FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Darktable Übung

<<

dinus

Benutzeravatar

Beiträge: 308

Registriert: Dienstag 19. April 2016, 20:31

Wohnort: Basel, Schweiz

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 00:05

Darktable Übung

Hallo Zusammen, da ich ein Darktable Anfänger bin wollte ich hier mal fragen ob Ihr noch Tipps habt dieses Bild zu verbessern.
Bei der Version 1 und 2 habe ich versucht mit Darktable mein maximum rauszuholen.
Habt Ihr Vorschläge zur Bearbeitung mit Darktable von dem Bild?

Original RAW: https://dl.dropboxusercontent.com/u/78533927/P1080045.RW2

Original JPG: klein:
P1080045_1.JPG
P1080045_1.JPG (103.54 KiB) 645-mal betrachtet


Gross: https://dl.dropboxusercontent.com/u/78533927/P1080045.JPG

Version 1: https://dl.dropboxusercontent.com/u/78533927/P1080045_V1.jpg

Version 2: https://dl.dropboxusercontent.com/u/78533927/P1080045_V2.jpg

Gerne können in dem Thread auch noch andere Bearbeitungen mit Darktable vorgestellt werden.

Danke und Gruss
Dinus
Bilder
TZ31 & GX8
Objektive: Oly 9-18/f4-5.6, Lumix 12-35/f2.8, Lumix 42.5/f1.7, Lumix 35-100/f2.8, Oly 75-300/f4.8-6.7, Oly 9/f8
Altglas: Auto Mamiya/Sekor 55mm f/1.4 & Tokina Wide-Auto 28 mm f/ 2.8
<<

dietger

Beiträge: 2941

Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29

Wohnort: Wuppertal

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 11:25

Re: Darktable Übung

Habe mir das RAW mal geholt und meinen Standardworkflow für schwierigere Fälle drüber laufen lassen.
Das Ergebnis siehst Du unten. Geht sicherlich noch etwas mehr, würde aber auch mehr Zeit beanspruchen.

Mal ganz zurückhaltend ausgedrückt hast Du wohl einen ziemlich optimistischen Tag gehabt als Du dieses
Foto mit diesem Objektiv auf diese Entfernung und bei diesen Lichtverhältnissen gemacht hast ;) .


Dietger





Bild
P1080045 by Dietger Arnst, auf Flickr
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Olympus Body Cap 9mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst
<<

mikesch0815

Benutzeravatar

Beiträge: 7012

Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29

Wohnort: Schotten

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 11:49

Re: Darktable Übung

Ganz unabhängig von den verwendeten Programmen: Eigentlich ist so ein Bild ein Paradebeispiel, warum elektronische Bildbearbeitung so einen faden Beigeschmack hat. Denn irgendwie hängt bei dem Thema immer das Geschmäckle "aus qualitativ schlechten Bildern" was retten an.
Eigentlich ist eine Bildverarbeitung aber dann am effektivsten, wenn das Ausgangsmaterial gute bis sehr gute Qualität hat und man damit nicht versucht irgendwas zu retten, sondern das gute Ausgangmaterial veredelt.

Das Foto mag einen dokumentarischen Wert haben, aber da ist einfach nix, was man wirklich verwenden kann. :D Die erzielten Effekte wirken alle artifiziell und unnatürlich.

so weit
Maico
Lumix GX7, GH2 (IR-mod) Pan 14-140 Pan 14 Oly 45 Oly 9-18 Wali 7.5 Rokkor 50 Makro Metz 50 AF-1 Sirui T025 Novoflex Balgen Bild
Canon G11
Lightroom Photoshop CC
<<

dietger

Beiträge: 2941

Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29

Wohnort: Wuppertal

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 12:01

Re: Darktable Übung

Das Foto mag einen dokumentarischen Wert haben, aber da ist einfach nix, was man wirklich verwenden kann. :D Die erzielten Effekte wirken alle artifiziell und unnatürlich.

Nun ziehe den armen Dinus nicht so runter, er fängt doch gerade erst mit der RAW Bearbeitung an ;) .
Abgesehen davon hast Du natürlich vollkommen recht, das Bild ist eigentlich für die To.......


