Manueller Brennweiteneintrag auch in die Exifdaten schreiben

Hier könnt Ihr Eure (bitte konkreten) Wünsche und/oder Verbesserungsvorschläge zu bestimmten Produkten posten, die Ihr an Panasonic habt.
Forumsregeln
Bitte am besten die Kamera (-Gattung) mit angeben und möglichst "realistische" Wünsche äußern ;-) Ihr könnte auch Wunsch-Produkte nennen, die Ihr Euch als Lumix-User von Panasonic erwartet.
Ich gebe die Wünsche von Zeit zu Zeit an Panasonic weiter und hoffe, dass der eine oder andere berücksichtgt wird.
Antworten
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15634
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Manueller Brennweiteneintrag auch in die Exifdaten schreiben

Beitrag von Lenno » Samstag 14. April 2018, 10:32

Die Brennweiteneintragung bei adaptierten Gläsern zum einstellen eines optimalen Stabilisators,
diese Eintragung sollte auch dazu genutzt werden können, sie in die Exifdaten zu schreiben.

So das man auch bei adaptierten Gläsern weiß, mit welcher Brennweite man fotografiert hat.

Ähnlich Olympus,

dort kann man Vorgaben vergeben z.B. Vorgabename 50mm f/1,8 für ein Minolta Objektiv 50mm.
Als Exif steht dann 50mm f/1,8

Benutzeravatar
Retina1
Beiträge: 1020
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 12:46

Re: Manueller Brennweiteneintrag auch in die Exifdaten schre

Beitrag von Retina1 » Samstag 14. April 2018, 16:20

Das kann ich nur unterstützen.
Schon 2014 hatte ich das für die GX7 gewünscht.
Und auch im letzen Jahr war es ein Thema bei den Wünschen für die noch nicht erschienene GX9.
Gruß Klaus
Unsere gemeinsame Ausrüstung: G3, G6, GX7, LX100, Pana 20, 42,5/1.2, 14-42 (I), 14-140 (II), 100-300(I); Oly 9-18, 40-150/4.0, 60, 9mm Body Cap Lens, Tamron 14-150, diverses Altglas und Zubehör

Antworten