FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Notebook Empfehlung

<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Donnerstag 2. März 2017, 15:55

Notebook Empfehlung

Hallo zusammen,

ich möchte mir gern ein 17" Notebook zulegen.

Anforderungen: Büroarbeiten, Internetsurfen, gelegentlich Filmchen ansehen - Keine Spiele
Bildbearbeitung Photoshop CS 6 / ACR
Win 10 Prof 64 hab ich bereits.

Bisher war ich mit diesem Rechner gerade noch zufrieden (bis auf den lauten Lüfter):
AMD Athlon(tm) II X3 460 Processor 3,4 GHz
4 GB RAM
320 GB FP
Grafik on Board

Jetzt brauche ich mehr Speicher. Leise sollte er sein und die Bildbearbeitung könnte etwas flotter gehen

Mein Budget liegt bei 500€.
Ich hab mir jetzt ein paar Geräte ausgesucht und eiere nun rum:

Die zwei wären in der engeren Auswahl:

https://www.notebooksbilliger.de/notebo ... 6uq+ty007d" onclick="window.open(this.href);return false;

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+17+y059ng" onclick="window.open(this.href);return false;

Schätze ich das richtig ein:
Die Leistungsfähigkeit beider Geräte liegt deutlich über meinem alten PC.
Zwischen beiden Geräten gibt es keine so großen Unterschiede.

Der HP hat ein Betriebssystem, das ich aber schon habe.
Unterschiede sehe ich auch in den Graka's und
USB-Anschlüssen.

Der HP hat viele gute Bewertungen.

Wer kann mir helfen?

Vielen Dank
Tabletfotografierer
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

lomix

Benutzeravatar

Beiträge: 19783

Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10

Wohnort: -Vulkaneifel-

Beitrag Donnerstag 2. März 2017, 16:01

Re: Notebook Empfehlung

da erscheint bei beiden Links die gleiche Seite mit allen Modellen, welche 2 Modelle meinst du?
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Donnerstag 2. März 2017, 16:36

Re: Notebook Empfehlung

Vielen Dank für den Hinweis.Muss ich nochmal kontrollieren
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Donnerstag 2. März 2017, 17:10

Re: Notebook Empfehlung

Danke!

Hier nochmal:

Asus F756UQ-TY007D
https://www.notebooksbilliger.de/notebo ... 6uq+ty007d" onclick="window.open(this.href);return false;

HP 17-y060ng 17,3"
https://www.notebooksbilliger.de/notebo ... 0ng+289032" onclick="window.open(this.href);return false;


Die Seiten werden dort wohl laufend aktualisiert,
dann landet man auf der Startseite.
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Donnerstag 2. März 2017, 17:13

Re: Notebook Empfehlung

Ich bring die Links nicht richtig rein.
Wenn ich testweise prüfe klappt das noch.
Kurz drauf verlängert sich die Zeile... :?


Wenn man diese Suchbegriffe in die Google Suchmaske kopiert:
notebooksbilliger+Asus F756UQ-TY007D

oder
notebooksbilliger+HP 17-y060ng

ist es ziemlich oben bei Treffern dabei

Entschuldigung für die Umstände
Ich bin kein Mitarbeiter von NTB :D
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

lomix

Benutzeravatar

Beiträge: 19783

Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10

Wohnort: -Vulkaneifel-

Beitrag Donnerstag 2. März 2017, 17:22

Re: Notebook Empfehlung

hab mir beide angesehen, nur kurz..ich würde mir kein Notebook ohne Full-HD-Auflösung mehr kaufen(ärgere mich täglich), muss mindestens 1920x1080 Pixel haben, wäre für mich die Grundvoraussetzung, kriegt man auch für diese 500 plus minus!
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;
<<

i.ismaili

Beiträge: 83

Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 13:09

Wohnort: NRW

Beitrag Donnerstag 2. März 2017, 17:28

Re: Notebook Empfehlung

Tabletfotografierer hat geschrieben:Asus F756UQ-TY007D

HP 17-y060ng 17,3"