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Olympus Body Cap 9mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst
<<

mikesch0815

Benutzeravatar

Beiträge: 7012

Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29

Wohnort: Schotten

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 12:11

Re: Darktable Übung

Ich will Dinus ja gar nicht runterziehen. Nur ist es eben ein (weitverbreiteter) Trugschluß, das man mit EBV alles "retten" kann. Wie immer: Was nicht auf dem Sensor vorhanden ist, kann man nicht wieder herzaubern.

so weit
Maico
Lumix GX7, GH2 (IR-mod) Pan 14-140 Pan 14 Oly 45 Oly 9-18 Wali 7.5 Rokkor 50 Makro Metz 50 AF-1 Sirui T025 Novoflex Balgen Bild
Canon G11
Lightroom Photoshop CC
<<

deetaah

Benutzeravatar

Beiträge: 3553

Registriert: Sonntag 27. April 2014, 16:04

Wohnort: Halle (Saale)

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 12:31

Re: Darktable Übung

Ich schließe mich Maico ohne Einschränkung an. Aber wenn es denn unbedingt dieses Foto sein MUSS
könnte man es doch durch entsprechende Bearbeitung verschlimmbessern, sprich verfremden.
Unbenannt-1.jpg
Unbenannt-1.jpg (219.49 KiB) 545-mal betrachtet
und tschüss - Dieter
Un hier is mei Fligger
und noch eine https://www.flickr.com/groups/landscapes-houses-lakes/
Panasonic LUMIX FZ 1000 | Achromat Marumi +5 | FZ 200 | Raynox 150 | Reisestativ Mantona DSLM Travel | JJC Funk-Fernauslöser | PSE 12
<<

HUH

Benutzeravatar

Beiträge: 3188

Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 12:47

Re: Darktable Übung

Mit RawTherapee
nach der automatischen Bearbeitung nur noch Kontrast und Schwarzwert angehoben.
Bleibt Mist.

P1080045.jpg
P1080045.jpg (578.56 KiB) 535-mal betrachtet
Gruß Ulrich

G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr
<<

murphy

Benutzeravatar

Beiträge: 253

Registriert: Dienstag 14. Februar 2012, 23:56

Wohnort: Sangerhausen

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 13:21

Re: Darktable Übung

Moin Dinus,

hmm, ist Darktable zwingend? Ich entwickle meine Fotos mit Lightroom und habe deine RAW-Datei geringfügig bearbeitet. Aufgrund deiner Exifs schließe ich auf Sonnenuntergangsstimmung.

P1080045.jpg
P1080045.jpg (462.22 KiB) 518-mal betrachtet
LG aus SGH
Iris

G80/81, GH3, 20 mm/1.7, 100-300 mm, Leica Makro-Elmarit 45 mm, 14-140 mm Version I

https://www.flickr.com/photos/132720702@N04/
<<

dinus

Benutzeravatar

Beiträge: 308

Registriert: Dienstag 19. April 2016, 20:31

Wohnort: Basel, Schweiz

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 14:19

Re: Darktable Übung

Hallo Miteinander, vielen Dank für Eure Feedbacks, die kreativen Ideen und die ehrlichen Antworten ;) .
Es ist klar, dass das Bild nicht ideal ist. Ich hätte ein Stativ nehmen sollen und dann länger Belichten müssen.
Ja genau es war leichte Sonnenuntergangs Stimmung.
Mir ging es darum mit RAW bzw. Darktable weiter zu kommen und etwas zu lernen.
Evtl. habe ich mich da für den Einstieg gleich etwas übernommen.

Meine eigentliche Frage ist: Mit welchen Werkzeugen geht Ihr da im Darktable ran?

