren und versuchen alle Stichworte auch in IPTC einzutragen, damit eine Gesamtsuche über alle Dateien möglich wird.
Gruß und schönes Wochenende
Dieter
FZ1000, Marumi 3+, Close-Up 500D, TZ101, Siriu T-025X, Blitz i40, Funkauslöser, div. Filter, LR6, Affinity-Win
<<

lomix

Benutzeravatar

Beiträge: 19775

Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10

Wohnort: -Vulkaneifel-

Beitrag Mittwoch 23. November 2016, 20:08

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

hab von Lightroom keine Ahnung, deshalb hab ich mich eben mal für Mitte Februar zu einem VHS-Kurs angemeldet. :lol:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;
<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1202

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Donnerstag 24. November 2016, 12:06

Re: Einstieg in die Bildbearbeitung/verwaltung

lomix hat geschrieben:deshalb hab ich mich eben mal für Mitte Februar zu einem VHS-Kurs angemeldet.

Gute Idee - nerv die ordentlich - sie sollen das richtig erklären ;)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Panasonic FZ1000 + DSLR Kram
Vorherige

Zurück zu Bildbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum