Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Benutzeravatar
DerBecke
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 24. August 2011, 11:44
Wohnort: Garching bei München
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von DerBecke » Samstag 10. Februar 2018, 18:13

Habe jetzt nicht die gesamte Diskussion hier verfolgt. Von daher bitte ich um Nachsicht, wenn es schon thematisiert wurde.
Benutzte die G9 jetzt schon einige Zeit. Bin mit der Bedienung und auch der Qualität der Ergebnisse soweit recht zufrieden.
Mit einer Ausnahme, und die ist m.E. ganz wesentlich:
Der AF-Joystick. Sehr erfreulich, dass er in die G9 integriert wurde. Er ist leider aber nicht intuitiv platziert. Zu weit links und zu weit unten. Bei Aufnahmen durch den Sucher und mittels AF Joystick muss die Kamerahaltung leicht verändert werden. Die Hand geht automatisch etwas weiter vom Body „weg“ und damit auch nicht mehr ganz so stabil im Halten. Im Gegensatz dazu ist der Schalter für die AF-Funktionsumstellung mit dem Daumen leichter und stabiler zu erreichen. Dieser wird bei Aufnahmen während des Sucherdurchblickes aber kaum benötigt. Der Joystick aber fast bei jeder Aufnahme. Diese beiden „Köpfe“ etwas funktionaler angeordnet die G9 wäre (für mich) perfekt!
Zumindest für meine Motivbereiche, Straßen- und lebendige Menschen-Fotografie im öffentlichen Raum ist das leider ein großes Hindernis. :cry:
Schade.
Und zum Schluss noch mein subjektiver Eindruck, dass der (Original) Akku um einiges schwächer als an der G70/G6 ausgefallen ist und weniger Aufnahmen „produzieren“ kann.
Mit besten Grüßen aus dem dunklen München
Herbert
Lumix G 70 + G 9
mit den Objektiven: VARIO 7-14mm / VARIO 2,8 35-100 mm und Leica Summilux F 1,4 25 mm
Fuji GFX 50 S

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2077
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Prosecutor » Samstag 10. Februar 2018, 18:55

Zwei Kritikpunkte, die ich nicht teile. Den Joystick finde ich gut platziert und die Akku-Leistung einwandfrei...
Niels´Kameras: G9 | GX9
Erfahrungen mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

steinpilz43
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2015, 11:14
Wohnort: Dieburg

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von steinpilz43 » Samstag 10. Februar 2018, 19:39

Prosecutor hat geschrieben:Zwei Kritikpunkte, die ich nicht teile. Den Joystick finde ich gut platziert und die Akku-Leistung einwandfrei...

dito :!: :arrow:
Gruß: Joerg-Peter

mit Lumix GX8 und G9 unterwegs

Glas: Pana 12-35/2,8; 35-100/2,8, ; Pana-Leica 15; 25; 45 macro & 100-400

Benutzeravatar
tinka13
Beiträge: 3742
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 23:05
Wohnort: Wuppertal

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von tinka13 » Samstag 10. Februar 2018, 20:19

Die Akkuleistung der G9 finde ich sogar extrem gut. Allerdings muss der Akku einige Male komplett geladen werden bis er seine volle Kapazität erreicht (hat mir mein Fotohändler auch direkt mit auf den Weg gegeben).

Heute noch mal im Garten bei wirklich sehr trübem Wetter:
P1012618-11.jpg
P1012618-11.jpg (354.08 KiB) 673 mal betrachtet
Liebe Grüße
Silke

G9, G81, G70, Pana 100-400mm, 25mm 1,7, Oly 45mm 1,4, Oly 9-18mm
Mein Flickr sh-naturfotgrafie

Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2433
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von prestige70 » Samstag 10. Februar 2018, 23:51

tinka13 hat geschrieben:Die Akkuleistung der G9 finde ich sogar extrem gut. Allerdings muss der Akku einige Male komplett geladen werden bis er seine volle Kapazität erreicht (hat mir mein Fotohändler auch direkt mit auf den Weg gegeben).