beide haben nicht einmal FullHD Auflösung und das bei 17" und im Jahr 2017 :shock: :shock: :shock: . Nur zu Erinnerung, mein 5" Smartphone hat FullHD Auflösung :lol: . Wenn ich mir einen neuen Laptop zulege und der dann auch 17" sein soll damit man schön in groß arbeiten kann wie schon angegeben Photoshop, dann hole ich mir doch keine HD+ Bildschirm. Sollte das Geld nicht reichen, dann schau mal nach gebrauchten, aber tu dir selbst ein gefallen und mindestens FUllHD Auflösung sollte drin sein. Der Markt der 17" Laptop ist etwas eingeschlafen und daher ist es auch schwierig was passendes zu finden. Bei 15.6" sieht es bisschen besser aus. Muss es den 17" sein? Ist die Mobilität wichtig?
Mit freundliche Grüße,
i.ismaili
___________________________________________________________________________________
Panasonic Lumix G6, Lumix 14-42mm II, Lumix 25mm f1.7, Lumix 42.5mm f1.7, Sigma 60mm f2.8
<<

HUH

Benutzeravatar

Beiträge: 3163

Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag Donnerstag 2. März 2017, 17:39

Re: Notebook Empfehlung

Mein Enkel hat mir letztens von seiner Firma einen gebrauchten Full HD Monitor besorgt.
Kein Vergleich zu allem, was ich bisher hatte.
Jetzt schleppe ich meinen Schlepptop zum Monitor.
Gruß Ulrich

G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Freitag 3. März 2017, 06:53

Re: Notebook Empfehlung

Hallo zusammen,
lomix hat geschrieben:hab mir beide angesehen, nur kurz..ich würde mir kein Notebook ohne Full-HD-Auflösung mehr kaufen(ärgere mich täglich), muss mindestens 1920x1080 Pixel haben, wäre für mich die Grundvoraussetzung, kriegt man auch für diese 500 plus minus!
Das wäre der günstigste 17“, den ich gefunden habe:

Asus P756UA-T4319D für 530€

Was denkt ihr zum Preis/Leistungsverhältnis?


i.ismaili hat geschrieben:Muss es den 17" sein?
Ja, schon. Ich habe jetzt einen PC mit 22“ Monitor
und daran orientiert sich das zwangsläufig.


i.ismaili hat geschrieben: Ist die Mobilität wichtig?
Ist eher „nice to have“. Mehr Mobilität innerhalb der Wohnung.
Ist aber kein unverrückbarer Wunsch.
Ein dafür entsprechend günstigerer PC, wäre auch denkbar.


HUH hat geschrieben:Mein Enkel hat mir letztens von seiner Firma einen gebrauchten Full HD Monitor besorgt.
Kein Vergleich zu allem, was ich bisher hatte.
Jetzt schleppe ich meinen Schlepptop zum Monitor.
Ich hab gegenwärtig einen 22“ Monitor mit 1920x1080px,
also ja auch Full HD. Da könnte ich eigentlich ein neues LT auch hinschleppen :D

Danke für die Rückmeldungen
Tabletfotografierer
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Freitag 3. März 2017, 10:12

Re: Notebook Empfehlung

Jetzt habe ich noch etwas gefunden:

HP 17-x064ng

Wer kann dazu was sagen?

Ohne Betriebssystem wäre es noch interessanter - finde es aber leider nicht.

Vielen Dank Tabletfotografierer
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

i.ismaili

Beiträge: 83

Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 13:09

Wohnort: NRW

Beitrag Freitag 3. März 2017, 12:58

Re: Notebook Empfehlung

Tabletfotografierer hat geschrieben:Jetzt habe ich noch etwas gefunden:

HP 17-x064ng

Wer kann dazu was sagen?



der hot doch nur ne Intel i3, damit wirst du nicht glücklich bei 2.0GHz.
Also ich würde dir raten da bei 15,6" mal zu schauen, da bekommst du für 500-650€ einen FullHD Bildschirm (einige Modelle in Matt sogar, also entspiegelt), mit Intel Core i5 7. Generation, das ist Technik auf neusten stand für wenig geld. SSD und weitere 1TB Festplatten sind auch vorhanden, 8GB Arbeitsspeicher sollte erstmal reichen, bestimmt später auf Wunsch auch aufrüstbar. Bei einigen sogar Grafikkarte von AMD oder Nvidia.

