Luminar 2018

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16498
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Luminar 2018

Beitrag von Lenno » Samstag 23. Dezember 2017, 14:58

Luminar 2018 update adds Panasonic G9 support

https://www.43rumors.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Konrad-99

Re: Luminar 2018

Beitrag von Konrad-99 » Freitag 29. Dezember 2017, 16:17

Was Luminar 2018 kann: (was zu lesen)

https://www.ahadesign.eu/tutorials/bild ... -test.html

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 896
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Luminar 2018

Beitrag von OlyPan » Dienstag 30. Januar 2018, 12:57

Pana GX9, Oly EM10 II, Sig 16/30/60, Oly 12-50/60/75-300 II

Benutzeravatar
marcoki
Beiträge: 235
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2014, 18:10
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Luminar 2018

Beitrag von marcoki » Dienstag 30. Januar 2018, 23:35

Mir gefällt Luminar inzwischen richtig gut und es wird bei mir wohl längerfristig Lightroom ersetzen.
G9, Leica 12-60/f2,8-4, 100-300 II, 15/f1.7, 25/f1.4, 42,5/f1.7, Olympus 60/f2.8, Lumix LX100, FL360L

https://www.flickr.com/photos/marco-kiel/

Konrad-99

Re: Luminar 2018

Beitrag von Konrad-99 » Mittwoch 31. Januar 2018, 10:28

OlyPan hat geschrieben:Nächstes update ist da
https://macphun.com/de/blog/we-just-imp ... dium=email
Mir gefällt das neue Update gut, es wurde an die MAC-Version angepasst und jetzt fast alles auf deutsch übersetzt.
Das Bedienen der Schieber, fiel mir auf, geht jetzt auch mit den Cursortasten.
(War vielleicht auch vorher so?)
Ebenen können jetzt auch geklont werden.
Diese Änderungen vielen mir auf, es werden jedoch noch einige mehr sein.
Auf jeden Fall sind die Änderungen schon mächtig. ;)

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6457
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark

Re: Luminar 2018

Beitrag von veo » Donnerstag 26. April 2018, 07:04

Eigentlich bin ich mit Lightroom 5.7 immer noch zufrieden. Es funktioniert gut auf meinem inzwischen nicht mehr neuen Rechner und mehr brauche ich nicht ... eigentlich. Wenn da nicht das Problem wäre, dass die RAWs meiner neuen Kameras sich nicht mehr direkt ohne Umweg über DNG Converter importieren lassen. Fast wäre ich eingeknickt und hätte über Lightroom CC nachgedacht, da mehren sich die Zeichen, dass ADOBE die Nutzer von Lightroom CC Classic nun auch hinausmobbt. Deshalb wollte ich mir Luminar 2018 näher ansehen, weil sie ja versprechen auch eine Bilddatenbank herauszubringen ...

Das Herunterladen ging zunächst flott, aber dann dauerte es ... und dauerte. Nach einer 3/4 Stunde war es dann geschafft. Dann die Installation ... nach einer halben Stunde war auch das geschafft. Dann der Start ... dauerte. Dann kam der Hinweis, dass das Programm Open GL 3.3 benötigt. Ein Bild ließ sich trotzdem laden und: dauerte ... wurde dann aber nur als eine Serie von Thumbs angezeigt. Den Rest des Abends habe ich damit verbracht, herauszufinden, dass mein Rechner nur Open GL 2.1 kann. Also eine neue Grafikkarte kaufen, nur um weiter Zeit zu verschwenden?

Was also tun? Ich werde mich wohl damit beschäftigen müssen, ein Batchprogramm zu schreiben, dass den Umgang mit dem DNG Converter erleichtert, oder hat schon jemand so etwas fertig?
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, PSE 13+Lightroom 5.7
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 896
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Luminar 2018

Beitrag von OlyPan » Donnerstag 26. April 2018, 07:13

Naja, dein Rechner scheint ja doch etwas in die Jahre gekommen zu sein. Da wird wohl jedes aktuelle Programm lahmen.
Das wäre vielleicht das beste Update und neue Rechner kosten ja weniger als ein mittleres Objektiv.

