Fisheye- /Weitwinkel Fotos mit Photoshop defishen /entzerren

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Antworten
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Fisheye- /Weitwinkel Fotos mit Photoshop defishen /entzerren

Beitrag von Lenno » Freitag 10. November 2017, 20:02

Viele die ein Lightroom Abo haben vergessen oft, das da auch Photoshop mit dabei ist.
Photoshop hat einen ganz tollen Filter zum Defishen und entzerren eingebaut.
Er nennt sich Adaptive Weitwinkelkorrektur.

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Fisheye- /Weitwinkel Fotos mit Photoshop defishen /entze

Beitrag von Lenno » Freitag 10. November 2017, 21:25

Ein weiteres Beispiel. Das funktioniert echt klasse. Mit etwas Übung.
Bildschirmfoto 2017-11-10 um 21.21.53.jpg
Bildschirmfoto 2017-11-10 um 21.21.53.jpg (119.25 KiB) 1113 mal betrachtet
Video Beispiel 2
https://www.youtube.com/watch?v=A7HYtSWVrG0" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9076
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Fisheye- /Weitwinkel Fotos mit Photoshop defishen /entze

Beitrag von Jock-l » Freitag 10. November 2017, 23:26

... wobei das fischige Original auch nicht schlecht aussieht... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Fisheye- /Weitwinkel Fotos mit Photoshop defishen /entze

Beitrag von Lenno » Freitag 10. November 2017, 23:38

Unbedingt, das würde ich sogar so lassen, denn das macht ja den Reiz aus.
Es bot sich nur an, weil es doch etwas knifflig ist, das geradezubiegen.
Es ging mir hier nicht hauptsächlich um das Bild sondern mehr um die Funktion in Photoshop,
die leider viele gar nicht mehr auf dem Schirm haben, obwohl sie durch das Lightroom Abo Zugriff darauf hätten.

Antworten