Silkypix 9 pro...

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Antworten

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6441
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von wozim » Donnerstag 18. Oktober 2018, 16:55

Ein Satz dazu, was du sagen oder zeigen möchtest, wäre sicher nicht schlecht. :?
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
zenker_bln
Beiträge: 296
Registriert: Samstag 7. Juli 2018, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von zenker_bln » Donnerstag 18. Oktober 2018, 19:54

Ich wollte einfach bloß den Hinweis geben, das Silkypix 9 in den Startlöchern steht...oder besser schon (zumindest in Japan) gestartet ist.
Klickt man den Link an, sieht man die Neuerungen rund um die neue Version.
Ich wüsste jetzt nicht, was ich dann noch dazu schreiben sollte, wenn die Webseite schon alles preisgibt.

Da ich selbst unter anderem mit Silkypix arbeite, dachte ich, das es vielleicht den einen oder anderen interesssieren könnte, das da demnächst was neues kommt.

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6441
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von wozim » Donnerstag 18. Oktober 2018, 20:00

Nicht jeder klickt wahllos angezeigte Links an. Deshalb wäre ein kurzer Hinweis sicher nicht schlecht.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
zenker_bln
Beiträge: 296
Registriert: Samstag 7. Juli 2018, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von zenker_bln » Donnerstag 18. Oktober 2018, 20:21

Okay, nächstes mal dann...

HarryH
Beiträge: 200
Registriert: Freitag 7. Oktober 2016, 07:56

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von HarryH » Freitag 19. Oktober 2018, 07:50

wozim hat geschrieben:
Donnerstag 18. Oktober 2018, 16:55
Ein Satz dazu, was du sagen oder zeigen möchtest, wäre sicher nicht schlecht. :?
Naja, wenn man hier mal das Forum "durchblättert" findet man etliche Beiträge, meist über Neuankündigungen bzw. kostenlos Produkte, die nur einen Link enthalten.
Deshalb mache ich das in letzter Zeit auch so.
Wenn dann wer an einer Diskussion Interesse hat, kann sich dann auch melden
G6
Camcorder v707

Gruß Harry

Benutzeravatar
zenker_bln
Beiträge: 296
Registriert: Samstag 7. Juli 2018, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von zenker_bln » Freitag 19. Oktober 2018, 11:18

BTW:

Silkypix 9 pro ist jetzt auch auf der Deutschen Franzis-Verlagsseite eingeschlagen.

https://www.franzis.de/silkypix-software

Neuerungen wären z.B. die Möglichkeit Bereichskorrekturen als Polygone einzuzeichnen oder das jetzt auch eine Objektivkorrektur vorhanden ist.

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7657
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von Horka » Freitag 19. Oktober 2018, 14:48

HarryH hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 07:50
wozim hat geschrieben:
Donnerstag 18. Oktober 2018, 16:55
Ein Satz dazu, was du sagen oder zeigen möchtest, wäre sicher nicht schlecht. :?
Naja, wenn man hier mal das Forum "durchblättert" findet man etliche Beiträge, meist über Neuankündigungen bzw. kostenlos Produkte, die nur einen Link enthalten.
Deshalb mache ich das in letzter Zeit auch so.
Man muss nicht den schlechten Beispielen anderer folgen... :)

Ein zusätzlicher Satz Info kostet auch dem Langsamschreiber nicht zuviel Zeit.

Horst
Handliche Kameras

HarryH
Beiträge: 200
Registriert: Freitag 7. Oktober 2016, 07:56

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von HarryH » Freitag 19. Oktober 2018, 15:48

Naja, mich hat halt nur gestört, dass man da bei einem User, der bisher nur ein paar Beiträge erstellt hat das beanstandet, während man bei User mit weit über 1000 Beiträgen, darüber hinweg sieht.
G6
Camcorder v707

Gruß Harry

Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5780
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von piet » Freitag 19. Oktober 2018, 16:54

moin Harry,
ist doch nun alles klargestellt!

Was soll da noch die Diskussion good boy - bad boy ?
Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

G5, GX80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
div. Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Lifesupporter
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 24. Februar 2015, 18:03

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von Lifesupporter » Freitag 26. Oktober 2018, 19:51

OB das neue soviel besser ist? Ich denke bei sowas immer daran, dass die Vorgänger Version dann ja auch günstiger sein wird. Aber soviel schlechter nicht sein kann.?
Ich fotografiere den Moment so gern. Jederzeit und überall.

Benutzeravatar
marcoki
Beiträge: 235
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2014, 18:10
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von marcoki » Samstag 27. Oktober 2018, 16:48

Lifesupporter hat geschrieben:
Freitag 26. Oktober 2018, 19:51
OB das neue soviel besser ist? Ich denke bei sowas immer daran, dass die Vorgänger Version dann ja auch günstiger sein wird. Aber soviel schlechter nicht sein kann.?
Komische Preispolitik bei Franzis. Das Update auf Silkypix 9 kostet momentan 76 €. Die alte Version 8 kostet als Vollversion 130 € und als Update 132 €! Ich hatte vor gar nicht langer Zeit die Version 7 gekauft und musste dann feststellen, dass meine Lumix G9 von der Version gar nicht unterstützt wird. :-( Wenn man also eine aktuelle Kamera hat, kommt man um ein Update nicht drumrum.
G9, Leica 12-60/f2,8-4, 100-300 II, 15/f1.7, 25/f1.4, 42,5/f1.7, Olympus 60/f2.8, Lumix LX100, FL360L

https://www.flickr.com/photos/marco-kiel/

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2571
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 28. März 2019, 15:05

Kann mir jemand sagen, wie man die eigenen Standardvorgaben bei Programmstart eingestellt bekommt. Mich stört u.a. die standardmäßig viel zu hohe Rauschunterdrückung schon bei ISO200.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

elaysa
Beiträge: 46
Registriert: Montag 12. Dezember 2011, 22:11

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von elaysa » Samstag 15. Juni 2019, 20:54

Prosecutor hat geschrieben:
Donnerstag 28. März 2019, 15:05
Kann mir jemand sagen, wie man die eigenen Standardvorgaben bei Programmstart eingestellt bekommt. Mich stört u.a. die standardmäßig viel zu hohe Rauschunterdrückung schon bei ISO200.
Datei korrigieren (Rauschen auf "0" stellen.Als Vorliebe abspeichern.Im Menü "Optionen" -Standardparameter den unter Vorliebe vergebenen Namen als Standard eintragen. Beim nächsten Start bzw. Laden einer neuen Datei wird nicht mehr die Standard-Vorliebe sondern die neu erstellte Vorliebe angewendet ( Rauschen steht auf 0).

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2571
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Silkypix 9 pro...

Beitrag von Prosecutor » Mittwoch 19. Juni 2019, 14:17

Vielen Dank! Bin gerade im Urlaub und kann es leider nicht ausprobieren 🏖
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Antworten