Sollte das Notebook auch für Bildbearbeitung dienen, solltest du auch mal recherchieren welcher Farbraum abgedeckt ist. Da häufig die günstigen Modellen unter dem 50% Adobe RGB Farbraum liegen, nützt dir die Bildbearbeitung dann nichts wenn man die Farben nicht zu sehen bekommt. Da wird hier häufig bei notebook Empfehlungen einfach nicht drauf hingedeutet wenn man bedenkt das es ein foto-forum ist Farben wichtig sind.
Mit freundliche Grüße,
i.ismaili
___________________________________________________________________________________
Panasonic Lumix G6, Lumix 14-42mm II, Lumix 25mm f1.7, Lumix 42.5mm f1.7, Sigma 60mm f2.8
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Freitag 3. März 2017, 18:37

Re: Notebook Empfehlung

Also, 17" wäre mir schon wichtig.

Wie wäre es dann mit dem:
Asus P756UA-T4319D

-entspiegeltes Display
-FUll Hd Auflösung
-Intel® Core™ i5 (7. Generation)

Halt keine SSD.

Dürfte von der Leistung aber schon deutlich besser sein als mein aktueller Rechner -oder?

Nochmals Danke!

Tabletfotografierer
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection
<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1215

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Sonntag 5. März 2017, 17:02

Re: Notebook Empfehlung

Tabletfotografierer hat geschrieben:-entspiegeltes Display
-FUll Hd Auflösung
-Intel® Core™ i5 (7. Generation)

Halt keine SSD.


Die 3 "hat es " Punkte finde ich gut - aber ohne SSD würde ich mir heute keinen PC / kein Notebook mehr kaufen.
Vlt. solltest du dir noch einmal Gedanken über das Budget bzw. die Display Größe machen.
Es sollte auch ein IPS Panel verbaut sein, eine GraKa benötigen die neuen Mainboard nicht unbedingt.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Panasonic FZ1000 + DSLR Kram
<<

Karoline

Benutzeravatar

Beiträge: 2814

Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56

Wohnort: Berlin

Beitrag Montag 6. März 2017, 01:32

Re: Notebook Empfehlung

Hallo Gert,

ich habe ausgehend von den Daten Deiner bisherigen Rechners Filter mit "besserer" Leistung eingestellt. Das Problem ist doch ganz schlicht beschrieben: Mit 500€ kannst Du kein Schlepptop erwarten, das neueste Technik an Bord hat. Das hast Du vermutlich auch gar nicht erwartet.

Ich habe noch dieses Schlepptop, das sogar mit SSD ausgestattet ist, gefunden:

MEDION AKOYA E7419 MD60129
Notebook 17,3" Full HD
Intel Core i5-6200U
8GB RAM (erweiterbar auf 16 GB)
256GB SSD und 500GB
mattes Display, LED Backlight
ohne Betriebssystem

Das Teil soll 589€ kosten; es scheint, dass es noch eine Version ohne SSD gibt, die auch E7419 aber mit danach anders lautender Typenbezeichnung daherkommt.

Zum guten Schluss aber noch eine Frage bzw. Anmerkung:
Wenn Du einen 22-Zoll-Monitor hast, über den Du Dich nicht beschwert hast, frage ich mich, warum Du Dir nicht einfach einen Rechner kaufst oder Deinen vorhandenen aufrüsten lässt. Es ist ja schon angesprochen worden, dass bei den Laptop-Monitoren die Farbdarstellung durchaus zu wünschen übrig lässt. Mein zwei Jahre altes Schlepptop lässt auch eine Kalibrierung nicht zu und das ist nicht dem Umstand geschuldet, dass ich ein besonders günstiges gekauft habe. Tatsächlich ist es arbeitslos und ich arbeite nur noch an meinem "richtigen" Rechner mit anständigem Monitor. Ich vermute (!), dass es sich das nicht geändert hat.

Wie auch immer Du Dich entscheidest: Ich wünsche Dir ein glückliches Händchen.

edit: Der Medion hat wohl auch Full HD.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevera)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, davor Petri Spiegelreflex und eine, die dem Vergessen anheim gefallen ist
<<

Tabletfotografierer

Beiträge: 87

Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Beitrag Montag 6. März 2017, 13:55

Re: Notebook Empfehlung

@Uwe
cani#68 hat geschrieben:Vlt. solltest du dir noch einmal Gedanken über das Budget bzw. die Display Größe machen.