Heute noch mal im Garten bei wirklich sehr trübem Wetter:
P1012618-11.jpg
Excellent...! :)
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1024
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von berlin » Sonntag 11. Februar 2018, 10:40

tinka13 hat geschrieben:Die Akkuleistung der G9 finde ich sogar extrem gut.
Wobei Übertreibungen das Wesentliche unterschreichen, will sagen gut genügt doch wohl für eine Kamera ohne Spiegel.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

caprinz
Beiträge: 835
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von caprinz » Sonntag 11. Februar 2018, 10:49

Prosecutor hat geschrieben:Zwei Kritikpunkte, die ich nicht teile. Den Joystick finde ich gut platziert und die Akku-Leistung einwandfrei...
Die Akkus sind doch die gleichen wie in der GH3/4/5 ?
Gruß Carsten

I hope the Russians love their children,too (Sting)

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2077
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Prosecutor » Sonntag 11. Februar 2018, 11:06

caprinz hat geschrieben:
Prosecutor hat geschrieben:Zwei Kritikpunkte, die ich nicht teile. Den Joystick finde ich gut platziert und die Akku-Leistung einwandfrei...
Die Akkus sind doch die gleichen wie in der GH3/4/5 ?
Jepp, (nur) deshalb hab ich jetzt 3 Original-Akkus für die G9.... :D
Niels´Kameras: G9 | GX9
Erfahrungen mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

steinpilz43
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2015, 11:14
Wohnort: Dieburg

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von steinpilz43 » Sonntag 11. Februar 2018, 12:02

Prosecutor hat geschrieben:
caprinz hat geschrieben:
Prosecutor hat geschrieben:Zwei Kritikpunkte, die ich nicht teile. Den Joystick finde ich gut platziert und die Akku-Leistung einwandfrei...
Die Akkus sind doch die gleichen wie in der GH3/4/5 ?
Jepp, (nur) deshalb hab ich jetzt 3 Original-Akkus für die G9.... :D
Glückwunsch :D
Gruß: Joerg-Peter

mit Lumix GX8 und G9 unterwegs

Glas: Pana 12-35/2,8; 35-100/2,8, ; Pana-Leica 15; 25; 45 macro & 100-400

steinpilz43
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2015, 11:14
Wohnort: Dieburg

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von steinpilz43 » Sonntag 11. Februar 2018, 12:05

caprinz hat geschrieben:
Prosecutor hat geschrieben:Zwei Kritikpunkte, die ich nicht teile. Den Joystick finde ich gut platziert und die Akku-Leistung einwandfrei...
Die Akkus sind doch die gleichen wie in der GH3/4/5 ?
Aber die Inanspruchname der Leistung etwas anders, oder ?
Gruß: Joerg-Peter

mit Lumix GX8 und G9 unterwegs

Glas: Pana 12-35/2,8; 35-100/2,8, ; Pana-Leica 15; 25; 45 macro & 100-400

caprinz
Beiträge: 835
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von caprinz » Sonntag 11. Februar 2018, 12:09

steinpilz43 hat geschrieben:
caprinz hat geschrieben:
Prosecutor hat geschrieben:Zwei Kritikpunkte, die ich nicht teile. Den Joystick finde ich gut platziert und die Akku-Leistung einwandfrei...
Die Akkus sind doch die gleichen wie in der GH3/4/5 ?
Aber die Inanspruchname der Leistung etwas anders, oder ?
Ich habe mangels G9 keinen Vergleich.Mit der GH4 kann ich über 1000 Bilder mit einer Akkuladung machen.
Und 560 Bilder mit Wlan Übertragung,Rückschau am Monitor etc.
Gruß Carsten

I hope the Russians love their children,too (Sting)

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2077
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Prosecutor » Montag 12. Februar 2018, 11:24

steinpilz43 hat geschrieben:
caprinz hat geschrieben:
Prosecutor hat geschrieben:Zwei Kritikpunkte, die ich nicht teile. Den Joystick finde ich gut platziert und die Akku-Leistung einwandfrei...
Die Akkus sind doch die gleichen wie in der GH3/4/5 ?
Aber die Inanspruchname der Leistung etwas anders, oder ?

Ich vermute, dass neben der 6k-Pre-Burst-Funktion Sucher und Display die Hauptstromfresser sind. Wenn man die G9 auf 120 fps stellt, wird da wohl mehr verbraucht. Außerdem neigt man bei neuen Kameras mehr zum stromzehrenden Herumspielen, weshalb Vergleiche derzeit schwierig sind...
Niels´Kameras: G9 | GX9
Erfahrungen mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Iso100
Beiträge: 101
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2014, 06:15

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Iso100 » Montag 12. Februar 2018, 19:09

heute Wetterbedingt mal wieder den Vierbeiner genervt :-)

nur das Bischen Fensterlicht genutzt

mit dem Panasonic 25mm 1.7
Bild

und damit er sich nicht so verloren vorkommt

noch ein weiteres von mir selbst

auch nur mit Fensterlicht und Kabelauslöser

Bild

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5091
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Frank Spaeth » Dienstag 13. Februar 2018, 15:10

Zwei klasse Portraits :D
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2077
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Prosecutor » Dienstag 13. Februar 2018, 15:32

Wie bekommt man so große Bilder hier rein? :o
Niels´Kameras: G9 | GX9
Erfahrungen mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Antworten