P.s. sehe gerade LR 5.7. Ich hab in letzter Zeit dauernd 11 hinter Programmnamen gesehen. Ok so alt ist dein LR ja gar nicht. :oops:
Pana GX9, Oly EM10 II, Sig 16/30/60, Oly 12-50/60/75-300 II

Jenso

Re: Luminar 2018

Beitrag von Jenso » Donnerstag 26. April 2018, 08:39

Ich finde Luminar 2018 auch ganz gut - mich ärgert (ein wenig nur), dass die Filter von früheren Versionen nichts mehr nutzen, sondern neue erworben werden müßten…
… aber man kann sich ja eigene Voreinstellungen basteln.

neucam2
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 18. September 2014, 13:52

Re: Luminar 2018

Beitrag von neucam2 » Freitag 27. April 2018, 19:15

Hallo zusammen,

ich melde mich nach langer Zeit mal wieder, ich brauche euren Rat. Nach vielen Vergleichen, habe ich mich für Luminar entschieden. Gerade habe ich es mir auf der Seite von Skylum bestellt,
zur Zeit kostet es noch 69 Euro. Zur Zahlung habe ich mich für die Überweisung entschieden.
Es kam auch gleich eine Mail, die Abwicklung läuft über, Global Collect B.V. Habe mal danach gegoogelt und sehr viele Beschwerden über unrechtmässige Abbuchungen gefunden.
Jetzt bin ich verunsichert ob ich lieber von meinem Widerspruchsrecht gebrauch machen soll. Kennt einer diesen Dienstleister? Wo habt ihr die Software bestellt ?

Lieben Gruß neucam2

Benutzeravatar
marcoki
Beiträge: 235
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2014, 18:10
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Luminar 2018

Beitrag von marcoki » Samstag 28. April 2018, 19:22

neucam2 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich melde mich nach langer Zeit mal wieder, ich brauche euren Rat. Nach vielen Vergleichen, habe ich mich für Luminar entschieden. Gerade habe ich es mir auf der Seite von Skylum bestellt,
zur Zeit kostet es noch 69 Euro. Zur Zahlung habe ich mich für die Überweisung entschieden.
Es kam auch gleich eine Mail, die Abwicklung läuft über, Global Collect B.V. Habe mal danach gegoogelt und sehr viele Beschwerden über unrechtmässige Abbuchungen gefunden.
Jetzt bin ich verunsichert ob ich lieber von meinem Widerspruchsrecht gebrauch machen soll. Kennt einer diesen Dienstleister? Wo habt ihr die Software bestellt ?

Lieben Gruß neucam2
Ich habe per Paypal bezahlt. Es gibt auch diverse Rabatt-Codes. Damit bekommst du Luminar 10€ günstiger. Einfach mal Luminar und Rabatt googlen. Zum Beispiel hier: http://www.digitalphoto.de/news/luminar ... 36788.html" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
G9, Leica 12-60/f2,8-4, 100-300 II, 15/f1.7, 25/f1.4, 42,5/f1.7, Olympus 60/f2.8, Lumix LX100, FL360L

https://www.flickr.com/photos/marco-kiel/

neucam2
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 18. September 2014, 13:52

Re: Luminar 2018

Beitrag von neucam2 » Samstag 28. April 2018, 21:23

Danke für deinen Tipp, ich werde es mir ansehen.

LG neucam2

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 636
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: Luminar 2018

Beitrag von Spaziergänger » Sonntag 22. Juli 2018, 07:21

Sonderpreis für Luminar 2018:
nur noch heute (22.07.2018) für 49€

https://skylum.com/de/l/luminar-2018-bu ... gKZa_D_BwE
Gruß von Ulrich

Bitte ohne Nachfrage keine fremden Bilder in meine Beiträge einfügen.

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 636
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: Luminar 2018

Beitrag von Spaziergänger » Mittwoch 25. Juli 2018, 21:56

Heute kam ein neues Update (1.3.1 - 2291)
Gruß von Ulrich

Bitte ohne Nachfrage keine fremden Bilder in meine Beiträge einfügen.

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6457
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark

Re: Luminar 2018

Beitrag von veo » Donnerstag 26. Juli 2018, 08:53

Spaziergänger hat geschrieben:
Mittwoch 25. Juli 2018, 21:56
Heute kam ein neues Update (1.3.1 - 2291)
Dabei handelt es sich leider nur um ein Bugfix für Windows User. Keine neuen Features, vor allem kein DAM. Der Diskussion in der Luminar Community zufolge ist mit einer Bilddatenbank (DAM) wohl frühestens im September dieses Jahres zu rechnen.
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, PSE 13+Lightroom 5.7
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6331
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Luminar 2018

Beitrag von wozim » Donnerstag 26. Juli 2018, 09:15

Man kann sicher nicht innerhalb eines Monats mit zwei großen Updates rechnen. :lol:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Antworten