Das stimmt schon. Entweder Abstriche oder das Budget überdenken,
vielleicht auch das Notebook an sich noch mal überdenken.

Es liegt also an mir - nicht an Euren guten Ratschlägen.

Danke Dir


@Karoline
Karoline hat geschrieben:ich habe ausgehend von den Daten Deiner bisherigen Rechners Filter mit "besserer" Leistung eingestellt. Das Problem ist doch ganz schlicht beschrieben: Mit 500€ kannst Du kein Schlepptop erwarten, das neueste Technik an Bord hat. Das hast Du vermutlich auch gar nicht erwartet.

Richtig erkannt. Ich erwarte das Beste, das ich im Rahmen meines Budgets bekommen kann.


Karoline hat geschrieben:Ich habe noch dieses Schlepptop, das sogar mit SSD ausgestattet ist, gefunden:

MEDION AKOYA E7419 MD60129
Das wäre schon ein sehr interessantes Teil……
Ich beobachte mal die Preisentwicklung.

Vielen Dank für diesen Tip!



Karoline hat geschrieben:Zum guten Schluss aber noch eine Frage bzw. Anmerkung:
Wenn Du einen 22-Zoll-Monitor hast, über den Du Dich nicht beschwert hast, frage ich mich, warum Du Dir nicht einfach einen Rechner kaufst oder Deinen vorhandenen aufrüsten lässt.
Diese Variante ist tatsächlich noch nicht ganz vom Tisch.
Der Monitor ist zwar auch ein paar Jahre alter (nur VGA)
einfacher BenQ mit 1920x1080pix Auflösung.
Der reicht mir aber noch ganz gut. Der wird erst getauscht,
wenn er kaputt ist.


Ich hab jetzt mal bei csl-Computer nach einem Rechner geschaut.
Aber ich kenne mich Hardware leider nicht wirklich aus.
Vielleicht hättet Ihr hier noch einen Tip.
Wie gesagt, ich möchte nicht das absolut Beste,
sondern, das Beste im Rahmen meines Budgets.


Diesen hab ich “ausgespechtet” mit ein paar Modifikationen:

https://www.csl-computer.com/shop/produ ... vcmj2t50p2" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

CSL Sprint 5856 (Octa) (ca. 520€)
CPU: AMD FX-Series FX-8370E 8× 3300 MHz, mit TurboCORE 2.0 Technologie bis zu 4300 MHz
CPU-Kühler: Ultra Silent
Festplatte: 1000 GB FireCuda SSD / SATA
Speicher: 8192 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Kingston®/Samsung®
Grafik: NVIDIA® GeForce® GT 710, 2048 MB, VGA, DVI, HDMI
Mainboard: ASUS® M5A78L-M LE/USB 3.1, Sockel AM3+, AMD 760G/SB710 Chipset, 4× SATA II, RAID Support,
2× USB 3.1, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16 (v2.0), 1× PCIe X1, 1× PCI, 1× PS/2, 1 x COM port, 8-Kanal HD Audio
opt. Laufwerk: 24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))
Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig Sound: integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-Audio
Gehäuse: ATX Design-Mini-Tower (CSL 6001),
Farbe schwarz glänzend
Netzteil: Fortron FSP Netzteil, 82% Effizienz


Die gefetteten Teile habe ich ausgewählt:
Festplatte - Die ist vermutlich schneller und leiser.
Ultra Silent Kühlung (Damit meine Frau nicht so hitzig wird, weil sie den Rechner dauernd hört...
Oder ich bestell einen zweiten und richte den dann direkt auf sie.. :lol: )
GraKa kann bis zu 4k, wenn ich richtig recherchiert habe. Die max. Auflösung der Standard-
GraKA Radeon HD 3000 habe ich nicht rausgefunden (wenn die 2560x1440 könnte, würde ich die nehmen.)
Der Rechner liegt dann leicht über 500.
Ob der Prozessor akzeptabel ist, weiß ich nicht.
Aber im Vergleich zu meinem alten und im Rahmen meines Budgets
gesehen passt der ja wahrscheinlich...vielleicht---hoffe ich....

Vielleicht könnt Ihr dazu nochmal was schreiben

Vielen Dank
Tabletfotografierer
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


LX 7 / Photoshop CS6 / NIK Collection

Zurück zu Bildbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum