LR vs RawTherapee

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Antworten
Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 15424
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

LR vs RawTherapee

Beitrag von basaltfreund » Freitag 26. April 2019, 19:38

Nach Umstellung von W7 auf W10 habe ich leider meinen Aktivierungscode von LR geschreddert, die Installations CD ist auch fott.

Frage an euch die Erfahrung mit LR und RawTherapee haben:

Lohnt sich die Einarbeitung in RawTherapee oder soll ich mir lieber eine neues LR besorgen?
Bis jetzt bin ich mit LR hervorragend klar gekommen aber RawTherapee sieht eugenlich auch vielversprechend aus.
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4601
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: LR vs RawTherapee

Beitrag von jessig1 » Freitag 26. April 2019, 20:14

Der Support von Adobe sollte dir helfen können, falls es eine offizielle Version ist.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3499
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: LR vs RawTherapee

Beitrag von cani#68 » Freitag 26. April 2019, 20:33

Da würde ich zuerst einmal den Kontakt zu Adobe suchen und dort dein Problem schildern.
Neues LR heißt in diesem Fall ja auch: Abo-Modell

Bei RAW Therapee wäre die erste Frage: Kommt es mit den RAW`s deiner Kamera klar?
Und RAW Therapee hat doch keine Bildverwaltung (mit Sammlungen,...), oder?

Und aktuell wird ja auch immer mal wieder Luminar als Alternative genannt.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 13479
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: LR vs RawTherapee

Beitrag von grinsinnelins » Samstag 27. April 2019, 08:52

Wenn es eine Download version war kann auch der Händler helfen,

ich hatte das mit Portrait pro auch mal so :idea: :idea:
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 487
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: LR vs RawTherapee

Beitrag von Thorsten_K » Samstag 27. April 2019, 12:17

Hallo Michael,

also zu Rawtherapee kann ich wenig sagen. Du solltest Dir aber mal Darktable ansehen oder Digikam ansehen
beide OpenSource und auch als Win Version erhältlich.

https://www.darktable.org
https://www.digikam.org

Ansonsten kann ich noch CaptureOne empfehlen koste aber leider richtig Geld :( ich bin da aber super zufrieden damit.

Zu Adobe, musste man nicht zum registrieren von Software nicht auch einen Account bei Adobe haben ?

Thorsten
--
Thorsten
Lumix G9 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3; Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 12 - Final Cut Pro X

Antworten