Danke und Gruss
Dinus
Bilder
TZ31 & GX8
Objektive: Oly 9-18/f4-5.6, Lumix 12-35/f2.8, Lumix 42.5/f1.7, Lumix 35-100/f2.8, Oly 75-300/f4.8-6.7, Oly 9/f8
Altglas: Auto Mamiya/Sekor 55mm f/1.4 & Tokina Wide-Auto 28 mm f/ 2.8
<<

dietger

Beiträge: 2941

Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29

Wohnort: Wuppertal

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 15:14

Re: Darktable Übung

Meine eigentliche Frage ist: Mit welchen Werkzeugen geht Ihr da im Darktable ran?

Von den Forenten welche Dir geantwortet haben nutzt wohl niemand Darktable, können also
Deine Frage nicht beantworten.
Außer mir nutzen m.W. nur noch 2 Mitforenten Darktable in der Linux-Version, die Windows Version ist noch ziemlich
unbekannt.
Sende mir mal Deine Email Adresse, ich schicke Dir dann die zu meinem Bild gehörige xml Datei.
Die lädst Du dann mit dem Original RAW zusammen und kannst dann in der Dunkelkammer sehen
welche Module eingebunden sind. Auch die Moduleinstellungen sind dann sichtbar.


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Olympus Body Cap 9mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst
<<

dinus

Benutzeravatar

Beiträge: 308

Registriert: Dienstag 19. April 2016, 20:31

Wohnort: Basel, Schweiz

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 15:56

Re: Darktable Übung

dietger hat geschrieben:Sende mir mal Deine Email Adresse, ich schicke Dir dann die zu meinem Bild gehörige xml Datei.


Danke ist unterwegs.
Bilder
TZ31 & GX8
Objektive: Oly 9-18/f4-5.6, Lumix 12-35/f2.8, Lumix 42.5/f1.7, Lumix 35-100/f2.8, Oly 75-300/f4.8-6.7, Oly 9/f8
Altglas: Auto Mamiya/Sekor 55mm f/1.4 & Tokina Wide-Auto 28 mm f/ 2.8
<<

basaltfreund

Benutzeravatar

Beiträge: 12662

Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 16:10

Re: Darktable Übung

wie schon gesagt, wirklich zu retten ist hier nicht mehr....trotzdem hier mein Bearbeitungsvorschlag:

P1080045-2.jpg
P1080045-2.jpg (388.69 KiB) 445-mal betrachtet


....nicht in darktable aber das ist ja angeblich eh eine umsonst Version von LR
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge
<<

ChristDam

Benutzeravatar

Beiträge: 605

Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2012, 18:19

Wohnort: Münsterland

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 18:16

Re: Darktable Übung

Hallo,

ich habe es jetzt auch das Bild nach meinen Vorstellungen bearbeitet. Dazu nutzte ich Silkypix Developer Studio Pro 5. Es ist kein "Bringer", aber ich habe schon schlechtere Bilder gesehen und auch selber gemacht.

Aber man sieht: Jeder von uns hat seine Interpretation vom Bild. Sehr faszinierend.

Die Frage ist, wie viel zu "retten" wäre, hätte man die Rohdaten des Fotos. MIST... ich hab die Raw-Datei übersehen...

Gruß

Christian
Dateianhänge
P1080045_silky_2_kl.jpg
Silkypix Developerr Studio Pro 5
P1080045_silky_2_kl.jpg (129.1 KiB) 420-mal betrachtet
<<

dietger

Beiträge: 2941

Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29

Wohnort: Wuppertal

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 18:21

Re: Darktable Übung

Die Frage ist, wie viel zu "retten" wäre, hätte man die Rohdaten des Fotos.

???
Erster Post von Dinus ;)



Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Olympus Body Cap 9mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst
<<

ChristDam

Benutzeravatar

Beiträge: 605

Registriert: Mittwoch 17. Oktober 2012, 18:19

Wohnort: Münsterland

Beitrag Montag 30. Januar 2017, 18:35

Re: Darktable Übung

Okay, jetzt meine Version des Bildes nach der Nutzung der Raw-Datei.

@Dietger: Ich hab die Datei übersehen. Mein Alter trübt meine Augen ;-)
Dateianhänge
P1080045_raw_silky3_kl.jpg
P1080045_raw_silky3_kl.jpg (148.31 KiB) 405-mal betrachtet
Nächste

Zurück zu Bildbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum