Autom. Verstellung der Seitenverhältnisse im H/Q Format

Hier könnt Ihr Eure (bitte konkreten) Wünsche und/oder Verbesserungsvorschläge zu bestimmten Produkten posten, die Ihr an Panasonic habt.
Forumsregeln
Bitte am besten die Kamera (-Gattung) mit angeben und möglichst "realistische" Wünsche äußern ;-) Ihr könnte auch Wunsch-Produkte nennen, die Ihr Euch als Lumix-User von Panasonic erwartet.
Ich gebe die Wünsche von Zeit zu Zeit an Panasonic weiter und hoffe, dass der eine oder andere berücksichtgt wird.
Antworten
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15633
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Autom. Verstellung der Seitenverhältnisse im H/Q Format

Beitrag von Lenno » Freitag 9. Mai 2014, 08:57

Das wäre so ein Wunsch von mir für die nächste G7 Kamera, oder vielmehr ein Verbesserungsvorschlag, eine Idee.

Ich würde mir einen Menüpunkt wünschen, indem man für Querformat und Hochformat verschiedene Seitenverhältnisse voreinstellen könnte.

Das ganze müsste doch über einen Gyrosensor machbar sein, der eben die Drehbewegung vom Querformat ins Hochformat erkennt und dann vom Querformat z.B. bei eingestelltem 3:2 Format, dann im Hochformat automatisch das andere voreingestellte 4:3 Format für Hochformataufnahmen einstellt.

Das ganze aber nur als Maske so wie bei Olympus, d.h. die Angezeigten Seitenverhältnisse dienen nur der Komposition, im Raw-File am Rechner hat man aber trotzdem das 4:3 zur Verfügung.

Benutzeravatar
capricorn
Beiträge: 779
Registriert: Samstag 28. Januar 2012, 22:39
Wohnort: Raum Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Autom. Verstellung der Seitenverhältnisse im H/Q Format

Beitrag von capricorn » Freitag 9. Mai 2014, 09:18

Ja, das wäre eine feine Sache, das hätte ich auch gerne!

Fragt sich nur wie dieser Wunsch seinen Weg zu Panasonic findet.
Lesen die hier mit, oder übergibt Frank in regelmäßigen Abständen die gesammelten Forumswünsche?
Oder ist dieser Teil des Forums einfach nur eine völlig sinnfreies "Wünsch-Dir-Was"?

Klärt mich doch mal auf ;)
E-M5II, G3 | Oly 7-14,8,12-40,17,25,45,60,75 Pana 12-32,20,14-140II,100-300, diverses Altglas

Mein Flickr

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6436
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark

Re: Autom. Verstellung der Seitenverhältnisse im H/Q Format

Beitrag von veo » Freitag 9. Mai 2014, 09:23

Eleganter wäre vielleicht noch ein eingeblendeter konfigurierbarer Rahmen im Stile der alten Leuchtrahmensucher. Das ließe sich vermutlich sogar per Firmware Update erledigen. Es müsste ja nur die Palette der Einstellungen für das Gitternetz erweitert werden.
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, PSE 13+Lightroom 5.7
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Benutzeravatar
Wolf38
Beiträge: 747
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 19:49
Wohnort: Leonberg

Re: Autom. Verstellung der Seitenverhältnisse im H/Q Format

Beitrag von Wolf38 » Donnerstag 14. August 2014, 20:06

Lenno hat geschrieben:Das ganze aber nur als Maske so wie bei Olympus, d.h. die Angezeigten Seitenverhältnisse dienen nur der Komposition, im Raw-File am Rechner hat man aber trotzdem das 4:3 zur Verfügung.
Das wäre generell eine gute Idee für alle Kameras :!:
Gruß Wolf

Benutzeravatar
Janer
Beiträge: 2702
Registriert: Montag 12. März 2012, 07:59

Re: Autom. Verstellung der Seitenverhältnisse im H/Q Format

Beitrag von Janer » Donnerstag 14. August 2014, 21:12

Lenno, die Funktion würde ich auch begrüssen. ;)

Besser würde ich einen Multiformat Sensor finden, der ähnlich wie der GH2 Sensor ist. Nur mit einen kleinen Unterschied, dass dieser noch grösser sein müsste, damit man für Hochformat Fotos die Kamera nicht drehen müsste, sondern eine Umschalttaste dafür hätte. :)

Natürlich müsste auch der Sucher entsprechend angepasst werden.

Auf jeden Fall wird es für den nächsten Neukauf einer Kamera nicht einfach werden, wo die Reise hingeht. Ich würde gerne bei Pana bleiben, wegen der Bedienung.

Gruß Jan
OM-D E-M1 MarkII, EM5 MarkII,Zuiko f1.8 25mm,Zuiko f1.8 45 mm, Zuiko f1.8 75mm, f2.8 12-40mm, f2.8 40-150mm + TC14, f4 12-100mm, Lumix f4 7-14mm
Metz 52/Yongnuo 560III + Yongnuo YN560-TX
Lightroom CC

mein flickr

Benutzeravatar
available
Beiträge: 6392
Registriert: Samstag 27. August 2011, 11:36
Kontaktdaten:

Re: Autom. Verstellung der Seitenverhältnisse im H/Q Format

Beitrag von available » Freitag 15. August 2014, 12:08

Lenno hat geschrieben:Das ganze aber nur als Maske so wie bei Olympus, d.h. die Angezeigten Seitenverhältnisse dienen nur der Komposition, im Raw-File am Rechner hat man aber trotzdem das 4:3 zur Verfügung.
Die Maske bietet nicht Olympus an, sondern sie wurde von der GH2 im Rahmen einer Formatserie angeboten.
Alle Formate werden in unterschiedlichen Farben im Sucher/Display dargestellt.

Olympus bietet dagegen unabhängig vom gewählten JPG Format im RAW immer das 4:3 Format an.
Für mich insbesondere bei Actionaufnahmen, bei denen es sehr schnell zugeht ein ganz, ganz wichtiges feature.

Viele Grüße

Andreas
Mein Flickr
G3/GH2/E-M1
Wali 7.5
Pan 7-14/14-42/1.2 42,5/45/100-300
Nokt 0.95/25
Oly 45/75/12-40/40-150
Zeiss 1.4/50/85
Canon 70-200
Leica Summicron-M 2/50
Zuiko FT 2/14-35/50/150
Elinchrom
Gorilla/Benro B0,Sirui T025/C10/N2004/K20x,Nodalninja, Pelicase

Antworten