Affinity Photo

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Benutzeravatar
muckgre
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 12. Februar 2017, 20:14
Wohnort: Leoben

Re: Affinity Photo

Beitrag von muckgre » Samstag 4. November 2017, 10:41

Gruß Alfred
HC-757, FZ-300, G81

lumax
Beiträge: 27
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 16:31

Re: Affinity Photo

Beitrag von lumax » Samstag 11. November 2017, 15:37

Ich habe mich Anfang 2017 an der Zwischenfinanzierung der Entwicklungskosten für Affinity beteiligt und die Version 1.5 erworben.

Die folgende Versionsstufe 1.6 war für Ostern 2017 angekündigt, konnte aber erst nun in diesen Tagen verkündet werden.
Nach deren Installation war eine gewisse Beschleunigung der Ladegeschwindigkeiten von RAW-Dateien festzustellen, jedoch immer noch deutlich geringer als z.B. mit Photoshop.
Die Schwachpunkte einiger Bearbeitungsparameter wurden leider nicht behoben, z.B. die Schattenaufhellung mit ihrem Kontrastverlust und der ungewollten Farbtemperaturveränderungen.

Sehr schade, denn nachdem mein Photoshop CS6 vonseiten Adobe nicht mehr "geserviced" wird, hatte ich die Hoffnung mit Einsatz des Affinity einen äquivalenten Ersatz zu finden.

So wie es aussieht, werde ich also wohl oder übel zum Adobe-Abonnenten werden müssen :evil:

lima185
Beiträge: 38
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 23:10

Re: Affinity Photo

Beitrag von lima185 » Sonntag 12. November 2017, 10:04

Ich fand die Software wirklich gut und wollte dahin wechseln, aber wenn das Problem mit der Schattenaufhellung noch nicht im Griff ist hat es keinen Sinn.
Gruß
Ronny

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 3223
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Affinity Photo

Beitrag von emeise » Sonntag 12. November 2017, 16:03

Schatten, also Dunkles, aufhellen ohne Kontrastverlust, ist doch ein Widerspruch per se !
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

lumax
Beiträge: 27
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 16:31

Re: Affinity Photo

Beitrag von lumax » Sonntag 12. November 2017, 18:12

emeise hat geschrieben:Schatten, also Dunkles, aufhellen ohne Kontrastverlust, ist doch ein Widerspruch per se !
Es geht darum im Schwarz "abgesoffene" Partien hervorzuholen, die nicht oder nur schwer erkennbar verborgen sind.

Bekanntlich hat die MFT-Sensorkennlinie im unteren Verlauf zunächst eine geringe Steigung, die dann zunimmt und im oberen Bereich abrupt endet ( Klippingeffekt, daher empfiehlt sich i.d.R. auch eine ca. 1/3 Unterbelichtung bei der Aufnahme).
Bei der Bildbearbeitung können dann mit der Schattenaufhellung diese Bildanteile angehoben und damit sichtbar werden.

Für denjenigen, welcher die elegante und sehr wirksame Schattenaufhellung der Adobe-Produkte PS und LR kennt, ist das Ergebnis mit Affinity an dieser Stelle leider sehr enttäuschend bis teilweise unbrauchbar.

lima185
Beiträge: 38
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 23:10

Re: Affinity Photo

Beitrag von lima185 » Sonntag 12. November 2017, 21:17

emeise hat geschrieben:Schatten, also Dunkles, aufhellen ohne Kontrastverlust, ist doch ein Widerspruch per se !
Der Grund von der Software erstmal wieder abstand zu nehmen war dieses Video: https://youtu.be/tHpuO-Z8Jdg" onclick="window.open(this.href);return false;
Was Affinity da mit den Schatten bez. Tiefen macht sieht verglichen mit LR oder Capture One sehr mau aus.
Gruß
Ronny

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 3223
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Affinity Photo

Beitrag von emeise » Montag 13. November 2017, 09:34

Danke Ronny,

Jetzt verstehe ich das Problem, eine wichtige, berechtigte Kritik. Den Tiefen-Regler in LR bewege ich auch oft.
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

HarryH
Beiträge: 200
Registriert: Freitag 7. Oktober 2016, 07:56

Re: Affinity Photo

Beitrag von HarryH » Montag 13. November 2017, 09:46

Das Problem ist bekannt
https://translate.google.com/translate? ... edit-text=
man arbeitet daran und es wird einen Patch dafür geben. Fragt sich nur wann.
In der neue Beta hat sich noch nichts geändert.
G6
Camcorder v707

Gruß Harry

Benutzeravatar
carphunter
Beiträge: 1299
Registriert: Montag 27. Juni 2016, 06:51
Wohnort: Pinneberg
Kontaktdaten:

