LR - eine sau-dumme Einsteigerfrage

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Antworten
Benutzeravatar
Neuling
Beiträge: 130
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 14:52
Wohnort: kurz vor Salzburg

LR - eine sau-dumme Einsteigerfrage

Beitrag von Neuling » Mittwoch 4. November 2020, 19:52

Ich habe seit gestern Lightroom und bereits fleißig herumexperimentiert.

Beim heutigen Einstieg wird mir in der Bibliothek angezeigt, dass 9 Bilder geladen wurden, diese werden aber niergends angezeigt.

Wo finde ich die importierten Bilder denn wieder?

(Ein Album/einen Ordner hatte ich noch nicht angelegt)

Danke für die Unterstützung
Viele Grüße... Maria
______________________________________________________________________________________________________________________

G81 mit 14-140 / FZ 150

Wenn Du lernst, aber nichts veränderst, hast Du nichts gelernt!

Benutzeravatar
Handwerker
Beiträge: 2496
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 12:37
Wohnort: nähe Bonn - zwischen Rhein und Sieg
Kontaktdaten:

Re: LR - eine sau-dumme Einsteigerfrage

Beitrag von Handwerker » Mittwoch 4. November 2020, 20:13

Hallo Maria,

zuerst mal die Frage arbeitest du mit LR-Classic( LRC) oder LR (Cloud-Version).
LRC Bibliothek.JPG
Lightroom Classic
LRC Bibliothek.JPG (40.58 KiB) 1199 mal betrachtet
LR - Bibliothek.JPG
Lightroom
LR - Bibliothek.JPG (32.59 KiB) 1199 mal betrachtet

In beiden Fällen kannst du auf "Alle Fotos" klicken und sie werden angezeigt. Später, wenn du weitere Bilder hinzufügt geht es über "zuletzt hinzugefügt".

Lightroom erfordert eine gewisse strukturierte Einarbeitung. Hierzu kann ich dir neben vielen Bücher auch im Lightoom (nicht LRC) die Funktion "Lernen" empfehlen oder auf YouTube entsprechende Videos anschauen.
Sofern du gut Englisch verstehts, gibt es auch unter https://www.adobe.com/de/max/2020/sessi ... hop+Camera gute Information. Ein VHS Kurs ist auch zu empfehlen.


LR ist nicht so einfach wie ein Dateimananger am PC oder Mac.
Viele Grüße
Othmar

Fotografieren und Bildbearbeitung (PS CC und LR CC) - G81, Pana 12-60, Pana 45-200, Pana Leica 100-400, Pana 42,5, Pana Leica 15, Mecablitz 64 AF-1, Raynox DCR 250, FZ200, FZ 50,
Mein Flickr

Benutzeravatar
Neuling
Beiträge: 130
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 14:52
Wohnort: kurz vor Salzburg

Re: LR - eine sau-dumme Einsteigerfrage

Beitrag von Neuling » Mittwoch 4. November 2020, 20:29

Hallo Othmar,

ich habe die Cloud-Version von Lightroom.
Ich habe gerade vor lauter Verzweiflung alles heruntergefahren und nochmals neu gestartet, dann ging es wieder.

Danke für den Tipp mit dem Video. Das werde ich mir auf jeden Fall anschauen.

Herzliche Grüße

Maria
Viele Grüße... Maria
______________________________________________________________________________________________________________________

G81 mit 14-140 / FZ 150

Wenn Du lernst, aber nichts veränderst, hast Du nichts gelernt!

Bongo Bong
Beiträge: 222
Registriert: Mittwoch 6. Februar 2013, 12:09

Re: LR - eine sau-dumme Einsteigerfrage

Beitrag von Bongo Bong » Freitag 6. November 2020, 12:55

Was auch bei der Arbeit mit Lightroom wichtig ist zu wissen, es arbeitet mit einer Datenbank im Hintergrund.
Bilder oder Verzeichnisse die Lightroom nicht kennt kann es nicht be-/verarbeiten.
Du musst im also immer den Ort nennen wo deine Bilder liegen um sie danach in Lightroom einzubinden.
Danach kannst du damit machen was du willst. Du kannst sie hin- und herverschieben, neue Ordner erstellen und verschieben und Bilder einfügen. Das löschen von Bildern und Ordnern geht natürlich auch.
Das einzige was nicht geht sind Kopien anlegen.
Es gibt viele, die glauben, das Lightroom ihnen vorschreibt wo die Bilder hingehören.
Das stimmt nur so lange wie Lightroom noch nichts von dem Ort weiß wo was hin soll. Wenn also ausserhalb von Lightroom ein Ordner erstellt wurde muss er eben erst eingebunden werden. Wenn man den neuen Ordner mit Hilfe von Lightroom erstellt, kann er auch ausserhalb genutzt werden. Wenn sich aber was in dem Ordner ändert, z.B. neue Bilder, dann muß Lightroom das erst beigebracht bekommen. Dann kann es auch mit diesen Bildern umgehen.

Hoffentlich habe ich dich nicht zu sehr verwirrt.

Gruß
Dirk
GX8, GX9, Panaleica 8-18mm f/2.8-4, Panaleica 12-60mm f2.8-4, Panaleica 50-200mm f2.8-4, Panasonic G 20mm 1.7 II, Olympus Body Cap Objektiv 9 mm f8

Antworten