Re: Affinity Photo

Beitrag von carphunter » Mittwoch 22. November 2017, 20:32

Heute ist die Version 1.6.1 erschienen
Zeit ist ein kostbares Gut, meist hat man zuwenig davon.
Mit Gruß, Jörg

FZ1000, LR Classic,PS2018, Affinity, Raynox 250DCR , Manfrotto MK055PR03-3W https://www.flickr.com/photos/carphunter1959/ https://500px.com/carphunter19591
Bild

panadie
Beiträge: 441
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 16:32
Wohnort: Mittelhessen

Re: Affinity Photo

Beitrag von panadie » Donnerstag 23. November 2017, 15:07

Hallo, es gibt jetzt auch ein Workbook für Affinity Photo. Hier der Link https://affinity.serif.com/de/photo/wor ... BLaunchE01
Gruß Dieter
FZ1000, Marumi 3+, Close-Up 500D, TZ101, Siriu T-025X, Blitz i40, Funkauslöser

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7882
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Affinity Photo

Beitrag von Horka » Donnerstag 23. November 2017, 17:55

Ein bisschen spät, ich habe mir das Buch von Markus Wäger geholt. MW macht interessante Tutorials über Affinity Foto.

Der Preis plus Porto und Bearbeitung liegt im Rahmen des Üblichen.

Horst
Handliche Kameras

panadie
Beiträge: 441
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 16:32
Wohnort: Mittelhessen

Re: Affinity Photo

Beitrag von panadie » Donnerstag 23. November 2017, 18:10

Hallo, ja ich hatte das Buch von M.Wäger auch bestellt - aber zurückgegeben. M.M.n. ist das nichts für jemand der z.B. schon Photoshop(Basics) kennt. Mir sind so Sachen wie Perspektivverzerrung und weitere besondere Anwendungen (Fokusstacking, Panorama, HDR, Ebenen) auch wichtig, bei Wäger fehlt dies alles (außer Ebenen).
Habe mir das Workbook deshalb jetzt mal bestellt, kann es ja wenn nicht ok zurückgeben - aber bei 488 Seiten hoffen ich doch ziemlich ausführliche Beschreibungen.
Gruß Dieter
FZ1000, Marumi 3+, Close-Up 500D, TZ101, Siriu T-025X, Blitz i40, Funkauslöser

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7882
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Affinity Photo

Beitrag von Horka » Donnerstag 23. November 2017, 20:47

Mir geht es ähnlich, Dieter,

Ich habe mir das Inhaltsverzeichnis angeguckt und fürchte, es geht auch nicht in die Tiefe.

Ich bin gespannt auf Deine Erfahrung.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Harry53
Beiträge: 987
Registriert: Montag 9. September 2013, 16:11
Wohnort: Lübeck

Re: Affinity Photo

Beitrag von Harry53 » Freitag 24. November 2017, 08:26

Ist ja nett, das es jetzt so ein schönes Buch gibt.
Besser wäre es gewesen, die netten Mitarbeiter bei Affinity, hätten sich lieber um die Baustellen in ihrem Programm gekümmert. Schatten und Lichter ist immer noch nicht zu gebrauchen und EXIF/IPTC bearbeiten ist auch nicht möglich. :cry:
Hauptsache es gibt ein Buch, mit dem man die Kohle der Leute abgreifen kann.
Nach dem neuen Update hatte ich mir mehr erhofft.
Gruß Harry
Zonerama - Makro u. Detail
G9, GX9, GX80 und Pen E-PM2 _ 14-140 II _ 60mm Makro _ 14-42 _ 25mm 1.7 _ 12-35 2.8 _ 35-100 2.8
Raynox 150, Raynox 250, Raynox 5320Pro, Minolta No.0, Canon 500D
Lightroom CC, Photoshop CC

lumax
Beiträge: 27
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 16:31

Re: Affinity Photo

Beitrag von lumax » Freitag 24. November 2017, 09:53

Harry53 hat geschrieben:Ist ja nett, das es jetzt so ein schönes Buch gibt.
Besser wäre es gewesen, die netten Mitarbeiter bei Affinity, hätten sich lieber um die Baustellen in ihrem Programm gekümmert. Schatten und Lichter ist immer noch nicht zu gebrauchen und EXIF/IPTC bearbeiten ist auch nicht möglich. :cry:
Hauptsache es gibt ein Buch, mit dem man die Kohle der Leute abgreifen kann.
Nach dem neuen Update hatte ich mir mehr erhofft.
Ja, leider immer noch kein Kontrast bei "Schatten/Lichter :evil:

Antworten